Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Wo steht eure Voliere/ euer Käfig?

  1. #1

    Rebhuhn
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Wo steht eure Voliere/ euer Käfig?

    Hallo!
    Ich selbst besitze zwar keine Wellensittiche, es könnte jedoch irgendwann mal zur A,nschaffung kommen. Mich würde interessieren ob ihr alle ein eigenes Zimmer speziell für die Vögel habt oder ob ihr sie in eurem Wohnzimmwr haltet? Schlafzimmer halte ich für eine doofe Idee, da kriegt man ja nachts kein Auge zu. Wohnzimmer kommt bei uns auch nicht in Frage, erstens weil wir Katzen haaben und zweitens aufgrund von Platzmangel.

  2. #2

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Rebhuhn,
    bei Katzenhaltung würde ich Dir die Haltung von Vögeln nicht empfehlen. Katzen sind "Raubtiere" und würden die Vögel in Angst und Schrecken versetzen. Der Anblick einer Katze reicht dafür schon aus. Außerdem kannst Du NIE garantieren, dass Deine Katze nicht einmal Lust auf Vögel bekommt, obwohl sie immer "ganz lieb" ist. Bitte überlege es Dir noch einmal.
    Bezüglich der Aufstellung der Voliere hättest Du ein Problem, denn dann müsstest Du ein eigenes Zimmer für die Vögel haben, in das die Katze NIE reinkäme. Ich bezweifele sehr, dass Du das gewährleisten kannst. Die Katzen sind so flott, ehe man sich versieht, sind sie dann reingeflutscht.
    Von einem User weiß ich, dass er seine Vögel im Schlafzimmer hat, andere User im Wohnzimmer, wieder andere haben ein eigenes Wellizimmer. Ich persönlich habe meine im Wohnzimmer.

    Also bitte überdenke Deinen Plan sorgfältig, denn ich gehe davon aus, dass auch Du sehr tierlieb bist und meine Ausführungen verstehst.

    Ich wünsche Dir, dass Du die richtige Entscheidung zum Wohle der Tierchen triffst.

    Viele Grüße
    Silvia

  3. #3

    Ramses
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Ramses


    Drei Aktivitätssterne

    17 Vögel


    Album von Ramses

    Standard

    Hallo,

    also ich kann Silvia nur beipflichten. Ich halte es auch für keine gute Idee.

  4. #4

    Karwendel Gämse
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Karwendel Gämse


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Karwendel Gämse

    Standard

    Ich muss mich da Silvia und Tim anschließen. Ich bin der gleichen Meinung.

    VG
    Christina

  5. #5

    Silvian1972
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Standard

    Ich hatte auch eine Katze (18 Jahre alt), die taub war und eigentlich gar kein Interesse an den Wellies hatte.

    Eines Tages kam ich von der Arbeit und fand viele Federn auf dem Boden - zwei von vier Wellies waren nicht zu sehen.
    Sie hatten sich versteckt - eine wurde verletzt und ich musste mit ihm zum Tierarzt.

    Darum würde ich auch davon abraten, Wellie anzuschaffen, so lange ihr die Katze habt. Man kann nie ausschießen, dass es zu Zwischenfällen kommt.

    VG
    Silvia

  6. #6

    Rebhuhn
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Tut mir leid, das ich hier den alten Thread wieder ausgrabe, aber wir renovieren gerade unseren Keller damit die Farbratten dort einziehen können. Was könnt ihr dazu sagen? Wäre das eine blöde Idee, die Wellensittiche in das selbe Zimmer zu stecken? Katzen kommen garantiert keine in den Raum, natürlich belichtet ist er auch.

  7. #7

    MelliW
    Welli.net Team Benutzerbild von MelliW


    Fünf Aktivitätssterne

    11 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo Rebhuhn,

    auch von einer gemeinsamen Haltung von Ratten und Wellis im gleichen Zimmer würde ich abraten. Für Ratten sind Vögel Beutetiere.

    Bei einem Infostand hat mir ein Rattenbesitzer erzählt, dass eine Ratte ausgebrochen ist aus ihrem Käfig und seine Wellis gefressen hat. Auch hatte eine Userin hier schon Probleme, dass eine Ratte in die Unterkunft der Wellis gekommen ist und mehrere Wellis getötet hat.

    Mir persönlich wäre das zu heikel, dass doch mal was passiert.

    Liebe Grüße
    Melanie

  8. #8

    Sorgenmutti
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Sorgenmutti


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Sorgenmutti

    Standard

    Zitat Zitat von Rebhuhn Beitrag anzeigen
    Hallo! Ich selbst besitze zwar keine Wellensittiche, es könnte jedoch irgendwann mal zur A,nschaffung kommen. Mich würde interessieren ob ihr alle ein eigenes Zimmer speziell für die Vögel habt oder ob ihr sie in eurem Wohnzimmwr haltet? Schlafzimmer halte ich für eine doofe Idee, da kriegt man ja nachts kein Auge zu. Wohnzimmer kommt bei uns auch nicht in Frage, erstens weil wir Katzen haaben und zweitens aufgrund von Platzmangel.
    Hallochen :-) hmm,. naja, Schlafzimmer kommt leider definitiv nicht infrage. D.h. wir hatten einmal eine Ausnahme gemacht, als unser einer geliebter Welli im sterben war. In der Sterbephase, die über 2 Wochen ging. An 4 Nächten hatten wir ihn mit reingenommen, damit er sich nicht alleine fühlt. Da wir peinlichst auf Hygiene und Sauberkeit bei unseren Tieren achten, war dies kein Problem. Zudem hatten wir den Käfig von diesem Welli am Tage 2x gereinigt. Ansonsten und in der Regel aber kommen keine Tiere ins Schlafzimmer. Ein eigenes Zimmer haben wir nicht, erst einmal hätten wir dieses gar nicht übrig, wir hben eine Wohnung und leider kein Haus und jedes Zimmer hat seine Zweckerfüllung. Wir haben eine grosse Küche, da sind zwei in eigenen Käfigen und unser Neuzugang ist momentan noch in unserem Esszimmer. Quarantäne. Wir wollen erst sicher gehen, dass auch wirklich er gesund ist und uns nicht wieder so ein Horror ins Haus fällt wie mit dem anderen verstorbenen "Scotty". Gesundheit ist halt für Mensch UND Tier das A und O. Ohne Gesundheit kannst du das ganze Leben vergessen.

  9. #9

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Rebhuhn,
    die Situation bei Dir ist offensichtlich etwas verzwickt. Was das gemeinsame Unterbringen von Ratten und Vögeln betrifft, kann ich mich nur den Ausführungen von Melanie anschließen. Bei Deiner bunten Mischung von Haustieren würde ich auf die Anschaffung von Vögeln jeglicher Arz verzichten. Ich hoffe, Du verstehst die Bedenken nicht als "Belehrung", sondern nur zum Wohl der Tiere.

    Viele Grüße
    Silvia

  10. #10

    Rebhuhn
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Danke für eure ehrlichen Antworten!

  11. #11

    MelliW
    Welli.net Team Benutzerbild von MelliW


    Fünf Aktivitätssterne

    11 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo Rebhuhn,

    wie Silvia schon geschrieben hat, habe ich das zum Wohl der Tiere geschrieben. Ist ja schon irgendwie schade, dass bei dir irgendwie nicht passt, da Wellis wirklich tolle Tiere sind.
    Beim nochmaligen Durchlesen hört es sich schon etwas schroff an. Entschuldige bitte.
    Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben, oder wie war das mit Sprichwort. Vielleicht passt es ja doch irgendwann mal und du wirst Welli-Besitzerin.


    Wir haben unsere Welli übrigens im Wohnzimmer untergebracht.
    Mittlerweile haben wir 9 Wellis. Bei noch mehr wäre mit Sicherheit ein eigenes Zimmer angebracht. Aber noch halten wir die Lautstärke aus.

    Liebe Grüße
    Melanie

Ähnliche Themen

  1. Die neue Voliere Miami steht
    Von Ekuarf im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.11.2013, 19:48
  2. Eure Besonderheiten im Käfig und Voliere...
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.10.2012, 23:23
  3. Danke für eure Tipps und euer Verständnis
    Von Skatblatt im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.01.2012, 10:29
  4. Die 70-Euro-Voliere steht
    Von tiggerli im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 16:59

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •