Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 26 bis 50 von 60

Thema: Wellensittich hat Megabakteriose

  1. #26

    Romy
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Romy


    Drei Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von Romy

    Standard

    Zitat Zitat von Jule005 Beitrag anzeigen
    Achso dann war Lottas Situation ein wenig anders. Freut mich aber dass es Lotta wieder gut geht. Wie alt ist sie denn ?
    Sie ist jetzt ziemlich genau drei Jahre alt.


    Zitat Zitat von Jule005 Beitrag anzeigen
    Nein Goldi spuckt keine Körner mehr, das hat er 2 Tage in der Behandlung gemacht. Die Körnchen im Kot die erkennt man mit bloßen Auge bei ihm.
    Hmm, das finde ich schon krass. Vor allem auch, dass es nach drei Wochen Amphogabe immer noch so ist ... Da würde ich auf jeden Fall noch mal zu einem echten vkTA gehen, um das abklären zu lassen.

    Zitat Zitat von Jule005 Beitrag anzeigen
    Nein ich habe bei letzten mal 4 Wochen lang gegeben- aber er war schon nach 2 Wochen wieder fit. Diesmal ist es halt anders.
    Achso, dann war das doch recht ähnlich wie bei Lotta. Der ging es nach 2 Wochen ja auch schon wieder sooo gut und sie konnte gar nicht verstehen, warum sie trotzdem weiterhin im Krankenkäfig eingesperrt bleiben und das doofe Ampho bekommen musste. Und später dann noch das Orniflux. Die Wellis sind da halt wie kleine Kinder und begreifen nicht, was das Beste für sie ist.


    Zitat Zitat von Jule005 Beitrag anzeigen
    Achso bis jetzt musste ich hier keinen Termin machen, ich konnte einfach kommen noch am selben Tag.
    Dann hast Du Glück. Bestimmt hast Du dann aber längere Wartezeiten, wenn Du so spontan vorbei kommen kannst?
    In meiner Praxis gibt es sogar zwei vogelkundige Tierärztinnen und trotzdem müssen wir da immer rund eine Woche auf einen Termin warten, es sei denn es ist ein echter Notfall. Dafür beschränken sich die Wartezeiten dann auch auf 5 Minuten, das finde ich sehr angenehm.

    Zitat Zitat von Jule005 Beitrag anzeigen
    Naja letztes Jahr als er die Megabakterien bekommen hat, ist er quasi zum ersten mal richtig untersucht wurden (davor war er nie wirklich krank nur immer übergewichtig) und dann kam auch heraus dass er ein Lipom und eine Fettleber hat.Und der Vogelspezialist meinte er sollte dringend abnehmen, sein Zielgewicht sollte 35 gramm sein. Also denke ich dass es momentan sein normalgewicht ist ? Ich weiß nämlich nicht welche Rasse er ist.
    Ich muss ehrlich sagen, dass wir ihn nie gewogen hatten, weil wir Goldi den Streß ersparen wollten. Ich dachte ich erkenne das auch so, aber irgendwie sieht er immer dick aus, weil sein Bauch immer so runterhängt, selbst jetzt.
    Für einen normalgroßen Hansi-Bubi finde ich 35g aber viel zu leicht. Normalgewicht fängt doch bei 36g erst an, ein paar Grämmchen mehr können nicht schaden. Bis 40g oder 42g sind auch noch okay, vor allem wenn dann eine Krankheit wie die Megas im Spiel ist, sind ein paar Gramm als Reserve gar nicht so verkehrt.
    Und Standartwellis sind ja größer und sollten erst recht mehr wiegen als Hansi-Bubis. Ich glaube, da fängt Normalgewicht bei 45g an, aber so genau weiß ich es jetzt nicht, da ich selbst noch keinen Standart hatte.

  2. #27

    Jule005
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Hallo, also Goldi geht es etwas besser, er hat keine Körner mehr im Kot und er hat auch noch ein wenig zugenommmen. Es geht ihm aber noch immer nicht 100% gut, er zwitschert nicht und mausert noch immer sehr stark, er putzt und kratzt sich die ganze Zeit. Abends atmet er auch ein wenig schwer. Ich habe einen Termin bei einem vogelkundigen Arzt gemacht am Montag, müssen aber dafür noch weiter fahren, über eine Stunde, hoffentlich übersteht er das ganze.
    Liebe Grüße

  3. #28

    Romy
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Romy


    Drei Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von Romy

    Standard

    Hallo Jule,

    wenn Goldi zugenommen hat und keine Körner mehr im Kot sind, ist das ja schon mal sehr positiv. Mal schauen, was der vogelkundige Tierarzt dann sagt. Es ist auf jeden Fall richtig, dass Du zu einem richtigen vkTA fährst. Die Stunde Fahrtzeit übersteht Goldi ganz sicher, unsere Piepser sind härter im Nehmen als wir oft denken.

    Nachdem meine TÄ sagte: "Es sind keine Megas mehr im Kot nachzuweisen, Sie können Lotta wieder zu den anderen lassen." Hat es auch noch einige Tage gedauert, bis Lotta sich wieder so richtig berappelt hatte und wieder ganz normal war. Sie brauchte wohl einfach einige Tage, um sich von der Krankheit, dem ständigen Einfangen usw. zu erholen. Das ist ja ein ziemlicher Stress. Ich hoffe mal, dass es bei Goldi auch nichts weiter ist und es ihm bald wieder richtig gut geht.

    Liebe Grüße
    Annika

  4. #29

    Jule005
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Ja sein Kot ist jetzt def viel besser ( ich denke fast normal, aber ich kenne mich da nicht so), und auch sein Allgemeinzustand ist besser, er schläft nicht mehr so viel. Er sitzt halt auch öfter auf einen Bein und knirscht mit dem Schnabel, was auch nicht für Unwohlsein spricht.
    aber er ist eben noch immer nicht wie früher. Er zwitschert noch immer nicht. Vielleicht ist er einfach zu erschöpft vom ganzen Stress, er mausert ja nach wie vor ziemlich stark.
    Wir geben ihm das Ampho noch weitere 2 Wochen so haben wir es mit der Krankenschwester abgemacht, sie meinte das kann schon ein wenig dauern, bis man eine wesentlichere Verbesserung sieht.
    Ich hab mir kurz überlegt den Termin abzusagen, weil ich ihm den Stress nicht antun wollte, der ist ja eh schon erschöpft und der jüngste ist er auch nicht mehr. Aber Abends ist mir aufgefallen dass er schwerer atmet und sich öfter kratzt ( vllt wegen der Mauser?), deswegen wäre vernünftiger ihn noch mal untersuchen zu lassen denke ich ? Aber andererseits wenn er nichts weiteres hat ist es wieder unnötiger Stress für ihn.

  5. #30

    Jule005
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Hallo,

    war heute bei einem vogelkundigen Tierarzt. Er hat ihn untersucht, er hat keine Megabakterien mehr, und sonst auch nichts. Sein schwerer Atem kommt wahrscheinlich durch seine Leberprobleme. Er hat ihm eine Antibiotikum Spritze gegeben. Außerdem Korvimin mitgegeben, was ich ihm ins Futter geben soll.
    Jetzt habe ich aber gelesen, dass Korvimin bei Megabakteriose Wellensittichen nicht so gut ist, wegen der Glucose ? Soll ich es ihm trotzdem geben ?

    Liebe Grüße Jule

  6. #31

    Jule005
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    hmm bin noch immer nicht ganz zufrieden mit Goldis Zustand ;/ er sitzt meiste Zeit auf einen Fleck schläft und zwitschert nicht, abends macht er komische Geräusche. Vllt sind es jetzt Alterserscheinungen. Vor paar Monaten war er aber noch so aktiv und immer sehr laut, voll komisch, anscheinend hat ihm die Erkrankung so geschwächt oder es ist die Leber.
    Nochmal zum Arzt werden wir nicht, ich hatte sogar das Gefühl dass es ihm nach dem Arztbesuch noch schlechter ging.
    Achso ich habe das Ampho abgesetzt also doch nicht weitere 2 Wochen gegeben, weil der Arzt meinte, dass im Kot keine Megabakterien mehr zu sehen sind.

  7. #32

    Jule005
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Für alle die noch mitlesen:
    ich hatte das Ampho abgesetzt, weil ich auf den Vogelspezialisten gehört habe von wegen 4 Wochen sind ausreichend , obwohl ich n schlechtes Gefühl dabei hatte, weil er noch nicht zu 100 prozent fit war ( er meinte das ist wegen den ganzen Einfangen und so) und es überhaupt viel später wieder bergauf mit ihm ging. Und jetzt 3 Tage später ohne Ampho hat er wieder unverdaute Körner im Kot. also muss ich ihm jetzt wieder mit Ampho behandeln, bin jetzt genervt.
    Weiß jetzt nicht für wie lange, hab das Gefühl, dass ich ihm das jetzt wieder 4 Wochen lang geben muss -.-
    Fakt ist es hat angeschlagen er hatte keine Körner mehr im Kot und hat auch zugenommen, aber eher so in de 4ten Woche, Fehler denke ich war das abzubrechen, als es ihm besser ging. Aber man sollte da eher auf sein Gefühl hören.

  8. #33

    Indy
    Welli.net Team Benutzerbild von Indy


    Vier Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Indy

    Standard

    Hallo Jule,
    das ist natürlich total doof und ich kann verstehen, das Du genervt bist.
    So ein Tierarzt sieht aber auch ja immer nur den ihm unbekannten Vogel in diesem kurzen Moment. Das ist für den Arzt dann auch schwierig, wenn nichts nachweisbar ist. Und hinterher ist man ja immer schlauer, das einzig gute an sowas ist, das man fürs nächste Mal vorher schlauer ist.
    Wie lange das Ampho jetzt Not tut, ist natürlich schwer zu sagen. Ich fürchte 4 Wochen mindestens.
    Was das Korvimin angeht, würde ich ihm das nicht geben, solange er einen Schub hat. Wenn die Pieper stabil sind, ist das ab und an mal ok.

    Ich drücke die Daumen das dein alter Herr sich wieder fängt

  9. #34

    Jule005
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Hallo, Danke dir ! Ja das war voll komisch heute gehts ihm richtig schlecht er würgt trocken und sein Kot sieht auch sehr schlecht aus.
    Ich hab den vogelkundigen Tierarzt gesagt dass wir einen Kropfabstrich vor 2 Wochen gemacht haben und nichts zu sehen war, also hat er nur den Kot untersucht und auch allgemein ihn abgetastet und Herz angehört und es war alles ok.
    Vielleicht war das ein Fehler mit dem Kropfabstrich, und es wäre gut hätte er das auch gemacht.
    Ich überlege morgen nochmal zum Tierarzt wegen Kropfabstrich, vllt hat er Trichomonaden, dann würde auch das schwere Atem erklären aber ich weiß auch nicht.
    Das Korvimin hatte ich ihn gegeben, weiß auch nicht ob das daran lag, aber glaub ich iwie nicht..
    Liebe Grüße

  10. #35

    Betty76
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich lese hier immer mit, weil mich Megas "interessieren" und ich evtl. Rat geben kann, da ich selbst viele Jahre Megas im Schwarm hatte. Meine Erfahrungen möchte ich gerne mitteilen.
    In einem Deiner Beiträge meintest Du, es wären keine Megas mehr im Kotabstrich zu sehen. Das mag sein, aber leider heißt das nur, dass in dem Moment keine ausgeschieden wurden. Nicht, dass der Vogel keine mehr in sich trägt. Megas bleiben ja leider für immer
    Wenn es nun mal so ist, dass der Vogel gleich wieder Symptome zeigt, nachdem Du das Ampho abgesetzt hast, dann würde ich es wieder geben. So habe ich es jahrelang immer wieder machen müssen, und zuletzt quasi ständig. Ampho ist auch nicht so tragisch für die Leber, wie oft gesagt wird. Mein vkTA ist wirklich sehr gut und auch bekannt und er meinte, ich weiß allerdings die Begründung nicht mehr, dass Ampho nicht so leberschädigend sei wie oft behauptet. Ich habe es meinem Luca sehr lange am Stück geben müssen, weil er sonst sofort wieder Symptome zeigte, und am Ende wurde Luca knapp 10 Jahre alt - mit Megas und PBFD.
    Korvimin hatte ich nicht, sondern Prime. Das lag aber daran, dass ich den Fischgeruch von Korvimin einfach überhaupt nicht riechen konnte.! Prime ist von den Wirkstoffen her quasi gleich, meinte mein vkTA, aber würde wohl angeblich weniger Zucker enthalten. Keine Ahnung, war seine Meinung. Zucker ist natürlich nie gut, wenn der Vogel Megas hat, aber anscheinend sei die Menge an Zucker in Prime so gering, dass das Prime mehr Nutzen hat für den Vogel als es Schaden anrichten kann. Wie gesagt, alles Worte meines vkTAs.
    Ich drücke Euch sehr feste die Daumen, dass Ihr das bald in den Griff bekommt! Meine persönliche Meinung ist: rein mit dem Ampho

  11. #36

    EmilyErdbeere
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von EmilyErdbeere


    Zwei Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Hallo zusammen,

    hier möchte ich mich auch kurz einklinken, vielleicht hilft diese Info ja noch jemandem hier:

    WICHTIG!

    Bei z.B. Megabakterien ist das „PCR-Verfahren“ notwendig. Nur durch dieses Verfahren ist die Richtigkeit des Tests gewährleistet. Hierbei wird ein DNA-Abgleich vorgenommen. Ansonsten ist das Ergebnis nicht aussagekräftig.
    Das Verfahren gibt es noch nicht so lange. Fragt danach. Macht ein Labor z.B. in Augsburg.

    Viele Grüße und ganz gute Besserung den Schätzchen
    Emily

  12. #37

    Jule005
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Hallo,

    @Betty76 Ja, dass sie nicht immer ausgeschieden werden wusste ich leider nicht. Dann bin ich beruhigt, dass das Ampho nicht leberschädigend ist. Wann hatte denn Luca die Diagnose bekommen?
    Ja er bekommt das Ampho wieder seit ne Woche ungefähr, es geht ihm wieder besser, sein Kot hat sich wieder fast normalisiert. Sein Gewicht ist auch ok. Aber sein Zustand ist nach wie vor nicht bei 100% er sitzt meiste Zeit auf eine Stelle, nicht so aktiv wie früher und zwitschert auch nicht, aber mal schauen vllt wird es noch besser. Diesmal geht es mit der Besserung schneller voran.
    Was mich aber noch immer beunruhigt dass er immer gegen Abend so komische Geräusche macht, nachts ist es dann so ein pfeifen ( also es ist schlimmer geworden), das sind keine Symptome von Megabakterien oder? Ich überlege nochmal zum vogelkundigen Tierarzt Kropfabstrich und ihn zu röntgen vielleicht. Aber ich hab Angst, dass er wieder einen Rückfall bekommt. Nach dem letzten Tierarztbesuch war er so schwach konnte sich kaum auf der Stange halten..

  13. #38

    Jule005
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Hallo alle zusammen,

    ich habe heute eine andere Tierpraxis angerufen ist genauso weit wie der andere vogelkundige Arzt bei dem ich war, der Arzt scheint sich gut auszukennen. und meinte man soll am besten Kropfabstrich ins Labor schicken, dies würde aber 100 Euro kosten. Das kommt mir einbißchen viel oder ist es normal ? Muss heute bescheid geben, ob wir mir Goldi kommen oder nicht. Sollte ich vielleicht bei den anderen anrufen, obs da günstiger gemacht wird?

    Liebe Grüße Jule

  14. #39

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Jule,
    ich schreibe Dir eine PN, denn Preise dürfen hier nicht genannt werden.

    Viele Grüße
    Silvia

  15. #40

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Jule,

    wie hast du dich entschieden?
    Wie geht es deinem Schatz?

    LG Carmen

    P.S. Preise dürfen genannt werden, nur nicht in Zusammenhang mit Tierärzten, oder die Namen und Hinweise auf TÄ grundsätzlich.

  16. #41

    Jule005
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Hallo,

    ich weiß noch nicht, gestern konnte ich nicht weil mein Vater erst spät zu Hause war. Wir fahren vielleicht heute oder am Montag. Denkt ihr denn, dass es wichtig ist also ins Labor scicken? Also , dass er die Megabakterien hat ist aber sicher...es geht ihm nämlich wieder besser mit dem Ampho
    gestern am Telefon hat man mir gesagt, dass sich vielleicht noch was drauf gesetzt hat also andere Bakterien evtl., deswegen auch das schwere Atem und das er eben nicht vollständig gesund werden kann. Ich habe auch den anderen vogelkundigen Tierarzt angerufen und da meinte man, dass man sich den Vogel nochmal angucken sollte, weil schwerer Atem hat dann was mit der Lunge zu tun hat und man findet es nicht immer über einen Kropfabstrich heraus. Und vorhin hatte ich noch die Tierklinik hier angerufen und die meinten dann dass eine Kropfspülung bzw. ein Kropfabstrich bei Atemproblemen tödlich enden kann und es ist eher sinnvoll den Vogel erstmal zu röntgen. Ich bin echt verwirrt.

    Liebe Grüße

  17. #42

    Jule005
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Hab ihn gerade gewogen. Er wiegt 41 Gramm. Das Ampho hilft auf jeden fall, wobei das wieder für ihn zu viel eig ist ( für ihn sind so 38 gramm ok meinte der vogelkundige Tierarzt letztens). Aber momentan denke ich sind einige Reserven zu haben nicht schlecht in seiner Situation.

  18. #43

    chotty
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von chotty


    Zwei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von chotty

    Standard

    Hallo Jule,
    Schön das Goldi so toll zugenommen hat.
    Mein VTA gibt bei jeder Antibiotikagabe immer noch Ampho mit, weil das Antibiotikum meist die Pilze im Darm wachsen lässt. Das würde vielleicht die zwischenzeitliche Verschlechterung bei dir erklären.

    Bei mir sind leider akutell auch 2 Damen in Megas Behandlung. Sie hatten einen Infekt und das AB hat erst super angeschlagen, bevor der Megasschub dazu kam. Vorallem meine Karotti hängt zZ sehr durch , sie ist auch gerade in der Mauser, hat aber noch fast 6g mehr als beim letzten Schub.

    Ich drück die Daumen, das Goldi fit bleibt

    Chotty

  19. #44

    Jule005
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Hallöchen,

    und zwar habe ich mich dafür entschieden den Kropfabstrich ins Labor zuzuschicken, außerdem haben wir Goldi am Montag stationär aufnehmen lassen, damit wir nicht hin und her fahren müssen, weil der Tierarzt im Krankenhaus liegt, heute Abend kommt er zurück (bisschen kompliziert alles ) .
    Seine Frau ist aber da und hat Goldi beobachtet und meinte es geht ihm ganz gut, er frisst und ist normal aktiv aber mit der schlechten Atmung hatte ich recht. Der Frau ist außerdem aufgefallen, dass der andere Vogel (wir haben beide abgegeben) auch schlecht atmet,
    Der Tierarzt guckt sich Goldi heute Abend an und dann warten wir noch auf die Laborergebnisse...
    Wir sind in inzwischen in der 6ten Woche der Ammphogabe, noch 2 Wochen dann muss es auch irgendwie auch ohne gehen, aber ich werde diesmal bis zum Schluss behandeln, bis ich den Eindruck habe er ist wieder der Alte zur not dann auch noch länger..sonst haben wir das Problem wie beim letzten mal...

    Liebe Grüße

  20. #45

    Jule005
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Hallo,

    Die Laborergebnisse haben nichts mehr ergeben. Der Arzt hat das Medikament am Sonntag wieder abgesetzt, weil es Goldi wieder gut geht.
    Er hat davon abgeraten das Ampho so lange zu geben. Sie wollen ihn aber noch bis Freitag beobachten.
    Ich bin erstmal froh dass es Goldi wieder gut geht, weiß aber nicht ob es so gut war das Ampho abzusetzen, aber der Arzt muss es ja wissen.
    Er meinte das schwere Atem kommt durch seinen Lipom.

    Liebe Grüße Jule

  21. #46

    Indy
    Welli.net Team Benutzerbild von Indy


    Vier Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Indy

    Standard

    Hallo Jule,

    schön das Du weiter Rückmeldung gibst!
    Es freut mich, das es Goldi wieder gut geht und ich drücke die Daumen, das das jetzt auch so bleibt und ihr noch eine lange Zeit zusammen habt

  22. #47

    Jule005
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Hallöchen,

    wir konnten ihn gestern schon abholen, weil der Arzt meinte es geht ihm wieder gut. Für die stationäre Aufnahme mussten wir auch nur 1 Tag bezahlen, deshalb blieb er da auch so lange. Er hat außerdem eine mauserbedingte Stoffwechselstörung, deswegen ist er auch unter anderem so erschöpft. Es wurde nicht Sonntag sondern Samstag das Medikament abgesetzt, weil das Labor nichts mehr ergeben hat.
    Muss aber ehrlich sagen, dass ich ein wenig zweifle, ob das so gut war Samstag das Medikament abzusetzen ( aber da hat ich kein Mitspracherecht), sie wollten ihn ja noch ursprünglich bis Freitag ungefähr beobachten ob er wieder einen Rückfall bekommt haben sich aber sicher angehört, dass wir gestern schon konnten.
    Sie haben ihn noch zusätzlich was gegeben, er mausert auch nicht mehr.
    Sein Kot gefällt mir heute morgen aber wieder nicht (er ist dunkelgrün) und so ganz fit wirkt er auf mich nicht (der Arzt meinte es ist wegen der Mauser) , weiß auch nicht...zweifle ein bisschen..
    Das Positive ist das der Arzt meinte, dass er ansonsten gesund ist außer diesen Lipom eben, aber damit kann man leben, diesbezüglich habe ich schon mehrere Ärzte Meinungen
    Was denkt ihr ? Ich will gerne auf den Arzt hören, aber nach dem letzten mal habe ich bisschen Angst , dass wir wieder zu früh aufgehört habe, obwohl ich es auch verstehen kann, dass sie bedenken wegen den Medikamenten haben, wenn man die zu lange gibt

    @Indy danke sehr !

    Liebe Grüße Jule

  23. #48

    Jule005
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    @chotty das kann tatsächlich sein, wusste ich aber auch nicht, wurde mir auch nicht gesagt.
    ich drück dir auch bei deinen die Daumen, dass sie wieder gesund werden. Ist echt eine ätzende Krankheit.

  24. #49

    Jule005
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Uff er ist zwar heute aktiver und hat auch endlich gezwitschert ( das hat er lange nicht mehr gemacht )..aber ich habe heute wieder unverdaute Körner im Kot gesehen..bin so genervt. Haben ihn vorher das Ampho wieder gegeben. Sollte ich wieder den Arzt anrufen ? Er wollte ihn ja eig bis Freitag behalten um zu schauen ob er noch einen Rückfall bekommt, und ihm was anderes als das Ampho zu geben...weiß auch nicht...

  25. #50

    Jule005
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Ich hab gerade mit dem Arzt telefoniert. Er meinte könnte durch den ganzen Stress kommen mit der Fahrt, und ich soll ihn weiter beobachten und ihm erstmal das Medikament nicht geben, evtl hört es auf, auch wenn ich es nicht glaube.
    Ich soll jeden Tag anrufen, wenn es nicht besser wird, wird über eine weitere Therapie entschieden. Ich frag mich gerade ob ich darauf hören soll, was soll denn statt dem Ampho was bringen ?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wellensittich hat Megabakteriose. Was nun?
    Von BirdyBlue im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.2019, 17:07
  2. Fin hat Megabakteriose
    Von Slou im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2013, 11:15

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •