Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Eigenes Vogelzimmer einrichten

  1. #1

    Merle
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Merle


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard Eigenes Vogelzimmer einrichten

    Hallo alle zusammen

    Wir werden nächstes Jahr in ein eigenes Häuschen ziehen und dort wird es ein eigenes Zimmer für meine Chaoten Truppe geben.
    Dazu hätte ich an euch einige Fragen bzw. benötige Inspiration:


    1. Ist das Zimmer geeignet/groß genug?
    Das Zimmer grenzt ans Wohnzimmer an, hat ein großes bodentiefes Fenster Richtung Osten und ist etwa 10 qm groß.

    2. Wandfarbe
    Ich würde die Wände gerne mit einer weißen, wasserfesten Farbe streichen, dass man von den Wänden auch mal die Kotbällchen wegwaschen kann. Habt ihr mir da einen Tipp, welche Farbe ich am Besten verwende? Wie lange sollte ich danach das Zimmer lüften? Wir werden auf jeden Fall erst renovieren und dann die Vögel umziehen.

    3. Beleuchtung
    Ich würde gerne eine Vogellampe installieren. Nicht eine kleine überm Käfig zur Vit. D Produktion sondern einen großen Strahler an der Decke, dass das Zimmer hell genug ist und sie durch die UV Strahlung besser sehen. Am besten eine lange Leuchtröhre.
    Vor allem hier wäre ich über Empfehlungen dankbar und was man an Geräten noch so dazu benötigt (z.b. ein Vorschaltgerät?).

    4. Einrichtung
    In das Zimmer sollen: die Voliere, 1 Vogelbaum, ein schöner großer Haselnussast vors Fenster mit Spielzeug, einige Schaukeln/Sitzgelegenheiten an die Decke und eine Art "Tresen" mit Unterschrank, auf dem eine Art große Wühlkiste mit Sand, BHG, Blättern usw. entstehen soll. In die Wände selber könnte man auch noch Sitzgelegenheiten schrauben.
    Passt das soweit? Eine dumme Idee dabei? Etwas wichtiges vergessen?

    Die Empfehlungen natürlich auch gerne per PN

    Ich frage das jetzt schon alles, dass ich auch die anfallenden Kosten einplanen kann...
    Vielen Dank für eure Hilfe!

    LG Merle

  2. #2

    MelliW
    Welli.net Team Benutzerbild von MelliW


    Fünf Aktivitätssterne

    12 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo Miri,

    ich beantworte mal einen Teil deiner Fragen.

    Zu 2: Wir haben eine sogenannte Latexfarbe bei uns gestrichen. Die ist abwaschbar. Wie lange sie trocknen muss, kann ich dir nicht sagen. Wir hatten das Wohnzimmer schon gestrichen bevor Wellis eingezogen sind.

    Zu 3: Es gibt Lichtleisten mit integriertem EVG. Die kann man an der Decke befestigen. Zusätzlich benötigst du noch einen Reflektor und die entsprechende Bird Lamp Leuchtstoffröhre. Die gibt es bis knapp über 1 m Länge. Ich sende dir mal Links zu Onlineshops zu.

    Zu 4: Hört sich doch schon mal ganz gut.

    Liebe Grüße
    Melli

  3. #3

    Merle
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Merle


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Melli,

    vielen lieben Dank dir für die tolle Antwort und die hilfreichen Links per PN!

    Zu 2: Ok, wir haben etwa 1 Monat Zeit zum Renovieren, bevor wir einziehen. Dann wird das Welli Zimmer einfach ganz am Anfang gestrichen, damit es auf jeden Fall ein paar Wochen zum trocknen und auslüften hat.

    Zu 3: Reicht für ein Zimmer mit 10 qm eine Lichtleiste mit der Länge 1m bis 1.55m oder sollten es doch eher 2 sein? Ich kann das überhaupt nicht einschätzen...

    LG Miri

  4. #4

    MelliW
    Welli.net Team Benutzerbild von MelliW


    Fünf Aktivitätssterne

    12 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Hallo Miri,

    die Anzahl der Röhren ist auch so eine Sache, wo ich mir nicht sicher wäre. Kommt auch darauf an wie das Zimmer von der Länge und Breite aufgeteilt ist. Ich würde jetzt fast schätzen, dass 2 Röhren nötig wären. Aber ohne Gewähr.

    Wir haben es bei uns im Wohnzimmer so gemacht, dass wir mit einer angefangen haben. Dann haben wir festgestellt, dass es immer noch zu dunkel ist. Danach haben wir aufgestockt auf drei Röhren mit 18 W (600 mm). Damit ist unser Wohnzimmer immer noch nicht komplett ausgeleuchtet, aber zumindest die Bereiche, in denen sich die Wellis aufhalten.

    Mit dem Streichen ist es natürlich super, wenn ihr genügend Zeit dafür habt. So kann wirklich alles ausdunsten. Wobei ich denke, dass es nicht so lange dauern wird. Aber sicher ist sicher.

    Wo willst du denn Futter- und Wassernäpfe unterbringen? Machst du Bodenfütterung?

    LG
    Melli

  5. #5

    Merle
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Merle


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hi Melli,

    das Zimmer ist quadratisch.

    Das Komplettset was du mir geschickt hattest, hat die Leuchtstoffröhre ja 58 Watt - von der Wattzahl denke ich hängt es auch stark ab wie viele Röhren nötig sind *lach*
    Und da ist wieder die Frage: lieber eine Röhre mit 58 Watt oder zwei mit 16 Watt

    Ja ich mache Bodenfütterung. Die Voliere wird nach wie vor im Zimmer stehen, daher dachte ich, dass sie dort auch ihr Futter bekommen weiterhin - zumindest am Anfang. Nach und nach hätte ich dann umgestellt, wenn sie das Futter draußen zuverlässig finden. Dort hätte ich 1 Teller auf die Anrichte gestellt die geplant ist und ich hätte Bretter mit Napfhalter an der Wand angebracht.

    LG Miri

  6. #6

    MelliW
    Welli.net Team Benutzerbild von MelliW


    Fünf Aktivitätssterne

    12 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Upps, da hatte ich bei der Einrichtung irgendwie die Voliere komplett überlesen.
    Dann ist das mit den Näpfen ja kein Problem bzw. überhaupt keine Frage.

    Keine Ahnung, ob eine lange oder zwei kürzere Röhren besser wären. Vielleicht kannst du bei den Shops mal nachfragen, ob sie dich beraten können.

    LG
    Melli

  7. #7

    Alula
    Ist Futterfest Benutzerbild von Alula


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Alula

    Standard

    Hallo Melli,

    da habt ihr ja was vor. Das hatten meine Eltern vor über 10 Jahren auch gemacht.
    Neben den Tipps von den anderen finde ich, das eine Ecke im Vogelzimmer eingerichtet sein sollte, was für den Halter ist. Etwas was wohnlich gestaltet ist. ZB. Eine Ecke mit einer gemütlichen Sitzgelegenheit und einem kleinen Tisch, wo du dir eine Flasche zum trinken mit nehmen kannst, oder ungiftiges Deko hinstellst. Mit Büchern, Musik oder was zum malen und zeichnen, mit Fotos an der Wand von seinen gefiederten Lieblingen macht es erst recht gemütlich. Also alles was dir persönlich gut tut und du gerne machst. Wobei ich vermute das, das spannendste eh die eigenen Vögelchen sein werden.

    Liebe grüße
    Alula

Ähnliche Themen

  1. Der Umzug steht an ;) eigenes Vogelzimmer
    Von Motzkopf im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.11.2011, 14:53
  2. Eigenes Spielzeug machen
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 18:18
  3. Eigenes Wellensittichzuhause bauen ?
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 11:30
  4. Ich will ein eigenes Haus
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.12.2008, 10:14

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •