Hallo, ich habe eine Frage bzw. Problem. Letztes Jahr habe ich einige Wellis aufgenommen, u.a. waren da zwei große/dicke dabei (Standards?). Die lassen sich permanent besteigen und eine von den beiden (Henriette) legt seit geraumer Zeit auch Eier. Sie legt jetzt keine Menge doch vor einiger Zeit lag mal eines unten kaputt auf den Boden (da hatte ich die Vicky im Verdacht weil die ja auch permanent mit ihrem Partner am machen ist). Dann zum Glück Ruhe.

Jetzt am Samstag lag ein Ei unten auf den Boden sonst aber nix. Das Ei war auch kaputt (vermutlich hat sie es oben auf den Fallschutzboden in der offenen Voliere abgelegt und ist runtergefallen). Ich habe es entsorgt.

Gestern bin ich nun Zeuge geworden wie meine Henne Henriette ein Ei ablegt. Auf den Auffangboden (Volieredrahtmaterial)in der einen Voliere.

Sie hat aber jetzt nicht das Ei genommen und gebrütet. Ganz normal oben auf der Schaukel geschlafen.

Mir gefällt das alles ganz und gar nicht und ich bekomme so langsam echt stress!

Da ich mich da überhaupt nicht auskenne und schiss habe, das wenn ich das Ei jetzt wegnehme, das sie dann denkt "oh Ei weg...muss nachlegen" habe ich es heute unter strenger Beobachtung der Henne genommen.abgekocht und ganz unschuldig wieder an Ort und Stelle abgelegt.

Das Ei liegt da nach wie vor.

Sorry aber ich denke da so an Enten und HÜhner.brüten die nicht auf den Eier? Habe ich die Hoffnung, dass meine Henne das Ei eben so abgelegt hat aber gar keine Ambitionen hat Mutter zu werden?

Andererseits sehe ich, dass sie mit ihrem Partner und ein anderer Hahn im Zimmer am schauen sind. Ich habe mich gestern abend hier durchgelesen und vorhin alle Korkrinden, den Lieblingshängetopf (da ist ursprünglich immer ein Golliwoog drin) einer anderen Henne sowie die Zeitungen welche ich auf den Boden der Volieren habe entfernt. Frischkost gabe es heute auch nix und Futter auch nochmal streng kontrolliert. Arschkalt ist es da oben (gute 15 Grad) sowieso.

Das ich den Topf weggenommen habe fand meine andere Henne überhaupt nicht super. Denn sie räumt solche Töpfe immer komplett aus und wohnt tagsüber eigentlich da drin. Sie findet es einfach toll. ich schmeiß ihr dann immer so Schredderkram reim und dann buddelt, kramt sie wieder alles raus...naja ihr Spielzeug weg, meine anderen WEllis schauen auch blöd aus der Wäsche weil keine Gurke...keine Schredderrinde.

Wie lange muss ich das durchziehen? Darf ich auch keine Zeitung erstmal unten hinlegen? Habe ich mir mit Aufnahme der zwei "dicken" nur stress ins Haus geholt weil diese vielleicht dazu neigen Eier zu legen und sich ständig besteigen zu lassen? Sowas habe ich bei mir noch NIE erlebt.

Gruß
Michaela