Unsere beiden Wellensittiche, Mystery - männlich und Lilly-weiblich führten bisher eine Vorzeigepartnerschaft. Sie hatten voriges Jahr ein Gelege, Mystery durfte sogar in den Brutkasten, alles bestens! Nun haben die beiden wieder ein Gelege, Mystery kuemmerst sich rührend um seine Henne, doch seit gestern läuft etwas schief. Die beiden haben 7 Eier, Mystery durfte auch diesmal in den Brutkasten, füttert sie, putzt sie, aber plötzlich peckt sie ganz fürchterlich auf ihn hin. Nun am Abend hat sie ihm eine Verletzung am Augenlid zugefuegt, die wir bis morgen mit Käsepappeltee versorgen und dann vom Tierarzt behandeln lassen. Sie balgen sich am Boden und auch an der Kralle dürfte er eine Verletzung davon getragen haben. Trotzdem füttert er und putzt sie... Was sollen wir machen?!?