Zeige Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Voliere bauen oder kaufen ohne Freiflug

  1. #1

    Sharlie Choko
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Sharlie Choko


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Sharlie Choko

    Standard Voliere bauen oder kaufen ohne Freiflug

    Hallo Ihr da draußen,
    Viele werden sich bei dem Titel jetzt wahrscheinlich denken, warum ich sowas meinen Tieren "antun" will. Ich habe über ca. 6 Jahre mit 2-4 Tieren in einem ca. 16 m2 großem Zimmer gelebt und ich kann euch sagen, wie sehr das an den Nerven zerrt, denn meine vier nehmen eigentlich alles in Beschlag. Egal ob durch Dreck oder Federn, oder Ihr vieles Zubehör.

    Jetzt muss und möchte ich mich gerne vergrößern und kann einen Teil eines ca. 22m2 großen Zimmers nutzen für die vier.. Eine Lösung die mir persönlich sehr gefällt, denn dieses ständige putzen und immer und überall Schmutz auf sämtlichen Unerlagen, geht einem echt nach so einer Zeitspanne auf den Geist. Viel Geld ist so eine Sache, mir wäre es recht, eine günstige Lösung zu finden... Eine die vielleicht 300-350€ kostet... Nicht viel aber ich hoffe Ihr habt Ideen..
    Ich habe überlegt einen Raum im Raum zu kreieren, wobei meine vier ihren Teil mit samt Voliere hätten, wo sie dann viel fliegen könnten... Eine andere Idee war eine ca 2×2×1 m große Voliere zu finden, worin sie dann zu viert leben könnten und am Wochenende bei der Reinigung das gesamte Zimmer nutzen dürfen...

    Hat jemand mehr Ideen, immer her damit... Wir freuen uns drauf!

    Liebe Grüße
    Sharlie Choko und Snow, Pepe, Helene und Neo

  2. #2

    BiancaHH
    Ist Futterfest Benutzerbild von BiancaHH


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Moin Moin, ich würde mir mit Aluprofilen und Draht die Voli selber nach den eigenen Bedürfnissen zusammen bauen, sieht ordentlich aus und ist günstiger als fertige Teile zu kaufen?? LG

  3. #3

    Sharlie Choko
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Sharlie Choko


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Sharlie Choko

    Standard

    Hallo Bianca,
    Vielen Dank für dein schnelle Antwort. Was meinst Du mit Aluprofilen? Habe ich noch nie von gehört..

    Mit neu kaufen meinte ich im Übrigen eine riesige Voliere..

    Liebe Grüße von Snowie, Pepe, Helene, Neo und Ihrer Körnergeberin Sharlie Choko

  4. #4

    BiancaHH
    Ist Futterfest Benutzerbild von BiancaHH


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    damit meine ich diese großen Gitterelemente die man auch fertig kaufen kann, meist in 1x2 Metern. Die kann man sich auch gut selber bauen, ist um einiges günstiger??

  5. #5

    Sharlie Choko
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Sharlie Choko


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Sharlie Choko

    Standard

    Hallo,
    Danke Bianca für deine Antwort. Ich finde halt, dass es immer auf die Situation, auf die Welli Gruppe und auf die Voliere ankommt. Mit der Größe der Voliere, würden sie wahrscheinlich am Wochenende Zeitn bekommen, wo sie Freiflug bekommen würden. Und was sagt Ihr zu der Idee mit dem Wand einziehen ,wo die vier ein Teil des Raumes und durchgehend darin bewegen können. Mit Spielplätzen und Co... Auf etwa 2×2×1m... Zudem darin Ihre jetzige Voliere von dem bekannten Hersteller mit dem Buchstaben M*** .

    Liebe Grüße von Snowie, Pepe, Helene, Neo und Ihrer Körnergeberin Sharlie Choko

  6. #6

    Sharlie Choko
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Sharlie Choko


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Sharlie Choko

    Standard

    Ich bin sogar der Meinung, dass das mit dem Freiflug im Tierschutzgesetz steht. Ich glaube jz habe ich mir grade selber widersprochen. ??? In einer großen Voliere können sie sich ja bewegen, da ist es aus meiner Sicht was anderes, als im Käfig.

    Ich hatte gestern noch eine Idee, die mir wirklich gut gefällt, die Abtrennung (Raumteiler) mit zwei Regalen zu machen, sodass ich den Platz gleich nutzen kann. Dahinter kommt dann die Voliere, mit Spielplätzen und allem.
    Was denkt Ihr dazu?

  7. #7

    Sharlie Choko
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Sharlie Choko


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Sharlie Choko

    Standard

    Da stimme ich Dir zu. Ich möchte gerne nochmal zu meiner Anfangsfrage zurück kommen... Wie geht Ihr mit dem ganzen Federn, Zubehör und Kot um? Und was denkt Ihr dazu einen Teil des Zimmers für die Budgies zu nutzen, wobei sie dann diese Fläche durchgehend benutzen könnten? Zudem kann und werde ich sicherlich immer wieder mit einzelnen Tieren gemeinsam in beiden Hälften Trainieren oder auch mal die andere Hälfte zum Freiflug anbieten (z.B. für die Zeit in der ich den Voliere reinige). Wie groß, dass hängt am Ende von den restlichen Möbeln ab, die dann in die andere Hälfte ziehen können.. Vielleicht hat ja jemand Tipps, wie Ihr (wenn Ihr schon mal mit den Wellis auf engen Raum gelebt habt) mit all den Dingen umgegangen ist...

    Liebe Grüße von Snowie, Pepe, Helene, Neo und Ihrer Körnergeberin Sharlie Choko

  8. #8

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Sharline Choko,
    Deine Idee, die Hälfte des Zimmers Deinen Flauschis zu überlassen, finde ich persönlich gut, denn die Hinterlassenschaften der kleinen Scheißerleins bleiben dann auch dort. Zum Training oder bei der Reinigung würde sich dann tatsächlich die andere Hälfte des Raumen anbieten. Natürlich ist es unerlässlich, ständig alles sauber zu machen, ich bewaffne mich sehr oft mit einem kleinen Handstaubsauger, um die Federchen weg zu bekommen. Meine Geierchen freuen sich immer, wenn es laut wird und trällern gegen den Lärm an.
    Ich denke, Du wirst schon alles richtig und gut für Deine Flauschis hinbekommen und es wird ihnen gefallen.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg und freue mich schon darauf, was Du zu berichten hast und was Deine Wellis dazu meinen.

    Viele Grüße
    Silvia

  9. #9

    Indy
    Welli.net Team Benutzerbild von Indy


    Vier Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Indy

    Standard

    Ich finde den Beitrag leider nicht wieder, aber in den Vermittlungen war letztens jemand, der so einen Innenbereich abgetrennt hatte für seine Wellis. Also ein Zimmer im Zimmer. Ein mit Plexi?Glas abgetrennter Bereich, in dem die Vögel frei fliegen konnten. Das war aber glaube ich auch ein Raum mit einer tiefen Decke.
    Ist ja auch die Frage, wie die Gegebenheiten vor Ort sind.
    Eine solche Lösung bietet halt in den meisten Fällen mehr Platz als eine Voliere und wenn man es mit so Kunststoff-Scheiben oder so macht, ist es auch nicht so dreckig im Rest des Raumes. Du müsstest natürlich die Möglichkeit für Frischluftzufuhr haben, aber da gibt es ja bestimmt auch Möglichkeiten. Nur so ne Idee.

  10. #10

    Pips
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Pips


    Drei Aktivitätssterne

    26 Wellensittiche


    Album von Pips

    Standard

    Man darf sich nichts vormachen, auch dann wird der Staub einfach im ganzen Raum sein.Auch je nach Einstreu, wird das Wohnzimmer nicht verschont bleiben. Einstreu muss ausgewechselt werden, das ist bei einer größeren Fläche mit der Entsorgung gar nicht ohne. Sand siebt man nur, aber er wird auch überall zu finden sein.Plexiglas erhöht das Risiko , dass dieWellis dagegenknallen, wenn Schreckflug sein sollte, erschwert das Lüften, wenn kein Fenster im Bereich selbst ist.

  11. #11

    Sharlie Choko
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Sharlie Choko


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Sharlie Choko

    Standard

    Was ich ein bisschen doof finde, dass zu meinem Thema nix gesagt wird und sich hier nur gegenseitig angegangen wird... Das finde ich nicht fair.. Bitte antwortet zum Thema, lasst es bleiben oder macht das untereinander aus... Bitte nicht mehr unter diesem Thema! Danke!

  12. #12

    Merle
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Merle


    Zwei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Sharlie Choko,

    aus meiner Sicht spricht nichts gegen deine Idee. Wenn du einen kompletten Bereich deines Zimmers für deine Kleinen abtrennst, können sie sich darin etwas austoben. Ich würde mir überlegen, ob du ihnen vielleicht nicht den ganzen Tag, aber immerhin an einem Teil des Tages im ganzen Raum Freiflug anbieten willst. Das kommt aber auch auf deine Bande an - meinen zwei Damen wäre es zum Beispiel völlig egal, meine zwei Hähne würden mir nach einem Tag die Ohren vollkeckern. Ihnen reicht es aber auch oft einfach 5-10 Runden kreischend im ganzen Wohnzimmer ihre Kraft los zu werden. Danach sitzen sie oft schon wieder völlig entspannt in der Voliere und sind zufrieden. Draußen auf ihren Sitzmöglichkeiten sind sie eher selten. Meine Vögel landen z.B. auch nur auf Ästen nicht auf Bildern an der Wand oder Regalen oder ähnliches. Das heißt ich kann ihre Landeplätze sehr gut definieren und auch nur dort landet der Kot.

    Von den Maßen her müsstest du überlegen wie viel du vom Zimmer abtrennen willst. Ich denke da wirst du mit einer fertigen Voliere nicht fündig werden, sondern selber die Gitter/ das Plexiglas einziehen müssen. Wenn du ihnen selten Freiflug anbieten möchtest/kannst, würde ich evtl eine Breite von etwa 2-3 Metern abtrennen und ca 1-2 Meter Tiefe.
    Ich kann dich aber voll verstehen, dass du für dich und deine Wellis nach einer geeigneten Lösung suchst - ich stelle es mir persönlich auch schwierig vor mit dem Welli Dreck und vor allem der Staubbelastung im gleichen Zimmer zu schlafen. Wobei du das Problem mit der Staubbelastung durch eine Gittervoliere nicht wirst lösen können Hast du schon einmal über einen Staubsaugroboter nachgedacht? Das hat mir einiges an Arbeit abgenommen. Der düst jeden Tag 2x zu programmierten Uhrzeiten los und saugt artig alle Spelzen und Federn weg

    Ich denke auf jeden Fall, dass die Lösung die
    Sharlie Choko für sich und ihre 4 Wellis anstrebt doch eigentlich völlig in Ordnung ist oder?

    LG Miri

  13. #13

    Sharlie Choko
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Sharlie Choko


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Sharlie Choko

    Standard

    Hallo Miri,
    Danke für deine sehr ausführliche Antwort. Ich glaube, so werde ich es machen... Ich habe nur eine Frage an Dich. Ich hätte Angst, dass die Kleinen unter die Räder kommen, sie halten sich momentan sehr gerne auf dem Boden auf... Wie teimst Du das? Hast Du eine Empfehlung für den Sauroborter? Kannst Du diese Info per Privat schreiben...?


    Liebe Grüße

  14. #14

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Drei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    @ all

    Da die Diskussion über Freiflug und anderen Belangen hier überhand nahm, sind alle Beiträge die indirekt mit dem gestellten Thema von Sharlie Choko zu tun haben in die Plauderecke verschoben worden. Man sollte dem Threadersteller fair gegenüber sein und keine endlosen Diskussionen führen, auch wenn Freiflug ein sehr wichtiges Thema ist, dafür gibt es andere Rubriken. Hier geht es jetzt nur noch darum, Sharlie Choko Tipps und Ratschläge zu kommen zu lassen, wie er sein Problem am besten lösen kann.

    Alle Beiträge die nichts mit dem Thema zu tun haben, werden weiterhin entfernt.

  15. #15

    Merle
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Merle


    Zwei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Standard

    Hi,

    unser Roboter fährt Vormittags von ca. 9 bis 10 einmal die ganze Wohnung ab. Und dann nochmal am Nachmittag gegen 17 Uhr. Die Wellis haben in der Zeit ganz normal Freiflug. Der Staubsaugroboter ist so langsam, dass jeder Welli - ob Flieger oder nicht Flieger - mit Leichtigkeit davon rennen oder fliegen kann.
    Problematisch wird es denke ich nur, wenn du Wellis hast, die auf dem Boden landen und dort völlig bewegungsunfähig liegen bleiben. Wir haben den Roboter mittlerweile seit - ufff - 3? Jahren und bisher ist alles in Ordnung.
    Die erste Woche hatten sie Angst vor ihm, vor allem wenn er unter ihrer Voliere durchgefahren ist oder an die Rollen gestoßen ist. Inzwischen krakeelen sie laut drauf los, wenn er seine Signaltöne hören lässt, dass er jetzt los fährt. Und wenn er an ihrem Käfig wackelt wird er einmal ordentlich ausgeschimpft *lach*

    Wenn du einen kompletten Teil deines Zimmers abtrennst, hast du das Problem gar nicht oder? Da kannst du den Roboter ja fahren lassen, wenn die Wellis in der Voliere sind.

    Bei Staubsaugrobotern gibt es viele verschiedene Modelle. Welche die randomisiert durchs Zimmer fahren oder welche die sich eine Karte des Raums erstellen und diesen systematisch abfahren. Ich sende dir gleich eine PN für welchen wir uns entschieden haben

    LG Miri

  16. #16

    Sharlie Choko
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Sharlie Choko


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Sharlie Choko

    Standard

    Hallo Ihr lieben,
    Habe jz mal Maße der Stelle des Zimmers genommen: 2m (höhe)×1,60(breite)×3,43(länge). Falls Ihr Ideen zur Gestaltung habt, freue ich mich. Zusätzlich habe ich noch eine Frage, wer kennt ein kostengünstiges Material, dass ich als Schutz für den Holzfußboden und die Wände verwenden kann. Er sollte einfach zu reinigen sein.

    Liebe Grüße von Snowie, Pepe, Helene, Neo und Ihrer Körnergeberin Sharlie Choko

    P.s. Danke Forever für die Klärung!

  17. #17

    Pips
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Pips


    Drei Aktivitätssterne

    26 Wellensittiche


    Album von Pips

    Standard

    Du kannst ein Brett auf den Boden legen , das gefliest oder mit Vinyl verlegt wurde.

  18. #18

    Mishkal
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mishkal


    Zwei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Mishkal

    Standard

    Du kannst den Boden mit OSB Platten abdecken. Oder Wachstuch (anknabbersicher und faltenfrei) auslegen. Das gibt es als Meterware. Vielleicht kann man damit sogar die Wände verkleiden? Keine Ahnung, vielleicht ist die Idee auch total doof.
    Übrigens empfinde ich die von Dir geplanten Maße als wahnsinnig gut. Besonders gefällt mir die Tiefe von 160.
    Jetzt mal ehrlich, das sind doch schon Außenvolierendimensionen von denen Sharlie hier spricht. Das darin ein Welli aus Bewegungsmangel verfettet halte ich für unwahrscheinlich.

    Befindet sich im Welli-Teil des Zimmers vielleicht sogar noch ein Fenster? Falls nicht, dann denk daran über kurz oder lang UV Lampen anzuschaffen.
    Ich mag dein Projekt und wünsche dir gutes Gelingen!

  19. #19

    Sharlie Choko
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Sharlie Choko


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Sharlie Choko

    Standard

    Hallo Mishkal,
    Danke für das Antworten... Bin gerade am Überlegen ob ich eine der großen Voliere von der Marke M... kaufen und zur Verfügung stellen soll... Eine UV Lampe habe ich bereits, ist nur die Frage, ob ich bei der Größe der eventuellen neuen Voli eine zweite kaufen soll... Bin nur am Überlegen was ich als eventuellen Trenner nehmen kann. Bin für alle Ideen offen. Hat jemand damit Erfahrungen gemacht?

    Liebe Grüße von Snowie, Pepe, Helene, Neo und Ihrer Körnergeberin Sharlie Choko

  20. #20

    Mishkal
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mishkal


    Zwei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Mishkal

    Standard

    Zitat Zitat von Sharlie Choko Beitrag anzeigen
    Bin nur am Überlegen was ich als eventuellen Trenner nehmen kann. Bin für alle Ideen offen. Hat jemand damit Erfahrungen gemacht?
    Huhu
    Nee, habe keine Erfahrungen, aber hast du mal "Volieren Elemente" gegoogelt?
    Die Dinger können gut funktionieren, sind aber auch sch... teuer.
    Schau sie dir mal an und überlege, ob du soetwas nicht selber bauen kannst.

Ähnliche Themen

  1. Voliere kaufen oder selber machen ?
    Von Marshmallow89 im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.05.2019, 08:41
  2. 8 Stunden einsperren oder freiflug ohne aufsicht?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 19:02
  3. Wie groß muss Voliere sein,ohne Freiflug?
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 14:32
  4. Käfig selber bauen oder Komplett kaufen?
    Von Seelenflug im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 17:58
  5. voliere bauen oder nicht?
    Von Rainbowdragon im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 21:16

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •