Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 26

Thema: Wie mit Hitze der kommenden Tage umgehen?

  1. #1

    felicya
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von felicya

    Standard Wie mit Hitze der kommenden Tage umgehen?

    Hallo liebe Forengemeinde,

    normalerweise bin ich eher der stille Mitleser und habe mir schon viele Tipps hier geholt.

    Nun zu meinem Problem. Wohne zur Miete in einer Dachgeschosswohnung und bekomme,
    wenn ich mir die Temperaturen der nächsten Woche anschaue, ein wenig Panik.
    Bei dieser Wohnung ist nichts isoliert, dass heißt, wenn es laut Wetterberichte, um die 40°C werden sollte,
    habe ich hier knapp 45°C - 47°C.
    Habe zwar Rollos, hilft aber leider nur bedingt wegen der großen Fensterfront. Bis auf letztes Jahr konnte man es auch hier oben aushalten. Da hat die Hitze schon auf der Haut gebrannt.

    Habt ihr Tipps, wie ich es meinen Piepsern so angenehm wie nur irgend möglich machen kann? Mit Wasser besprühen mögen sie überhaupt nicht,
    Baden tut eigentlich nur einer. In nasses Grün gehen auch nur 2. Was ich auch noch machen werde, so leid wie mir das auch tut,
    sie werden die nächste Woche wohl oder übel in der Madeira Double bleiben müssen, damit ich zumindestens
    durchlüften kann, um wenigsten neue Luft in die Wohnung zu bekommen. Obwohl mir das wirklich wehtut.

    LG feli

  2. #2

    Ramses
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Ramses


    Drei Aktivitätssterne

    10 Vögel


    Album von Ramses

    Standard

    Hallo Feli,

    das Problem kenne ich von früher.

    Wirklich aktiv die Wohnung kühlen kannst leider nur mit einer Klima. Einfache Geräte kosten um die 200 EUR, was bei deinen Temperaturen durchaus sinnvoll sein kann. Nicht zu vergessen ist dabei aber der doch hohe Stromverbrauch.

    Ansonsten Sonnenschutzfolie außen auf die Fenster, innen bringt recht wenig.
    Ventilator kaufen und ein Badetuch richtig schön feucht machen (nicht tropfend) mit kalten Wasser und vor den Ventilator hängen. Schüsseln mit kalten Wasser um die Voliere bringt auch schon etwas.
    Ein Zimmerbrunnen bringt auch einen minimalen Effekt

    Wenn gar nix geht, Voliere samt Wellis tagsüber in einen dunkleren und kühleren Raum (Bad) stellen.

    Gruß Tim

  3. #3

    marie69
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von marie69

    Standard

    Hallo feli,
    wie Tim schon geschrieben hat würde ich mir die Investition in ein kleines Klimagerät überlegen. In einige Geschäfte gibt es auch günstigere und für kleine Räume welche. Oder einen kleinen Ventilator, diesen aber am besten in die entfernte Ecke vom Zimmer stellen. Kalt, nasse Handtücher über den Käfig legen, nasses Möhrengrün, oder Salat in einer Schale anbieten. Tim hat dir schon gute Tips gegeben, aber vielleicht kommen noch mehr Anregungen.
    Alles Gute für Euch Grüsse marie69

  4. #4

    felicya
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von felicya

    Standard

    Danke erstmal für die Antworten. Leider ist diesen Monat kein Klimagerät mehr möglich.
    Badezimmer ist leider gen Süden und genauso heiß.
    Aber ich werde die anderen Tipps ausprobieren. Vielleicht hilft es ja ein wenig. Wenn irgendeiner noch Tipps hat, immer her damit.

    LG feli

  5. #5

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Hallo feli

    Mehr als die Anderen kann ich Dir auch nicht raten, ich biete meinenm Bademöglichkeiten an und habe einen Ventilator am laufen, einen Luftwäscher habe ich auch noch.
    Der Ventilator hat einen Schutzkorb und da sich der Ventilatorkopf hin und her schwenkt kannn nichts passieren.


    S.G.
    Enno


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  6. #6

    Geli
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Geli


    Drei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Geli

    Standard Tipps für Hitzestress

    Hallo felicya,
    die Wellies beiuns kommen sehr gut mit der Hitze klar. Es sei denn es ist einer dabei mit Herzproblemen. Keine Klimaanlage das ist der Tod der Vögel ... !Wir haben und hatten auch in der Wohnung bis zu 28°C . Das mit dem Ventilator ist eine gute Idee nur lasse den Ventilator nicht im Zimmer sondern stelle ihn in den Flur ( flur ist dunkel da gehen die Vögel nicht hin ) - auf den Boden ins Vogelzimmer strahlend. Da ist immer die kühle Luft. Lampen und Ferseher sind bei uns Tabu da es Wärmequellen sind . 2 X am Tag wechseln wir das Wasser und bieten ihnen leichte Kost an viel Grassamen. Baden ist auch fast tägl. drin. Die meiste Zeit hängen die Vögel tagsüber herum. Nachmittags wird geschlafen. Biopfefferminze ist sehr erfrischend , - kann sie zwischendurch auch mal wieder abwaschen. Tomate, Fenchel, Nektarine, + Aprikosenstücke sind sehr gute Mineralienlieferanten. Wir haben auch gemerkt sie möchten verstärkt Korvimin im Futter auch der Mineralstein ist immer wieder ein beliebtes Ziel. Weichfutter hat auch viel Flüssigkeit, aber nur bis Mittags,- da sonst sich zu viele Bakterien bilden, auch im Trinkwasser lieber 3 x am Tag als nur einmal,- wenn du es so heiß hast hänge, ein Feuchtes weißes Laken vor die Fenster hängen + verdunkeln - teilweise ist auch gut. Bei uns sind die Wellies in den Volieren . Wir lassen ab 4.oo Uhr Morgens die Fenster bis ca. 9.oo Uhr auf, damit die Wärme raus geht. Dabei schlafen die Wellies auch meist weiter.
    Das vorige Jahr war ja schon sehr hart bei uns sind 2 Sonnenschirme kaputt gegangen, da war es jedoch schön trocken. Die Vögel müssen auch viel fliegen damit die Luftsäcke gut gelüftet sind. Bei uns sind sie immer im Sommer sehr aktiv ( im Gegensatz zu uns )

  7. #7

    Pips
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Pips


    Drei Aktivitätssterne

    30 Wellensittiche


    Album von Pips

    Standard

    Ich gefriere nasse Tücher ein und hänge diese über das Luftreinigungsgerät. Brint schnelle Kühlung.

  8. #8

    felicya
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von felicya

    Standard

    Danke erstmal für die ganzen Tipps.
    Bis jetzt muss ich sagen, haben die Piepser die Hitze besser verkraften können wie ich dachte.
    Sie sind immer für eine Überraschung gut. Aber der Sommer ist noch lang.

    Lg feli

  9. #9

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Felicya,

    schön, dass Deine Wellis die Hitze vertragen haben. Meine beiden waren nur müder als sonst und haben sich nicht viel bewegt. Aber das war bei mir ja genau so. Meine früheren Wellis hatten schon Probleme gehabt.
    Wie Du schon richtig bemerkt hast, der Sommer ist noch lang und wenn sich das Verhalten der Wellis ändert, kann man immer noch reagieren.

    Viele Grüße
    Silvia

  10. #10

    mamaund niklas
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von mamaund niklas


    Vier Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von mamaund niklas

    Standard

    Hallo Ihr Lieben.

    Das macht unser Tweety ,wenn es ihm zu warm wird.

    Ich hoffe ,das klappt mit dem Video

    https://www.youtube.com/watch?v=XaPlDDLyvHw&feature=***

  11. #11

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Bettina,

    dein Tweety ist genial und einfach nur schlau. Toll wie er sich sogar auf den Rücken dreht, das sieht man nicht oft.

    Meine Wellis baden einfach nicht, sie schwitzen lieber. Aber etwas Möhrengrün und Wassersprühnebel reicht ihnen wohl ab und an.

    Hallo Feli,

    toll dass deine Wellis die Hitze aushalten. Ich merke es nur bei meiner dicken Coco und meiner alten süßen Fee, dass sie Probleme bekommen, sie hecheln etwas und spreizen die Flügel ab und dann wird geruht.

    Insgesamt waren alle etwas ruhiger. Solange immer mal Tage dabei sind, an denen es zumindest in der Nacht von der Temperatur her runter geht ist es noch erträglich, aber länger am Stück viel wärmer darf es nicht werden..

  12. #12

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Bettina,
    einfach genial, wie Tweety dir Rolle rückwärts macht, ich habe so gelacht. Vielen Dank für das tolle Video. Hatte es meinen beiden wasserscheuen Schmutzfinken gezeigt, aber hat nichts gebracht.

    Viele Grüße
    Silvia

  13. #13

    mamaund niklas
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von mamaund niklas


    Vier Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von mamaund niklas

    Standard

    Hallo Silvia..

    Jaa..Ich habe auch soo gelacht und mich gefreut,das Tweety so etwas kann.

    Unsere Fips ist auch sehr ängstlich mit , allen neuen Sachen.

    Bei ihr dauert es mindestens 3-4 Tage,bis sie sich traut,was auszuprobieren


    Vielleicht kommt es ja noch eines Tages ,das deine beiden sich trauen in die Badewanne zu gehen

  14. #14

    alcudia
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von alcudia


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Weshalb ist die Klimaanlage tödlich für die Wellis?
    Ich möchte mir für den nächsten Sommer ein Splitgerät zulegen, da es hier unterm Dach ebenfalls sehr warm wird und auch über Nacht kaum abkühlt. Letzten Sommer ging es einem meiner Wellis während der Hitzeperiode sehr schlecht, im Spätherbst wurde er dann krank und ich frage mich ob nicht die Hitze die Krankheit begünstigt haben könnte.
    Übrigens Baden meine in dieser Zeit überhaupt nicht, sie trinken aber vermehrt und betteln regelrecht um Gurke.

  15. #15

    Geli
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Geli


    Drei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Geli

    Standard

    Klimageräte sind deshalb Tödlich für Wellies, weil sie alle nach dem Prinzip der Lufttrocknung arbeiten! Wir hatten mal eine Wohnung, die eine gute festeingebaute Klimaanlage hatte. Dort sind 4 von 6 Vögeln innerhalb der Sommermonate gestorben. Der Tierarzt (VK) hat uns dann alles deshalb mal erklärt. Die Dinger sind auch reine Dreckschleudern da sie die Milbenbehaftete Luft nicht reinigen können. Vögel brauchen eine konstante Saubere gut gelüftete Wohnung. Investiere dein Geld lieber in Kontrollgeräte für die richtige Luftgüte ( Co2 ) damit kein Schimmel entsteht, und Lüfte gut in der Nacht durch.

  16. #16

    Mirinda-Tante
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mirinda-Tante


    Zwei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Standard

    Unsere Wohnung ist auch ganz oben, drüber ist nur der nicht gedämmte Dachboden und auch bei uns wird es in wirklich heißen Zeiten schon mal 29°C warm. Klar, die Hühnchen hängen dann schon durch, wir duschen sie dann ab und zu mit der Blumendusche ab, aber nachdem sie ja eigentlich aus Australien sind, verkraften sie die Hitze schon. Sie fressen weniger, fliegen meistens auch nur abends oder morgens und spielen tagsüber Beamtenmikado (wer sich zuerst bewegt, hat verloren), aber sobald dann wieder ein normal temperierter Tag kommt, sind sie auch wieder lebhafter. Eigentlich wie wir Menschen auch. Wellis sind härter im Nehmen als man denkt.

  17. #17

    Juwel
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo und alles Gute für die Wellis!

    Danke für die Warnung vor Klimageräten. Wobei ich bei Ventilator auch Bedenken hätte - die wirbeln ja auch nur die Luft (evtl. mit Schimmelsporen und Milben) beschleunigt durch den Raum - und das, ohne auch nur ein Grad kühler zu machen.
    Vor allem ist ja auch Zugluft und Durchzug tödlich!

    Das mit den gefrorenen Tüchern finde ich eine überlegenswerte Idee - kann man die nicht einfach so auch über eine Käfigseite hängen.

    Ich hätte zusätzlich zum Bad auch große nasse Salatblätter zum Baden angeboten - aber das nutzen ja nicht alle Deine Wellis.
    Oder den Salat ins Bad reinlegen, mit nur wenig Wasser drin?

    Sorry, wenn das auch nicht sehr konstruktiv ist.
    Hier sind die Temperaturen zum Glück noch sehr gemäßigt.

    Juwel nutzt die Wanne meist nur, um vom Beckenrand aus zu trinken. Sie badet lieber oben in nassen Löwenzahnblättern. Aber Fips hat neulich den Freischwimmer gemacht - er badete ausgiebig, flog von der Wanne hoch auf die Stange, dann wieder direkt in die Wanne - wieder auf die Stange, um bald wieder in der Wanne zu landen - mehrmals abwechslend. Anschließend setzte sich Juwel auf den Beckenrand und trank - aus seinem Badewasser. *brrr*

  18. #18

    Juwel
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Nachtrag, da sich der Beitrag nicht mehr ändern lasst: Juwel kletterte wohl vor allem runter zur Wanne, weil ich Fips so lobte.
    Also mit Loben des Wellis, der badet, kann man manchmal auch erreichen, dass andere es auch nachahmen.

  19. #19

    alcudia
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von alcudia


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Was ist ein Kontrollgerät für die Luftgüte? Steh da irgendwie auf dem Schlauch.
    Eben weil die Luftfeuchtigkeit in der Wohnung bei Hitze um 70 % liegt, dachte ich, könnte eine Klimaanlage Abhilfe schaffen.
    Lüften nachts bringt gar nichts, max. senkt sich die Temperatur innen um ein Grad und steigt dann wieder an.
    Wegen der Luftfeuchtigkeit möchte ich auch keine nassen Tücher aufhängen.

  20. #20

    Geli
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Geli


    Drei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Geli

    Standard

    Ein Gerät für Luftgüte ist ein Raumkontrollgerät. Es wird auch in Schulen schon verwendet. Da in geschlossenen Räumen mit Personen + Elektrischen Geräten die Luft mit C0 2 sich sättigt, da steigt auch der C0 2 Gehalt und somit auch die Schimmelgefahr! Diese Geräte zeigen einen PPm gehalt der Raumluft an ,- steigt er über ein Maß wird es für die Welllis und auch für Menschen nicht mehr so gut und die Schimmelgefahr steigt im Raum der Wert liegt bei ca. 2000 + ppm. Normaler Weise liegt die C0 2 Konzentration bei 400 - 900 ppm ( Parts per Million ) und die Raumfeuchte sollte bei ca. 50 - 65 relative % liegen. Deshalb sollte man auch richtig Lüften ( ganz ) und nicht die Kipplüftung. Da Vögel Luftsäcke haben und die keine Filterung haben wie unsere Bronchien können sich die Milben und Stäube nicht abbauen,- so wie bei uns. Wenn jedoch in einem Raum die C0 2 Konzentration sehr hoch ist bekommen wir Menschen auch Konzentrationsstörungen und Kopfschmerzen und wenn im Winter im Schlafzimmer keine ausreichende frische Luft ist dann schlafen wir auch schlechter. So geht es den Vögeln in der Natur natürlich nicht. da sie ja nicht in Räumen aufwachsen. Ihr Luftaustausch findet beim fliegen statt. Da bewegen sich die Luftsäcke und sie bekommen Sauerstoff und werden so durchlüftet. Frag mal Dr. Google und du wirst auch solche geräte finden und vielleicht auch für Dich und deine Vögel etwas gutes tun. Wir haben fast in jedem Raum ein solches Gerät ( sie zeigen auch Feuchte an ) stehen und Heizen bzw. Lüften seit dem wesentlich kostengünstiger.
    LG Geli und die Wellie WG

  21. #21

    alcudia
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von alcudia


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Vielen Dank, Geli. Das hört sich sehr spannend an, da werde ich mich gerne weiterinformiern. Ich weiß ja jetzt wonach ich suchen muß

  22. #22

    felicya
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von felicya

    Standard

    Hallo ihr Lieben, danke für eure zahlreichen Antworten.

    Bin tatsächlich sehr überrascht zu hören, dass eine Klimaanlage schädlich für die Flauschis ist.
    Hatte mir nämlich überlegt, solange ich keine neue Wohnung finde, ein Klimagerät zu beschaffen.
    Jetzt muss ich mir doch was anderes einfallen lassen.
    Kontrollgerät für die Luftgüte. Hmm muss ich mir mal anschauen. Danke dafür.

    lg feli

  23. #23

    Ramses
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Ramses


    Drei Aktivitätssterne

    10 Vögel


    Album von Ramses

    Standard

    Nur auch mal am Rande:

    Wenn man nicht die Möglichkeit hat, ein Klimasplitgerät zu verbauen, sondern so eine mobile "Klimaanlage": Richtige Klimaanlagen (!) bedürfen einer Abluft, sprich Schlauch aus dem Fenster o.ä.

  24. #24

    Welliburg66
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von Welliburg66


    Vier Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Welliburg66

    Standard

    Ich würde bei einer Dachwohnung bei der kommenden Hitzewelle tatsächlich darüber nachdenken, die Voliere im Keller aufzubauen. In einem Mietshaus gibt es ja durchaus auch trockene Keller mit Fenstern. Dazu eine Birdlamp. So wären die Racker in der schlimmsten Phase in Sicherheit bis die Hitzewelle vorbei ist.

  25. #25

    Cracker
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Cracker


    Drei Aktivitätssterne

    19 Wellensittiche


    Album von Cracker

    Standard

    also meine Wellis haben ihr Zimmer auch im Obergeschoss...Süd-West mit halber Dachschräge und da muss man tatäschlich erfinderisch werden

    Solltest du "normale" Fenster haben, könntest du ganz einfach und relativ günstig feste Schutzgitter bauen und so - wenn die Sonne nicht gerade brennt - die Fenster öffnen und vor allem früh Morgens und Abends lüften.

    Ansonsten habe ich die unerwartete Erfahrung gemacht, das ein einfacher Katzenbrunnen die raumtemperatur positiv verändert. Vermutlich weil das Wasser immer im Kreislauf plätschert und so die trockene Raumluft postiv beeinflusst.

    Ansonten stecken meine WEllis den Sommer aber immer gut weg, da kriege ich eher pimpanellen wenn ich oben bei den im Zimmer bin. Sie machen tagsüber dann natürlich keine Liegestütze oder ähnliches...passen sich dem Wetter an und relaxen etwas mehr.

    Von einer Klimaanlage oder Ventilatoren würde ich persönlich die Finger weg lassen. Diese künstliche kalte Luft.nee! Da wäre mir die Gefahr zu groß dass sie krank werden. Man kennt es ja von der Autoklimaanlage...zu hoch eingestellt und der Hals ist verspannt oder der Schnupfen grüßt.

    Liebe Grüße
    Michaela

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zeitumstellung: Wie damit umgehen?
    Von SchwarzKaeppchen im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.03.2016, 00:04
  2. Wellidame ist flugunfähig - Wie damit umgehen?
    Von Kira79 im Forum Krankheiten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.08.2014, 10:26
  3. Wie mit Trauer umgehen?
    Von sturmfeder im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2013, 09:50
  4. Wie mit der Winterzeit umgehen?
    Von Tolstoi im Forum Verhalten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.10.2012, 11:48

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •