Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Mein Wellensittich erkennt mich nach kurzer Trennung nicht wieder.

Hybrid-Darstellung

  1. #1

    Vivienne24
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard Mein Wellensittich erkennt mich nach kurzer Trennung nicht wieder.

    Mein Wellensittich ist sehr zarm kann viele Tricks und liebt mich . Da meine Eltern getrennt sind bin ich immer im wochenabstand weg . Diesmal waren es 2 Wochen und ich wollte ihn begrüßen . Eigentlich fliegt er dann auf meinen Kopf und piept laut . Diesmal war er ruhig fliegt vor mir weg und will nicht mehr auf meine Hand . Er verhält sich wie ein anderer Vogel . Er piept nicht mal mehr . Ich erkenne ihn nicht wieder . Kann mir bitte jemanden erklären was los ist ?

  2. #2

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Vivienne,
    Dein Welli lebt offensichtlich allein, das ist schon einmal gar nicht gut für einen Schwarmvogel. Er hat Dich als Schwarmmitglied gesehen und dadurch, dass Du nicht ständig bei Deinem Welli sein kannst, ist er sehr traurig. Und wenn es einem Welli nicht gut geht, dann ändert sich sein Verhalten, genau so, wie beim Menschen, Wenn es uns schlecht geht, wollen wir auch mit anderen Menschen nichts zu tun haben und schmollen.
    Bitte sei so lieb und überlege mit Deinen Eltern gemeinsam, wie Ihr ihm helfen könnt, damit der kleine Kerl wieder glücklich wird, das soll heißen, er braucht dringend einen Artgenossen.

    Ich wünsche Dir, dass Deine Eltern ein Einsehen haben. Wenn dies nicht passiert, dann wäre es das Beste, der Welli würde in gute Hände weggegeben.

    Viel Glück und viele Grüße
    Silvia

  3. #3

    Indy
    Welli.net Team Benutzerbild von Indy


    Drei Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Indy

    Standard

    Das hört sich jetzt wahrscheinlich sehr böse an, aber vielleicht verhält er sich wie ein anderer Vogel, weil es ein anderer Vogel ist?
    Ich hatte eine menge Wasserschildkröten als Kind, auch wenn ich meinte es waren nur 3

    Ansonsten kann den Post von Silvia nur unterschreiben und dich dringlichst bitten, mit deinen Eltern über die Anschaffung eines weiteren Wellis zu reden oder den jetzigen abzugeben. So ist das Leben für ihn einfach nicht schön.

  4. #4

    tiefflieger
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von tiefflieger


    Vier Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von tiefflieger

    Standard

    Hallo Vivienne!

    Als ich noch zur Schule ging, hat mal im Urlaub meine Oma meine damals 3 Wellis betreut.
    Einer ist ihr leider entflogen (meine Oma machte leider partout was sie wollte und nicht was man ihr sagte).
    Da hat sie schnell einen neuen Welli gekauft und dachte allen Ernstes ich würde das nicht bemerken!

    Vllt. ist es bei dir ähnlich verlaufen...?

    Zum Thema Einzelhaltung kann ich mich meinen Vorschreibern nur anschließen!
    Ein einzelner Welli ist ein unglücklicher Welli!
    Er braucht als Schwarmvogel wenigstens einen Artgenossen!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.01.2020, 10:53
  2. Mein Wellensittich macht mich nach!
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 09:43
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 23:07

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •