Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 28

Thema: Ältere Wellis in eine Jungvogel-Gruppe aufnehmen?

  1. #1

    Rosine
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Rosine


    Drei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Rosine

    Standard Ältere Wellis in eine Jungvogel-Gruppe aufnehmen?

    Hallo ihr Lieben.
    Ich kann es ja einfach nicht lassen, immer wieder in die Kleinanzeigen rein zu schauen.
    Jetzt habe ich eine Anzeige von einer Dame entdeckt, die ihre 2 Wellis und 2 Nymphensittiche abgeben möchte oder muss. Sie hat sie selbst vor 2 Jahren aus dem Tierheim geholt, wohin sie aus rechtlichen Gründen natürlich wieder zurück müssten, wenn die Dame keine vernünftigen neuen Halter findet (die neuen Halter müssten auch für einen neuen Vertrag zum Tierheim, also das sieht mir diesmal wirklich alles sehr seriös aus).
    Jetzt überlege ich jedenfalls die beiden Wellis bei uns aufzunehmen, weiß aber nicht ob das vom Altersunterschied eine gute Idee ist. Ich habe jetzt erstmal nachgefragt wie alt die 2 denn etwa sind (vor 2 Jahren im Tierheim werden es ja auch keine Babys mehr gewesen sein). Meine Viererbande sind ja allesamt noch Jungvögel von Dezember '19.
    Wie sind denn eure Meinungen und Erfahrungen dazu?

    Liebe Grüße,
    Janine

  2. #2

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Janine,
    ja, die guten Vorsätze .

    Ich hätte keine Bedenken, die beiden älteren Wellis zu den Jungspunden zu nehmen. Aber, Du weißt ja, bevor das passiert, müsstest Du sie vom Doc noch untersuchen lassen.
    Bin gespannt, wie viele Wellis es noch werden .

    Viele Grüße
    Silvia

  3. #3

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Janine,

    eigentlich sagt man ja, dass Wellis mindestens 6 Monate alt sein sollten wenn sie mit älteren Wellis vergesellschaftet werden. Aber deine Wellis haben ja sich als Spielpartner und die älteren dann halt sich gegenseitig zumindest bis deine Jungwellis erwachsen geworden sind.

    Aber bei vielen klappt auch das zusammenleben von alten und jungen Wellis sofort.

    Ich habe zu meinen Hansi der schon 8 Jahre war auch Jungwellis gesetzt gehabt und es hatte geklappt.

    Ich würde das vergesellschaften wagen.

  4. #4

    Rosine
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Rosine


    Drei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Rosine

    Standard

    Vielen Dank für eure Antworten Silvia und Yvonne. Also ich hab mal Kontakt aufgenommen und nach Absprache mit meinem Mann würden wir die 2 aufnehmen. Die beiden sollen etwa 3 Jahre alt sein, also auch noch keine Senioren denen man das jetzt so gar nicht mehr zumuten sollte eine Bande von Kiddies um sich zu haben .
    Nach meiner letzten Nachricht, dass wir zusagen würden und in der ich meine Handynummer für alles weitere abgegeben habe, kam aber bisher leider nichts mehr zurück :/.
    Warten wir mal ab...
    Aber Silvia du hast natürlich Recht, die 2 kämen dann eh erstmal in den separaten Quarantänekäfig, bis wir zur Eingangsuntersuchung waren.

  5. #5

    Rosine
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Rosine


    Drei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Rosine

    Standard

    Ein kleines Update von heute...
    Die Frau hat sich tatsächlich nicht mehr gemeldet. Gestern kamen die Nachrichten in Abständen von vllt einer halben Stunde - Stunde, weshalb ich vermute, dass sie eine App auf dem Smartphone hat wo neue Nachrichten direkt angezeigt werden, und dann plötzlich nichts mehr. Die Anzeige war aber noch während unseres Austauschs plötzlich gelöscht und auf Nachfrage ob sich jetzt schon was anderes ergeben hätte, bekam ich als Antwort, dass die Anzeige vom Portal gelöscht wurde aber die Suche nach wie vor aktuell wäre. Also eigentlich hat sich alles schon so angehört, als wären wir uns einig, dass die Wellis bei uns einziehen können. Tja und nach der Frage wie denn die weitere Abwicklung laufen würde (weil das ja auch mit dem Tierheim geklärt werden müsste) war dann Funkstille. Ich nehme an, dass da vllt doch was nicht ganz rechtens war (weil die Anzeige ja auch gelöscht wurde) oder sich noch jemand anderes gemeldet hat, der die Vögel vllt sofort abgeholt hat. Aber sich einfach gar nicht mehr zu melden finde ich echt blöd... Neue Familienmitglieder nimmt man schließlich nicht jeden Tag auf und mich macht das nach der Vorfreude gestern echt traurig.
    Dafür habe ich aber heute Nachmittag noch eine Mail an ein anderes Tierheim geschickt, weil da auch ein ganz süßes Pärchen ein zu Hause sucht. Die zuständige Mitarbeiterin für die Vögel und Kleintiere soll sich morgen bei mir melden, weil sie heute frei hatte. Auf der Homepage ist leider nur ein Foto, ohne jegliche Informationen, also bitte Daumen drücken, dass die zwei zu unserer Truppe passen würden .

    Liebe Grüße, Janine

  6. #6

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Janine,
    was für ein Mist, aber dann war da was faul. Schade, hat nicht sollen sein.
    Ich drücke mal fest die Daumen, dass es mit der Vermitlung aus dem Tierheim klappt. Bin schon gespannt, was Du zu berichten hast.

    Viel Glück und viele Grüße
    Silvia

  7. #7

    Rosine
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Rosine


    Drei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Rosine

    Standard

    Danke Silvia
    Die Zuständige Dame vom Tierheim Bottrop (ich hoffe das darf ich schreiben, sonst bitte rauslöschen), hat mich gerade angerufen . Leider gibt es so gut wie keine Informationen zu den Wellis, nur dass es Abgabetiere sind und der eine im Januar '18 geschlüpft sein soll (jetzt weiß ich nichtmals ob der Hahn oder die Henne). Aber ich habe ein sehr nettes Gespräch mit der Frau geführt und ab nächsten Dienstag sitzen dann hoffentlich 2 kleine Federbällchen weniger im Tierheim (auch wenn ich wahrscheinlich heulend da raus komme, weil man nicht alle Tiere mitnehmen kann ).
    Vorher wird dann noch der Quarantäne-Käfig so schön wie möglich eingerichtet und ich hoffe, dass ich zeitnah einen Termin beim vkTA bekomme für die Eingangsuntersuchung.

    Liebe Grüße, Janine

  8. #8

    Rosine
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Rosine


    Drei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Rosine

    Standard

    Ach... Und dass die beiden nur sehr wenig bis gar keinen Freiflug kennen sollen hatte das Tierheim noch als Information . Aber das werden sie dann hoffentlich bald kennen und lieben lernen, wenn meine Chaoten sie hier erstmal auf Trab bringen

  9. #9

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Janine,
    sicherlich wirst du das Tierheim nicht betreten dürfen, sondern die Wellis übergeben bekommen. Du musst bestimmt Deine Transportbox abgeben und erhälst sie mit Wellis gefüllt zurück. An Deiner Stelle würde ich schon jetzt einen TA-Termin für den Mittwoch oder schon, wenn Du die Uhrzeit für die Abholung weißt, am Dienstag machen.
    Bin total gespannt.

    Viele Grüße
    Silvia

  10. #10

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Janine,

    ach im Bottroper TH sind wieder Wellis? Da gucke ich doch auch immer rein, oft sind Wellis immer schnell weg. Sie haben nicht so oft Vögel meist nur Hund und Katze, da brauchst du dich nicht sorgen.

    Toll, dass die trotz Corona Tiere vermitteln. Ich wünsche dir viel Glück

  11. #11

    Rosine
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Rosine


    Drei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Rosine

    Standard

    Huhu ihr Lieben,
    Ja 7 Stück haben sie momentan. 2 Pärchen und eine 3er Gruppe. Aber sehr schön zu hören, dass die dann scheinbar nie lange dort sind.
    Rein darf ich ins Tierheim und mir die Wellis erstmal alle anschauen, aber mit festem Termin. Also es sind immer nur Einzeltermine zur Vermittlung, ansonsten ist das Tierheim für alle Besucher natürlich geschlossen.
    Ich bin total gespannt... Rufe gleich mal beim TA an wenn die um 17 Uhr wieder auf haben und schau was ich für einen Termin kriegen kann. Direkt am Dienstag wird nicht klappen, weil ich erst um 17 Uhr den Termin im TH habe und dann auch erstmal wieder von Bottrop nach Moers fahren muss. Ich glaube der TA macht um 18 Uhr zu.

  12. #12

    Rosine
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Rosine


    Drei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Rosine

    Standard

    So, den Tierarzttermin hab ich gestern auch noch machen können. Hätte sogar fast geklappt mit direkt am Dienstag vom TH aus (haben doch bis 19 Uhr auf, nicht bis 18 Uhr), aber leider ist da nur die Frau Doktor im Haus und nicht Herr Doktor, der aber der vogelkundige ist. Von daher leider nochmal Stress für die Mäuse am Donnerstag, aber dafür dürfen sie dann hoffentlich ganz bald in ein schöneres Leben mit Kumpels und Freiflug starten.

  13. #13

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Janine,
    toll, gute Planung ist "die halbe Miete". Nun brauchen wir alle nur noch die Daumen drücken, dass alles so läuft, wie geplant.
    Viel Glück, bin schon gespannt.

    Viele Grüße
    Silvia

  14. #14

    Rosine
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Rosine


    Drei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Rosine

    Standard

    Huhu ihr Lieben.

    Ich kann überaus glücklich berichten, dass "Wiebke und Tamme" seit heute Nachmittag ein neues Zuhause haben und nicht länger im Tierheim verweilen !
    Natürlich kamen die Schätze jetzt leider erstmal quasi vom Regen in die Traufe, da sie ja jetzt im Quarantänekäfig im Schlafzimmer bleiben müssen, aber gut bisher kennen sie auch noch nichts anderes als in einem kleinen Käfig ohne Freiflug ihr Dasein zu fristen .
    Donnerstag Nachmittag ist ja dann der Termin zum Eingangscheck und wenn der wie erwartet gut verläuft, können sie danach direkt die anderen kennen lernen. Ich habe mir überlegt dann gar nicht mehr den Quarantänekäfig ins Wohnzimmer zu holen, sondern das Trenngitter in die Voliere zu schieben damit sie so richtig Kontakt aufnehmen können. Ein paar Tage kommen meine 4 Chaoten auch mit der halben Voliere aus, die sind ja eh nur zum Schlafen drin, und die Neuen können ihr Zuhause so viel besser kennenlernen.
    Und jetzt noch 2 kleine erste Eindrücke von den süßen Mäusen


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  15. #15

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Ach wie toll, dass du die Wellis bekommen hast. Die zwei fand ich auch besonders hübsch, hatte mir die TH Seiten noch angeschaut.

    Ich denke die wenigen Tage im kleinen Käfig werden sie schon überstehen.

    Ich drücke die Daumen, dass sie gesund sind. Dein Vorhaben alle in eine Voliere mit Trenngitter zu setzen finde ich gut.

    Bitte berichte weiter

  16. #16

    Cami
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Janine,

    ich bin sowieso immer ganz begeistert, wenn jemand Abgabewellis aufnimmt, besonders auch aus Tierheimen.

    Herzlichen Glückwunsch zu deinen außerordentlich süßen Neuzugängen Wiebke und Tamme.
    Ich wünsche ihnen ein langes und glückliches Leben bei dir und alles Gute für die Eingangsuntersuchung.

    So wie in diesem TH wird es auch momentan in anderen TH gehandhabt.
    Ich finde diese Lösung gut, für alle Beteiligten und natürlich besonders für die Tiere.

    Und die Zeit im Quarantänekäfig werden sie auch überstehen.

    LG Carmen

  17. #17

    Indy
    Welli.net Team Benutzerbild von Indy


    Vier Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Indy

    Standard

    Spannend, spannend - und süß die beiden.
    Ich drücke die Daumen das der Eingangscheck glatt geht und die zwei dann Donnerstag die anderen kennen lernen dürfen.
    Und dir und deiner Familie weiterhin viel Freude mit den Piepern

  18. #18

    Rosine
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Rosine


    Drei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Rosine

    Standard

    Vielen Dank für eure lieben Worte .
    Ich hatte mich so in das Foto von den beiden auf der HP verliebt. Vor Ort hätte man natürlich am liebsten alle direkt eingepackt, aber mit 6 Federbällchen ist hier nun auch wirklich Schluss. Leider waren sogar noch 2 Wellis mehr im Tierheim als auf der HP zu sehen sind. Da war noch ein grünes Hahnen-Duo, von dem einer aber wohl ziemlich krank war, weshalb sie noch nicht in der Vermittlung waren oder sind.
    Und ja, die Zeit im Käfig ist ja nun absehbar, die kriegen sie schon rum. Im Tierheim saßen sie jetzt in einer Madeira 1 wenn ich das richtig gesehen habe, geschätzt dürfte unser Quarantänekäfig nicht viel kleiner sein (hab ihn noch nie ausgemessen, aber das ist jetzt nicht son Ding wie Oma ihn damals für Hansi auf der Fensterbank hatte). Aber wenn ich die andere Bande hier sehe, die den ganzen Tag frei durchs Wohnzimmer fliegen kann und dann abends zufrieden und müde in der 1,20 breiten Voli sitzt (wobei das ja schon nicht riesig ist), dann macht das schon ein schlechtes Gewissen. Kaum vorstellbar, dass heute immer noch Ziervögel einsam in noch viel kleineren Käfigen mit Spiegel und Plastikfreund ihr Leben verbringen müssen

  19. #19

    Rosine
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Rosine


    Drei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Rosine

    Standard

    Sooo, heute Nachmittag hatten wir endlich die Eingangsuntersuchung für Wiebke und Tamme, die die beiden Schätze ohne irgendwelche Beanstandungen absolviert haben . Allgemeine Inaugenscheinnahme, Kot und Kropfabstrich, alles ohne Befund. Die beiden machen laut Doktor einen sehr guten Eindruck und zu Tamme meinte er, dass er auf jeden Fall auch noch ein junger Vogel wäre (Wiebke soll ja von Januar '18 sein, bei Tamme war kein Alter bekannt).
    Wieder zu Hause angekommen durften die 2 dann auch in die für sie vorgesehene Hälfte von der Voliere ziehen, die sie sofort erkundet haben. Mein neugieriges Jungspund-Quartett hat sofort alle Aktivitäten draußen abgebrochen um die Neuen von der anderen Seite zu begrüßen und begutachten. Nun muss ich zugeben, dass alle so freundlich und neugierig aufeinander wirkten, dass ich vorhin die Tür von den Vieren auch zu gemacht und das Trenngitter wieder raus geholt habe. Es war sooo schön zu sehen wie freundlich sich alle begrüßt haben. Total neugierig aufeinander und keine Spur von Gezeter oder Aggressivität. Jetzt sitzt hier alle ganz friedlich nah beisammen, als wäre das ganz selbstverständlich, und haben schon in den Ruhemodus umgeschaltet. Fenja und Wiebke sitzen sogar nebeneinander auf einer Schaukel.
    Jetzt weiß ich nur nicht, soll ich morgen einfach die Türen aufmachen und schauen was passiert, oder lieber nochmal die beiden abtrennen und morgen noch drin lassen, wenn die anderen raus dürfen?
    Liebe Grüße, Janine

    P. S. Liebe Admins, könntet ihr den vorherigen, angefangen Beitrag bitte löschen? Ich bin da versehentlich schon auf Abschicken gekommen und hab mit dem Bearbeiten dann zu lange gebraucht.

  20. #20

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Janine,

    es ist toll, dass deine Wellis gesund sind.

    Da hast du deine Bande ja nicht lange von den neuen getrennt :-) toll das sich alle so gut verstanden haben. Dass Fenja und Wiebke zusammen auf eine Schaukel sitzen ist natürlich besonders toll.

    Waren Wiebke und Tamme denn nun jetzt schon einige Tage im Freiflugzimmer und konnten sich schon ein Bild davon machen? Dann könntest du sie schon gemeinsam fliegen lassen, aber am besten noch unter Aufsicht.

    Lass Morgen dein Herz entscheiden.

    Dein fehlerhafter Beitrag wird gerne verschoben

  21. #21

    Cami
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Janine,

    klasse, dass deine Süßen fit sind.
    Wenn du alles gut abgesichert hast, spricht doch nichts gegen einen gemeinsamen Fraiflug, aber unter Aufsicht, wie Yvonne schon schrieb.

    Alles Gute für deine Bande.

    LG Carmen

  22. #22

    Rosine
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Rosine


    Drei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Rosine

    Standard

    Hallo Yvonne.
    Danke fürs Löschen und deine Antwort .
    Viel waren die beiden leider noch nicht hier im Zimmer. Ich hatte sie erstmal ins Schlafzimmer verfrachtet, damit die anderen beim Freiflug noch keinen Kontakt aufnehmen konnten, falls sie doch was gehabt hätten. Gestern Abend als die anderen drin waren und über Nacht hatten wir den Käfig dann mal rüber geholt und mit Abstand zu den anderen gestellt, damit sie sich und das Wohnzimmer schonmal sehen (aber lange war dann natürlich nichts mehr mit gucken, bis wir das Licht ausgeschaltet haben). Und heute sind sie halt hier seit wir vom Tierarzt zurück sind (so etwa 16.30).
    Bin da jetzt echt unsicher :/. Ich glaube, ich mache morgen einfach mal für alle erst später auf, auch wenn die Jungspund das wahrscheinlich doof finden (normalerweise mach ich zwischen 7 und 8 die Türen auf). Dann müssen sie mal noch warten bis ich mit dem Hund spazieren war und können dann raus. Dann muss ich auch nicht mehr weg und hab alles im Blick.

  23. #23

    Rosine
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Rosine


    Drei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Rosine

    Standard

    Hallo Carmen,
    Auch dir lieben Dank . Deine Antwort kam wohl, als ich schon beim Tippen war.
    Ja wie gesagt, ich denke ich werde es morgen Vormittag versuchen, wenn ich genug Zeit habe und nirgends mehr hin muss. Freitags hat mein Mann auch immer schon früh Feierabend und kann dann für mittags den Spaziergang übernehmen. Das sollte alles ganz gut passen

  24. #24

    Rosine
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Rosine


    Drei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Rosine

    Standard

    So, kleiner Bericht von heute.
    Habe es so gehandhabt wie ich mir vorgenommen hatte. Gegen 10 Uhr hab ich hier die Pforten geöffnet und die forsche Wiebke ist den anderen (die um die Zeit natürlich schon auf heißen Kohlen saßen) relativ schnell gefolgt. Tamme war erstmal etwas verunsichert, hat seiner Frau die ganze Zeit lautstark hinterher geschrien, sich aber dann doch dazu entschieden den Flug nach draußen zu wagen. Dafür, dass die beiden keinen Freiflug kennen sollen, kamen sie wahnsinnig gut zurecht! Die ersten Landeversuche waren natürlich noch etwas ungeschickt und holprig, aber vom Fliegen her haben die zwei total gut mit den anderen mitgehalten, vor allem Wiebke. Nach geschätzt etwa einer Stunde sind hier alle 6 schon total selbstverständlich von einem Platz zum anderen geflogen, als wären sie schon ewig zusammen. Spielplätze erkunden, Wühlkiste ausräumen, zwischendurch Nickerchen machen, alles im Kollektiv. Am späten Nachmittag hab ich mich dann dazu entschieden meinen Mann zum Stall zu begleiten, damit unser kleiner Sohn noch ein bisschen raus kommt (mein Mann übernimmt momentan während der Schwangerschaft den Stalldienst für mich wenn wir dran sind). Eigentlich hatte ich ja geplant mit Kind zu Hause zu bleiben um hier vor Ort zu sein, aber da die zwei ja inzwischen schon über einige Stunden so klasse zurecht kamen und im Wohnzimmer ja alles abgesichert ist konnte ich das mit gutem Gewissen verantworten. Und was soll ich sagen? Als wir nach Hause kamen saßen da 6 kleine Flauschis ganz artig in der Voliere und waren schon im Ruhemodus. Ich hatte fest damit gerechnet, dass ich unsere Neulinge per Stocktaxi ins Bettchen bringen würde und war richtig stolz auf sie, dass sie den anderen doch ganz selbstverständlich rein gefolgt sind. Alles in allem, war es ein nahezu perfekter erster Freiflug und viel viel besser als ich erwarten durfte
    Ich kann euch gar nicht sagen wie glücklich ich bin, dass wir uns entschieden haben die zwei Schätze noch bei uns aufzunehmen <3

    P. S. : Die kitschigen Window Colours hängen übrigens auch nur am Wohnzimmerfenster, damit die Federbällchen nicht vor die Scheibe fliegen und die Dinger wenigstens etwas dekorativer sind als die Post its vorher


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  25. #25

    Cami
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Janine,

    wie cool, das hört sich wirklich traumhaft an.
    So süß, wie sie gemeinsam auf dem Ast sitzen.
    Die Alteingesessenen haben den Neuen alles gezeigt und deine 6 Wellis harmonieren so wunderbar miteinander.
    Ich freue mich so für euch alle.

    LG Carmen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann man ältere Wellis noch in eine Außenvoliere geben?
    Von Claudi 1 im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2020, 19:44
  2. Bilder von Jungvogel. Ist es ein Hahn oder eine Henne?
    Von Milka88 im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.03.2015, 05:31
  3. drei sehr junge Wellis (2m, 1w) und dann eine ältere Henne dazu?
    Von Gobi im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 17:35
  4. Ich habe eine neue Gruppe eröffnet
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 15:18

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •