Zeige Ergebnis 1 bis 24 von 24

Thema: Die Adlerschar - Südamerika im Allgäu

  1. #1

    Ramses
    Ist Futterfest Benutzerbild von Ramses


    Ein Aktivitätssterne

    18 Vögel


    Album von Ramses

    Standard Die Adlerschar - Südamerika im Allgäu

    Guten Morgen

    Es tut sich etwas, etwas schönes und für mich sehr herzergreifendes, auf. Ein Hauch Südamerika wird dem Allgäu zusätzliches Leben verleihen.

    Der Wunsch in den Einstieg der Papageienhaltung ist schon lange Zeit da, hat wahrscheinlich jeder mal, der Wellis und/oder Häubchen hält. Ich habe die Idee oder den Wunsch, jedoch nie weiter verfolgt, allein aus Platzgründen. Eine gemeinsame Haltung mit meinen 15 Kinderlein schließe ich zu 100% aus. Die Risiken sind mir hierbei viel zu groß. Und daran wird sich auch nichts ändern. Es wird sicherlich Begegnungen geben, soll es auch, aber wie gesagt, eine Haltung im Reich meiner geliebten Australier kommt nicht in Frage.

    Vor ca 16 Wochen wurde ich zum ersten Mal mit einer seltenen Farbmutation der "Pyrrhura" konfrontiert. Ein zuckersüßes Pärchen, welches ein dauerhaftes und endgültiges, vor allem aber artgerechtes zu Hause wartet.
    Ich habe abgelehnt, mich aber über die Art informiert, da ich sie zwar "kannte" aber nicht viel bis gar nichts über sie wusste.
    Einige Zeit später wieder, wieder abgelehnt. Es wiederholte sich noch einmal.
    Ich habe mit der Dame des Hauses gesprochen und wir sammelten immer mehr Informationen über diese wunderschönen Tiere, wir wollten herausfinden, ob wir überhaupt in der Lage sind, den süßen das zu bieten, was sie brauchen.
    Die Informationsbeschaffung war und ist recht schwierig, auch wenn es nur eine seltene Farbmutation ist, wollte ich doch Informationen so genau wie möglich. Jedoch läuft der Großteil der Informationen auf Basis der Oberart. Große Abweichungen gibt es natürlich nicht, nur bin ich eben sehr genau und exakt und gewissenhaft bei dem was ich tue, vor allem dann, wenn es um meine Lieblinge geht.

    Ich habe vor einer Woche eine Anfrage bei der Naturschutzbehörde gestartet, diese stimmte nach Rücksprache mit dem örtlichen Veterinärmediziner einer Haltung unter meiner Obhut zu.
    Nun, gestern war es so, dass wir zwei Stunden mit den kleinen Flauschis, die ihren Ursprung in Bolivien haben, verbracht haben. Ich habe im Anschluss die Papiere gesichtet, da es sich bei den beiden Zuckerschnuten um eine geschütze und meldepflichtige Art handelt.

    Anfang Oktober dürfen sie einziehen.

    Ich muss gestehen, ich kann schwer in Worte fassen, wie ich mich fühle. Es ist beflügelnd, das Behörden ihr OK geben, sogar begeistert waren wie ich meine Vögel halte und die zwei Bolivianer gehalten werden sollen. Ich habe aber auch angst, den beiden nicht gerecht zu werden, da alles perfekt sein soll für sie. Aber priorisiert Bin ich unendlich glücklich, dankbar für diese Ehre sie halten zu dürfen und vor allem aufgeregt.

    Ich wollte das gern mit euch teilen, ich fühle mich hier gut aufgehoben und wohl...

    Das sind sie. Ich bin noch auf Nahrungssuche, es soll sowas wie Theo und Thea sein, also Gleichklang. Vielleicht habt ihr Ideen.

    Lieben, aufgeregten und aufgewühlten Gruß
    Euer Tim



    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  2. #2

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Tim,

    ach man merkt so sehr bei deinem berichten wie du dich freust und wie viele Gedanken du dir machst.

    Ich glaube du wirst alles richtig machen und alles tun, dass sich die Papageien wohlfühlen.

    Ich denke mal du wirst uns hier ja gut auf den laufenden halten. Ich freue mich mit dir.

  3. #3

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Tim,

    na, das sind ja Neuigkeiten ! Deinem Bericht zufolge freust Du Dich wie ein Schneekönig, was ich durchaus nachvollziehen kann. Du wirst noch mal zum Vogelflüsterer, fehlen dann nur noch Hühner, Enten und Gänse im Garten.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass es noch viel Arbeit bis zum Einzug der Papageien gibt, die Du ganz bestimmt super hinbekommst.
    Theo und Thea finde ich schön, aber auch Paul und Paula , Leo und Lea oder Vita und Vito.

    Ich wünsche Dir für Deine Pläne gutes Gelingen, auf dass die Wartezeit schnell vorüber geht. Bin schon richtig gespannt auf Deine süßen Bolivier.

    Viele Grüße
    Silvia

  4. #4

    Ramses
    Ist Futterfest Benutzerbild von Ramses


    Ein Aktivitätssterne

    18 Vögel


    Album von Ramses

    Standard

    Hallo ihr zwei,

    ja natürlich ich bin unendlich euphorisch, irgendwie ist jeder Tag bis es soweit ist zu viel aber genauso gut, weil ich jeden Tag brauche um alles vorzubereiten. Ich habe heute angefangen eine neue Voliere zu bauen... Herausforderung ich wollte eine freischwebende. Ach das ist alles so aufregend, jedes Mal wieder. Egal ob Welli oder Bolivier...es ist jedes mal eine riesen Vorfreude und Ehrgefühl.

    Da ist das gute Stück. An die Wand kommt Regenwaldtapete, dann Plexiglas drüber. Türchen rein, Strom rein für Birdlamp und Nachtlicht ... Die untere und obere Abstufung wird außen auch Plexiglas und dann mit der gleichen Tapete beklebt, außen rum indirektes Licht,... Ach ich hab fünf Million Ideen



    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  5. #5

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hey Tim,
    oh, Du hast ja schon los gelegt ! Hört sich gut an, was Du geplant hast. Wie sieht es denn aus mit dem Freiflug? Gibt es auch Klettermöglichkeiten außerhalb der Voliere?
    Hast Du ein "Bolivienzimmer" geplant ?

    Viel Erfolg bei der Umsetzung Deines neuen Projekts und viele Grüße
    Silvia

  6. #6

    Ramses
    Ist Futterfest Benutzerbild von Ramses


    Ein Aktivitätssterne

    18 Vögel


    Album von Ramses

    Standard

    Freiflug gibt es jeden Abend, oben rechts in die Ecke kommt eine Art "Nistkasten", jedoch nicht weil ich züchten will, da bin ich nach wie vor kein Freund von, sondern weil es gesetzliche Pflicht ist einen Schlafkasten zur Verfügung zu stellen.

    Jaaaa, der Fußboden kommt dann auch neu wenn ich jetzt einmal anfange. Ein ganz dunkles, braunes Laminat, Kletterplätze natürlich, hab ich auch schon bissle was im Wald gesammelt. Joar, gibt viele Ideen.

  7. #7

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hi Tim,

    ich habe bez. der Namen an etwas Spanisches gedacht.
    Da fiel mir ganz spontan Loro ein, das bedeutet eigentlich nur Papagei auf spanisch.
    Und wenn dir Lara für die Henne nicht zu platt ist, wären das meine Vorschläge.

    Wohnen die beiden in einem anderen Zimmer? Wäre es dann nicht möglich den ganzen Tag Freiflug zu gewähren?
    Ich wünsche den beiden Süßen alles Gute bei dir, eine lange und glückliche Zeit.
    Wie alt können sie werden?

    Es ist toll, dass die Behörden so ein Vertrauen in dich haben und ich bin sicher, du wirst den Süßen gerecht.

    LG, Carmen

  8. #8

    Ramses
    Ist Futterfest Benutzerbild von Ramses


    Ein Aktivitätssterne

    18 Vögel


    Album von Ramses

    Standard

    Morgen

    Ganztägig bekomme ich dann hin, wenn ich das Wohnzimmer renoviert habe. Dann sind auch alle Kabel nicht nur zusätzlich ummantelt sondern im Boden bzw in Kehlen verlegt, usw usw. Das ist mehr ein Sicherheitsaspekt.

    Vielleicht bringe ich sie, auch tagsüber zu meinen geliebten Australiern hoch, wenn sich dass ohne ständiges fangen realisieren lässt. Das muss ich alles noch schauen.

  9. #9

    Ramses
    Ist Futterfest Benutzerbild von Ramses


    Ein Aktivitätssterne

    18 Vögel


    Album von Ramses

    Standard

    Hab heute nochmal richtig rangeglotzt, damit die beiden süßen morgen einziehen können. Ich stehe morgen bei Zeiten auf, richte noch fertig ein, einkaufen und dann geht es die beiden holen.

    Namentlich habe ich mich auf Rio und Ria festgelegt.



    Aufgeregte, nächtliche Grüße


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  10. #10

    Wellimania
    Ist Futterfest Benutzerbild von Wellimania


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Wellimania

    Standard

    Sieht toll aus, Tim. Das kann ja nur gut werden.
    Bin schon sehr gespannt auf deinen Bericht und wünsche dir viel Freude beim Einzug deiner neuen Mitbewohner.

  11. #11

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hi Tim,

    ich kann nur erahnen wie aufgeregt du bist.

    Die Voliere sieht toll aus besonders mit der Beleuchtung.Dann bin ich mal gespannt was du später berichtest.

  12. #12

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Tim,

    das sieht super schön aus für Rio und Ria. Die beiden werden sich bestimmt sofort wohl fühlen. Ich kann mir gut vorstellen, dass Du aufgeregt und voller Vorfreude bist.
    Das wäre ich an Deiner Stelle auch. Jetzt erledige aber erst einmal in Ruhe Deine Einkäufe, bloß nichts vergessen vor lauter Aufregung und dann fahre vorsichtig, wenn Du die Bolivier abholst, damit alle wohlbehalten ankommen.

    Freue mich schon auf viele Fotos und Deinen Bericht.

    Viele Grüße
    Silvia

  13. #13

    Ramses
    Ist Futterfest Benutzerbild von Ramses


    Ein Aktivitätssterne

    18 Vögel


    Album von Ramses

    Standard

    So. So. So. Noch etwas sprachlos... Aber sehr sehr glücklich, so wie bei jedem Vogel der bei mir eingezogen ist.

    Die Fahrt verlief sehr entspannt, sie mussten auch gar nicht lange im Auto ausharren, ca 30 Minuten. In der Zeit, hat man es immer wieder tippeln gehört. Sie saßen recht entspannt in ihrer Transportbox. Zu Hause angekommen, haben die beiden sich in die hinterste Ecke geknufft und wollten nicht aus der Box. Ich habe sie gelassen, da sie selbst entscheiden sollten, wann sie raus kommen. Dann viel mir eine Leiste auf, die nicht richtig gesessen hat, ich also schnell in die Voliere, wollte die Leiste richten... In dem Moment wollten die beiden natürlich raus

    Da war die Hektik kurz natürlich riesig... Aber...es ist alles gut gegangen.







    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  14. #14

    Ludmilla
    Ist Futterfest Benutzerbild von Ludmilla


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hach.

    Viele Grüße von Ludmilla

  15. #15

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Sehr hübsche Tiere sind es und das wichtigste einen Ruheplatz haben sie ja auch schon gefunden.

    Wünsche Rio und Ria alles Gute im neuen Zuhause.

  16. #16

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Tim,

    das sind ganz bezaubernde Bolivier, die sich wohl schon im neuen Heim umgeschaut und ihren Lieblingsplatz gefunden haben. Die Namen der beiden Hübschen sind von Dir passend ausgesucht.
    Ich wünsche Rio und Ria ein langes und glückliches Leben im neuen Zuhause.

    Viele Grüße
    Silvia

  17. #17

    Flugakrobaten
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Flugakrobaten


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Flugakrobaten

    Standard

    Hallo Tim, was für wunderschöne Vögelchen. Diese schönen Farben.

    Diese Art war mir noch gar nicht bekannt. Aber ich bin ganz begeistert

    Ich wünsche den beiden und dir eine wunderschöne Zeit zusammen.
    Viele Grüße.
    Marita mit Fredi und Paulchen

  18. #18

    Ramses
    Ist Futterfest Benutzerbild von Ramses


    Ein Aktivitätssterne

    18 Vögel


    Album von Ramses

    Standard

    Zu zweit gewöhnt man sich eben einfach am Besten ein, vor allem dann, wenn man schmusen UND alles beäugen kann.

    Neben dem speziellen Körnerfutter, sollte der Obstanteil der täglichen Futteraufnahme bei 40% liegen, da sie das wohl aber nie kannten, versuche ich es langsam mit Trauben, Nektarine und Salat. Das erste Mal seit Ewigkeiten, dass ich bewusst Obst kaufe





    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  19. #19

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Tim,
    das schaut lecker aus. Bestimmt wird es nicht lange dauern und die Neugier siegt und "Papa" wird noch zum Obstkäufer des Jahres .

    Viel Erfolg und Spaß mit Deinen neuen Adlerchen.

    Viele Grüße
    Silvia

  20. #20

    Ramses
    Ist Futterfest Benutzerbild von Ramses


    Ein Aktivitätssterne

    18 Vögel


    Album von Ramses

    Standard

    Hallo ihr lieben und auch ganz herzlichen Dank, dass ihr dieses Abschnitt mit verfolgt. Es freut mich wirklich sehr.

    Nun möchte ich mir gern die Zeit nehmen und über die ersten Tage berichten. Ich habe frei, um bei der Eingewöhnung der zwei kleinen Mäuse dabei sein zu können.
    Im Internet ist die Menge an Informationen leider sehr gering, weshalb ich viel aus der Erfahrung heraus und dem bisschen was ich im Netz finde, sowie dem einen oder anderen Ratschlag aus einer Papageiengruppe beziehe.

    Nun, ich habe festgestellt, dass es unglaublich schlaue, neugierige Tiere sind. Ria und Rio haben sehr schnell gemerkt, wie mein Alltag (Futter etc) mit ihnen funktioniert.
    Sie sind aber auch genauso neugierig und verspielt, wie zurückhaltend. Also die ersten Tage haben sie sich gar nicht heraus getraut, heute war es dann soweit, dass Ria einen Versuch unternommen hat. Natürlich alles etwas holprig aber ohne große Probleme. Sie ist dann auch von allein, nach 15 Minuten ca., zu ihrem Rio zurück. Der Kleine wollte zwar sichtlich mit, da hat der letzte Funken Mut dann aber doch gefehlt.





    Bisschen zerzaust sieht sie aus, die Mauser...

    Was ich noch berichten kann, ist, dass es sich um absolute Teamplayer handelt. Also angefangen beim futtern, zur Gefiederpflege, spielen, bis hin zum Kacken wird alles gemeinsam gemacht. Es macht den Eindruck, als seien zwei Magneten in den kleinen Flauschis.

    Ihre Stimmen...also die meiste Zeit des Tages unterhalten sie sich recht besonnen, es erinnert bisschen an das "quaken", was Aras gern machen, wenn sie sich unterhalten. Aber es gibt auch Momente, diese sind sehr kurz aber... Holla die Waldfee. Da klingelt es in den Ohren. Also ich bin durch 6 Wellis und 9 Häubchen so einiges gewöhnt... Aber das ist ein anderer Maßstab an Lautstärke. Aber, wie gesagt, zum Glück, nur Momente.

    Schier beeindruckend ist auch die Kraft in ihren Schnäbeln. Ihr seht ja den Korkast auf dem sie sitzen, ich musste schon gut drücken beim durchbohren mit einem Würth-Schrauber und 2 Ampere...die kleinen brechen sich da Stückchen heraus zum knabbern, relativ mühelos.

    Zum Futter herrichten, brauche ich ähnlich viel Zeit, wie für meine geliebte Bande Australier. Auch wenn es nur zwei Näpfe sind, so wird jedoch bei jeder Mahlzeit Obst frisch aufgeschnitten.

    An der Voliere habe ich ein Messgerät zur Erfassung der tatsächlichen Luftfeuchte angebracht, dass einen Befeuchter ansteuert, sobald die Feuchte unter 50% fällt. 40% ist ein kritischer Wert, der möglichst gar nicht und wenn nur kurzzeitig unterschritten werden sollte.

    Die Anmeldung bei der Naturschutzbehörde ging auch sehr problemlos. Eher eine Formale, aber muss eben gemacht werden, da es sich um Anhang B Tiere gemäß Washingtoner Artenschutzabkommen handelt.

    Ansonsten, wird viel geschaut... Und allem voran: ganz viel gekuschelt.





    So viel mal zu den ersten Eindrücken der ersten Tage, sehr aufregend, sehr spannend.

    Lieben Gruß
    Tim


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  21. #21

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Tim.

    wow sind das Schönheiten, kein Wunder dass du hin und weg bist.

    Echt niedlich, wie sie da schmusen. Kann mir wirklich vorstellen, dass sie nochmal eine Klasse lauter sind und der Schnabel noch stärker ist.

    Freut mich auch, dass bei der Behörde alles gut lief.

    Ich verfolge hier gerne weiter, was für Fortschritte ihr macht bzw. du zu berichten hast.

  22. #22

    goldstueck
    Welli.net Team Benutzerbild von goldstueck


    Vier Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von goldstueck

    Standard

    Hallo Tim,

    habe es jetzt von Rio und Ria nachgelesen und finde es toll wie du dich informierst und alles artgerecht machst. Sie fühlen sich bei dir wohl. Vefolge es gerne mit was sie für Fortschritte machen und was du zu berichten hast.

    Lieben Gruß


    Sabine

  23. #23

    Ramses
    Ist Futterfest Benutzerbild von Ramses


    Ein Aktivitätssterne

    18 Vögel


    Album von Ramses

    Standard

    Hallo

    Silvia hat in meinem anderen Thread, berechtigterweise, gesagt, dass es in diesem Thread etwas ruhig geworden ist.
    Mir hat es in letzter Zeit, an Zeit gemangelt. also mal die Ruhe zu finden, um sachlich und etwas ausführlicher zu berichten
    ... Ich hoffe, ihr seht es mir nach.

    Vier Wochen sind sie heute nun da. Ich denke, ein schöner Anlass und auch ein angemessener Zeitraum, um ein erstes Resümee zu ziehen.

    Man merkt, sehr deutlich, dass in den ersten beiden Wochen die Umstellung von einer Schauvitrine aus Glas, zu einer Voliere mit Gittern, sichtlich schwer viel. Die Tür ist ca 90x45, wenn diese offen war, haben die beiden es ganz deutlich als Barriere wahrgenommen. Ich habe dann Seile und so durch gespannt, dass sie sehen, Hey... Da geht es ja weiter!
    Das war viele Tage, viele Stunden Training dass ich sie soweit hatte, dass sie gemerkt haben, das sie eben nicht in einem Glasbunker hocken.

    Nun ist es so, dass sich die beiden auch regelmäßig raus trauen und zum Glück, auch wollen. Sie halten sich zwar nur in der volierennahen Umgebung auf, ist aber ein riesen Fortschritt.



    Ansonsten, nehme ich die beiden als sehr angenehme, mit zeitweise sehr eindringender Stimme wahr. Die Punkte, die ich in einem vorangegangenen Post erwähnte, kann ich nur bestätigen.

    Sie tauen auf, ganz langsam aber sie tun es. Jeder kleine Schritt, macht mich sehr glücklich und ich freue mich riesig für sie, dass sie so langsam beginnen, wieder kleine Flauschis zu sein.





    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  24. #24

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Tim,
    Deinem Bericht zufolge sind Rio und Ria noch sehr reserviert und ganz im Gegensatz zu Deinen Australiern doch um Einiges anspruchsvoller im Umgang und in der Pflege, sowie im Verhalten. Um so mehr finde ich es klasse, dass sie jeden Tag Fortschritte machen und ganz langsam merken, dass sie Vögel und bei Dir in Sicherheit sind. Deine Geduld wird sich in nächster Zeit bestimmt auszahlen, dann kommen sie auf Dich zu und Du wirst sie dann nicht mehr los.
    Was deren Lautstärke betrifft, ist es ja nicht so schlimm, da sich andere Hausbewohner nicht beschweren können, was schon mal ein großer Vorteil ist.
    Auf den Bildern ist so schön zu sehen, wie die beiden Süßen aneinander kleben. Offensichtlich fühlen sie sich wie siamesische Zwillinge, also keiner macht etwas allein. Zudem sind beide ausgesprochen hübsch anzuschauen, einfach zum Stehlen schön.
    Vielen Dank für Deinen Bericht und die schönen Fotos, ich habe beides sehr genossen.

    Dir und Deiner Adlerschar wünsche ich ein schönes Wochenende.

    Viele Grüße
    Silvia

Ähnliche Themen

  1. Tim's Adlerschar - Langeweile war gestern
    Von Ramses im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 344
    Letzter Beitrag: 15.04.2020, 12:53
  2. Waldkauz-Webcams in Berlin und im Allgäu
    Von Cami im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.03.2017, 14:09
  3. Australien gegen Südamerika
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.09.2008, 21:21

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •