Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Grassamen als Mischung beigeben, oder wird das zu viel?

  1. #1

    oswin
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard Grassamen als Mischung beigeben, oder wird das zu viel?

    hi

    ich hab für unsere zwei wellis grassamen gekauft und dann noch vom volumen her soviel wie 500 g vogelfutter

    habs etwas unterschätzt mit der gramm zahl es sah so wenig aus im internet und war auch noch preislich sehr attraktiv also nach den ersten test ist es auch gut angekommen die wellis mögen es gern..

    meine frage ist nun kann ich das vermehrt anbieten also jeden tag zb auf der hand verfüttern? denn meine idee war ursprünglich damit meine grundmischung aufzupeppen (Kanariengrassaat, La Plata Hirse, Silberhirse, Manna Hirse, Karotten, Japan Hirse, Graspflanzensaat, Fenchel, Senegal Hirse, Hafer, Holunderbeeren, Amaranth, Austernschalen, Kamillenblüten) auch habe ich dazu noch paar kräuter und blumen toppings (Brennnessel, Heublumen, Löwenzahn, Spitzwegerich, Lavendel, Vogelmiere, Kamille, Kornblumen blau, Kornblumen rot, Rosenblütenblätter) das ist nun ne menge krimskram und das meiste wird noch gar nicht angenommen und aus dem futternapf geschmissen (wer weiss ob doch nicht bischen gegessen wird) ich hab halt 4 futternäpfe von denen ich eins fürs krimskram benutze.. könnt ich die gräser einfach quasi als mischung mit den kräutern und blumen in einem napf anbieten? oder wäre es insgesamt zu viel des guten?

    die gräser sind:

    Wiesenrispe,
    Rotschwingel,
    Wiesenlieschgras,
    Weidelgras,
    Raygras,
    Knaulgras



  2. #2

    Pucki123
    Ist Futterfest Benutzerbild von Pucki123


    Ein Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Standard

    In meiner Futtermischung sind schon verschiedene Grassamen enthalten,
    ich hab aber noch zusätzlich Knaulgras, welches ich mir jeden Abend auf den ausgestreckten Arm streue und auch nur so anbiete. Dann turnen alle sieben auf mir rum und streiten sich um die beste Futterposition.

    Das ist schon ein richtiges Ritual geworden und meine Wellis sind ganz verrückt danach...
    Danach freut sich dann auch der Staubsauger.

    Ich denke mal schon das du die Gräser auch mit in deinen Krimskrams Napf anbieten kannst, ist ja nicht ungesund.
    Aber vielleicht antworten hier ja auch noch ein paar Nahrungsexperten.

  3. #3

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Oswin,

    da deine Grundfuttermischung keine Grassaaten enthält, würde ich diese dort druntermischen. In den Näpfen mit Blüten würde es wahrscheinlich eh nicht gesehen werden, da größeren Blüten drüber lägen.

    So wie du es beschreibst wiegt du die tägliche Futtermenge der Wellis nicht ab,oder? Denn um die Brutlust nicht zu erhöhen, sollten nicht mehr als 20% Gräser im der Futtermischung sein und die Grasbeigaben per Hand würden auch zählen. Also unterschätze die Menge nichtaber wenn du in der Hinsicht keine Probleme hast gib das Futter weiter wie gehabt. Man kann die Saaten übrigens auch gut einfrieren.?

    Vielleicht ist der Artikel dazu noch interessant für dich

    https://www.welli.net/blog/a868-gesu...nerfutter.html

  4. #4

    oswin
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    danke für die infos.. brutlust gibts zur zeit nicht so wie ich es verstehe (verhalten der henne und wachshautfarbe ist nun gewechselt auf rosa/hell der hahn bemüht sich wird aber meist verscheucht oder ignoriert)

    dann werd ich mal etwas unters futter mischen und wie gehabt anbieten und nicht im extra futternapf

Ähnliche Themen

  1. Eddy schläft extrem viel und wird immer schwächer
    Von mazze79 im Forum Krankheiten
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 10:38
  2. Wieso wird so viel mit Sisal angeboten?
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 11:13
  3. Pickstein: wie viel davon wird gefressen?
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 19:44
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.11.2007, 08:59

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •