Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Welche Größe sollte die Voliere am besten haben?

  1. #1

    Snoopy
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Welche Größe sollte die Voliere am besten haben?

    Hallo zusammen
    Wir wollen eine neue Aussenvoliere mit Schutzhaus bauen. Der Schutzraum würde sich in einer geschlossenen Laube befinden. Diese ist vollumfänglich isoliert und ist sehr hell. Nun hätten wir zwei Varianten als Überlegung:

    Variante 1:
    Eine Voliere mit den Massen 2x2x2 m in die Laube stellen und eine Aussenvoliere anhängen. Wie gross sollte die Aussenvoliere werden a) für alle Vögel, b) für 4 Nymphies und 8 Wellis? Und reicht dieses Schutzhaus für alle Vögel aus?

    Variante 2:
    Ein Teil der Laube würde abgetrennt. Masse L2.90 x B 2.0 x H 2.90m. Die Voliere als Aussenvoliere 2x2x2m.
    Wie viele Vögel hätten hier Platz?

    Welche Idee würdet ihr besser finden?
    Wir haben Total 12 Nymphensittiche und 8 Wellensittiche. 4 Nymphensittiche müssten auf jeden Fall da rein, da sie Medikamente brauchen und in den kalten Monaten sich sicher nur im Schutzraum aufhalten würden.
    Bin auf euere Ideen gespannt . Vielen Dank!

  2. #2

    Snoopy
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Gar niemand einen Vorschlag?

  3. #3

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Snoopy,

    ich finde dein Vorhaben toll, aber habe auch überhaupt kein Wissen bzgl. Außenvolieren.

    Hast du den Artikel schon gelesen https://www.welli.net/aussenvoliere.html da ist auch ein Link zu einer weitern Seite bei, vielleicht sind da noch interessante Infos bei.

    Ich persönlich finde aber 2 m nicht wirklich groß ich mein mal gelesen zu haben, dass es mindestens 4 m sein müssten. Vielleicht melden sich ja doch noch ein paar User.

  4. #4

    Snoopy
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Danke für deine Antwort, Yvonne.
    Ja, 2m ist wirklich nicht gross. Wir haben eben halt diese Voliere noch und ich möchte sie gerne irgendwo einsetzen. Wir müssen eben etwas umplanen, weil wir intern ev. umziehen. Und ich hätte die Vögel - oder einen Teil davon - gerne in meiner Nähe, das heisst bei unserer Wohnung. Momentan wohnen sie in einem Vogelzimmer, welches 6x3.5 m gross ist mit einer angrenzenden Aussenvoliere in L-Form. Beide Volieren haben je eine Grösse von 5.5 x 3.5 m und sind zusammengebaut.
    Bin mir auch am überlegen, ob ich nur die Wellensittiche mitnehme...
    Grüssle Snoopy

  5. #5

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Snoopy,

    oh da haben sie ja jetzt massig Platz. Da wären 2m ja wirklich ein Umstellung, ich würde es besser vermeiden.

    Was ich mir vielleicht denken könnte, wäre die angedachte Außenvoliere an ein Fenster anzubauen. Hab das hier auch schon mal gesehen. Die Wohnung wäre dann der normale beheizte Bereich und in die Außenvoliere könnten sie dann zusätzlich fliegen. Es müsste dann natürlich aber alles richtig fachmännisch verbunden werden und es dürften keine Lücken entstehen.

    Aber wie gesagt ich habe mir um Außenvoliere noch überhaupt keine Gedanken gemacht. Du hast da ja schon eine große Vogelbande. Eine Abgabe ist immer schwer, aber wenn man ihnen nicht mehr gerecht werden kann, ist natürlich eine Abgabe die beste Lösung.

    Aber es scheint ja noch gar nicht festzustehen, ob es wirklich zum Auszug kommt.

  6. #6

    Snoopy
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Yvonne
    Die Idee wäre schon, dass die neuen Aussenvoliere mit der 2x2m Voliere verbunden wäre (oder eben umgekehrt). Könnte ihnen im Innenbereich ev. auch Freiflug geben, habe aber eben noch einen Hund, welcher ständig bei mir sein möchte... Aber in diese Grösse kämen sicherlich nicht alle Vögel. Drum meine Frage, wie viele Vögel könnte man so halten, wenn der Innenbereich etwa gleich gross ist und der ständige Zugang nach aussen gewährt wäre.
    An eine Abgabe der Vögel ist nicht zu denken. Wenn ich die Gruppe teilen würde, würden diese in der grossen Voliere bleiben. Wäre dann aber eben ca. 40m von der neuen Wohnung entfernt, aber im selben Garten . Jetzt sehe ich sie eben immer, da das Vogelzimmer, welches ein Anbau am Haus ist, an unser Esszimmer grenzt.
    Den Link habe ich mir schon angeschaut. Es wird von mind. 2x2m geschrieben. Dort könnten sie dann aber eben immer raus.
    Aber ich denke, dass die kleine Voliere im Innenbereich bleiben wird und aussen etwas grösseres angebaut wird.

  7. #7

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Ach soo,

    ok ich hätte mir dann der ersten Beitrag genauer durchlesen sollen :-)

    Spontan würde ich sagen, wenn schon trennen, dann tatsächlich nach Vogelarten.

    Wenn man jetzt von einer normalen Innenvoliere ausgeht, dann sollten ein Pärchen ja in etwa 1m Breite und ca. 50 cm Tiefe zur Verfügung stehen, aber die hätten ja dann auch noch Freiflug.

    Mehr kann ich dir momentan nicht helfen.

  8. #8

    Nina.S
    Welli.net Team


    Vier Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Nina.S

    Standard

    Hallo Snoopy

    Ich würde eher zu Variante 1 tendieren. Für ein Schutzhaus finde ich die 2x2x2m ausreichend. Ich wohne auf 800 M.ü.M und die Kleinen sind wirklich immer draussen, bei jedem Wetter. Rein gehen sie eigentlich nur zum schlafen oder fressen. Meine Voliere hat ein Dach und im Sommer sind 3 Seitenwände im Winter alle Seitenwände geschlossen.

    Bei der Grösse für die Aussenvoliere bin ich etwas überfragt. Vorallem was die Nymphen betrifft, habe ich so gar keine Ahnung. Ich finde für 8 Wellensittiche sollte die Aussenvoliere mindestens 4x2x2m sein. Meine haben 3x2x2m und ich finde es ist unterste Grenze. Ich will unbedingt noch min. einen Meter anhängen. Ausserdem bereue ich es dass ich die Elemente nicht anders zusammengesetzt habe. Ich denke es wäre besser gewesen nur einen Meter breit zu bauen und dafür mehr in die Länge zu gehen. Meine fliegen fast gar nicht über die Breite.

    Lieber Gruss

  9. #9

    Snoopy
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Nina.S
    Danke für deinen Input. Ich habe eben drei nicht Flieger und einen blinden Welli. Der Blinde und seine Partnerin würden sicher nicht raus gehen. Machen sie auch jetzt nicht. Und die vier Nymphies waren eben auch nie draussen, obwohl man die AV bequem zu Fuss erreichen kann.
    Zu deinen Bedenken wegen der Breite: 1m fände ich auf jeden Fall zu wenig. Wenn du dann noch Äste anbringen musst, wird es dann schon eng. Besonders, wenn zwei Vögel sich kreuzen. Vielleicht musst du etwas anders einrichten, damit sie die Breite besser nutzen?
    Liebe Grüssle

Ähnliche Themen

  1. Welche Größe sollte ein Vogelkescher haben?
    Von Sydney im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2013, 18:42
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.02.2013, 21:06
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 18:24
  4. Welche Medikamte für Wellis sollte ich haben?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 09:09
  5. Welche Temperatur sollte der Raum für die Wellis haben?
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 19:27

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •