Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Schlaganfall, Gehirnerschütterung oder was Anderes?

  1. #1

    TomNX
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von TomNX

    Standard Schlaganfall, Gehirnerschütterung oder was Anderes?

    Unser jetzt 5-jähriger Micki hatte am Wochenende einen Unfall.
    Ich habe nicht genau gesehen, was passiert ist, ich habe nur ein unkontrolliertes Flattern gehört und dann lag er hechelnd auf der Fensterbank.

    Ich habe ihn dann in den Käfig gesetz damit er ein wenig Ruhe vor den anderen hat und er hat auch sofort den Kopf in den Nacken gelegt und geschlafen.

    Als ich am Sonntag morgen die Rasselbande wieder rauslassen wollte, sah ich, dass Mick unkontrolliert mit den Flügeln gestikuliert.
    Ich habe ihn dann auf den Finger genommen um zu sehen was los ist, leider ist ihm dabei unser andere Welli aus Neugier in den Nacken gesprungen und Micki ist weggeflogen, zumindest hat er es versucht, er hatte überhaupt keine Flugkontrolle und ist zwischen 2 Sideboards gefallen. Ich habe ihn danach aufgelesen und er war volkommen desorientiert.
    Wir haben ihn dann in einenen separaten Käfig gesetzt.

    Seitdem hat er extreme Schwierigkeiten sich auf der Stange zu halten. Er schläft kaum, da er immer wenn er versucht zu schlafen anfängt zu kippen. Ich habe ihm schon ein Brett montiert, dass er sich legen kann, das will er aber nicht.

    Es ist schwierig zu beschreiben, es sieht fast so aus, als wenn er Parkinson hätte. Wenn er ruhig sitzt, schwank er. Sobald er aber kompliziertere Bewegungen versucht, zuckt er unkontrolliert mit Kopf und Flügeln.

    Selbständig fressen und trinken tut er noch, wenn auch nicht viel, da ihn das Zucken dermaßen stört, dass er schnell wieder aufhört.

    Ich weiß, dass er zum Tierarzt müsste, das schaffen wir aber beruflich gerade absolut nicht, und unser VK Tierarzt ist weggezogen und der nächste viel zu weit entfernt.

    Ich habe jetzt extra noch Vitaminzusätze ins Wasser und ins Futter gegeben, da ich gelesen hatte dass insbesonder bei Schlaganfällen mit Vitamin-B behandelt wird.

    Ich habe auch ein richtig schlechtes Gewissen, da er auch fast 10 Stunden alleine zu Hause ist und ich nicht helfen kann. Auch Urlaub steht wegen der derzeitigen Arbeitslage nicht zur Debatte.

    Die Sympthome sind seit Sonntag nicht wirklich besser geworden. Hätte vielleicht noch jemand einen Tip oder Anhaltspunkt, was es sonst noch sein könnte, oder was man noch tun könnte.


    Gruß,
    Thomas

  2. #2

    Indy
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Indy


    Zwei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Indy

    Standard

    Hallo Thomas,
    an eurer Stelle würde ich den nächst erreichbaren VkTA anrufen, ihm die Lage schildern (inclusive der Zeitprobleme) und fragen, ob es machbar ist, außerhalb der normalen Zeiten vorstellig zu werden.
    Das ist das einzige, was Micki eventuell noch helfen könnte.

  3. #3

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Thomas,
    was Du beschreibst, liest sich nicht gut. Offensichtlich geht es dem kleinen Kerl sehr schlecht. Eine Ferndiagnose zu stellen, oder Vermutungen zu äußern, halte ich für wenig hilfreich. Du musst den Vogel einem vogelkundigen Tierarzt vorstellen, egal, wie Du das anstellst, daran führt kein Weg vorbei. Ich erinnere an das alte Sprichwort
    "wo ein Wille ist, ist auch ein Weg".
    Ich hoffe, dass es Micki schnell wieder gut geht und drücke die Daumen.
    Bitte halte uns weiter auf dem Laufenden.

    Viel Glück und viele Grüße
    Silvia

  4. #4

    Nina.S
    Welli.net Team


    Vier Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Nina.S

    Standard

    Hallo Thomas

    Ich mache das oft so dass ich morgens früh losfahre und mein Tier, sobald der TA offen hat, abgebe. Sie nimmt ihn dann irgendwann im Verlauf des Tages zwischen einen Termin und gibt mir telefonisch Bescheid was man tun kann. Im Notfall habe ich ihn auch schon eine Nacht da gelassen und habe ihn erst am anderen Tag mit nach Hause genommen. Oder könnte ev. eine Nachbarin, Kollegin etc. mit dem Tier zum TA?

    Lieber Gruss

  5. #5

    TomNX
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von TomNX

    Standard

    Ich habe leider ein trauriges Update . Micki ist vorgestern Abend gestorben

    Ich war am Dienstag abend noch beim Tierarzt ... die Ärztin war aber leider selber krank. Die Assistentin hat mit ihr dann telefonisch die richtigen Medikamente abgesprochen und mir mitgegeben.
    Die leichte Methode wäre gewesen die Medikamente per Leckerli zu verbreichen. Das hat aber nicht funktioniert . ich hatte auch das Gefühl Micki hat mich nicht mehr erkannt.

    Also habe ich gewartet, bis meine Frau nach Hause kam und wir haben ihm die Medikamente durch den Schnabel verabreicht. Diese Prozedur scheint ihn aber dann doch zu viel Kraft gekostet zu haben. Als wir ihn in den Käfig zurücksetzen wollten, fand er keinen Halt mehr. Also haben wir ihn auf den Boden gesetzt. . es dauerte höchstens noch eine Minute und dann hat sein Herz zum letzten Mal geschlagen .

  6. #6

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Tom,
    wie schlimm, dass Dein kleiner Freund es nicht mehr geschafft hat und nun im Hirsehimmel seine Runden dreht. Es tut mir so leid.
    Hast Du noch andere Wellis oder ist jetzt nur noch einer übrig. Bitte kümmere Dich in diesem Fall, dass ein neuer Partner dazu kommt, denn ein einsamer Welli wird sehr traurig.
    Ich wünsche Dir alles Gute.
    Mitfühlende Grüße
    Silvia

  7. #7

    Indy
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Indy


    Zwei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Indy

    Standard

    Hallo Thomas,
    das tut mir sehr leid, das Micki es nicht geschafft hat. Aber manchmal hat man den Kampf um die Kleinen schon verloren, bevor man mit der Behandlung anfängt. Ich hoffe die anderen lenken Euch ein wenig ab und Ihr macht Euch keine unnötigen Vorwürfe.

  8. #8

    Nymphenstar
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Nymphenstar


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Nymphenstar

    Standard

    Auch von Mir Herzliches Beileid.

  9. #9

    Pips
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Pips


    Drei Aktivitätssterne

    27 Wellensittiche


    Album von Pips

    Standard

    Herzliches Beileid zum Verlust des kleinen Mickis

  10. #10

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Tom,

    mein Beileid zu deinem schweren Verlust.
    Micki fliegt nun frei und hoch über die Weiten des Hirselandes.

    Traurige und mitfühlende Grüße,
    Carmen

Ähnliche Themen

  1. Stockmauser oder was anderes
    Von Morpheus im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.04.2019, 17:43
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.12.2018, 22:34
  3. Grabmilben oder etwas anderes?
    Von xSarahxxx im Forum Krankheiten
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 28.12.2013, 12:59
  4. Grabmilben? Oder was anderes?
    Von Lieselotte im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.11.2013, 21:54
  5. Leber oder PBFD oder was ganz anderes?
    Von Krissi42 im Forum Krankheiten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 10:39

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •