Zeige Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Mein Wellensittich Balu hat einen Mega-Schub

  1. #1

    Luna96
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Luna96

    Standard Mein Wellensittich Balu hat einen Mega-Schub

    Hallo zusammen,

    ich bin gerade etwas am verzweifeln. Ich hatte ja bereits erwähnt, dass unser ganzer Schwarm Megas hat... und wollte das mit Mila abklären lassen, weil die noch so viel niest. Jetzt war es natürlich schwierig aufgrund der Situation mit Corona, direkt zur Klinik zu gehen solange es kein akuter Notfall ist (und ihr geht es ja gut und niest auch wieder weniger).

    Problem: Vorhin hat Balu alles rausgewürgt, was in ihm drin war, der arme kleine Kerl.. Habe ihn jetzt mit Ach und Krach gefangen und ihn von den anderen getrennt, ihn abgedeckt und werde ihm jetzt dann Thymiantee verdünnt geben. Heute hat die Klinik meines Vertrauens nur leider nicht offen, deswegen würde ich morgen sofort in der früh anrufen und das Amphomoronal holen. Er hat sich wieder beruhigt, würgt und speit nicht mehr, der nächste Tierarzt wäre einige km entfernt (ich wäre natürlich bereit, die km für ihn zu fahren, weiß nur eben nicht ob dieser nicht auch zu ist). Was meint ihr dazu? Ich lasse ihn jetzt getrennt von den anderen und mache den Krankenkäfig fertig (ist aktuell nur in der Transportbox, da würde ich ihn auch erstmal drin lassen bis morgen), blöd dass sowas immer am Feiertag oder Sonntag passieren muss.

    Danke euch für Hilfe... Liebe Grüße und einen schönen Ostermontag!

  2. #2

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Tanya,
    Du bist ja schon recht erfahren mit Deinen Mega-Wellis, sodass ich denke, dass die Idee, Balu zu separieren, gut ist. Ich würde ihn auch, wie geplant, im Krankenkäfig stecken und morgen, wenn Du das Ampho hast, damit behandeln. Thymiantee ist auch schon mal gut. Mehr kannst Du auch nicht machen.
    Für Balu werden natürlich alle Daumen und Krallen gedrückt. Er ist ja ein zähes kleines Kerlchen, er packt das schon.

    Viele Grüße und alles Gute.
    Silvia

  3. #3

    Luna96
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Luna96

    Standard

    Liebe Silvia, danke dir!

    Wir haben ihn aus der Transportbox raus und in seinen Krankenkäfig rein. Er hat versucht sich aus der Transportbox zu graben und hat sich den ganzen Tag verausgabt.. hab ihm Kräuter und Hirse und auch Sand in die Box rein, damit er sich wohl fühlt... er hat alles rausgeschaufelt. Im Krankenkäfig rennt er auch umher weil er raus will.. dazu muss man aber auch sagen, dass Balu generell einer ist, der nicht gerne eingesperrt ist. Wenn bei ihm das Türchen nicht offen ist, wenn es hell wird, schreit er bereits rum.

    Jetzt steht der Käfig im gleichen Raum, nur eben geschlossene Türen. Die anderen kommen auf Krankenbesuch vorbei und leisten ihm auf dem Käfig Gesellschaft. Meine Frage ist nun, macht es mehr Sinn ihn in einen separaten Raum zu stellen, damit er Ruhe hat? Oder ist die Semi-Gesellschaft gut für ihn und er beruhigt sich irgendwann wieder?

    Danke euch!

  4. #4

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Tanya,


    ach Mensch schade, dass ihr doch wieder Probleme mit den Megas habt.

    Ich hätte auch wie du gehandelt, gerade beim Notdienst weiss man auch nicht ob wirklich ein vogelkundiger TA dabei ist.

    Wie du jetzt mit Balu verfährst muss du testen. Meine Wellis sind separiert ruhiger, wenn sie in einem anderen Raum als die anderen sind und diese auch möglichst nicht hören. Für wenige Stunden könnte man sie ja dann trotzdem zusammenstellen.

    Alles Gute für Balu.

  5. #5

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Tanya,
    so wie Yvonne bereits geschrieben hat, würde ich Balu weit weg von seinen Freunden bringen, damit er zur Ruhe kommt. Am Tag über einige Stunden im Krankenkäfig zu den Freunden stellen, damit er nicht einsam ist, wäre für ihn auch sinnvoll.
    Alles Gute für Balu, das wird schon. Daumen und Krallen werden feste gedrückt.

    Viele Grüße
    Silvia
    Silvia

  6. #6

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Tanya,

    hat sich Balu wieder beruhigt?
    Ich würde auch die Variante wählen, wo er persönlich weniger Streß hat.
    Aber jetzt hoffe ich, dass deine Wellis alle schlafen.

    Ich drücke Balu ebenfalls die Daumen und hoffe, dass er schnell durch den Schub kommt.

    Alles, alles Gute!

    LG Carmen

  7. #7

    Geli
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Geli


    Drei Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Geli

    Standard

    Hallo Tanya,
    wir haben auch Megas im Schwarm. Wir haben festgestellt , das einige sehr auf Stress reagieren. Das mit den Megas bekamen wir in den Griff als wir zu dem Amphomornal auch noch die Probiotikas ( Ac-i- prim von der Fa. Re-Scha ) gegeben haben. Die kannst du beim Hersteller selber ordern, die sind dann sehr schnell bei dir. Das sind gute Laktobakterien die die Darmflora deiner Vögel wieder ins Gleichgewicht bringen. Die hießen früher Pt - 12 und haben keinen Zucker und machen das Immunsystem sehr schnell wieder in Ordnung. Da kannst du nichts falsch machen wenn du allen Vögeln das unter das Futter mischst du kannst es nicht überdosieren und kannst es auch mit in das Ampho mischen dann hast du deinen Balu sehr schnell wieder Fit und die anderen auch. Du solltest natürlich erst einmal abklären lassen ob dein Balu nicht vielleicht einen Sekundärinfekt hat der dann eventuel mit Antibiotika behandelt werden muss. Aber dann braucht er sowieso das Probiotika als Verdauungsschutz auch noch danach. Wir haben schon seit 2 Jahren ( seit wir unseren 9 Vögeln immer mal wieder eine Kur von 1-2 Wochen ) geben,- keine Megaschübe mehr. Ich hoffe es wird bei deinen Vögeln auch klappen,- versuche es ,- dieses ist günstiger und Stressfreier als Fangen und TA-Besuche.
    Kein Sand kein Grit und kein Stein in der nächsten Zeit ist wichtig.

  8. #8

    Luna96
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Luna96

    Standard

    Hallo ihr Lieben, danke für eure aufmunternden Worte und Tipps! Die Probiotika werde ich ausprobieren. Habe mit der vkTA gesprochen (hat zwar Urlaub, hab mich aber sofort angerufen als sie das gehört hat. Hätte sonst bis Donnerstag auf einen Termin warten müssen - wenn jemand eine super vkTA in Nürnberg braucht, kann ich die dann nur empfehlen!) und gehe heute hin, weil die mir das Ampho sonst auch nicht geben können, wenn sie Balu vorher nicht anschauen..

    Laut der TA kann ich ihn dann heute Abend wieder in den Schwarm lassen, da es für ihn unendlicher Stress ist, von seinen Freunden getrennt zu sein bzw. eingesperrt zu sein. Wir haben jetzt lange nach einem Platz gesucht, wo er sich ein wenig beruhigen kann.. allerdings egal, wo wir ihn hinstellen, er war immer nervös und hat versucht sich nach außen zu graben. Nun steht der Käfig direkt neben dem Spielplatz und die anderen leisten ihm gezwungenermaßen Gesellschaft... da wir die Voliere zum Saubermachen rausgetragen haben. Jetzt ist er ruhig und frisst wieder ein wenig (bisher hat er jegliches Essen seit gestern verweigert)….

    Ich hoffe, dass die Medikamente dann schnell anschlagen. Ich halte euch auf dem Laufenden!
    Liebe Grüße

  9. #9

    Luna96
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Luna96

    Standard

    Hallöchen nochmal!

    Wir sind nun zurück vom Tierarzt und Balu durfte wieder zu seinen Freunden. Er hat eine Spritze Doxy bekommen und heute direkt Ampho in den Schnabel. Die Tierärztin war mit seinem Allgemeinzustand zufrieden und der kleine Sturkopf hat auf dem Weg zur Klinik auch schon ein paar Körnchen gegessen. Dementsprechend happy ist er jetzt, wieder „frei“ zu sein Den Käfig haben wir grundgereinigt und neu dekoriert. Ab morgen gibt es dann nur noch Ampho per Kolbenhirse (für alle - ist vielleicht nicht schlecht, weil alle langsam mausern und nicht, dass ich im nächsten Monat den nächsten Patienten habe).

    Dazu aber eine Frage, hab ich nämlich natürlich vergessen zu fragen.*** Ampho auf *** .. Wasser, die Hirse einlegen sodass alles benetzt ist. Aber wie lange lege ich das ein und wie lange trockne ich das dann im Anschluss? Soll ich den Rest der Lösung dann wegschütten oder kann ich Kolbenhirse für 2 Tage einlegen?

    Ich würde mich über eure Hilfe freuen! Danke und liebe Grüße

  10. #10

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Tanya,

    oh je das sind wirklich so wichtige Details die solltest du wirklich nochmal beim TA erfragen, Dosierungen sind ja auch oft vom Welli abhängig.

    Ich kann jetzt nur vom Thymian sprechen da reichen oft schon 10 Minuten, dann lasse ich es abtropfen und schlage die Hirse in ein Papiertuch ein und nehme die gröbste Flüssigkeit ab, so dass sie leicht feucht ist. Aber ob du die Ampholösung noch weiter verwenden kannst oder noch etwas extra geben muss, dass kläre bitte ab.

    Es freut mich aber sehr, dass es Balu besser geht.

  11. #11

    Rala
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    Hallo Tanya,

    da wir solche Angaben soweit ich weiß nicht öffentlich schreiben dürfen, habe ich dir eine PN geschickt mit der Dosierung, die meine vk Tierärztin in *** (möglicherweiße die selbe) mir aufgeschrieben hat.

    Hoffe das hilft dir weiter!
    Liebe Grüße,
    Clara

  12. #12

    Geli
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Geli


    Drei Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Geli

    Standard

    Hallo Tanya, wir haben die Hirse immer in 1 : 10 mit Wasser eingelegt und dann auf einen Teller so 2-4 Stück dann haben wir sie auch schon mal bei 30 °C im Backofen mit Umluft getrocknet- geht schneller. Du kannst sie auch Einfrieren, dann hast du einen Vorrat. Wenn du Doxy bekommen hast besorge dir die Probiotischen Bakterien. Auch Nux Vomica - Globuli ** Stck. auf *** Wasser ist gut gegen Brechreiz. Du musst das Doxi sowieso noch mind. 1 x geben lassen es ist wichtig die Zeit der Nachspritzung einzuhalten. Danach noch die Ac-i-Prim - Bakterien mind. 2-3 Wochen unter das Futter mischen wegen des AB damit die Magen-Darmflora wieder aufgebaut wird. Können alle gut vertragen sie bekommen zwar dabei Betonköttel aber die sind dann Super(gesund) .

  13. #13

    Luna96
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Luna96

    Standard

    Hallo zusammen,

    danke für die tollen Tipps. Habe heute mal 3 Kolben eingelegt, weil ich nicht wusste wie sie es annehmen. Wir haben glücklicherweise unkomplizierte Wellis, was das angeht.. sie futtern fröhlich und stören sich nicht dran, dass das Zeug anders riecht Überraschenderweise trinken alle 4 auch plötzlich den verdünnten Thymiantee. Den fanden sie anfänglich ja nicht so dolle, aber jetzt trinken sie fleissig nach dem Aufwachen (die lieben ihr Trinkröhrchen, da kann ich glaub ich alles mögliche reinfüllen und sie würden es rausschlürfen).

    Nachdem Balu das Ampho gestern direkt in den Schnabel bekommen hat, hat er ganz orangene Bäckchen, das ist total niedlich. Aber er ist deutlich platter als gestern, weil er jetzt endlich seine Energie spart um gesund zu werden. Aber er frisst und trinkt und fliegt ab und zu und kam vorhin sogar kurz auf die Hand. Ich beobachte das jetzt mal und hoffe, dass es bis Freitag ein wenig besser wird. Montag geht es dann nochmal zum Arzt zum nachspritzen.

    Danke euch nochmal!
    Liebe Grüße und bleibt gesund,

  14. #14

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Tanya,
    ach wie schön, dass Balu wieder frei ist. Jetzt nur noch die tägliche Medigabe und ein super süßes oranges Bärtchen (meine haben es immer noch, habe letztmalig vor 2 Wochen Ampho gegeben), dann wird Balu von Tag zu Tag munterer und macht Fortschritte. Ich drücke weiter die Daumen. Bin gespannt, was der Doc am Montag sagt. Bitte halte uns weiter auf dem Laufenden.
    Alles Gute für Dich und Deine Kleinen. Bleibe auch Du gesund.

    Viele Grüße
    Silvia

  15. #15

    Luna96
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Luna96

    Standard

    Vielen Dank, liebe Silvia! Heute war es recht entspannt.. mal war ein wenig mehr los, mal haben sie Schläfchen gehalten, im Allgemeinen plaudern sie alle viel und sitzen immer zusammen (süße Welli-Solidarität). Jetzt waren 3 Kolben zu viel, wie ich festgestellt habe... also sie futtern wie die Weltmeister, stören sich immernoch nicht am Geruch, das ist schon mal gut. In Summe haben sie einen von den drei Kolben gegessen... hab’s nur hol sehr gut gemeint. Was mach ich denn jetzt mit den anderen 2 Kolben? Kann ich die morgen hängen lassen und übermorgen frisch einlegen? Ich nehme dann auch nur noch einen Kolben entschuldigt, dass ich hier so unbeholfen bin. Das ist die erste Ampho Behandlung über Kolbenhirse und ich will nichts falsch machen! Danke euch für eure Unterstützung

    Liebe Grüße!

  16. #16

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Tanya,
    musst Dich nicht entschuldigen, dafür ist dieses Forum doch da, wenn jemand Fragen hat.
    Ich habe zwar keine Erfahrung mit diesen "eingelegten Hirsekolben", aber ich würde diese nicht mehr verfüttern. Kann mir vorstellen, dass es dann von Bakterien und evtl. Pilzen nur so wimmelt. Aber warte erst mal ab, da gibt es doch ganz bestimmt noch erfahrenere User, die Dir gerne helfen.
    Es ist eine richtige Freude zu sehen, wie die kleinen Flauschis mit Begeisterung futtern und es ihnen offensichtlich geschmeckt hat. Weiterhin gute Besserung für Deinen kleinen Schatz.

    Viele Grüße
    Silvia

  17. #17

    Geli
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Geli


    Drei Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Geli

    Standard

    Hallo Tanya,
    wir geben die zuviel gemachte Hirse 3 Tage lang zwischendurch kannst du sie auch in den Froster legen. Dann wenn du sie brauchst zeitig wieder herausholenund mit geben. Bei uns wird auch immer unterschiedlich gefuttert manchmal hauen sie die hirsen weg wie warme Semmeln und dann wieder tagelang nicht so viel, da sind dann die Köner aus dem Pott dran,- die kannst du ja auch mit machen und einfrieren. Einfrieren ist die beste Lagerung bei Getreide kann man nichts falsch machen. Wichtig ist sich immer einen Vorrat an Ampho zuzulegen. Das Zeug kostet doch nichts ( nicht viel ) Glaube 50 ml Fl. so ca. 10 € .

  18. #18

    Luna96
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Luna96

    Standard

    Hallo zusammen, erst mal vielen Dank für die ganzen hilfreichen Tipps! Balu geht es mittlerweile besser, ein kleines Update poste ich in meinem regulären Bilder-Thread An das Welli.net-Team: Ich denke, der Thread kann geschlossen werden! Danke!

Ähnliche Themen

  1. Ein neuer Mega - Schub
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.08.2013, 15:09
  2. Welches Futter bei Gewichtsabnahme im Mega-Schub?
    Von Jaynee im Forum Krankheiten
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 10:02
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2013, 17:21
  4. 3. Mega-Schub - da sind sie wieder
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 22:54
  5. Kann es ein neuer MEGA-Schub sein?
    Von Mariana im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 21:23

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •