Hallo, wir haben zwei Wellensittichpärchen in einer Zimmervoliere mit einem Nistkasten, da wir gerne einmal Jungvögel wollen, die wir dann auch behalten wollen. Eines der Pärchen brütet nun tatsächlich (bisher 2 Eier). Nun habe ich beim Durchstöbern des Forums gelesen, dass die anderen Vögel in dieser Zeit durch die brütenden Henne recht gefährdet sind, bzw. auch selber den Nachwuchs gefährden können, wenn sie den Nistkästen auch gerne wollen. Wir haben wie gesagt nur einen Nistkasten... Kolonialbrut hieß das glaube ich...sollten wir daher das nicht-brütende Pärchen in dieser Zeit woanders unterbringen? Das wäre kein Problem, da wir noch eine zweite kleine Voliere in einem anderen Zimmer haben, in der nur 2 Vögel wohnen.
Über einen Rat in dieser Sache wären wir sehr dankbar.
Liebe Grüße
Moni