Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Futterumstellung-wie am besten?

  1. #1

    Schnuffelshexe
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Schnuffelshexe


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Schnuffelshexe

    Standard Futterumstellung-wie am besten?

    Hallo,

    gestern waren wir mit Cindy zum Krallenschneiden beim vkTa. Sie ist wirklich sehr dick-sie wiegt unglaubliche 71 g. Sie wird übrigens fast nie von den Jungs gefüttert-die sind also unschuldig. Sie fliegt fast immer mit den anderen mit-nimmt aber oft eine Abkürzung.

    Ich habe jetzt von einem Onlineshop eine neue Futtermischung empfohlen bekommen und diese auch bestellt. Wie mache ich das jetzt mit der Umstellung? Langsam die neue Sorte steigern mit der alten Sorte zusammen?

    Wir versuchen natürlich Cindy zu noch mehr Bewegung zu animieren. Wenn sie mal auf dem Fußboden landet, dann wartet sie auf eine helfende Hand, die sie wieder hochhebt. Diese Hand wird somit abgeschafft. Sie kann ja in Etappen wieder nach oben fliegen.

    Habt Ihr noch irgendwelche Diättipps für Cindy?

    Vielen Dank fürs Lesen.

    LG

    Sonja + 4

  2. #2

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Sonja,

    wow da hat Cindy ja ähnliches Gewicht wie Coco, kleine Wuchtbrumme also.

    Ja, ich würde ins normale Futter schrittweise das neue Futter mit beimischen. Bis gar nichts mehr vom alten Futter dabei ist.

    Ihr füttert ja sehr oft Knaulgras zwischendurch, ich fürchte dass müsste ihr erstmal sein lassen. Und auf jeden Fall die Futtermenge abwiegen. Fangt mit 40 g an und versucht, dass ihr dann so bei 32 g landet. Vielleicht dann die Menge sogar auf zwei Gaben verteilen. Aber auch die Umstellung langsam machen.

    Ansonsten kann man wirklich nicht viel machen.

  3. #3

    Schnuffelshexe
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Schnuffelshexe


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Schnuffelshexe

    Standard

    Hallo Yvonne,

    vielen Dank für die Infos. Ich hatte mir schon gedacht, das die Umstellung so am besten funktioniert. Ich wiege das Futter ja schon immer ab. Wenn ich für alle weniger Futter gebe, dann habe ich Angst, dass unsere schlanke Lenchen zu wenig frisst. Sie wird zwar regelmäßig von Leo gefüttert, ist aber definitiv sehr schlank. Sie ist auch die Aktivste-immer noch ein paar Runden mehr als die anderen...

    LG

    Sonja + 4

  4. #4

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Sonja,

    ja da kann man Angst bekommen, Otto hat auch fast Untergewicht aber meist passiert sowas nicht, oder du gibt Lenchen noch eine Extraration Gras oder Hirse. Wenn du das Futter auf mehrere Fressstellen aufteilst, sollte es das Problem auch nicht geben.

    Wie viel Gramm gibst du denn momentan?

  5. #5

    Schnuffelshexe
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Schnuffelshexe


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Schnuffelshexe

    Standard

    Hallo Yvonne,
    ich geben ihnen 40 g täglich. Das Futter gibt es zweimal-einmal morgens, einmal am Nachmittag.

    LG

    Sonja + 4

  6. #6

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Sonja,

    ok dann versuch ein klein wenig runter zu kommen, vielleicht so 2 g weniger und erstmal kein Gras oder Hirse mehr zumindest nicht für Lenchen.

    Meist erhalten die Diätmischungen mehr Grassaaten, das Futter wiegt weniger es enthält aber mehr Saaten mit denen sie dann länger beschäftigt sind, vielleicht hilft das ganz schon.

    Unser lieber vkTA, sagte zu meiner Coco aber letztens, dass es halt auch bei Wellis Veranlagerungen gibt und man nicht immer viel tun kann. Aber wieder besser fliegen sollte Cindy dann doch können.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.2016, 12:14
  2. Futterumstellung auf einmal täglich
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.05.2016, 08:21
  3. Futterumstellung bei Brutigkeit?
    Von bubimausi im Forum Ernährung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.03.2014, 18:42
  4. Futterumstellung - wird das problemlos klappen?
    Von mäxchen2009 im Forum Ernährung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 12:10
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 15:22

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •