Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: 34121 Kassel: 1-2 Hähne ab 6 Jahre können hier ein neues Zuhause finden

  1. #1

    Anma
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard 34121 Kassel: 1-2 Hähne ab 6 Jahre können hier ein neues Zuhause finden

    Hallo zusammen,

    ich weiß nicht, ob ich den richtige Weg gehe. Unser Hahn Jerry hat einen Tumor und wird wahrscheinlich nicht mehr lange leben. Die Tierärztin hat uns nicht viel Hoffnung gemacht. Wir wissen also nicht, wann er uns verlässt. Er frisst und quatscht und ist eigentlich so wie immer.

    Ich habe mir überlegt, dass ich gerne jetzt schon 1-2 neue Wellis (gerne Hähne) aufnehmen würde. Ich will vermeiden, wenn Jerry stirbt, dass Oskar alleine bleiben muss (Boah hört sich das alles furchtbar an).

    Zur Zeit leben unsere Wellis (beide 7-8 Jahre alt) in einer Voliere im Wohnzimmer. Sie haben die Möglichkeit zu fliegen, nutzen es aber leider nicht. Sie standen bis vor einem halben Jahr in unserem Arbeitszimmer und sind durch Renovierungsarbeiten umgezogen. Wir finden es toll, sie im Wohnzimmer zu haben. Wir hören sie so gerne quatschen. Wie bereits beschrieben, wollen sie aber hier nicht aus der Voliere raus (komisch). Daher würde ich sie wieder in das Arbeitszimmer umziehen lassen. Dort haben wir die Möglichkeit die Voliere ganztägig zu öffnen und sie können auf einem dicken Ast, direkt am Fenster sitzen und wenn sie wollen können sie fliegen, fliegen, fliegen. Unsere zwei sind eher scheue Seelen und lassen und links liegen. Wenn die (vielleicht) zukünftigen Wellies nicht so scheu wären, wäre das toll. Muss aber nicht sein. Wir begnügen uns auch mit zuschauen und zuhören.

    Also was sagt ihr dazu, ist das eine doofe Idee oder wäre es machbar?

    Es wäre toll, wenn zwei neue Wellis in unser Heim einziehen.

    Über eure Meinung wäre ich sehr dankbar.

    Lieben Gruß aus Kassel
    Anma

  2. #2

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Anma,

    schön, dass du Abgabewellis bei dir aufnehmen möchtest.
    Ich finde die Idee auf jeden Fall gut.
    Aber natürlich hoffe ich, dass Jerry noch eine möglichst lange und schmerzfreie Zeit bei euch verbringen kann.
    Er und Oskar werden es bestimmt auch genießen, neue Freunde kennenzulernen.

    Wegen der Zurückhaltung beim Fliegen kannst du ja mal in einem anderen Unterforum schreiben.
    Vielleicht hat noch jemand eine Idee, was man verändern kann, so dass sie zum Fliegen animiert werden.

    LG, Carmen

  3. #3

    Jack-und-Kiwi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Jack-und-Kiwi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Anma,
    ich kann dir gerade leider keine private Nachricht vom Handy aus schreiben, vielleicht meldest du dich einmal per PN bei mir?
    Lieben Dank und schöne Grüße
    Simone

  4. #4

    Daggeline
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Anma Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich weiß nicht, ob ich den richtige Weg gehe. Unser Hahn Jerry hat einen Tumor und wird wahrscheinlich nicht mehr lange leben. Die Tierärztin hat uns nicht viel Hoffnung gemacht. Wir wissen also nicht, wann er uns verlässt. Er frisst und quatscht und ist eigentlich so wie immer.

    Ich habe mir überlegt, dass ich gerne jetzt schon 1-2 neue Wellis (gerne Hähne) aufnehmen würde. Ich will vermeiden, wenn Jerry stirbt, dass Oskar alleine bleiben muss (Boah hört sich das alles furchtbar an).

    Zur Zeit leben unsere Wellis (beide 7-8 Jahre alt) in einer Voliere im Wohnzimmer. Sie haben die Möglichkeit zu fliegen, nutzen es aber leider nicht. Sie standen bis vor einem halben Jahr in unserem Arbeitszimmer und sind durch Renovierungsarbeiten umgezogen. Wir finden es toll, sie im Wohnzimmer zu haben. Wir hören sie so gerne quatschen. Wie bereits beschrieben, wollen sie aber hier nicht aus der Voliere raus (komisch). Daher würde ich sie wieder in das Arbeitszimmer umziehen lassen. Dort haben wir die Möglichkeit die Voliere ganztägig zu öffnen und sie können auf einem dicken Ast, direkt am Fenster sitzen und wenn sie wollen können sie fliegen, fliegen, fliegen. Unsere zwei sind eher scheue Seelen und lassen und links liegen. Wenn die (vielleicht) zukünftigen Wellies nicht so scheu wären, wäre das toll. Muss aber nicht sein. Wir begnügen uns auch mit zuschauen und zuhören.

    Also was sagt ihr dazu, ist das eine doofe Idee oder wäre es machbar?

    Es wäre toll, wenn zwei neue Wellis in unser Heim einziehen.

    Über eure Meinung wäre ich sehr dankbar.

    Lieben Gruß aus Kassel
    Anma
    Liebe Anma,
    Wir (ich und 2 ältere Hähne) sind innerhalb von 8 Wochen zweimal umgezogen, traurige Geschichte. Meine vormals glücklichen Wellis sind jetzt unglücklich, der Standort von ihnen auch nicht mehr toll. Sie fliegen auch nicht mehr. Ich würde mir wünschen, dass jemand, der sie liebt, ihnen ein neues, schönes und artgerechtes Leben ermöglichen könnte. Ich würde auch die Voliere samt Birdlight mitgeben.
    Wenn möglich, und Interesse besteht, würde ich mich über einen Anruf unter *** freuen.
    Liebe Grüße
    Dagmar

  5. #5

    Anma
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Liebe Daggeline,
    ich habe dir eine private Nachricht geschickt.
    Es wäre schön, wenn du mir schnell darauf antworten könntest.
    Lieben Gruß
    Anma

  6. #6

    Anma
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hall zusammen,
    in der Zwischenzeit ist der kleine Jerry gestorben. Es war gut, dass ich mich frühzeitig gekümmert habe. Jetzt hat Oskar neue Freunde und musste nicht lange allein bleiben. Vielen Dank an alle.
    Anma

  7. #7

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Drei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Hallo Anma

    Zunächst einmal mein herzliches Beileid zum Verlust von Jerry.

    Nun fliegt der kleine Spatz wieder gesund und ohne Leid seine Runden im Regenbogenland
    und wird von ganz vielen voraus geflogenen Freunden begleitet.

    Das Oskar Dank deiner frühzeitigen Aktivität gleich neue Freunde gefunden hat und er somit nicht alleine bleiben musste, freut mich sehr.

    Es hilft ihm vielleicht auch besser über die Trauer seines Kumpels hinweg.

    Ich wünsche deinem kleinen Schwarm alles Gute und viel Gesundheit über die Jahre hinweg.

    Den Thread verschiebe ich dann ins Archiv.

    Liebe Grüße
    Tine

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.12.2016, 16:53
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.09.2014, 16:46
  3. 34121 Kassel: 1 Wellihahn blau ca. 3 Jahre
    Von Eva33 im Forum Vermittlungsarchiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 13:35
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 09:12
  5. 34121 Kassel - Nymphensittichpaar 10 J. sucht neues Heim
    Von Eva33 im Forum Vermittlungsarchiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 14:38

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •