Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 51 bis 65 von 65

Thema: Wunde Stellen am Füßchen - kein Vertrauen mehr zu TA

  1. #51

    EmilyErdbeere
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von EmilyErdbeere


    Zwei Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Zitat Zitat von Prinzipal Beitrag anzeigen
    Hallo an Alle,
    ich lese weiter mit. Die Süßen tun mir sooo leid.
    Gerade schoss es mir durch den Kopf.
    Was haltet ihr von Prednisolonsalbe. Das ist Kortison, sehr efektiv zur Kurzzeitbehandlung.
    Ich habe damit aber keine Erfahrung bei Vögeln! Was sagt ihr Fachleute?
    Beste Grüße
    Prinzipal
    Hallo liebe Prinzipal,

    lieb, dass du dir solche Gedanken machst!
    Uns geht es aber mit diesem Problem momentan noch vergleichsweise gut...

    Da ich viel im Netz recherchiere, bin ich auch auf folgenden Artikel über Glucokortikoide gestoßen:

    ***

    Kortison scheint in dem Fall, wie Silvia schon erwähnt hat, leider nicht das Mittel der Wahl zu sein.

    Hab mittlerweile schon so viele alte Threads zu dem Druckstellen-Problem durchgelesen. Und auch andere Foren durchforstet. Obwohl ich sämtliche empfohlene Maßnahmen seit Wochen umsetze tritt keine Besserung ein,
    das ist dann schon irgendwann frustrierend für alle Beteiligten. Nur die B.. Salbe kam bislang zugegebenermaßen noch nicht zum Einsatz. Vielleicht doch noch bis zum Termin testen, die Augen- und Nasensalbe!?

    Merkwürdig ist, dass schon Mitglieder mit wesentlich schlimmer betroffenen Wellifüßen (Vergleich anhand der eingestellten Fotos), das Problem bereits nach kurzer Zeit in den Griff bekommen haben, teilweise sogar ohne medizinische Behandlung.

    Hoffe dass ich morgen die Ärztin wegen der antibiotischen Salbe erreiche. Ist ja momentan Urlaubszeit.

    Wenn sich was tut werde ich berichten (finde es ja selbst immer hilfreich wenn ein Erfolg dokumentiert wird).

    Liebe Grüße Emily

  2. #52

    EmilyErdbeere
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von EmilyErdbeere


    Zwei Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Hallo ihr Lieben!

    kurzes Update: die Ärztin meinte, man solle eine lebetranhaltige Salbe nicht über einen zu langen Zeitraum verwenden, da er die Fußsohlen aufweicht. Ich solle sie absetzen und beobachten. Falls nach einiger Zeit keine Besserung eintritt dann Antibiotikasalbe.

    So prüfen wir die Füßchen nur noch einmal wöchentlich und sind der Ansicht, dass nun langsam eine Besserung eintritt (dank der abgepolsterten Sitzstangen und Sitzbrettchen). Ganz schön langwierig, diese Geschichten
    Werden die beiden Scheisserlein nun nicht länger ärgern und uns weiterhin in Geduld üben

    Jedenfalls noch mal GROSSES DANKE für eure wertvollen Tipps

    Liebe Grüße Emily

  3. #53

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Emily,
    einmal in der Woche Scheißerleins ärgern, na, das geht ja noch. Ja, Geduld brauchst Du gewiss, aber wenn keine Verschlechterung zu sehen ist, hast Du schon mal Erfolg. Bestimmt wirst Du irgendwann schreiben, dass alles wieder gut ist. Jedenfalls wünsche ich es Dir sehr.

    Liebe Grüße
    Silvia

  4. #54

    EmilyErdbeere
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von EmilyErdbeere


    Zwei Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Zitat Zitat von Silvia H Beitrag anzeigen
    Hallo Emily,
    einmal in der Woche Scheißerleins ärgern, na, das geht ja noch. Ja, Geduld brauchst Du gewiss, aber wenn keine Verschlechterung zu sehen ist, hast Du schon mal Erfolg. Bestimmt wirst Du irgendwann schreiben, dass alles wieder gut ist. Jedenfalls wünsche ich es Dir sehr.

    Liebe Grüße
    Silvia

    Hallo Silvia,
    danke für die Genesungswünsche!

    Ich werde berichten :-)

    Liebe Grüße Emily

  5. #55

    EmilyErdbeere
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von EmilyErdbeere


    Zwei Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Hallo, ich schon wieder

    Gestern Füßchenkontrolle (in einem besseren Licht), ich fürchte dass ich mir die Verbesserung wohl doch nur eingebildet hab. PS: Die beiden strampeln so arg, dass ich kaum einen längeren Blick drauf werfen kann. Bei Merline ist’s tatsächlich etwas besser, bei Merlin aber definitiv nicht, trotz Abpolsterungsmaßnahmen.
    Merlin: großflächige rosafarbene Bereiche, nun eher in der Fussmitte, vorher war es eher „punktuell“, und auch an den Zehen.

    Nächste Creme wird jetzt getestet, die TA empfiehlt nun eine Woche lang „Octenisept Wundgel“. Hatte eigentlich auf eine antibiotische Salbe/Gel gehofft.

    Gebe nun langsam die Hoffnung auf dass wir da noch was bewirken können. Aber wir versuchen es halt weiterhin...
    Ist frustrierend zu lesen dass es bisher bei sämtlichen Mitgliedern, auch in anderen Foren „innerhalb weniger Tage“ verschwunden ist, nur bei uns tut sich einfach nichts, außer dass die Federn verkleben (beide hassen baden wie die Pest. Bloß kein Wasser, iiihgitt, das is nur zum Trinken da). Hab Merlins Bauch trotzdem kurz vorsichtig etwas in warmes Wasser getaucht und die verklebten Bauchfedern versucht zu entwirren, er hatte danach noch am nächsten Tag Durchfall vor Angst, und die Federn waren immer noch genauso verklebt... der arme Zottel
    naja wenigstens ist es nun ein Gel.

    Ich werde weiter berichten.

    Liebe Grüße Emily

  6. #56

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Emily,
    ach Mensch das ist wirklich eine langwierige Sache bei euch, tut mir leid.

    Von dem Gel hatte ich Mal eine Probe bekommen, es aber nicht getestet. Aber es ist ja extra für solche Fälle gemacht, ich hoffe es hilft.

    Sag Mal solche Wunde Stellen haben ja meist Gründe. Äste hast du nun vernünftige drin, Übergewicht hat er auch nicht. Hat er vielleicht eine Zehenfehlstellung oder zu lange Krallen? Ändern kannst du daran auch nicht viel aber das wäre wenigstens ein Grund weshalb sich kaum was bessert.

    Ich hoffe aber es tut sich nun was.

  7. #57

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Emily, das ist schlimm, oh man, das darf nicht wahr sein!
    Deine Wellis machen Dir ja richtig Sorgen, ich verstehe gar nicht, dass alle Maßnahmen nicht greifen. Aber gut ist, dass Du die Hoffnung nicht aufgiebst.
    Haltet Durch, du und Deine Fußpatienten.
    Liebe Grüße
    Silvia

  8. #58

    EmilyErdbeere
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von EmilyErdbeere


    Zwei Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Zitat Zitat von Pezzy Beitrag anzeigen
    Hallo Emily,
    ach Mensch das ist wirklich eine langwierige Sache bei euch, tut mir leid.

    Von dem Gel hatte ich Mal eine Probe bekommen, es aber nicht getestet. Aber es ist ja extra für solche Fälle gemacht, ich hoffe es hilft.

    Sag Mal solche Wunde Stellen haben ja meist Gründe. Äste hast du nun vernünftige drin, Übergewicht hat er auch nicht. Hat er vielleicht eine Zehenfehlstellung oder zu lange Krallen? Ändern kannst du daran auch nicht viel aber das wäre wenigstens ein Grund weshalb sich kaum was bessert.

    Ich hoffe aber es tut sich nun was.
    Hallo Pezzy,

    ich hatte noch nie gedrechselte Holzstangen im Käfig, immer nur Äste in verschiedenen Stärken.

    Ist auch alles schön breit und seit ein paar Wochen dick eingewickelt.

    Gerne sitzen die Scheisserlein auch auf ihrem Sitzbrett und räumen dort rum.

    Merlin wurde die letzten 3 Monate von 2 unterschiedlichen vkTierärzten gewogen und hat Idealgewicht, neigt sogar eher zum Untergewicht. Fußfehlstellung hat er keine, aber die Krallen sind tatsächlich recht lang. Aber noch im Rahmen, der TA kontrolliert auch den Krallenwuchs. Könnte es aber denn was damit zu tun haben?

    Merline hat, bedingt durch einen Tumor, Übergewicht, und sogar eine Fußfehlstellung, bei ihr sind die Druckstellen merkwürdigerweise nicht so ausgeprägt. Aber tatsächlich betrifft es bei ihr nur den Fuß mit der Fehlstellung.

    Das ist doch zum Mäusemelken. Hab inzwischen eine beachtliche Cremesammlung zuhause

    Liebe Grüße Emily

  9. #59

    EmilyErdbeere
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von EmilyErdbeere


    Zwei Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Zitat Zitat von Silvia H Beitrag anzeigen
    Emily, das ist schlimm, oh man, das darf nicht wahr sein!
    Deine Wellis machen Dir ja richtig Sorgen, ich verstehe gar nicht, dass alle Maßnahmen nicht greifen. Aber gut ist, dass Du die Hoffnung nicht aufgiebst.
    Haltet Durch, du und Deine Fußpatienten.
    Liebe Grüße
    Silvia
    Hallo Silvia!

    Ich bin ja froh, momentan in erster Linie nur dieses Problem zu haben, auch wenn es sich zugegebenermaßen als sehr hartnäckig erweist. Zwischendurch hatten wir noch ein tränendes, juckendes Auge (ist vor dem TA-Termin alleine weggegangen, wohl ein Fremdkörper) und wirklich schlimm: einen Kollisionsunfall mit schwerer Gehirnerschütterung und Lähmungserscheinungen.
    Ist mit kurzzeitiger Metacamgabe und täglich hochdosiertem Vitamin B oral zum Glück wieder komplett ausgeheilt. Das waren schlimme Tage des Bangens. Ich möchte gar nicht mehr dran denken.

    Irgendwie ist eben momentan ständig was. Wohl die Strafe für 10 Jahre Ruhe (da waren wir durchschnittlich 1x jährlich).

    Aber ihr kennt das ja sicher!

    Liebe Grüße und danke für eure liebe, auch moralische Unterstützung

  10. #60

    EmilyErdbeere
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von EmilyErdbeere


    Zwei Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Hallo ihr Lieben,

    wir waren mal wieder wegen der Druckstellen bei der Kontrolle. Angeblich sehen die Füße gut aus, nur ganz leichte rosafarbene Stellen. Haben diesmal auch keine Creme mitbekommen...
    Merlin hat tatsächlich eine ganz leichte Fußfehlstellung, die Stellen außen sind daher etwas stärker belastet.
    Die Polsterung lasse ich drin. Werden das Ganze aber im Auge behalten.

    Lieben Dank und Grüße an Euch

    Emily

  11. #61

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Emily,

    dass ist doch super, dass jetzt auch die TA eine Besserung sieht.

    Ich denke die Polsterung und die verschiedenen Naturstangen werden zur restlichen Genesung bei tragen.

    Alles Gute wünschen ich euch weiterhin

  12. #62

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Emily,

    das ist ja schon mal gut, dass der TA eine Besserung festgestellt hat. Die Polsterung ist bestimmt weiterhin gut für Deine fußkranken Schätzchen, ich würde sie auch nicht entfernen.

    Wenigstens mal ein Silberstreif am Horizont.

    Liebe Grüße
    Silvia

  13. #63

    EmilyErdbeere
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von EmilyErdbeere


    Zwei Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Zitat Zitat von Silvia H Beitrag anzeigen
    Hallo Emily,

    das ist ja schon mal gut, dass der TA eine Besserung festgestellt hat. Die Polsterung ist bestimmt weiterhin gut für Deine fußkranken Schätzchen, ich würde sie auch nicht entfernen.

    Wenigstens mal ein Silberstreif am Horizont.

    Liebe Grüße
    Silvia

    Liebe Silvia, liebe Yvonne,

    richtig zufrieden war ich nicht. Man wünscht sich ja, dass die Stellen gänzlich verschwinden. Aber vielleicht richtet das die Zeit.

    Bei Merlinchen sind sie auch wirklich gut abgeheilt, trotz ihrer 70 g, durch Geschwür verursacht, und einer Fehlstellung.
    Bei Merlin laut Diagnosenstellung auf Rechnung nun „Druckstellen minimalst“, die Diagnose auf der Rechnung vorher lautet „Druckstellen“. Wird schon stimmen, man ist ja Laie. Außerdem sollen die beiden endlich ihre Ruhe haben, eincremen ist ja so ein Stress für die Zwerge

    Werd schön weiterhin alles einwickeln :-)

    Liebe Grüße Emily

  14. #64

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Ja, Emily ich denke es braucht alles seine Zeit. Ganz weg oder schön werden die Füßchen aufgrund der Fehlstellungen vielleicht nicht werden, aber auch nicht schlimmer. Und dass du sie erstmal nicht mehr mit cremen musst, ist doch schon mal toll.

  15. #65

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Emily,

    ich freue mich, dass die Füßchen schon besser aussehen und die Polsterungen würde ich uch auf jeden Fall weiter anbieten.
    Toll, was sie schon bewirkt haben.

    LG Carmen

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Schwarze Stellen an Füßchen
    Von VogelMama00 im Forum Krankheiten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.02.2016, 21:58
  2. Bep***hen Augensalbe für wunde Füßchen?
    Von Sabrina14 im Forum Krankheiten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.09.2014, 09:42
  3. Nicht mehr richtig einsatzfähiges Füßchen.
    Von Atoo im Forum Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 18:24
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 11:24

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •