Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Brauche Bitte Eure Hilfe!! Neulinge sind sehr zurückhaltend.

  1. #1

    AVD
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Unglücklich Brauche Bitte Eure Hilfe!! Neulinge sind sehr zurückhaltend.

    Hallo Leute,
    ich bin neu hier und brauche Eure Hilfe wegen meinen Wellis.
    Es ist das erste mal dass ich Wellis besitze.
    Man hört ja immer nur positives über Wellis: fröhliches Gezwitscher, Zuschauen können beim Essen, Spielen und Fliegen, kreative Spielplätze bauen. Darauf hab ich mich sehr gefreut.
    Nun hab ich folgendes Problem:
    Wir haben seit 6 Tagen zwei Wellis (weiblich - die Verkäuferin meinte es wäre kein Problem, sind zusammen aufgewachsen und in der Zoohandlung auch getrennt von Männchen aufgezogen worden). Unsere Wellis verhalten sich allerdings nicht „Welli-gerecht“, d.h. sitzen beide nur auf ein und der selben Stange, Tag ein und Tag aus, ich hab das Gefühl dass sie nie schlafen, wenn man morgens aufsteht sitzen sie genauso da wie abends auch schon. Der Käfig wurde ab der 3. Nacht abgedeckt da wir den Käfig im Wohnzimmer hatten und länger wach waren. Nachts haben wir dafür aber ein kleines Licht brennen lassen damit sie keine Panik bekommen. Wir haben immer ruhig und lieb mit ihnen gesprochen, auch beim Füttern und wenn man mal die Hand in den Käfig macht um die Gurke (die nicht mal angeschaut wurde) wieder raus zu holen.
    Morgens/Vormittags zwitschern sie beide mal aber nicht lange, danach ist wieder ruhig und sie machen die erste Ruhepause, sowie eigentlich fast den ganzen Tag. Fliegen und spielen wollen sie auch nicht. Wir lassen stundenlang das Tor offen, legen auch leckere Kolbenhirse an das Tor um sie aufmerksam darauf zu machen. Hilft auch alles nichts - auch die Kolbenhorse wird gekonnt ignoriert, außer 1x täglich wenn sie mal ganz kurz essen. Nun haben wir den Käfig ins Esszimmer gestellt damit sie beide mehr Ruhe haben tagsüber und abends vor allem, neben dem Käfig steht ein riesen 2m Ast im Esszimmer welche sie sehen können, mit vielen Schaukeln und Leitern sowie ihr Spielplatz. Also Verlockung gibt es genug um rauszukommen , aber sie wollen einfach nicht. Der Raum ist tagsüber auch hell genug. Wir haben es auch mal probiert mit Welli Gezwitscher von YouTube sie neugierig zu machen (nur kurz - ich weiß das sollte man eigentlich nicht) aber nichts hilft.
    Sky die blaue Welli Dame sitzt immer nur ruhig da und macht gar nichts, sie interessiert auch gar nichts und Pitje die gelbe Dame hat unheimlich Angst vor allem was man um und im Käfig macht.
    Gebadet haben beide immer noch nicht, gegessen haben beide erst nach 3 oder 4 Tagen das erste mal, gespielt haben sie ein einziges Mal für paar Minuten auf der Schaukel - ist aber seitdem auch nie wieder vorgekommen.
    Ist das normal? Müssen sie nach 1 Woche immer noch das Vertrauen aufbauen?
    sind die beiden vielleicht einfach anders? Oder sind sie krank?

    danke schon mal für Eure Ratschläge

  2. #2

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo,
    wilkommen im Forum.
    Meiner Meinung nach sind 2 Mädels nicht gut, denn meist zicken sie sich an. Aber in Deinem Fall hast Du eher Schnarchnasen. Normal ist, dass sich die Wellis erst eingewöhnen müssen und argwöhnisch alles was sie nicht kennen, beäugen. Schau Dich doch mal im Forum um, Du wirst bestimmt viele Anregungen finden, damit es den Beiden bei Dir gefällt, wie z.B. Kletterbäume, Grünfutter, wie Kräuter, Naturäste und Schaukeln u.s.w. . Habe Geduld mit den kleinen Schissern, gebe ihnen die Möglichkeit, direkt am Türchen auf eine Klettergelegenheit zu gelangen und spicke die Äste mit Leckerlis.
    Auch würde ich die beiden Flauschkugeln einem vogelkundigen Tierarzt vorstellen, damit ausgeschlossen werden kann, dass sie keine Milben oder Krankheiten haben.
    Übrigens, meine Wellis, die ich seit 8 Monaten habe, sind aus Versehen mit ihren Füßchen ins Wasser gekommen, Du glaubst gar nicht, was da ein Geschrei gewesen ist. Seitdem wird das Wasser nur noch zum Trinken genommen. Also Wellis und baden ist eine besondere Angelegenheit, denn einige sind richtige Wasserratten, andere meiden Wasser, außer zum Trinken.

    Also habe Geduld und lass Deine Wellis mal machen. Könntest ihnen das Radio an machen, vielleicht mögen sie ja Musik.

    Viel Erfolg und viele Grüße
    Silvia

  3. #3

    marie69
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von marie69

    Standard

    Hallo,
    seit zwei einhalb Wochen habe ich auch zwei Hennen aufgenommen, sie sind sehr scheu und ich denke nur durch die Hartnäckigkeit meiner alten Wellis bereits aus dem Käfig und sie erkunden ihre Umgebung. Aber es zieht sie immer als erstes in den Käfig zurück. Lasse ihnen einfach ein wenig mehr Zeit für die Umgewöhnung. Zwei Hennen finde ich nicht so gut alleine zu halten. Auch wenn sie sich sicher verstehen, zusammen Schnäbeln und Kraulen ist eher nicht der Fall. Vielleicht spielen sie gerne zusammen?
    Nach einer Woche ist die Eingewöhnung noch nicht vorbei, es ist immer noch vieles Neu und ungewohnt. Viel Ruhe und gut beobachten, Spielmöglichkeiten und Hölzer zum beknabbern anbieten. Schau dich im Forum noch ein wenig um. Da findest du bestimmt Anregungen genug.
    Viel Spaß und viele Grüße marie69

  4. #4

    crazygirl
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von crazygirl

    Standard

    Ich würde die auf jeden Fall bei einem fachkundigen Tierarzt vorstellen. Ich habe mir auch schon aus der zoohandlung einen kranken Wellensittich gekauft und saß auch nur im Käfig rum wärenddessen die andere sich mit anderem Zeug beschädigt hat (aber auch erst nach mehreren Wochen) als mein Stanley Medizin bekam war er nach ein paar Wochen wie ausgewechselt

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.10.2017, 10:43
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2013, 17:19
  3. Farbschlagberatung (Brauche mal Eure Hilfe bitte:-))
    Von Gast im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 17:20
  4. Verkauf von Vogelbäumen: Brauche mal bitte eure Hilfe
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.10.2010, 18:53
  5. Ich brauche bitte Eure Hilfe!
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 18:34

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •