Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Wie steht ihr generell zu Tierversicherungen?

  1. #1

    lilo
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard Wie steht ihr generell zu Tierversicherungen?

    Hallo ihr Lieben,

    wie der Titel schon sagt, würde mich interessieren wie ihr generell zu Tierversicherungen steht und ob der ein oder andere für seine Wellis so etwas abgeschlossen hat?

    Mein Onkel hat mich da letztens drauf aufmerksam gemacht. Mir war das noch nie in den Sinn gekommen, weil meine Piepmätze noch nie großartiges gesundheitliche Probleme hatten. Aber das heißt ja für die Zukunft nichts...

    Freue mich auf eure Nachrichten!

  2. #2

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Marie,

    im Prinzip fände ich eine Versicherung nicht schlecht, denn die Rechnungen können wirklich ganz schön hoch werden. Ich bin mir nur nicht sicher, ob diese Vögel überhaupt vorsehen. Deshalb habe ich mich damit noch nicht richtig beschäftigt.

    Dann ist natürlich wie bei jeder Versicherung interessant, was abgedeckt wird. Sind es nur Operationen, beinhaltet es auch die Medikamente oder nur die reinen Behandlungskosten usw. Es würde viele Punkte geben, die man abklären müsste.

  3. #3

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Marie,

    dieses Thema hat mich auch mal beschäftigt. Ich hatte bei keiner Versicherung etwas darüber gefunden, dass Vögel dort krankenversichert werden können. Auch bei telefonischer Nachfrage wurde stets negativ darauf reagiert. Mein Bruder hatte für seine Hündin eine Krankenversicherung abgeschlossen, ist jedoch mit den Tierarztkosten-Erstattungen sehr unzufrieden, sodass er die Versicherung wieder gekündigt hat.

    Viele Grüße
    Silvia

  4. #4

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Marie,

    ich kenne Tierversicherungen nur für Hunde und Katzen, wäre aber sehr interessiert die Bedingungen für eine Vogelversicherung zu lesen, falls es so etwas gibt. Falls dein Onkel darauf gestoßen ist, würde ich mich über eine PN freuen.

    Wie Yvonne schon schrieb, können die Arztrechnungen auch für Wellis recht hoch werden, deshalb würde ich dazu raten wöchentlich oder monatlich einen festen Betrag pro Welli beiseite zu legen, um im Falle eines Falles gewappnet zu sein.

    LG Carmen

  5. #5

    lilo
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Dummerweise hatte mein Onkel auch keine konkrete Versicherung auf dem Schirm, wir sind nur darauf gekommen weil er von seinem Nachbarn irgendwas erzählt bekommen hatte.

    Ich war jetzt auch schon auf der Suche und hatte eigentlich eine wirklich gute Seite zu Tierkrankenversicherungen allgemein gefunden. Hier war das: https://www.versicherungsriese.de/ti...nversicherung/ Da steht auch ganz viel über die Unterschiede zwischen Vollversicherung und z.B. nur OP Versicherung, wie Pezzy schon sagte.

    Aber nicht konkret zu Wellis. Ich denke ich werde dort mal jemanden kontaktieren. Es ist ein Vergleichportal, daher müsste gerade die das ja wissen. So zumindest mein Denken

  6. #6

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Marie,
    nun habe ich auch noch einmal nachgeschaut, Tierversicherung nur für Hund, Katze, Pferd. Nager, Reptilien und Federtiere wirst Du nicht finden.
    Würde mich arg wundern, wenn Du doch eine Versicherung benennen könntest. Dies aber nur mit PN, denn hier darfst Du es nicht öffentlich posten.

    Viel Glück und viele Grüße
    Silvia

  7. #7

    Rosine
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Rosine


    Drei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Rosine

    Standard

    Hallo Marie,

    über eine Versicherung für die Vögel habe ich auch bisher noch überhaupt nicht nachgedacht. Wie ja schon mehrfach geschrieben wurde, wird es wahrscheinlich auch gar nichts geben, was für Vögel vorgesehen ist. Wenn überhaupt, würde ich aber auch nur eine OP-Versicherung in Erwägung ziehen. Operationen hauen ja meistens richtig rein, in finanzieller Hinsicht. Krankenversicherungen für Tiere sind meist sehr überteuert und lohnen sich meiner Meinung nach meistens nicht. Haftpflichtversicherung finde ich für die Vögel auch unsinnig, da sie ja nur bei mir selbst zuhause sind und es auch sehr unwahrscheinlich ist, dass sie irgendwelchen Besuchern einen Schaden zufügen. Natürlich könnten sie unbemerkt an einem teuren Pelzmantel knabbern, sofern der im Wohnzimmer abgelegt würde anstatt an der Garderobe, aber ein Pelzträger käme mir eh nicht in die Wohnung ;-p.
    Hund und Pferd haben wir selbstverständlich Haftpflicht versichert und den Hund auch OP-versichert. Für mein Pferd bekomme ich durch eine "Behinderung", mit der ich es schon vor 16 Jahren gekauft habe, leider keine OP-Versicherung. Gott sei Dank musste ich aber auch noch nie eine der Versicherungen in Anspruch nehmen *klopf auf Holz* und hoffe, dass ich das auch nie muss.

    Liebe Grüße, Janine

  8. #8

    Pips
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Pips


    Drei Aktivitätssterne

    26 Wellensittiche


    Album von Pips

    Standard

    Für mich kein Thema, da wäre ich arm. Was schließlich die Versicherung dann wirklich bezahlt und welchen Aufwand dafür zu betreiben wäre , ist ne andere sache.

Ähnliche Themen

  1. Was haltet ihr generell von mobilen Tierärzten?
    Von Fusselchen85 im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 11:19
  2. Korkröhre/Kork generell - wo kaufen?
    Von hinzundkunz im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 18:28

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •