Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Einem Wellensittich einem Pärchen für kurze Zeit hinzugesellen?

  1. #1

    Brownie2
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Einem Wellensittich einem Pärchen für kurze Zeit hinzugesellen?

    Guten Tag,
    wie oben bereits erwähnt stehe ich vor folgendem Problem:
    Bei mir lebt ein Wellensittich-Pärchen, das sich super versteht. Nun hat mich ein Bekannter gefragt, ob ich über die Ferien auf seinen Wellensittich ( Einzelhaltung ) aufpassen könnte. Ich würde dem Wellensittich sehr gerne Kontakt mit meinen ermöglichen, jedoch weiß ich nicht, wie sich das auf mein Pärchen auswirken könnte, da es dann eine ungerade Anzahl an Wellensittichen gäbe und nach ein paar Wochen wäre das Pärchen ja wieder alleine...
    Hat jemand eine Idee bzw. Ratschläge?
    Danke im Voraus!
    Liebe Grüße, Brownie2

  2. #2

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Drei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Hallo Brownie2

    An deiner Stelle würde ich den Welli deines Bekannten nicht als Urlaubswelli nehmen!

    Schlimm genug das der Welli in Einzelhaft lebt , aber wie denkst du wird es ihm wohl ergehen,
    wenn er eine Zeit lang bei dir ist in Gesellschaft von Artgenossen und dann wieder in Einzelhaft muss!

    Zudem kann es passieren, da Wellis nicht gerade die treuesten sind das sich irgenwie zwischen Neuling und Alteingessesenen was anbändelt in Sachen Liebe. Und dann würde man diese Verbundenheit wieder trennen?

    Oder es könnte bei der 3er Konstellation zu Streitereien kommen, wegen der Liebe halt.

    Wie gesagt ich persönlich würde die Urlaubsbetreuung aus diesen Gründen ablehnen.

    Darf ich mal Fragen, warum der Welli alleine lebt? In der heutigen Zeit sollte kein Welli mehr in Einzelhaft dahinvegetieren. Es gibt genug Aufklärung in der heutigen Zeit.

    Hast du deinen Bekannten auf die Einzelhaltung mal drauf angesprochen, wieso, weshalb warum er ihn so hält?

    An deinem Pärchen kann er doch sehen, wie Wellis nur glücklich sein können, nämlich mindestens zu Zweit!

    Liebe Grüße
    Tine

  3. #3

    Welliburg66
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Welliburg66


    Drei Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von Welliburg66

    Standard

    Hallo,

    ich kann mich Tine nur anschließen.

    Als weiteren Punkt gebe ich zu bedenken, dass zumindest ein Eingangsscheck bei dem Gast gemacht werden sollte, sonst lässt der Welli vielleicht noch ein Abschiedsgeschenk da.

    Versuch ihn dauerhaft zu bekommen und stocke auf 4 Wellis auf. Vielleicht kannst du ja auch überzeugen, dass Einzelhaltung Tierquälerei ist.

  4. #4

    Lionheart
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Brownie2.

    also dazu fallen mir zwei grundlegende Lösungen ein.
    Beide haben damit zu tun, noch einen Wellensittich zu beschaffen...

    Alle Wellis, die wir zur Urlaubsbetreuung aufgenommen haben, sind dann auch bei uns geblieben. Sie fühlten sich einfach zu wohl bei uns...
    - Das wäre Lösung 1 (inklusive Beschaffung eines 4. Wellis).

    Lösung 2 beinhaltet auch das Beschaffen eines weiteren Wellis, der dann mit dem Einzelwelli nach dem Urlaub an den Bekannten geben wird.

    Lösung 2a: siehe Lösung 2 und der Bekannte weigert sich den Welli zu übernehmen -> Übernahme des neuen Wellis + Beschaffung eines 4. Wellis.

    Bei beiden Lösungen kommt es vor allem darauf an, wie gut du auf deinen Bekannten einwirken kannst...

    Übrigens habe ich bewusst das Wort "kaufen" vermieden, da ich der Meinung bin, dass es genug "Notfedern" gibt.
    Wellis müssen nicht beim Züchter erworben werden. Das geht m.E. besser über dieses Forum oder Tierheime oder über die bekannten Kleinanzeigen-Portale...

    LG
    Lionheart

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.07.2014, 22:51
  2. Streit unter einem Pärchen
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 14:41
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 19:47

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •