Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Akutes Nierenversagen

  1. #1

    CekirdekBadem
    Ist Futterfest Benutzerbild von CekirdekBadem


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von CekirdekBadem

    Standard Akutes Nierenversagen

    Hallo,

    vor etwa vier Wochen ging es meiner Cekirdek plötzlich jeden Tag etwas schlechter. Sie saß in der dunklen Ecke des Zimmers und war eher teilnahmslos. Da ich mir anfangs dabei nicht viel gedacht habe, beobachtete ich die Situation erst. Dieser Phase folgte dann eine rapide Verschlechterung - sie saß aufgeplustert da, hatte einen vermehrten Durst und setzte nur flüssigen Kot ab. Erst beim Tierarzt angekommen, folgte dann ein Kropfabstrich, da zu diesem Zeitpunkt Badem eine Entzündung hatte. Nach Kropfabstrich und Kotuntersuchung folgte eine Blutuntersuchung, die dann bestätigte, dass die KLeine ein akutes Nierenversagen hat . Die Nierenwerte waren um ein Vielfaches erhöht. Der Arzt erklärte mir, dass es ihr so schlecht ginge, dass man zwischen einer intensiven Behandlung und dem Einschläfern überlegen müsse. Die Worte des Arztes trafen mich sehr unerwartet und entsprechend fiel ich aus allen Wolken Denn ich hatte einfach nicht erkannt, wie schlecht es ihr ging .
    Nach einer viertägigen Allopurinol- und Infusionstherapie konnte ich Cekirdek schließlich wieder abholen. Es ging ihr schon etwas besser, doch die Allopurinolbehandlung läuft weiterhin weiter.

    Nun zu meiner eigentlichen Frage, nach dem ich hier einen halben Roman verfasst habe: Da ich Angst habe, die Situation wieder zu verkennen, wollte ich grundsätzlich Mal wissen, ob ich die Nierenfunktion irgendwie verbessern kann? Sollte ich bestimmtes Gemüse mit hohem Wasseranteil nicht mehr, da es die Nierenfunktion womöglich verschlechtert?

    Liebe Grüße.

  2. #2

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Cagli,

    es tut mir leid, dass es deinem Welli so schlecht ging. Leider verheimlichen Wellis ihre Krankheiten wirklich gut und man muss beim kleinsten Anzeichen gut beobachten und schnell zum Arzt gehen.

    Leider ist es bei Nierenproblemen so, dass man erst eine Störung erkennt, wenn es fast schon zu spät ist. Ich spreche da leider aus Erfahrung, mein Welli Hansi hatte Nierensteine, diese wurden nie entdeckt, da er nur kurz vor seinem Tod Probleme mit der Niere hatte.

    Nun aber zu deiner Frage. Ich würde sicherheitshalber dem vkTA diese Frage stellen. Ich weiß nur, dass der Welli kein Salz, nicht zu viel Fett und keine Eier beim Nierenleiden zu sich nehmen darf. Die meisten Pflanzen welche man für die Niere empfiehlt sorgen ja für ein verstärktes ausscheiden von Urin, was auch für verschiedene Kräutertees gilt. Dies wird aber wohl eher schaden wenn schon ein Nierenversagen vorhanden ist. Ich kenne mich auf den Gebiet aber nicht so aus und würde wie schon geschrieben den TA fragen.

    Ich drücke die Daumen, dass sich dein Welli weiter erholt und ihr noch eine schöne gemeinsame Zeit habt.

  3. #3

    MelliW
    Welli.net Team Benutzerbild von MelliW


    Fünf Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo Cagli,

    ich meine mich zu erinnern, dass man bei Nierenproblemen nicht so viele Proteine (Eiweiß) verfüttern sollte.
    Proteinreich ist z. B. Keimfutter oder halbreife Hirse.

    Zur Unterstützung der Niere kann man auch Globuli nutzen. Ich weiß jetzt leider gerade nicht den Namen, aber vielleicht magst du das mal bei deinem TA ansprechen.

    Alles Gute für Cekirdek.

    Liebe Grüße
    Melanie

Ähnliche Themen

  1. Nierenversagen - es ist zum Heulen
    Von Yke im Forum Krankheiten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.01.2014, 19:18
  2. Nierenversagen? Was kann ich ihm geben?
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.08.2013, 19:53

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •