Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Nasenlöcher bei Rudi

  1. #1

    RamRamgk
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Nasenlöcher bei Rudi

    Hallo liebe Leute

    Ich melde mich schon wieder bei euch, da ich einen Rat brauche oder vielleicht hatte jemand schon mal das Problem gehabt oder so.
    Rudi(fast 7 Monate alt) hat fast immer schmutzige Nasenlöcher. Wir waren schon zwei Mal bei einem vogelkundigen TA deswegen und ihm wurden die Nasenlöcher freigemacht, er wusste auch nicht wie man niest. Jedenfalls weiß er jetzt wie das geht und meistens kommt ein brauner Ausfluss raus, den er quasi rausniest und dann macht sich selbstständig wieder sauber. Ich merke aber dass dann aber manchmal trotz Niesen noch ein paar Spuren in den Nasenlöcher bleiben.
    Er schreddert aber auch unglaublich viel Holz, ißt Spinat, Äpfel, etc. Woher kann das kommen? Krankheit würde ich ausschließen, weil der Kot gut aussieht, atmet gut, kein Schwanzwippen, ist sehr spielerisch, laut, spricht unglaublich viel, fliegt. Wisst ihr zufällig was das sein könnte? Ich werde bald Kotprobe zuschicken von ihm und meine Kiki(die weibliche - fast 1 Jahr), vielleicht findet sich da ja was.


    Grüße,
    Ramona

  2. #2

    RamRamgk
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich versuche gleich ein Bild hochzuladen

    ***

  3. #3

    Sabine Wendt
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Sabine Wendt


    Drei Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Sabine Wendt

    Standard

    Vielleicht hat er Zug bekommen,dann verfärben sich die Federn oberhalb.Inhalieren hilft dann.

  4. #4

    RamRamgk
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard



    Linke Seite


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  5. #5

    RamRamgk
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hm... Das weiß ich natürlich nicht, Sabine. Vielleicht muss ich die TA nochmal anrufen und nachfragen.

  6. #6

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Sabine,

    an Deiner Stelle würde ich einen Abstrich des Nasensekrets machen lassen. Wenn es eine bakterielle Infektion ist, sollte sie sch schnell wie möglich behandelt werden.
    Ich wünsche Deimem "Schnupfwelli" alles Gute und bitte berichte wie es ihm geht und was beim TA herausgekommen ist.

    Viele Grüße
    Silvia

  7. #7

    FlyPepe
    Wohnt bei Welli.net


    Vier Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von FlyPepe

    Standard

    Hallo Ramona

    Mein Eddie ist zur Zeit erkrankt und seine Nase sieht ähnlich aus wie die von deinem Rudi. Ich muss ihm jeden Tag die Nase säubern damit das Sekret abfließen kann.

    Ich würde Silvia's Vorschlag zustimmen. Dann bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

    LG Jacqueline

  8. #8

    RamRamgk
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Es ist ja nicht jeden Tag, dass er die Nasenlöcher verstopft bekommt, sondern alle 3 oder 4 Wochen. Er niest halt sonst normal und kommt dabei nichts raus. Er macht auch keine Anzeichen dafür, dass er krank wäre, also eine richtige Erkältung. Und ja, ich höre immer wieder dieses "Wellensittiche sind gute Schauspieler". Er hatte neulich eine Flügelverletzung bzw. eine Stauchung, war 5 Tage im Käfig und hat Tropfen bekommen. Eigentlich hätte er länger im Käfig bleiben müssen, aber wir haben ihn früher rausgelassen und er hatte gemerkt und wusste halt, dass er immer noch nicht richtig fliegen kann und ist meistens ruhig geblieben. Für dieses Problem mit den Nasenlöcher hätten sich wahrscheinlich auch andere Anzeichen für eine Erkrankung angesammelt, aber naja die TA hatte auch gesagt, dass das höchstwahrscheinlich Staub was sich ansammelt. Ich werde halt trotzdem morgen beim ihr anrufen und das Problem schildern.

  9. #9

    Nina.S
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Nina.S

    Standard

    Hallo Ramona

    Was für Einstreu hast Du in Deinem Käfig? Meine Nele reagiert ganz stark auf Holzspäne und auch auf alles andere was Feinstaub verursacht. Seit wir auf Sand und etwas Stroh umgestiegen sind hat sich das markant gebessert.

    Kork könnte auch ein Auslöser sein, da hat es immer so ganz feine Partikel, ich bürste den unter heissem Wasser ab.

    Lieber Gruss

Ähnliche Themen

  1. Nasenlöcher reinigen
    Von FranzSissi im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.2014, 22:20
  2. Verstopfte Nasenlöcher
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.11.2013, 17:41
  3. Wachsen Sirkas Nasenlöcher zu? O.o
    Von GlueckAuf-Sternenlady im Forum Krankheiten
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 01.08.2013, 23:08
  4. Helle Ränder um die Nasenlöcher
    Von Gast im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.03.2013, 22:39
  5. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 02.02.2013, 16:54

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •