Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Erfahrungsbericht - Wellis und Nymphensittiche

  1. #1

    Ramses
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Ramses


    Drei Aktivitätssterne

    18 Vögel


    Album von Ramses

    Standard Erfahrungsbericht - Wellis und Nymphensittiche

    Hallo miteinander,

    einige von euch verfolgen ja nun schon etwas länger die Themen, die mich rund um meine Vogelhaltung beschäftigen, vor allem voran mein Versuch der Vergesellschaftung von Wellensittichen und Nymphensittichen.

    Ich möchte dies nutzen, um meine bisher gesammelten Erfahrungen und Eindrücke festzuhalten. Dies soll auch anderen die Möglichkeit bieten, die gleiches vorhaben, sich über diese Entscheidung klar zu werden, egal ob dies dann zum "Ja" oder "Nein" geht. Man darf nicht vergessen, dass auch ein "Nein" zu dieser Idee zum Wohle der Vögel sein kann, wenn man merkt, dass man der doch recht anspruchsvollen Haltung nicht gerecht werden kann.

    *** vollständiger Text ist im Blogartikel nachzulesen: https://www.welli.net/blog/a1384-ver...nsittiche.html ***

    Fazit:


    Bei mir leben 8 Federkugeln, vier Wellis und vier Häubchen - und ich bereue diesen Schritt nicht eine Minute. Trotz des Aufwands, trotz der Ausgaben, trotz der Verantwortung (auch in der Urlaubszeit!) bin ich sehr froh, diesen Schritt gewagt zu haben. Ich halte mich so gern bei und mit ihnen auf und agiere mit jedem von ihnen. Jeder Charakter der Rasselbande ist genauso verschieden wie auch in den Grundbedürfnissen gleich.
    Es war ein Projekt, falls vollends geglückt ist und wirklich alle glücklich macht, auch mich. Ich sage jedoch bewusst geglückt, denn eine Menge Portion Glück gehört eben auch dazu. Keine meiner Federkugeln möchte ich mehr missen und ich hoffe, sie können bei mir ein wunderschönes Vogelleben leben, jedenfalls tue ich alles dafür.

    Schlusswort:

    Ich hoffe, mein Bericht hilft dem einen oder anderen Vogelliebhaber, sich bei seiner Idee zu entscheiden, egal ob zum Ja oder Nein. Denn dafür ist er eben auch da.
    Zu guter letzt:
    Über dem Glück, welches einem diese Tierchen geben, steht die Verantwortung ihnen gegenüber.

    Es grüßen
    Bruce & Brian
    Charlie & Casper
    Jimmy & Jester
    Merlin & Mia

    und natürlich auch ich!

  2. #2

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Tim,

    Dein Beitrag lässt keine Fragen offen. Du bist auf alles eingegangen, insbesondere auf den Zeitaufwand und die Kosten. Ich denke, das ist so wichtig, viele denken nicht daran und wenn, dann ist guter Rat oft teuer und die Tierchen haben das Nachsehen. Ich hoffe sehr, dass Dein Beitrag von vielen potentiellen Usern gelesen und beherzigt wird.

    Viele Grüße, auch an Deine "Adler"

    Silvia

  3. #3

    Flugakrobaten
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Flugakrobaten


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Flugakrobaten

    Standard

    Hallo Tim, ich gehöre ja eher zu den stillen Mitlesern, aber hier möchte ich doch gern auch etwas sagen.
    Hut ab, du hast wirklich alles auf den Punkt gebracht. Das ist informativ und interessant geschrieben und beantwortet alle auftauchende Fragen.
    Glückwunsch zu deinem Experiment. Ich verfolge das alles aufmerksam und erfreue mich dran.
    Viele Grüße. Marita mit Fredi und Paulchen

  4. #4

    Ludmilla
    Ist Futterfest Benutzerbild von Ludmilla


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Tim,
    deine Vögel haben ja das große Los gezogen.
    Neulich las ich von dir, dass Nymphen Kakadus sind, echt, stimmt das?
    Unlängst las ich eine Geschichte von Wellis, mindestens zweien die vergesellschaftet mit zwei Nymphis lebten. Da lief es so, dass die Nymphis von den Wellis verhauen wurden, die Wellis hatten die Hosen an und die Häubchen hatten Schiss. So kann es also auch laufen, na vielleicht waren die Nymphensittiche ein bisschen dumm

    Viele Grüße von Ludmilla

  5. #5

    Ramses
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Ramses


    Drei Aktivitätssterne

    18 Vögel


    Album von Ramses

    Standard

    Hallo euch und danke für die lieben Worte.

    Ja, laut letztem Stand zählen Häubchen zu den Kakadus, dies war wohl recht lange umstritten, wo man sie rein von der Gattung her dazu zählt.

    Sicherlich kann es auch sein, dass eben Wellis aufgrund ihres Charakters die Häubchen dominieren. Auch ich habe das bei meinen schon erlebt. Das kann ich mir auch gut in anderen Ausmaßen vorstellen, da Häubchen grundlegend einfach chilliger und entspannter sind, rein von der Art her.
    Mir ging es mehr darum, die körperliche Überlegenheit deutlich zu machen.

  6. #6

    MelliW
    Welli.net Team Benutzerbild von MelliW


    Fünf Aktivitätssterne

    11 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo ihr Lieben,

    damit dieser interessante Beitrag nicht irgendwann im Forum verloren geht, erstellt Tim daraus einen Blogartikel.
    Dieser Thread wird dann gelöscht. Nur schon mal zur Info.

    Bestimmt freut er sich, wenn ihr dann zu dem Blogartikel einen Kommentar hinterlasst.

    Liebe Grüße
    Melanie

  7. #7

    malamudoris
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Standard

    Hallo ihr Lieben,
    ich möchte euch gerne meine Erfahrungen mitteilen, wie gesagt meine, muss nicht generell so sein! Ich hatte jahrelang mehrere Wellis und ein Päärchen Ziegensittiche in einer grpßen Außenanlage. Die Ziegen waren klar dominant, ab und zu gab es leichte Auseinandersetzungen. die Ziegen haben aber keinen Welli verletzt. Allerdings haben die Ziegen alles Grünfuter probiert und gefressen und die Wellis haben mit gefressen. Als die Ziegen beide verstorben waren habe ich ein Päärchen Nymphensittiche dazu geholt, die waren sehr ängstlich. Das sie die Wellis schikaniert haben ist mir nicht aufgefallen, allerdings haben die Wellis seither kaum noch Grünfutter noch Obst gefressen. Die Nymphensittiche haben ständig Eier auf den Boden etc. gelegt. Ich habe die Nymphen abgegeben an Leute die mehr Spass an ihnen hat als ich und seitdem sind die Wellis wesentlich munterer, fressen wieder Grünfutter und Obst und baden sogar wieder. Irgendwie waren die froh, das die Großen weg sind.
    Wie gesagt, ist nur meine Erfahrung.
    LG Doris

  8. #8

    Ramses
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Ramses


    Drei Aktivitätssterne

    18 Vögel


    Album von Ramses

    Standard

    Hallo Doris,

    Danke für deine Antwort und deine Schilderung. Also von Angst kann ich gar nicht berichten, anfänglich natürlich aber nach der Eingewöhnung haben sie recht schnell vertrauen gefasst, alle 4. Selbst die beiden, die ich vom Tierschutz habe. Ganz im Gegenteil, die sind unglaublich neugierig.

    Schikanieren konnte ich persönlich auch nicht feststellen. Grundlegend ist es richtig, dass Wellis wesentlich aktiver sind, in ihrer allgemeinen Art vielleicht auch dominanter, ja. Jedoch kann ich nicht berichten, dass irgendjemand irgendwen schikaniert, eher dass man sich respektiert. Klar wurde mal am Wipfel gezogen, aber da ist die Versuchung natürlich auch recht groß aber das hat man ein mal gemacht und das Häubchen hat signalisiert das es ziemlich uncool ist.

    Ich vermute, da Häubchen doch sehr sensibel sind, auch im Vergleich zu Wellis, das andere Faktoren nicht gestimmt haben. Schade das es bei dir nicht funktioniert hat. Aber auch darauf habe ich eindringlich hingewiesen.

Ähnliche Themen

  1. Wellis und Nymphensittiche - Erfahrungen zur gemeinsamen Haltung
    Von Zeraphine im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.2015, 18:12
  2. Voliere für Wellis und Nymphensittiche
    Von Lucas_Thu_aka_Coco-Cookie im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.07.2013, 22:27
  3. 2 Wellis und 2 Nymphensittiche in eine Voliere?
    Von Chrisschtoff im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 19:20
  4. Noch eine Frage für euch xD: Wellis und Nymphensittiche?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 18:55

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •