Zeige Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Sind Weidenkugeln Kropfwickler?

  1. #1

    EmilyErdbeere
    Ist Futterfest Benutzerbild von EmilyErdbeere


    Ein Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard Sind Weidenkugeln Kropfwickler?

    Hallo ihr Lieben,

    habe für meine Süßen im Käfig und am Spielplatz Weidekugeln befestigt.
    Die Mäuschen beschäftigen sich den halben Tag damit, sie lieben es, diese aufzudröseln.
    Die 10 jährige Henne spielt damit schon ihr Leben lang und es ist NOCH nichts passiert,
    aber vielleicht war es ja auch nur Glück?!
    Beim gemeinschaftlichen Schreddern wird sich dabei so richtig verausgabt

    Leider liest man über diese Weidenbälle unterschiedliches und es fällt schwer sich eine Meinung zu bilden…

    was haltet ihr davon, sollte ich ihnen die wieder wegnehmen? Es täte mir jedenfalls total Leid…


    Liebe Grüße Emily

  2. #2

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Emily,
    lasse Deinen Nagern die Weidenkugeln, denn Kropfwickler werden meist durch Fäden von Seilen (Baumwolle und Hanf, Bast) verursacht, denn diese Fasern sind weich, die Weidenkugeln oder Sterne sind hingegen hart.
    Viel Spaß beim "Schreddersehen" und viele Grüße
    Silvia

  3. #3

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Hallo Emely

    Wie Silvia schon schrieb diese Weidenkugeln sind unbedenklich die kannst Du ihnen lassen damit sie sie zerschreddern und runter schmeißen können.
    Kropfwickler entstehen durch Seile, hier steht auc h noch interessantes dazu https://www.welli.net/blog/a1075-kropfwickler.html .

    S.G.
    Enno

  4. #4

    EmilyErdbeere
    Ist Futterfest Benutzerbild von EmilyErdbeere


    Ein Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Hallo Silvia,

    puh, da fällt mir aber jetzt ein Stein vom Herzen!

    Die Fasern sind recht hart, ja. Jetzt verstehe ich auch den Unterschied!

    Hab ausserdem massig Korkscheiben und Kokosschnitzel bestellt, um meine Schreddermäuse zu begeistern. Kork wird ja auch immer empfohlen, wir wollen dies jetzt mal für uns testen :-)

    Liebe Grüße von der erleichterten Emily

  5. #5

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hey Emily,
    ich habe gerade einen Beutel Korkstückchen, ich ich online bei einem Futterhändler bestelle, erhalten (kosten ganz wenig, da Bruchstücke). Ich steche oder bohre kleine Löcher in diese Stückchen und reihe sie auf einem Kabelbinder auf und habe dann einen Ring mit unterschiedlich großen Stücken. Wenn meine beiden Faulpelze Lust haben, dauert es nicht lange, und mein Werk ist dahin. Das Schöne daran, man kann immer Nachschub basteln für kleines Geld.
    Viele Grüße
    Silvia

  6. #6

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Emily,

    Weidenkugeln sind keine Kropfwickler direkt, da es ja Holz ist.

    Aber tatsächlich habe ich von einigen Wellibesitzern gelesen, dass diese nun mit den Weidenkugeln etwas vorsichtiger sind.

    Wenn die Weide sich sehr aufribbelt würde ich ein genaueres Auge drauf haben oder auch die Fasern abschneiden, denn ab den Zeitpunkt haben sich wohl schon Wellis extrem drin verfangen oder sich beinahe Beinchen abgeschnürt.

    Aber Wellis können auf ungeahnte Ideen kommen und nahezu jedes Spielzeug kann leider zur Gefahr werden.

  7. #7

    EmilyErdbeere
    Ist Futterfest Benutzerbild von EmilyErdbeere


    Ein Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Zitat Zitat von Silvia H Beitrag anzeigen
    Hey Emily,
    ich habe gerade einen Beutel Korkstückchen, ich ich online bei einem Futterhändler bestelle, erhalten (kosten ganz wenig, da Bruchstücke). Ich steche oder bohre kleine Löcher in diese Stückchen und reihe sie auf einem Kabelbinder auf und habe dann einen Ring mit unterschiedlich großen Stücken. Wenn meine beiden Faulpelze Lust haben, dauert es nicht lange, und mein Werk ist dahin. Das Schöne daran, man kann immer Nachschub basteln für kleines Geld.
    Viele Grüße
    Silvia
    Hey Silvia,

    danke für die Anregung, ich hab mich nämlich schon gefragt, wie ich die Scheiben befestige,
    beim Knabbern muss ja ein gewisser Widerstand vorhanden sein. Da bietet sich ein Kabelbinder an.

    So ein Ring aus Korkscheiben ist bestimmt eine feine Sache!

    Super danke!

    Liebe Grüße Emily

  8. #8

    EmilyErdbeere
    Ist Futterfest Benutzerbild von EmilyErdbeere


    Ein Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Zitat Zitat von Stubenfalke Beitrag anzeigen
    Hallo Emely

    Wie Silvia schon schrieb diese Weidenkugeln sind unbedenklich die kannst Du ihnen lassen damit sie sie zerschreddern und runter schmeißen können.
    Kropfwickler entstehen durch Seile, hier steht auc h noch interessantes dazu https://www.welli.net/blog/a1075-kropfwickler.html .

    S.G.
    Enno
    Hallo Stubenfalke,

    Weidenkugeln sind unter dem Artikel tatsächlich nicht aufgeführt.

    Werde alle Baumwollseile entfernen bzw. austauschen. Sind dann aber ganz fest geflochtene Seile aus Sisal ok, solange sie keine aufgedröselten langen Enden haben? Ich habe am Spielplatz eine große Leiter befestigt, die Sprossen aus Naturästen sind mit Sisalseilen verbunden…

    Vielleicht kannst du mir hierzu noch einen Tipp geben, das wär lieb.

    Viele Grüße Emily

  9. #9

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Emily,
    Du brauchst nur die langen Fransen abschneiden und immer nachschauen, ob es irgendwo wieder welche gibt. Die kleinen Schredderkünstler haben schnell gekrabbert und der ein oder andere Faden hänggt immer mal heraus. Also, alles was dünn ist und herumhängt, abschneiden, und wie Yvonne bereits geschrieben hat, auch darauf achten, dass keine dünnen Fasern an den Weidenkugeln herumbaumeln.

    Viel Spaß beim Basteln, es macht wirklich Spaß und geht recht flott. Meine Geierchen lieben es.

    Viele Grüße
    Silvia

  10. #10

    EmilyErdbeere
    Ist Futterfest Benutzerbild von EmilyErdbeere


    Ein Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Hallo Pezzy,

    dass darin ein Fuß stecken bleiben kann, ist allerdings vorstellbar…

    ich hab nun nochmal hier im Portal nachgelesen, mit Weidenkugeln gibt es hier viele Basteltipps. Hab diese jetzt erst entdeckt. Es steht unter „Gefahren von Seilen“, dass harte Fasern zwar keine Kropfwickler sind, den Kropf aber auch sehr reizen können, bis hin zur Entzündung.

    Ich vermute dass dies dann auch auf die Weidenkugeln zutrifft, wenn ich auch speziell dazu keinen Hinweis finde.

    Nach den Schredderorgien konnte ich nämlich ein gelegentliches trockenes Würgen beobachten.

    Werde jetzt einen Kompromiss eingehen: arg zerfledderte Kugeln werden nun zukünftig entfernt und durch neue ersetzt

    Viele Grüße Emily

  11. #11

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Zitat Zitat von EmilyErdbeere Beitrag anzeigen
    Hallo Stubenfalke,

    Weidenkugeln sind unter dem Artikel tatsächlich nicht aufgeführt.

    Werde alle Baumwollseile entfernen bzw. austauschen. Sind dann aber ganz fest geflochtene Seile aus Sisal ok, solange sie keine aufgedröselten langen Enden haben? Ich habe am Spielplatz eine große Leiter befestigt, die Sprossen aus Naturästen sind mit Sisalseilen verbunden…

    Vielleicht kannst du mir hierzu noch einen Tipp geben, das wär lieb.

    Viele Grüße Emily
    Hallo Emeliy

    Bei uns steht unter Sisalseil sogar das sie nicht für wellispielzeug geeignet sind, https://www.welli.net/seile-fuer-wellensittiche.html hier steht einiges zu verschiedenenb Seilen drin. Einige User, auch ich, naben zum basteln Lederseile genommen. In verschiedenen Onlineshops auf unserer Portalseite gibt es welche zu kaufen, sie sind unbehandelt und in Bioqualität.

    S.G.
    Enno

  12. #12

    EmilyErdbeere
    Ist Futterfest Benutzerbild von EmilyErdbeere


    Ein Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Zitat Zitat von Silvia H Beitrag anzeigen
    Hallo Emily,
    Du brauchst nur die langen Fransen abschneiden und immer nachschauen, ob es irgendwo wieder welche gibt. Die kleinen Schredderkünstler haben schnell gekrabbert und der ein oder andere Faden hänggt immer mal heraus. Also, alles was dünn ist und herumhängt, abschneiden, und wie Yvonne bereits geschrieben hat, auch darauf achten, dass keine dünnen Fasern an den Weidenkugeln herumbaumeln.

    Viel Spaß beim Basteln, es macht wirklich Spaß und geht recht flott. Meine Geierchen lieben es.

    Viele Grüße
    Silvia
    Hallo Silvia,

    unsere Antworten haben sich zeitlich überschnitten :-)

    Genau, falls wenige Fäden abstehen, muss man ja nicht gleich wegwerfen. Am Besten stutzen und wenn das Teil dann zu sehr zerfleddert ist, weg damit.

    So kommt jeder auf seine Kosten. Auf die Korkscheiben freuen wir uns auch schon, werden bald geliefert :-)

    Dank an Alle

  13. #13

    EmilyErdbeere
    Ist Futterfest Benutzerbild von EmilyErdbeere


    Ein Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Zitat Zitat von Stubenfalke Beitrag anzeigen
    Hallo Emeliy

    Bei uns steht unter Sisalseil sogar das sie nicht für wellispielzeug geeignet sind, https://www.welli.net/seile-fuer-wellensittiche.html hier steht einiges zu verschiedenenb Seilen drin. Einige User, auch ich, naben zum basteln Lederseile genommen. In verschiedenen Onlineshops auf unserer Portalseite gibt es welche zu kaufen, sie sind unbehandelt und in Bioqualität.

    S.G.
    Enno
    Hallo Enno,

    an Lederschnüre hab ich ja noch gar nicht gedacht!
    Bzw. nur einen kurzen Augenblick, da diese ja meist gegerbt, also mit Chemikalien
    behandelt sind. Aber wie ich gerade sehe gibt es die tatsächlich unbehandelt.
    Schade dass von den Herstellern kaum mitgedacht wird

    Du hast mir sehr geholfen. Seile adé!

    Lieben Dank
    Emily

  14. #14

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Emily,

    bei Lederschnüren darauf achten dass diese pflanzlich gegerbt sind.

    In Shops für Vogelzubehör ist dies meist der Fall.

  15. #15

    Indy
    Welli.net Team Benutzerbild von Indy


    Drei Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Indy

    Standard

    Hallo Emily,
    ich nutze hier verschiedene Baumwollseile und Lederbänder, je nachdem, was ich basteln will. Und Edelstahlketten für die schweren Sachen.
    Zum einen benutze ich ein sehr fest geflochtenes Baumwollseil, das ich als Meterware hier habe und mit dem ich Klettermöglichkeiten für meine Nichtflieger bastel, damit sie überall hin können. An denen kaut hier bisher niemand rum. Die Enden habe ich mit Pet-Flex umwickelt, damit keine Fransen abstehen.
    Dann habe ich einige dieser Baumsollseile, die fest und biegsam sind. Da wurde dran rumgezuppelt und so habe ich auch diese mit Pet-Flex umwickelt. Seither ist da Ruhe.
    Und zum basteln von Spielzeug benutz ich Lederband. DA wird auch wahnsinnig gern von den Jungs dran rumgelutscht und geknabbert.

    Und die schweren Äste als Ländeplätze unter der Ecke habe ich mit Edelstahketten aufgehängt.
    Sisal ist das einzige, was hier nicht funktioniert hat.

  16. #16

    Ramses
    Ist Futterfest Benutzerbild von Ramses


    Ein Aktivitätssterne

    18 Vögel


    Album von Ramses

    Standard

    Noch als Ergänzung:

    Bitte auf Kabelbinder verzichten, das sind reinste Chemiebomben.

  17. #17

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Zitat Zitat von Ramses Beitrag anzeigen
    Noch als Ergänzung:

    Bitte auf Kabelbinder verzichten, das sind reinste Chemiebomben.
    Ja Tim Du hast recht das sind Chemiebomben, aber ich hatte sehr viel mit Kabelbinder gebastelt.
    Man sollte bei der Verwendung von Kabelbindern darfauf achten das die Wellis nicht dran knabbern, meine haben da nie dran geknabbert.
    Es gibt auch Kabelbinder aus Edelstahl, sind aber recht teuer, aber vielleicht eine Alternative wenn man auf die plastenen Kabelbinder verzichten will.

    S.G.
    Enno

  18. #18

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Meine vielen Wellis haben noch nie an Kabelbindern genagt und ich verwende sie in allen Größen und Stärken. Auérdem bringe ich sie so an, dass nicht viel davon zu sehen ist.

    Viele Grüße
    Silvia

Ähnliche Themen

  1. Wo bekomme ich Weidenkugeln her?
    Von Tinkerbell im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.12.2016, 20:16
  2. Kropfwickler bei Wellensittich - OP
    Von martha66 im Forum Krankheiten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.06.2014, 20:54
  3. Weidenkugeln selber basteln?
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.12.2012, 17:44
  4. Alternative zu teuren weidenkugeln
    Von Marcella im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 16:13

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •