Zeige Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Gekaufter Hahn doch eine Henne?

  1. #1

    Gast

    Standard Gekaufter Hahn doch eine Henne?

    Hallöchen alle zusammen! Unser Hahn ist leider letzte Woche verstorben...damit unsere Henne nicht zu lange alleine bleibt, haben wir einen 'Hahn' nachgekauft. Das Alter ist nicht genau bekannt, scheint aber noch sehr jung zu sein. Bei der Geschlechtsbestimmung war sich die Verkäuferin nicht ganz sicher. Die beiden verstehen sich eigentlich recht gut, schnäbeln miteinander, putzen sich manchmal auch gegenseitig, aber sie versucht oft ihn zu besteigen. Ist das reines Dominanzverhalten? Bei der Färbung der Wachshaut sind wir uns eben auch nicht ganz sicher. Kann uns jemand helfen?

  2. #2

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Mimmi,

    kannst du uns ein Foto zeigen, dann helfen wir gern.

    Hier kannst du lesen wie es geht Bilder-Upload

  3. #3

    Gast

    Standard Bilder

    Hier die Bilder von unseren Buddy

  4. #4

    Wellimania
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Wellimania


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von Wellimania

    Standard

    Hallo Mimmi,

    das ist wirklich nicht einfach. Das Vögelchen ist noch sehr jung, da ist oft schwierig, eine sichere Aussage zu treffen. Auf den ersten beiden Bildern sieht das Kleine eher nach einer Henne aus, aber auf dem dritten hat die Wachshaut einen Lilaton, was für einen Hahn sprechen würde.
    Das ist immer das Problem mit Fotos. Wie schaut es denn in natura aus, kannst du da auch das Lila sehen?

    Die beiden scheinen sich nach deiner Beschreibung ja gut zu verstehen. Das Besteigen kann Dominanzverhalten sein oder einfach nur Spiel. Deine Henne möchten dem kleinen Neuzugang wahrscheinlich zeigen, wer hier die Chefin ist.

  5. #5

    Gast

    Standard

    Vielen Dank schon mal für Deine Unterstützung. Also die Wachshaut schimmert schon ein bisschen lila, aber eben nicht so eindeutig. Und ich bin da ein absoluter Laie auf dem Gebiet Ich hab noch Bilder bei Tageslicht gemacht

  6. #6

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Mimmi,

    der Welli ist wie Sandra schreibt noch jung und es ist wirklich schwer zu erkennen. Aber jetzt bei den neueren Bildern würde ich auch sehr nach Hahn tendieren, vor allem da ich keine weiße Ringe um die Nasenlöcher sehe.

    Ist deine Henne schon älter als 1 Jahr? Wenn ja könnte es wirklich Dominanzverhalten sein. Manche Wellis beachten die jungen Wellis eine Zeit lang gar nicht aber deine Henne scheint halt sofort klar machen zu wollen, wer die Chefin ist.

  7. #7

    Gast

    Standard

    schwer zu sagen wie alt die Henne ist. Haben sie seit ca. 2 Monaten. Verkäuferin konnte leider beim Kauf keine Altersangabe machen, sie wirkte aber deutlich älter und reifer als der mit ihr zusammen gekaufter Hahn, an dem wir uns leider haben nicht lange erfreuen können. Ich hoffe nur dass unser Neuzufang tatsächlich ein Hahn ist ???

  8. #8

    Wellimania
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Wellimania


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von Wellimania

    Standard

    Hallo Mimmi,

    Tageslichtfotos sind viel besser geeignet für die Geschlechtsbestimmung. Das ist ein süßer kleiner Hahn. Deine Henne nimmt den Jüngling noch nicht wirklich ernst, aber wird sich schon ändern, wenn er die Jugendmauser hinter sich hat.

  9. #9

    Gast

    Standard

    Also tatsächlich ein Hahn juhuuu! Danke euch allen für die Unterstützung. Man merkt schon dass er noch recht zurückhaltend ist. Sie fliegt gern mal durchs Zimmer, er traut sich noch nicht. Man sieht es auch auf dem Bild: Sie steht vorm Käfig und trällert wie verrückt...versucht ihn mit zu animieren

  10. #10

    Welliburg66
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Welliburg66


    Drei Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von Welliburg66

    Standard

    Hallo Mimmi,

    ich bin vollkommen anderer Meinung. Ich sehe auf allen Bildern eine Henne. Ein klares Hennenblau. Weiße Ringe um die Nasenlöcher können, müssen aber nicht sein.

    Junge Hähne haben oft ein rosa, dunkelrosa oder violett, dunkelblaue Wachshaut.

    Ich habe schon tausende Wellifotos gesehen, insbesondere auch von einer sehr seriösen Züchterin, die Fotos ihrer Jungwellis mit Geschlechtsnennung zeigt.

    Aber am Ende des Tages kannst du nur abwarten. Es kommt durchaus vor, dass sich auch Hennen gut vertragen. Also mach dir keine allzu großen Sorgen.

  11. #11

    Gast

    Standard

    jetzt bin ich aber verunsichert...die letzten Tage sind die beiden dauernd am schnäbeln und kuscheln...sie putzen und füttern sich gegenseitig...vertragen tun sie sich schon sehr gut...was wiederum für einen Hahn sprechen würde...hätten halt gerne Nachwuchs...deshalb war mir ein Hahn wichtig gewesen

  12. #12

    Welliburg66
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Welliburg66


    Drei Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von Welliburg66

    Standard

    Hallo Mimmi,
    zunächst mal würde ich dir vorschlagen bei beiden Wellis einen Eingangsscheck bei einem vogelkundigen Tierarzt machen zu lassen. Das dein erster Hahn so schnell verstorben ist, muss ja einen Grund haben. Evtl. steckt eine Krankheit dahinter, die auch deine beiden haben könnten, da sie ja vom gleichen Geschäft/Züchter kommen.

    Was deinen Wunsch "hätten halt gern Nachwuchs" betrifft, möchte ich dir dringend abraten. Zunächst sind deine Wellis viel zu jung. Ein Zuchtpaar sollte mindestens 1 Jahr alt sein und in sehr guter Kondition sein.
    Außerdem gehört Zucht in fachkundige Hände, da wirklich sehr viel schief gehen kann. Für ein Wellipaar ist die Aufzucht von Küken kein romantisches Paarglück, sondern eine sehr große Anstrengung.
    Evtl. kämen 6 - 8 junge Wellis aus dem Nest. Kannst du sie alle behalten? Falls nein, haben sie zumindest bis zur 12. Lebenswoche alle Platz in deiner Voliere/Freiflugzimmer?
    Hast du die finanziellen Mittel alle tierärztlich versorgen zu lassen?

    Da draußen gibt es sehr viele Wellis, die ein Zuhause suchen. Wie stellst du sicher, dass es deine Jungwellis gut haben werden?

    Ich will dir die Freude an deinen Flauschis nicht verderben, aber all das gilt es zu bedenken, wenn man seine Wellis wirklich liebt.

    Warte erst mal ab. Wenn du zwei Hennen hast, kannst du später noch aufstocken und Freude mit vier Wellis haben. Abgabewellis gibt es viele.

  13. #13

    Gast

    Standard

    Hallo Welliburg66, danke für Deine sehr ausführliche Nachricht. Der Verlust unseres 1 Hahnes ist wirklich sehr bedauerlich, aber ich kann Dich beruhigen, das Vostellen bei Tierarzt der anderen Tiere ist nicht notwendig denn als wir unseren "kranken Welli" behandeln ließen, meinte der Arzt dass er ansteckende Krankheiten/ Milben etc. dem Krakheitsverlauf nach ausschliessen kann. Er meinte es wäre wohl ein Entwicklungsfehler, kommt wohl ab und zu vor, so unschön wie das auch ist.
    Sorry, ich will Dir nicht zu Nahe treten, aber solche Aussagen wie "Außerdem gehört Zucht in fachkundige Hände" oder "Hast du die finanziellen Mittel alle tierärztlich versorgen zu lassen?","
    Wie stellst du sicher, dass es deine Jungwellis gut haben werden?" ...Ich bin über 40, berufstätig, d.h. finanziell abgesichert und habe bereits Zuchterfahrung mit Agaporniden und Seramahühnern...ich habe nicht vor professionell in die Grosszucht einzusteigen, sondern hätte einfach gern mal Junge, nicht mehr, nicht weniger, auch nicht gleich morgen oder übermorgen, sondern wenn die Welli's dazu bereit sind. Ich bin mir schon darüber im Klaren, dass die Aufzucht sehr viel Verantwortung, Sorgfalt und Erfahrung erfordert, und keine Spielerei ist. Ich hatte geschrieben ich bin Laie bei den Wellis was die Geschlechtsbestimmung angeht, denn da bin ich mir wirklich unsicher...und scheinbar sind sich da auch viele Züchter nicht auch immer 100%ig sicher. Also nix für ungut, aber ich weiss was ich tue. Liebe Grüsse und noch einen schönen Abend wünsche

  14. #14

    Welliburg66
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Welliburg66


    Drei Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von Welliburg66

    Standard

    Hallo Mimmi,

    du hast Recht ich kenne dich nicht und auch nicht deine persönlichen Verhältnisse. Ich wollte dir auch ganz gewiß nicht zu nahe treten.

    Meine Antwort habe ich ganz allgemein geschrieben, so wie ich persönlich die Dinge sehe. Ich habe hauptsächlich Abgabewellis, aus nicht so optimaler Haltung. Das hat mich gelehrt bei jedem Welli, einen Eingangsscheck machen zu lassen. Jamie, hatte einen Spulwurmbefall. Elvis und Nils hatten Trichomonaden. Bella Federlinge. Alle Wellis haben keinerlei Krankheitsanzeichen erkennen lassen.
    Der Eingangsscheck hat den Schwarmmitgliedern eine Ansteckung erspart und dem Welli selbst unnötig langes Leid.

    Auch zum Thema Zucht hab ich meine eigene Meinung. Die muss niemand teilen. Aber ein Forum lebt vom Dialog.

    Ich wollte dich also in keinster Weise verärgern. Ich wünsche dir viel Freude mit deinen Wellis.

Ähnliche Themen

  1. Ist mein Hahn etwa doch eine Henne?
    Von Jelena im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.07.2019, 21:25
  2. Zu meinem Hahn einen Hahn oder liebr doch eine Henne?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.05.2013, 21:04
  3. Doch eine Henne? (als Hahn gekauft)
    Von Gast im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 19:12
  4. Ist es nun eine Henne oder doch ein Hahn?
    Von Gast im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 14:33
  5. Was ist!s? Ein Hahn oder doch eine Henne?
    Von Gast im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 22:08

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •