Zeige Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Wie lagert ihr euer Futter

  1. #1

    Aachen
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Standard Wie lagert ihr euer Futter

    Hallo an alle habe da mal eine Frage ich möchte gerne größere Mengen Vogelfutter im Onlineshop bestellen wie lagert ihr das also wenn ich jetzt 5 kg bestelle ich habe keine Tupperschüssel wo 5kg reinpassen wie haltet ihr den Sack zu oder damit er nicht reinkommt ich hoffe auf zahlreiche Antworten danke schonmal im vorraus Melanie

  2. #2

    Ludmilla
    Ist Futterfest Benutzerbild von Ludmilla


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Wie andere Lebensmittel auch, verschlossen und trocken.

    Viele Grüße von Ludmilla

  3. #3

    Aachen
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Standard

    Okay danke dir für die schnelle Antwort also ganz normal wie ich meine anderen Lebensmittel auch Lager ist supi

  4. #4

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Hallo Melanie

    Also ich bestelle mein Futter immer in 1 Kilo Beuteln, da passt dann immer ein Beutel in eine ein Liter Dose in die ich dann immer einen Beutel der gerade gebraucht wird rein schütte.
    Die anderen Beutel lasse ich zu und öffne sie erst wenn sie gebraucht werden, die werden bei mir in einem Regal trocken gelagert.
    Hier ist noch ein Link der Dich in einen Thread der Userin Brassada führt wo Beispiele zur Lagerung von Futter aufgezeigt sind.
    https://www.welli.net/forum/threads/...ung-in-bildern

    S.G.
    Enno

  5. #5

    Aachen
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Standard

    Ja das werde ich wohl auch machen alles in ein Kilo Beutel bestellen dann halt mehrere das mit den Bildern wir alles lagert ist ja fantastisch ich habe auch schon unser Sideboard im Wohnzimmer in Beschlag genommen eine ganze Seite ist nur für die Vögel und unten auf dem Käfig habe ich eine große durchsichtige Plastikbox mit Deckel wo die ganzen Stangen und Spielzeuge und so drin sind habe heute extra zwei neue Tupperdosen gekauft für das neue Futter danke euch allen für die schnelle Antwort nach schönen Abend noch Melanie

  6. #6

    Ludmilla
    Ist Futterfest Benutzerbild von Ludmilla


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich bestelle immer einen 20 kg-Sack und fülle ihn in zwei gut verschließbare Eimer um

    Viele Grüße von Ludmilla

  7. #7

    Ramses
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Ramses


    Drei Aktivitätssterne

    18 Vögel


    Album von Ramses

    Standard

    Guten Morgen,

    also ich habe auch im Schnitt so um die 15 Kilo verschiedenes Futter da, also verschiedene Grundmischungen. Wenn der Glasbehälter leer ist, mische ich darin zwei Grundmischungen zusammen, bis dahin bleibt es eingeschweißt, dunkel und trocken. Wie andere Lebensmittel.



    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  8. #8

    Alula
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Alula


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Alula

    Standard

    Hallo,

    ich bewahre mein Futter in verschließbaren Stoffbeutel aus Baumwolle auf.
    Hatte vorher anderes Futter gehabt und so im Plastikbeutel gelassen, wie es verschickt wurde. Mach ich aber nicht mehr, da vermehrt Schimmelpilze bei eines meiner Henne auftrat.

  9. #9

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hi Alula,

    finde ich interessant. Klingt auch logisch da dann besser Luft dran kommt und somit durch Feuchtigkeit kein Schimmel entsteht, aber können dann nicht irgendwelche Insekten zur Eiablage leichter reinkommen?

  10. #10

    Alula
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Alula


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Alula

    Standard

    Hallo Pezzy,
    Entschuldigung für die verspätete Antwort. Ja, das ist eine gute Frage. Meine Beutel sind eigentlich mini-Tragetaschen aus einem Kreativladen. Tuh sie immer vorher waschen und wenn alles trocken ist, mach ich die Körner rein und binde die Schlaufen tief zu, bis es halt oben"dicht" ist. Und bewahre sie in meinem Schrank auf, wo noch die anderen Sachen von den Vögeln sind. Eigentlich könnte man ja auch, die Schlaufen abtrennen und in der Passenden Größe ein Reißverschluss dran nähen. Muss ich mal schauen, wenn ich mehr Zeit habe.
    Auf die Idee bin ich eigentlich nur gekommen, als ich in gego*gel geschaut habe, wie man Getreide aufbewahren kann, weil bei einer meiner Henne halt Schimmelpilze im Kropf mehrmals festgestellt wurde. So ist es halt in einem "Behälter" wo aber auch Luft durch kommt und aber Feuchtigkeit von den Körnern selbst entweichen kann. Meine bei Getreide passiert das...
    Davor hatte ich das Futter auch im Plastbeutel.

    Liebe grüße
    Alula

  11. #11

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Danke Alula,

    wie gesagt logisch ist es schon, in der Mühle werden ja auch oft dichte Baumwollsäcke benutzt. Hätte da nur tatsächlich etwas Angst vor Mitten, wobei die ja auch irgendwie in Plastikdosen kommen? Ich glaube so ganz richtig machen kann man es eh nicht.

    Aber eine gute Anregung ist es auf jeden Fall, vielleicht probiere ich es auch mal besonders bei Kolben- oder Rispenhirse, mal sehen.

  12. #12

    Alula
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Alula


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Alula

    Standard

    Hier noch ein Bild, wie ich das handhabe:


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  13. #13

    Alula
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Alula


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Alula

    Standard

    Zitat Zitat von Pezzy Beitrag anzeigen
    Ich glaube so ganz richtig machen kann man es eh nicht.
    Genau, das meine ich auch. Bei mir sind es aber auch nur zwei Vögel, also eher ne kleine Menge an Futter.

  14. #14

    Sorgenmutti
    Ist Futterfest Benutzerbild von Sorgenmutti


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Sorgenmutti

    Standard

    Wie Ludmilla es schrieb und Ramses es vorbildlich tut. Wir haben da unsere großen Tubberboxen. Trocken und dunkel ist immer wichtig. Man muß sehr aufpassen denn es kann sein dass sich sonst gerne Schädlinge dazugesellen.

  15. #15

    Gina
    Ist Futterfest Benutzerbild von Gina


    Ein Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Ihr lieben Welli Futtergeber!
    Ich denke, mit dem Einkauf ist es schon ein kleines Problem um an gutes gesundes Wellifutter zu gelangen. Ich möchte euch nur mal ein Beispiel aufzeigen, daß mich eigentlich sehr nachdenklich machte.
    Ich kaufte mein Futter immer in einem Zooladen, der nicht allzuweit von mir entfernt gelegen ist. Dachte na dort haben sie Tiere zum Verkauf, mein zuletzt verstorbenen Sunny, war auch aus diesem Geschäft, also haben sie auch ordentliches Futter zum Verkauf und im Angebot.
    Es ergab sich zufälliger Weise die Gelegenheit, genau in diesem Geschäft mal ein Praktikum zu absolvieren. Ich war erst total happy, konnte ich doch an den ganzen Tieren, die es da gab ganz nah dran sein. Nun ich muß euch sagen, nach zwei drei Tagen war ich zutiefst enttäuscht von dem, was ich dort zu sehen bekam. Meistens war ich ja mit dem Ausmisten der ganzen Ställe und Volieren beschäftigt. Aber einmal sagte die Chefin, heute wiegst du mir mal das Futter ab und schweißt es in die
    Verpackungbeutel ein. Da sah ich ersteinmal, wie man doch übers Ohr gehauen wird, wenn man kleine Beutel kauft, im Gegensatz zu den Großpackungen. Nun das war ja noch nicht gerade etwas ganz Neues. Ist ja überall so. Das schlimme daran war aber, daß die Motten aus der Futtermischung raus flogen. Beim Ausmisten hatte ich mich schon immer gewundert, daß die Motten in den Ecken von den Käfigen und auch bei den Goldhamstern herumflogen. Als ich nun sah, wo das Übel her kam und die Chefin daraufhin fragte, ob man denn solches Futter noch anbieten könne, kam prompt die Antwort, ja natürlich. Die sind nicht weg zu kriegen und ich kann ja hier auch nichts dagegen unternehmen. Das ist ja auch nicht so schlimm, die gibt es überall wo Futter gelagert wird.

    Von da an wußte ich, hier kaufe ich nichts mehr, diesen Laden meide ich.
    Ich hätte das nie von dieser Frau erwartet, und war echt sauer.
    Nach paar Tagen war ich dann froh nicht mehr hin zu müssen, denn mit Tierliebe hat das alles nicht viel zu tun. So bin ich nun eines Besseren belehrt worden.

    Naja kann man sich echt hundertprozentig darauf verlassen, daß das Futter von Anbietern im Internet oder wo auch immer, ein gutes Produkt ist. Ich glaube nein. Wir können nur durch unsere Augen und Nase diese Produkte für gut oder schlecht befinden.
    Mit dem eigenen Anbau von Kolbenhirse, aber wer kann das schon wenn er die Gegebenheiten nicht hat, wäre das vielleicht etwas einzugrenzen.

    Lieben Gruß Gina!

  16. #16

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Gina,

    oh je da hast du ja kein so schönen Erfahrungen gemacht. Das wissentlich solches Futter benutzt wird ist echt nicht schön und ein Unding.

    Aber du hast recht, leider kann es immer mal passieren, dass sich Ungeziefer einnistet. Im letzten und dieses Jahr war die Ernte von Hirse wohl nicht so gut und die Futterhändler haben auch ihre Probleme. Ich habe versucht eine bestimmte reine Einzelsaat zu bekommen, ich habe von mehreren Stellen Absagen bekommen. Ich habe sie jetzt bekommen aber einige gewohnte Händler hatten diese tatsächlich nicht mehr im Angebot bzw. konnten mir nur Mischungen anbieten.

    Ich habe dieses Jahr auch oft verunreinigte Saaten erhalten und in mehreren waren auch vereinzelt kleine Tierchen zu entdecken, wenn ich es entdeckt habe, habe ich das Futter entsorgt, aber man sieht es halt nicht immer sofort. Aber einen offensichtlichen Mottenbefall hatte ich zum Glück noch nicht.

    Onlinehändler sind auf keinen Fall befreit davon aber die meisten sind sehr bemüht ihre Kunden zu behalten und liefern meist Ersatz oder erstatten den Preis.

    Man muss wirklich alles nochmal genau selbst kontrollieren.

  17. #17

    Gina
    Ist Futterfest Benutzerbild von Gina


    Ein Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Yvonne,

    ja genauso sehe ich es auch, man muß sich wirklich auf die Selbstkontrolle einlassen. Denn von Schimmelbefall oder Ungeziefer befallenes Futter möchte ich auch keinem Tier zumuten.
    Also schön die Äuglein aufhalten !

  18. #18

    Sorgenmutti
    Ist Futterfest Benutzerbild von Sorgenmutti


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Sorgenmutti

    Standard

    Da hast du recht Gina. Das gilt übrigens auch für gewissen Bodenstreus. haben da unsere Erfahrung gemacht.

    liebe Grüße

    :-)

Ähnliche Themen

  1. Futter, wo bestellt ihr euer Futter?
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 07.07.2019, 16:50
  2. Futterbar! Wie bietet ihr euer Futter an?
    Von Motzkopf im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.04.2015, 21:16
  3. Wo bestellt ihr euer Futter?
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.03.2014, 12:53
  4. Wie bewahrt ihr euer Futter auf?
    Von Budgie-love im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 16:56
  5. Wo kauft ihr euer Futter etc?
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 15:07

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •