Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 26 bis 50 von 84

Thema: Junge Wellensittich- Sorgenkinder aus schlechter Haltung

  1. #26

    Mishkal
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Mishkal


    Drei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Mishkal

    Standard

    Die Jungs kommen gerade vom Doc (und ich von der Arbeit)
    Es ist alles okay! Abstriche unauffällig. Gesamteindruck sehr positiv. Sie haben ihm sogar bewiesen, dass sie fliegen können. Er hat sie kaum einfangen können

    Der Doc war zufrieden und hat echt die Einrichtung des Quarantänekäfigs gelobt "Sie machen alles richtig, was man richtig machen kann."
    MICH lobt er nie. Sowas passiert immer nur dann, wenn Sascha alleine fährt.

    Und, das Beste: sie dürfen zu den Anderen umziehen, wenn Benny bis zum Wochenende noch ein bisschen zunimmt, (um sicher zu sein, dass die Tendenz anhält) denn Altair braucht Bewegung... er legt ein kleines bisschen zu schnell zu. Außerdem ist er vielleicht gelangweilt und frisst deshalb alles was er finden kann.

    Bennys Körperhaltung wird nicht besser werden, aber scheinbar kann er mit dem verletzten Flügel besser umgehen als der Doc erwartet hat. Das sehen wir dann beim ersten Freiflug.
    Dieses komische quietsch-würg macht er immernoch. Aber selten. Da der Abstrich "sauber" war sollen wir uns keine Sorgen machen, solange keine anderen Symptome dazu kommen. Okay, also keine Panikanfälle mehr für mich

    Ich mag Tierarztbesuche die gut ausgehen

  2. #27

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Ihr Beiden,
    super, welch eine Freude, was will man mehr?
    Jetzt geht bald die Party los, wenn alle Wellis dann zusammen sein dürfen. Das wird für alle bestimmt aufregend. Bin schon arg gespannt, was es dann zu berichten gibt.
    Ich drücke die Daumen, dass alles klappt.
    Liebe Grüße
    Silvia

  3. #28

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Oh super, ich freue mich so!
    Und das Lob vom TA geht runter wie Öl.
    Das habt ihr auch verdient.

    Ach wie schön, dann lernen Benjamin und Altair bald ihre neuen Freunde kennen.

    LG Carmen

  4. #29

    marie69
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von marie69

    Standard

    Hallo, ich freue mich auch für Dich und die Kleinen das sie so weit gesund sind.
    Und bin gespannt auf Deine weiteren Berichte über sie. :-)

  5. #30

    Manuela
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Manuela

    Standard

    Hallo und guten Morgen, mit Spannung und Herzklopfen haben ich alle Berichte gelesen, ich freue mich so für euch und die Wellis, dass alles so toll läuft. Drücke fest die Daumen, dass es weiter aufwärts geht.
    Liebe Grüße Manuela

  6. #31

    Mishkal
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Mishkal


    Drei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Mishkal

    Standard

    Hallo, und guten Morgen zusammen
    Es folgt ein langer Wochenbericht. Um Interessierte zu informieren, aber auch, damit ich nicht vergesse, und nachlesen kann

    Gestern morgen gab es den ersten gemeinsamen Freiflug

    Aber zuerst nochmal zurück zum Anfang der Woche. Dienstag waren die Beiden ja beim Doc und es war alles soweit okay.
    Als ich aber am Mittwoch von der Arbeit kam saß Benny aufgeplustert und schlapp in der Ecke Außerdem habe ich hochgewürgte Körner auf dem Käfigboden gefunden.
    -Panik-
    Beim Doc angerufen, Rotlicht aufgestellt und ein Stück Extrahirse aufgehängt. Voller Mama-tüddel-modus
    Der Doc war nicht zu erreichen. Der ist vollkommen ausgebucht. Also habe ich ihm per WhatsApp beschrieben was hier los ist -soll er so entscheiden, ob es ein Notfall ist- der Doc ist aber viel gelassener als ich, also gab es "nur" den Hinweis, dass die Praxis voll ausgebucht ist, und wenn Benjamin sich Donnerstag morgen immernoch doof verhält, oder das Fressen einstellt, dann sollen wir einen regulären Termin machen. (Das wäre dann frühestens morgen - Montag - gewesen)
    Ich war schon sauer und auf der Suche nach einem alternativen Tierarzt, als Benny die Hirse entdeckt und innerhalb von wenigen Minuten leergeputzt hatte. Außerdem war das Plustern weg und es wurde ausgiebig mit Altair geflirtet. So richtig, mit singen, tanzen und FÜTTERN.
    Meine ersten Gedanken waren: "lass das, behalte gefälligst deine Krankheit bei dir" und " ey, DU brauchst das Futter selber, Altair ist fett genug"
    Und erst dann kam mir der Gedanke, dass er vermutlich den ganzen Tag schon versucht hat Altair zu füttern, und dieser es einfach nicht angenommen haben könnte. Daher die Körner überall.
    Also tat ich, was der Doc gesagt hat. Abwarten und Beobachten.
    Das Plustern kam nicht wieder, ganz im Gegenteil. Er war fit und aufgedreht und laut. Hat gefressen und getrunken.
    Bis heute benimmt er sich "normal". Das Rotlicht wollte er übrigens die ganze Zeit nicht. Banause!
    Wir haben den TA Besuch dann erstmal gestrichen.

    Freitag Abend wurde gewogen. Altair: 44 gr *uff* und Benny 34gr
    Okay, das ist nicht viel, aber er ist auch ein winziger Vogel. Zwischen 32 und 37 ist wohl okay. Solange er frisst... Mir wären 37gr allerdings deutlich lieber.
    Er ist aber leider eben ein kleiner "Kümmerling". Die schlechte Ernährung während der Aufzucht hat Spuren hinterlassen. Vermutlich verwertet er das Futter schlecht.
    Bakterien, Viren, Pilze und Parasiten konnten wir ausschließen, also liegt es an seiner Physiologie. Wir unterstützen ihn so gut es geht mit gesunder Ernährung und Zusatzpräparaten.
    Es bleibt aber leider dabei: Benjamin ist NICHT gesund - Und wir können nichts groß dagegen machen

    Aber wir können versuchen es ihm so schön (und lecker) wie möglich zu machen

    Die zwei Wochen waren rum, er hat zugenommen, er hat nix ansteckendes und ihm ist langweilig im Quarantänekäfig. Außerdem wird Altair fett. Also haben wir beschlossen, dass sie umziehen dürfen, wenn sie sich denn trauen.
    Wir wussten ja immernoch nicht, wie gut er fliegen kann also wurden entsprechende Vorsichtsmaßnahmen getroffen.
    Völlig überflüssig.
    Alle Beide fliegen bombastisch! Sogar spontane Richtungswechsel in der Luft haben sie drauf
    Unser "Flitschflügel" Benjamin lässt sich eben nicht aufhalten

    Altair ist gleich in die große Voliere umgezogen-als hätte er nie woanders gelebt- er spielt mit allem was er finden kann, futtert, trinkt und benimmt sich als würde alles ihm gehören. Sehr zum Missfallen der Großen. Zunächst sind sie vor ihm geflüchtet, dann wurde er angezickt, und an den Federn gezogen. Aber als alles nix gegen den kleinen Eindringling geholfen hat haben sie sich scheinbar damit abgefunden, dass sie nun einen fliegenden Marshmallow als Mitbewohner haben.

    Benjamin hat dagegen sehr viel länger gebraucht. Erst hat er nicht aus dem kleinen Käfig herausgefunden. Und ist nur verzweifelt hin und her gehüpft.
    Und dann wurde er immer wieder aus der großen Voli herausgejagt.
    Besonders Herr Lehmann wollte ihn auf Abstand halten. Aber Benjamin hat das gar nicht eingesehen. Also ist er immerwieder reingehüpft, wenn Herr Lehmann gerade nicht hingeschaut hat. Das ging stundenlang so und war echt traurig mit anzusehen

    Die Anderen sind auch nicht viel gastfreundlicher... sogar Altair hat ihn mehrmals verscheucht.

    Im Laufe des Tages wurde es dann aber ruhiger. Benny darf in Ruhe fressen und trinken und es geht niemand zeternd auf ihn los. Herr Lehmann rückt ihm aber nach wie vor auf die Pelle. Wo Benny sitzt, schleicht sich Herr Lehmann an, macht sich groß und rückt so lange näher, bis Benjamin wegfliegt. Und die Mädels ignorieren ihn, solange er ihnen nicht zu nahe kommt.

    Also hängt er sich an Altair. Dieser wird ausgiebig angeflirtet und sogar gekrault - solange Herr Lehmann weit genug weg ist.

    Wie lange kann es dauern, bis die sich akzeptieren? Besondere Aggressionen sehe ich jetzt noch nicht unbedingt. Eher "Unleidigkeit".
    Und gefressen wird auch "wellifriedlich" gemeinsam.
    Vielleicht merkt Herr Lehmann, dass Benjamin kränklich ist und will kein "schwaches" Glied in seinem Schwarm?

    Bei Altair versucht Herr Lehmann das aber auch... der fliegt nur einfach nicht weg und Herr Lehmann lässt es dann sehr schnell gut sein und wendet sich wieder Benjamin zu Dieser wird dann aber auch schon mal zwischen Kairo und Herr Lehmann hin und her gescheucht.

    Aber scheinbar ist die Voli groß genug und sie können sich aus dem Weg gehen. Jetzt gerade liegt Charlotte platt wie eine Flunder auf dem Weidenbrett. Herr Lehmann kraul-füttert Kairo und am anderen Ende der Voli lässt sich Benjamin ausgiebig von Altair den Kopf durchzausen. Ist vielleicht doch nicht alles so schlimm wie es aussieht.

    Zum Abschluss noch ein Foto

    Altair ist angekommen und hat schon einen Lieblingsplatz. Und ein Lieblingsspielzeug
    Wobei die Äste genauso spannend sind, wie das Babus-flecht-dingens.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  7. #32

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Svenja, hallo Sascha,

    immer diese Sorgen, wenn wieder etwas mit einem Flauschi ist. Kann ich gut verstehen, Ihr wollt das Beste für die kleinen Schätzchen. Es freue mit, dass Benny doch nicht so krank ist, wie befürchtet. Der kleine Kerl wird auch immer Euer Sorgenwelli bleiben, da ist man bei jeder Gelegenheit gleich im Panikmodus.
    Herr Lehmann spielt sich wohl als Chef in der Voli auf und das bekommt Benni leider zu spüren, ist fast so, wie bei den Menschen, immer drauf auf den Schwächsten. Wenn es nur beim Wegjagen bleibt, ist das nicht so tragisch, Benni muss es eben lernen, dass er Abstand nimmt (müssen wir ja leider z.Zt. auch).
    Altair ist da wesentlich selbstbewusster und macht wohl diese Spielchen nicht mit. Hauptsache, Benni darf mit seinem Geschwisterchen spielen und kraulen.
    Ihr werdet wohl noch viel beobachten und Euch immer wieder Sorgen machen, egal, was die Bande macht, das gehört leider bei allen Wellihaltern dazu.
    Trotzdem denke ich, dass Ihr entspannter der Entwicklung entgegen sehen solltet und die kleinen Schätzchen ihre "Spielchen" untereinander regeln lassen, solange keine Federn fliegen oder Blut fließt. Alle Wellis müssen erst einmal lernen, dass es "Welliregeln" gibt.

    Ich wünsche Euch und Euren Flauschis alles Gute. Ganz lieben Dank auch für den Bericht.

    Liebe Grüße
    Silvia

  8. #33

    Manuela
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Manuela

    Standard

    Guten Morgen Svenja und Sascha,

    schön, dass es aufwärts geht mit den Beiden. Auf dem Bild sieht Altair richtig gut aus, das gibt sicher mal ein richtiger Lausbub..

    Wünsche euch einen schönen Tag und viel Spaß mit den Wellis.

    Liebe Grüße Manuela

  9. #34

    glucke06
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Wie schön, dass Altair sich so schnell integrieren konnte. Benny ist halt schwächer und es kann sein, dass er zeitlebens ausweicht. Auch damit kann er leben. Kleiner Tipp: aufpassen, dass Alstair nichts von dem Flechtzeu schluckt. Das kann sich zu einem harten Brocken verfestigen und gefährlich werden.

  10. #35

    Mishkal
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Mishkal


    Drei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Mishkal

    Standard

    Es sieht alles gut aus, hier
    Altair kann keinen Schritt machen ohne seinen Benjamin-Schatten Nur geschlafen wird getrennt voneinander.
    Altair darf nämlich auf dem "Schlafbaum" der Großen pennen Charlotte hat ihren Platz kampflos aufgegeben.
    Und Herr Lehmann und Kairo akzeptieren ihn ganz zeterfrei, etwas das Charlotte die ganze Zeit über nicht geschafft hat.

    Benny wird immernoch gescheucht, aber Altair lässt sich Hin und wieder dazu herab ihn zu verteidigen. Und er selber versucht mit vorsichtigen flirtversuchen Frieden zu schaffen.
    Er darf fressen so viel er will, also mache ich mir keine Sorgen. Das wird schon werden.
    Apropos "fressen" er futtert sehr häufig, aber er bewegt sich ja nun auch viel mehr als vorher.
    Und, jedes Körnchen dass unser dünner Benjamin frisst kann die dicke Charlotte nicht mehr fressen. Also, hau rein Kleiner!

    Und "Klein" ist er wirklich. Fast einen halben Kopf kürzer als Herr Lehmann (und der ist schon kurz). Vor ein paar Tagen hat er auch noch seine hässliche Schwanzfeder verloren, jetzt wirkt er noch winziger.
    Die ist ihm wohl abgebrochen. Muss ich deshalb auf etwas achten? Der Doc hatte schon mal nachgeschaut und konnte keinen Restkiel finden, also besteht keine Entzündungsgefahr, oder so, richtig?


    Da ist das kaputte Ding. Hoffentlich wächst eine schöne und gesunde Feder nach.

    Zitat Zitat von glucke06 Beitrag anzeigen
    Kleiner Tipp: aufpassen, dass Alstair nichts von dem Flechtzeu schluckt. Das kann sich zu einem harten Brocken verfestigen und gefährlich werden.
    Darauf habe ich natürlich geachtet. Das Ding besteht aus Bambusfasern. So ähnlich, wie feiner Reisig. Ein bisschen flexibel, aber brüchig. Es fasert nicht aus wie (Sisal)Seil, Bast oder Stoff. Kropfwickler befürchte ich also erstmal nicht. Nur diese Aufhängung behalte ich gut im Auge. Das ist eben doofes Seil, und ich konnte es nicht austauschen ohne dass alles auseinander fällt. Bisher findet er aber die Fransen spannender als die Aufhängung.
    Sein "ich fresse alles, was mir vor den Schnabel kommt"- Verhalten hat er ja schon vor dem Umzug weitestgehend eingestellt - sonst hätte er nicht umziehen dürfen. Kork, Sand, Gritt und was weiß ich nicht, was er sonst noch gefunden hätte wäre ihm sonst vielleicht teuer zu stehen gekommen.

    Zitat Zitat von Manuela Beitrag anzeigen
    Auf dem Bild sieht Altair richtig gut aus, das gibt sicher mal ein richtiger Lausbub..
    Auja! Bitte! Etwas freches, aufgeschlossenes und neugieriges können wir hier echt gut gebrauchen. Unsere Alteingesessenen neigen nämlich ein wenig zu Trägheit



    Geht auch friedlich, wenn auch mit Abstand
    Und, ja, die Brummel im Hintergrund ist wirklich so dick. Futter wird abgewogen, außerdem ist es eine "Diätmischung" Hirse gibt es keine, nur Knaulgras, Gemüse, Golliwog und Kräuter als Leckerchen.
    Ich sag ja: Trägheit. Und ein fütterfreudiger Herr Lehmann...
    Aber sie hat sich in den letzten beiden Tagen schon mehr bewegen müssen, als in der gesamten Woche vor den Babys


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  11. #36

    Mishkal
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Mishkal


    Drei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Mishkal

    Standard

    Endlich Frieden



    Seht ihr, wie klein er ist? Sooo winzig.
    Heute Mittag habe ich ihn mit dem Köpfchen im Rückengefieder erwischt. Das erste Mal, seit er hier wohnt.
    Er kommt so langsam an. Und ich freue mich


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  12. #37

    Mishkal
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Mishkal


    Drei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Mishkal

    Standard

    Update


    Benjamin ist tatsächlich krank.
    Wir sollten ihn ja weiter beobachten und uns keine Sorgen machen, solange keine weiteren Symptome dazu kommen...
    Es sind zwar keine dazu gekommen, aber dieses komische "würg-hust-nies" ging auch nicht weg. Also sind wir gestern nochmal zum Doc.
    Diesmal hatte ich ein Video dabei.



    Er lässt sich ja sonst nichts anmerken. Also war ich froh, dass ich was vorzeigen konnte. Nicht, dass die mich schon wieder wegschicken.

    Auf dem Röntgenbild konnte man dann eine "unkonturierte, undurchsichtige Veränderung" im rechten, dorsalen(?) Luftsack erkennen. Und leichte Schlieren im linken.
    Also eine Entzündung.
    Ursache ist unklar.
    Weil man auch Luftsackmilben nicht ausschließen kann gab es für ihn und Altair ein Spot-on.
    Außerdem bekam er ein Depot-Breitband-Antibiotikum. Das wirkt sieben Tage und sollte hoffentlich reichen. Wenn es dann doch nicht besser ist, dann müssen wir wohl mit stärkeren Medikamenten ran.

    Armer kleiner Mann Aber heute Nacht hat er das Köpfchen wieder ins Gefieder gesteckt. Das würde er nicht machen, wenn er zu wenig Luft bekommt, sagt der Doc.

  13. #38

    glucke06
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Was für ein Glück, dass Du so dahinter her bist und mit "Beweis" zum TA gefahren bis. Alles Gute weiterhin.

  14. #39

    pitti
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Oh je,immer wieder was neues.gut das Du so aufmerksam bist und am Ball bleibst.Viel Glück für dich und dem Kleinen,daß es ihm bald besser geht

  15. #40

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallöchen,

    Ich hab dein Video eingebunden :-) oh je dein armer Benjamin, dieses fiese Geräusch kenne ich nur zu gut. Meine Coco macht es zwischendurch nur noch schlimmer, bei ihr ist aber wohl Wasser in der Lunge.

    Ich wünsche Benjamin alles Gute.

  16. #41

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Svenja,
    Benny ist wirklich Dein Sorgenkind, auch das noch. Der arme kleine Kerl kann einem leid tun, wenn man ihn hört. Gut, dass Du schnell reagiert und dem Doc zeigen konntest, was Du beobachtet hast.
    Nun werden wieder alle Krallen und Daumen gedrückt, damit die Medis anschlagen und Benny wieder fit wird.

    Alles Gute für Euch und liebe Grüße
    Silvia

  17. #42

    Indy
    Welli.net Team Benutzerbild von Indy


    Vier Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Indy

    Standard

    Ich drücke die Daumen das die Medikamente anschlagen und Benny bald Beschwerdefrei ist

  18. #43

    Cami
    Welli.net Team


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Oh je, wir drücken für Benny alle Daumen und Krallen.
    Gut, dass du das Video dabei hattest. und gleich zum Doc bist.

    Der arme kleine Süße, hoffentlich wird alles schnell wieder O.K.

    LG Carmen

  19. #44

    Mishkal
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Mishkal


    Drei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Mishkal

    Standard

    Hallo ihr Lieben,

    Danke fürs Krallen und Daumen drücken Nichts weiter zu tun zu haben, als abzuwarten fühlt sich seltsam an. Aber ich weiß, dass es so richtig ist.

    Da haben es die Federflauschs doch glatt geschafft, dass ich in meinen, seit Jahren ungenutzten, Youtube Kanal ein Video hochgeladen habe.

    Yvonne, wird das Wasser aus Cocos Lunge wieder verschwinden, oder muss die Arme damit leben?
    Und, danke dass du das Video eingebunden hast.

    Heute geht es Benjamin soweit gut, denke ich. Er scheint fröhlich und flirtet mit Altair.
    Er frisst häufig und mag offenbar Babyspinat und Thymian Außerdem hat er den "Alten" gezeigt, dass frische Gräser super toll sind. (Kann man die eigentlich einfrieren, für den Winter?)
    Leider nimmt er dennoch nicht zu... immernoch nur 32-34gr (je nach Waage).
    Aber er hat auch kein Gewicht verloren, trotz viel Bewegung und "Light"Futter... das ist immerhin etwas

    So, und jetzt ist Volierengroßputz angesagt. Das erste mal, seit die Babys dazu gezogen sind. Ich wollte ihnen erst ein wenig Eingewöhnungszeit gönnen, aber irgenwann müssen sie sich ja daran gewöhnen, dass ich hin und wieder Sitzäste und Weidenbrücken "klaue". Sie können ja draußen warten

  20. #45

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo,

    Gern geschehen, meine Coco bekommt ein Entwässerungsmedikament, was auch schon etwas geholfen hat, zusätzlich bekommt sie ein Herzmedikament.

    Ich hoffe ganz fest, dass ich beide Medis wieder absetzen kann.

    Es freut mich, dass Benjamin besser geht.

    Ich habe es selbst noch nicht probiert, aber viele frieren die Gräser ein, ich glaube mit möglichst wenig Luft in Gefriertüten.

  21. #46

    Greyhorse
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Dann viel Spaß beim Putzen... muss am Mittwoch wieder desinfizieren, mach ich einmal im Monat ganz gründlich.

  22. #47

    Manuela
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Manuela

    Standard

    Guten Morgen, das sind ja teilweise schöne Nachrichten, aber auch Hiobsbotschaften. Es macht richtig Spaß deine schönen Berichte zu lesen. Ich drücke ganz fest die Daumen, dass der kleine Mann gesund wird. Mein Carli hat die gleiche Farbe wie Benjamin. Weiterhin alles Gute für deine Bande...
    Liebe Grüße Manuela

  23. #48

    Mishkal
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Mishkal


    Drei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Mishkal

    Standard

    Hallo zusammen,
    Danke euch für die vielen lieben Worte und guten Wünsche

    Benjamin macht seit Freitagmorgen keine komischen Geräusche mehr! Schwanzwippen und japsen konnte ich Dienstag zum letzten mal beobachten.

    Ich bin also vorsichtig optimistisch, dass die Luftsackentzündung im Griff ist. Das wäre ja wirklich fast schon zu einfach gewesen. Aber er singt und nutzt jede Freifluggelegenheit, und macht wirklich keinen kranken Eindruck. Ein wenig platt ist er zwar schon (Im Vergleich zu Altair, aber der ist auch ein Floh) er mausert ja gerade, da darf man ein wenig ruhiger sein, oder nicht?
    Seine "Flirtübungen" hat er nun auch um tanzen und "scharwänzeln" ergänzt. Herr Lehman schaut zwar oft eher irritiert, aber er lässt den Kleinen meistens gewähren.

    So richtig angekommen ist er im Schwarm noch immer nicht. Er sitzt oft alleine, und wenn er in Gesellschaft ist dann nur mit Altair. Wenn sich Herr Lehmann zu ihm setzt, dann wirkt Benjamin nicht wirklich entspannt, obwohl sie sich gegenseitig hin und wieder antanzen und ansingen.
    Die Hennen mögen ihn dagegen gar nicht um sich haben. Nur ganz selten darf er sich für längere Zeit auf dem gleichen Ast aufhalten. Weiber!
    Aber sie lassen ihn fressen und er wird nicht aktiv gejagt, so wird er seinen Platz im Schwarm sicher noch finden.
    Und Thymian findet er wirklich lecker

    Sorry, die Bildqualität ist Müll, aber der Gesichtsaudruck ist dafür Gold wert!
    Und hier noch ein kleines Video. Er kann fliegen In Zeitlupe



    (12Sec)


    Altair macht sich auch richtig gut. Er behauptet sich im Schwarm und traut sich sogar Charlotte anzuquatschen.
    Außerdem ist er ein kleiner Clown. Auf den Ästen zu sitzen ist langweilig, er hängt lieber darunter. Alles was bimmelt gehört ihm, und alles was runter fallen kann wird auf den Boden geworfen.

    Und er ist ein richtiges Kleinkind! Er schaut nicht in die Richtung in die er gerade läuft und tritt sich so selbst auf die Füße! Wirklich!
    Außerdem stolpert er über Äste oder den Rand der Futternäpfe und tritt in Löcher...
    Wollt ihr mal sehen? Auch hier ist die Qualität nicht berauschend, aber um einen Eindruck zu bekommen reicht es.



    (6Sec)

    Er stolpert nicht ausschließlich über den linken Fuß (der war ja verletzt) also wird es wohl keine motorische Einschränkung sein, sondern eher Tolpatschigkeit?

    Es gibt noch etwas neues.
    Der Männe hat ein Spielzeug gebaut - Vor Wochen schon - Es wurde konsequent ignoriert... Bis jetzt
    Altair ist da und jetzt gehört es ihm


    Und die Felo funktioniert auch einwandfrei.



    So, das war jetzt schon wieder suuuuper lang. Und dabei habe ich nichtmal alles erzählt
    Trotzdem schließe ich hiermit für heute ab und hänge noch zwei Altairvideos an.


    (10sec)


    (14sec)

    Tja, ich kann es wirklich nicht Also, Videos einbinden, meine ich *g*
    Macht aber nix, da ja sowieso nur eins angezeigt werden würde bekommt ihr eben die Links.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  24. #49

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Svenja,

    ich hab die Videos jetzt mal richtig eingefügt, wir dürfen keine Links mehr zu lassen, vielleicht hilft dir diese Anleitung https://www.welli.net/forums-hilfe-schreiben.html

    Es freut mich, dass es Benjamin besser geht, sobald er älter ist, wird er bestimmt auch richtig im Schwarm integriert sein. Das Intelligenz Spielzeug sieht toll aus und super, dass Altair es auch annimmt.

    Bitte ab jetzt nur noch schöne Infos :-)Bis bald

  25. #50

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Svenja,

    wie schön, dass Benjamin wieder wohlauf ist. Eine Sorge weniger. Und der kurze Flug war nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass er so krank war.
    Altair ist wirklich ein kleiner Tollpatsch, aber so süß!
    Tolles Spielzeug was Sascha besorgt hat. Weidenkugelweitwurf nenne ich mal die Aktion von Altair. Und wer muss sich bücken ?
    Irgendwann wird Benjamin auch ein voll akzeptiertes und integriertes Schwarmmitglied sein und mit allen Freunden gut auskommen.
    Ich möchte dann bitte zukünftig auch nur noch schöne Bilder und Geschichten von Deinen, dann hoffentlich nicht mehr "Sorgenkindern" sehen, bitte sage das den beiden kleinen Schätzchen.

    Danke für diesen schönen Fotos und Videos.
    Liebe Grüße
    Silvia

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Maria kam aus schlechter Haltung
    Von Charly Denver im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 13.10.2018, 20:33
  2. Graupapagei in schlechter Haltung
    Von 258 im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.06.2016, 12:32
  3. Neuzugang aus schlechter Haltung
    Von Fena im Forum Krankheiten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.05.2015, 19:43
  4. Wellimädchen aus schlechter Haltung bei mir!
    Von Pfeffi im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 10.12.2012, 19:46
  5. Welli aus schlechter Haltung geholt
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 17:04

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •