Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Stunde der Wintervögel 2020 ! - Zählung 10.1.-12.1.20

  1. #1

    marie69
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von marie69

    Standard Stunde der Wintervögel 2020 ! - Zählung 10.1.-12.1.20

    Hallo zusammen,
    wer weiß wann die Zählung der Wintervögel ist? Das ist doch nun die Zeit?

  2. #2

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Marie,

    hab gerade mal geschaut, die Zählung ist vom 10.1 bis 12. 1

  3. #3

    marie69
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von marie69

    Standard

    Danke für die Nachricht. Dann ist noch aufregend bisserl Zeit derweil.

  4. #4

    tiefflieger
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von tiefflieger


    Drei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von tiefflieger

    Standard

    Hallo ihr Lieben!

    Von der Stunde der Wintervögel halte ich nicht soo viel, denn es werden meist nur Allerweltsvögel wie zB Amsel, Meisen und Finken von den Leuten gezählt, manchmal sogar noch ein Eichelhäher oder Buntspecht!

    Aber seltenere Arten, die eher im Verborgenen leben und sich wirklich selten zeigen, werden bei dieser Zählung kaum erfasst!
    Ich beobachte selber viel unsere heimische Vogelwelt und höre oftmals nur ihre Stimmen, zB von Rotkehlchen, Zaunkönig, Gimpel und Stieglitz.
    Ich weiß, es gibt diese und jene Arten im Gebiet!

    Gelegentlich, so wie dieser Tage, konnte ich mich glücklich schätzen, einen Zaunkönig an meiner Futterstelle zu beobachten!
    Das freute mich ungemein!
    Da fiel mir natürlich sofort die Stunde der Wintervögel ein!

    Genau zu der bestimmten Zeit wird der Zaunkönig gewiss nicht mitgezählt werden, und somit das Ergebnis der Zählung nicht wirklich verlässlich Aufschluss darüber geben, welche Vögel wo leben!

    Und das ist nur ein Beispiel, mir fallen da noch viel mehr Vögel ein, die dann auf meiner Liste stehen müssten, aber nur die stehen dürfen, die exakt in der fraglichen Zeit gesichtet werden!


    Liebe Grüße und fröhliches zählen für alle die mitmachen wollen!

    Corinna

  5. #5

    marie69
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von marie69

    Standard

    Ja, ich denke man sollte schon mehr als vier, fünf Vogelarten kennen. Da stimme ich dir zu.
    Ich habe hier ein Gimpelpärchen, welches nur gelegentlich zu sehen ist. Das würde ich aber einfach dazu zählen.
    Aber es stimmt schon. Viele Grüße marie69

  6. #6

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Zitat Zitat von tiefflieger Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben!

    Von der Stunde der Wintervögel halte ich nicht soo viel, denn es werden meist nur Allerweltsvögel wie zB Amsel, Meisen und Finken von den Leuten gezählt, manchmal sogar noch ein Eichelhäher oder Buntspecht!

    Aber seltenere Arten, die eher im Verborgenen leben und sich wirklich selten zeigen, werden bei dieser Zählung kaum erfasst!
    Ich beobachte selber viel unsere heimische Vogelwelt und höre oftmals nur ihre Stimmen, zB von Rotkehlchen, Zaunkönig, Gimpel und Stieglitz.
    Ich weiß, es gibt diese und jene Arten im Gebiet!

    Gelegentlich, so wie dieser Tage, konnte ich mich glücklich schätzen, einen Zaunkönig an meiner Futterstelle zu beobachten!
    Das freute mich ungemein!
    Da fiel mir natürlich sofort die Stunde der Wintervögel ein!

    Genau zu der bestimmten Zeit wird der Zaunkönig gewiss nicht mitgezählt werden, und somit das Ergebnis der Zählung nicht wirklich verlässlich Aufschluss darüber geben, welche Vögel wo leben!

    Und das ist nur ein Beispiel, mir fallen da noch viel mehr Vögel ein, die dann auf meiner Liste stehen müssten, aber nur die stehen dürfen, die exakt in der fraglichen Zeit gesichtet werden!


    Liebe Grüße und fröhliches zählen für alle die mitmachen wollen!

    Corinna
    Hallo Corinna

    Sicher hast Du da recht, mir ging es ja auch schon so das gerade an dem Tag der Zählung kein Vogel an meiner Futterstelle auftauchte, zumindest nicht als ich mich da auf die Lauer gelegt hatte. Klar sind die Zahlen die dort hin geschickt werden ungenau weil viele Vogelarten nicht erkannt werden oder gerade dann nicht auftauchen. Denke mal das diese Aktion von der NABU den Leuten die Natur und vorallem die Vogelwelt näherbringen will. Damit sollen die Menschen sensibilisiert werden mehr über unsere Vogelwelt nach zu denken und etwas für deren erhalt bei zutragen. Es macht ja auch Spass die Vögel zu beobachten.
    Ich werde mich diesmal nicht bei den Futterstellen hinterm Haus sondern am Sonntag vor dem Haus auf die Lauer legen. Denn in der Hecke vor dem Haus ist Vogelmäßig mehr los und ich kann bequem vom Küchenfenster aus runterschauen.

    S.G.
    Enno

  7. #7

    tiefflieger
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von tiefflieger


    Drei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von tiefflieger

    Standard

    Hallo Enno!

    Da hast du Recht, das mit dieser Aktion der NABU so dem Leuten die Vogelwelt näher bringen will!
    Und außerdem kann man sicherlich auch so die jährlichen Schwankungen der Bestände auf gewisse Weise erfassen!
    Zumindest bei den häufigen Arten!

    Ist dir auch schonmal aufgefallen, das es kaum Grünfinken gibt?
    Die waren doch immer häufig, brüteten sogar öfters auf unserem Balkon!
    Aber dann gab es mal in einem Sommer ein Grünfinkensterben, ich glaube eine Trichoinfektion, und seitdem gibt es kaum noch welche!
    Jedenfalls hier bei uns. Damals lagen auch in unserem Garten etliche tote Grünfinken, das war echt traurig!
    Naja und Amseln sind hier auch ganz wenige, wohl wegen des Utsuru Virus, oder wie das heißt.
    Früher im Winter gab es so viele Amseln an der Futterstelle, heute ist mal zufällig eine zu sehen!
    Die aufgeräumten Gärten der Häuslebauer mit ihrem hübschem Rollrasen leisten dazu auch ihren Beitrag!

    Schöne Grüße und dir noch nen schönen Restsonntag
    Corinna

  8. #8

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Hallo Corinna

    Man kann der Nabu, glaube ich jedenfalls auch so schreiben welche Vogelarten bei einem vorkommen oder auch brüten.
    Also bei uns gibt es noch genug Grünfinken, wobei ich jetzt nicht mehr soviele sehe wie in den voran gegangenen Jahren und auch Amseln gibt es hier noch einige. Ein Amselpärchen brütet ja immer in der Hecke vor unserem Haus, die Hecke gehört uns nicht sie ist auf der anderen Strassenseite vor einem Getränkemarkt.

    S.G.
    Enno

  9. #9

    marie69
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von marie69

    Standard

    Hallo,
    wir haben im Garten einen ca.2,50mtr. hohen Buchsbaum in dem jährlich Amseln und Sperling brüten. Letztes Jahr war er über und über mit Zünslern übersät. Viele Vögel haben diese abgegessen. Aber nicht vernichtet. Spritzen mag ich nicht, ein wenig zurück geschnitten haben wir ihn. Im Winter sehen wir auch viele Vögel die hier Schutz suchen. Ich habe angst ihn fällen Zu müssen. Habt ihr noch einen Rat?

  10. #10

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Marie,

    danke fürs Erinnern.
    Ich bin wieder dabei.

    Vögel, die regelmäßig oder ab und zu auftauchen, trage ich bei Bemerkungen ein.

    LG Carmen

  11. #11

    marie69
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von marie69

    Standard

    Hallo Carmen,
    Danke für den Hinweis. Dann mache ich das auch so.
    Viele Grüße marie69

  12. #12

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo,

    wer hat noch gezählt?

    Leider sind bei uns deutlich weniger Vögel aufgetaucht als bei der letzten Winterzählung.
    Darüber bin ich echt traurig.

    Wir habe am Sonntag zwischen 8 und 9 Uhr gezählt, an einer Futterstelle, und zwar folgende Vögel:

    1 Ringeltaube (schnief, der Partner ist nicht mehr da)
    3 Amseln
    6 Spatzen (ungefähr 20% vom letzten Jahr)
    2 Blaumeisen
    2 Kohlmeisen

    LG Carmen

  13. #13

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Hallo

    Also ich habe bei mir folgende Vögel gesehen.
    3 Elstern
    2 Blaumeisen
    1 Kohlmeise
    und circa 12 bis 16 Spatzen die sind so schnell umher gewuselt das ich sie nicht so genau zählen konnte, das ging immer rein in die Hecke und raus aus der Hecke so das ich es nicht genau sagen.
    Nur die 2 Amseln hatten sich nicht blicken lassen, die hatten warscheinlich freies Wochenende, denn Montag hatte ich sie wieder gesehen.
    Aber das kenne ich ja das die Vögel gerade am Zählwochenende durch Abwesenheit glänzen.

    S.G.
    Enno

  14. #14

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Enno,

    danke für deinen Bericht.
    Heute sind die Ringeltauben wieder als Paar aufgetaucht.
    Das hat mich sehr gefreut, denn ich dachte, der Partner wäre gestorben.

    LG Carmen

  15. #15

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Zitat Zitat von Cami Beitrag anzeigen
    Hallo Enno,

    danke für deinen Bericht.
    Heute sind die Ringeltauben wieder als Paar aufgetaucht.
    Das hat mich sehr gefreut, denn ich dachte, der Partner wäre gestorben.

    LG Carmen
    Das du immer gleich das schlimmste denken mußt, wer weiß wo er sich rum getrieben hat, er war bestimmt dienstlich unterwegs.

    S.G.
    Enno

  16. #16

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Zitat Zitat von Stubenfalke Beitrag anzeigen
    Das du immer gleich das schlimmste denken mußt, wer weiß wo er sich rum getrieben hat, er war bestimmt dienstlich unterwegs.

    S.G.
    Enno
    Stimmt, oder er wollte mir einen Schrecken einjagen, damit ich ihn auch richtig würdige.

    LG Carmen

Ähnliche Themen

  1. Stunde der Gartenvögel: Zählung 10.-12.05.2019
    Von Cami im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.05.2019, 20:48
  2. Stunde der Wintervögel - Zählung vom 4. bis 6. Januar 2019
    Von Cami im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.01.2019, 10:18
  3. 8. Stunde der Wintervögel 2018
    Von Cami im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.01.2018, 22:25
  4. Stunde der Wintervögel 2017 - bundesweite Zählung der Wildvögel
    Von Gast im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.01.2017, 19:23

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •