Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wie kann ich sie zum Freiflug animieren?

  1. #1

    Beatrice
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Wie kann ich sie zum Freiflug animieren?

    Hallo,
    ich hätte eine Frage zwecks Freiflug.
    Meine 4 Wellis wollen nicht aus dem Käfig.
    Wir haben einen großen Käfig,sie haben eigenes Zimmer,überall hab ich Golliwog stehen,Spielplatz auch da.
    Sie gehen bis Anflugklappe,dann wieder zurück.
    Ich habe die kleinen seid Januar 2019,vorher hatte ich ein Pärchen Wellis,die sogar bei uns am Esstisch waren.
    Leider sind beide mit 10 Jahren verstorben.
    Meine neuen sind von einem seriösen Züchter,aber sie wollen nicht raus zum Fliegen.
    Was könnte ich da noch machen?

  2. #2

    Karwendel Gämse
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Karwendel Gämse


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Karwendel Gämse

    Standard

    Hallo Beatrice,

    ich bin zwar kein "Vogeltherapeut" aber da ich seit nunmehr ca. 5 Jahren Wellis habe, habe ich doch die ein oder andere Erfahrung machen können.

    Als erstes wollte ich Dich fragen, wie Du den Käfig reinigst wenn die Kleinen nicht rausgehen. Du musst doch das Käfigdach abheben um die Schale zu reinigen. Bleiben die da eiskalt sitzen?

    Wenn ja, würde ich einfach vorsichtig das Dach bzw. den Käfigaufsatz umdrehen, dann müssen sie wohl oder übel mal fliegen wenn sich was bewegt. Was mir noch einfällt ist das Folgende. Hast Du außerhalb des Käfigs Sitz- und / oder Landeplatzmöglichkeiten? Manche Wellis sitzen vor der Tür und fühlen sich unsicher, da sie eh neu sind und wenn sie dann nichts erspähen wo man gut landen könnte bzw. sitzen könnte, dann haben sie auch manchmal Hemmungen loszufliegen.

    Das sind zumindest meine Erfahrungen, die ich so in den letzten Jahren gesammelt habe. Auf jeden Fall müssen die Kleinen unbedingt fliegen. Wie gesagt, ich würde schauen, dass außen etwas zum Landen da ist und bei der Reinigung das Käfigdach seitlich hinlegen damit sie losstarten. Wenn sie jedoch mal geflogen sind, dann wollen sie das auch immer was gut ist so.

    Sollten sie am Anfang noch nicht so schnell wieder in den Käfig hineinfinden, dann ist das auch kein Problem. Das lernen sie schon! Manchmal wollen sie einfach nicht hinein, die Kinder.

    Auf jeden Fall muss nach dieser Zeit endlich mal der Anfang gemacht werden, sonst gehen die kleinen "Angsthasen" ja nie raus.

    Schreibe doch wie alles läuft und ich bin mir auch sicher, dass der eine oder andere hier auch noch eine Idee hat, die mir jetzt vielleicht so spontan noch gar nicht eingefallen ist.

    VG Christina

  3. #3

    Ramses
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Ramses


    Drei Aktivitätssterne

    10 Vögel


    Album von Ramses

    Standard

    Hallo Beatrice,

    im Grunde kannst du da leider nicht viel machen.

    Du kannst:

    ... versuchen sie mit Futter zu locken, bitte lass aber dennoch auch Futter im Käfig. Ich habe auch schon gelesen, dass der Hungertrieb genutzt wird. Und das wollen wir ja nicht

    ... sie heraus "nötigen", sicherlich nicht die schönste und angenehmste Methode, die kleinen aus dem Käfig zu jagen. Zumal sie dann wahrscheinlich schnell wieder in den Käfig gehen werden.

    Mei, am Ende kannst net viel machen. Wenn kein Welli den Mut fasst und raus geht und den anderen erzählt, wie toll es da ist, wird es schwierig.
    Es gibt aber auch schlicht Stubenhocker, mein Papa hat auch zwei solche Experten. Die wollen halt einfach nicht.

    In welchem Zimmer hast du sie denn?
    Hast du mal versucht sie mit frischem Grün zu locken?

  4. #4

    Kiwi-und-Grey
    Ist Futterfest Benutzerbild von Kiwi-und-Grey


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Kiwi-und-Grey

    Standard

    Hallo Beatrice,
    die Wellis haben da wie immer ihren eigenen Kopf. Manche haben mehr Lust zu fliegen und andere bleiben lieber in der Voliere.
    Sie quasi aus der Voliere zu scheuchen würden wir aber vermeiden.
    Besser erscheint es uns die Geier durch Clickern zu animieren. Das ist zwar anfangs etwas aufwendiger, macht aber auch sehr viel Freude wenn man die ersten Erfolge hat. So vermeidet man auch, dass sie etwas Negatives mit dem Flug außerhalb der Voliere verknüpfen.
    BG

  5. #5

    Karwendel Gämse
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Karwendel Gämse


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Karwendel Gämse

    Standard

    Hallo Beatrice,

    ich wollte mich hierzu nochmal kurz zurückmelden. Ich habe natürlich bei meinem Kommentar oben nicht gemeint, dass man die Wellis zu irgendetwas zwingt oder sie bedrängt. Dann würden die wirklich Angst kriegen, so wie die beiden anderen oben schon geschrieben haben. Ich möchte das nur nochmal sagen, nicht dass es falsch ankommt.

    Ich selbst finde die Idee mit dem Clickern sehr gut. Versuch das doch mal.

    Jetzt nur noch eine Frage. Wie machst Du das mit der Käfigreinigung? Hast Du einen Käfig oder eine Voliere?

    Ich selbst, als ich das erste Welli Pärchen hatte, musste ja in den Käfig greifen um den Napf mit frischem Wasser reinzuhängen und den mit Körnern. Natürlich gibt es auch Käfige, bei denen man diese Näpfe auch von außen reinschieben kann. Aber spätestens bei der Käfigreinigung fängt es an. Man muss den Käfig ja auch innen reinigen sowie die Kordeln und die Holzstangen. Das ist bei neuen oder ängstlichen Wellis schon eine Herausforderung, denn die können sich da ziemlich aufregen und Angst bekommen. Daher jetzt meine Frage wie Deine Wellis reagieren bei der Käfig- bzw. Volierenreinigung oder wie machst Du das genau?

    Liebe Grüße
    Christina

  6. #6

    Mirinda-Tante
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mirinda-Tante


    Zwei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Standard

    Wir hatten auch schon Vögel, die monatelang nicht raus wollten. Und ganz plötzlich, von einem Tag auf den anderen, hatten sie es dann für sich entdeckt und von da an gingen sie rein und raus und haben ihre Welt erobert. Wenn sie draußen Landeplätze und so haben, dann mache es ihnen im Käfig doch einfach mal ein klein wenig unbequem (rumfuhrwerken, ausgiebig putzen, Stangen versetzen...), vielleicht brauchen sie einfach nur einen kleinen Anstoß. Aber natürlich nicht rauszwingen, das bringt gar nix. Es gibt die Wilden und es gibt Stubenhocker, aber sie brauchen Freiflug für ihre Muskulatur.

Ähnliche Themen

  1. Freiflug - Wie kann ich meine Wellensittiche animieren?
    Von Flockecharly im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2018, 22:07
  2. Wie zum Freiflug animieren? Brauche dringend Hilfe!
    Von Tina1410 im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 19.07.2014, 08:05
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 14:21
  4. wie kann ich Wellis animieren zu spielen?
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 18:06
  5. Flugfaul, wie kann ich sie zum Fliegen animieren?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 16:35

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •