Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 26 bis 39 von 39

Thema: Hilfe unsere Elfrieda ist unheilbar krank und seit letzter Woche alleine

  1. #26

    Shiva2009
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Chantal,

    das ist schön zu hören, dass sie so etwas gut annimmt. Hoffentlich wirkt das Ganze pilzhemmend und kann den Megas ein wenig entgegen wirken.
    Wie ist denn ihr Allgemeinzustand? Geht es ihr ein wenig besser?

    Viele Grüße
    Shiva2009

  2. #27

    Chantal Laura
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Chantal Laura


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Chantal Laura

    Standard

    Hallo Shiva,
    ich hoffe auch, dass dies ihr etwas helfen wird. Ansonsten ist ihr Allgemeinzustand unverändert. Sie schläft viel und wenn sie wach ist, frisst sie, putzt sich oder ist am dösen. Zwitschern tut sie nur kurz vor dem schlafen.
    Ich weiß auch nicht, wie ich sie beschäftigen kann. Hättest du eine Idee ?

    Viele Grüße
    Chantal

  3. #28

    Shiva2009
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Chantal,

    das ist echt immer schwer, einen Einzelvogel zu beschäftigen, insbesondere dann, wenn er nicht zahm ist. Mein Krümel war leider auch ganze zwei Monate, nachdem seine Partnerin verstorben war, allein und wollte irgendwie bespaßt werden (War leider gerade die Anfangszeit von Corona)
    Schreddert oder spielt sie gern?
    Was ich, glaube ich, mal probieren würde, ist ihr Welli-Videos vorzuspielen und gucken, wie sie reagiert und ob sie dann wieder aktiver wird.
    Falls ja, wäre es ggf. doch noch einmal eine Option, über einen Partner nachzudenken - falls du bei der Welli-Haltung bleiben möchtest.
    Vielleicht kannst du sie auch mal raus an die Luft in den Garten oder auf den Balkon stellen? Hast du da eine Möglichkeit? Natürlich nicht in die pralle Sonne, aber dann sieht sie mal was anderes und bekommt ein wenig Tageslicht.

    Viele Grüße
    Shiva2009

  4. #29

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Chantal,

    evtl. Musik, bzw. Radio anmachen. Die Kleine ist offensichtlich auch noch geschwächt, deshalb schläft sie viel und beschäftigt sich nicht. Auch wenn sie alleine ist, verliert sie an allem das Interesse und hängt nur noch ab. Wie sieht es aus, Gurke oder Gräser, die Du draußen pflücken kannst, vielleicht mag sie es ja.

    Alles Gute

  5. #30

    Mylene
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Mylene


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Mylene

    Standard

    es ist sehr hilfreich hier zu lesen welche Tipps ihr habt.
    Vor allem mit dem Tee werde ich mir merken, denn das wusste ich bisher auch noch icht.
    Ich freue mich zu esen, das es gut ankommt.

  6. #31

    Chantal Laura
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Chantal Laura


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Chantal Laura

    Standard

    Hallo Zusammen, also der Tee kommt super gut bei ihr an. Sie geht nur noch an den Tee.
    Dazu habe allerdings noch eine Frage...wie lange darf ich ihr den Tee anbieten? Wahrscheinlich ja nicht unbegrenzt oder
    Mit dem Welli- Video haben wir ihr vorgespielt kam nicht wirklich eine Reaktion aber ich werde es noch mal probieren.Heute hatte sie einen Nymphensittich zu Besuch (die waren natürlich nicht zusammen,aber so, dass sie sich sehen konnten) Ich wollte mal schauen wie sie reagiert.
    Wirklich interessiert hat sie es nicht umgekehrt schon eher.
    Musik mag sie und ich mache ihr jeden Tag Radio an wenn ich zur Arbeit fahre.
    Alles gerade nicht so einfach.
    Aber wir geben nicht auf. Ich liebe sie so sehr und freue mich jeden Tag an dem sie noch da ist.

    Viele Grüße Chantal

  7. #32

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Chantal,

    mich freut es, dass Elfrieda den Tee mag, sie weiß, was schmeckt. Meine Heinis bekommen nur Tee, kein Wasser. Ich gebe jeden Tag im Wechsel Thymian, Kamillen, Salbei und Fencheltee. Meine beiden Geierchen stehen drauf. Wenn ich nicht schnell genug bin, bzw. der Tee muss noch abkühlen und verdünnt werden, dann ist schon Aufregung im Hühnerstall.
    Allmählich wird es Deiner Kleinen langweilig, ihr fehlt wohl ein Artgenosse. Ich denke, dass sie auch aus Einsamkeit so uninteressiert ist.
    Wie ist sie denn sonst so drauf, isst sie genug und wie schaut der Kot aus. Hat sich etwas gebessert?
    Ich hoffe, dass die Kleine Elfrieda wieder fit wird und auch wieder glücklich sein kann.

    Alles Liebe und Gute und halte uns bitte weiter auf dem Laufenden. Alle Daumen und Krallen werden gedrückt.

  8. #33

    Chantal Laura
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Chantal Laura


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Chantal Laura

    Standard

    Liebe Silvia, der Kot von ihr ist besser geworden allerdings immer noch nicht so wie er sein soll. Ich hatte einige Anzeigen bezüglich eines Partners für Elfrieda gestartet aber bis jetzt ohne Erfolg. Ehrlich gesagt bin ich mir auch unsicher, ob es eine gute Idee ist, da sie bei Motzi auch schon mehr ihre Ruhe haben wollte. Er musste sich schon anstrengen um sie zu animieren sich zu bewegen und auch bei ihm hat sie ja schon extrem viel geschlafen ( allerdings nicht soviel wie jetzt.)Man liest so unterschiedliche Meinungen was mich ehrlich gesagt auch verunsichert. Die einen sagen, wir sollen keinen dazu holen, da es auch sein kann das er sie attackiert oder sie sich nicht verstehen und auf Grund dessen das sie krank ist, sie zerhackt wird (was ich mir jetzt nicht so vorstellen kann) und auf der anderen Seite ist es echt Mist, dass sie alleine ist. Es meldet sich aber auch niemand auf meine Anzeigen. Ich weiß nicht was ich noch machen kann.

    Viele Grüß Chantal

  9. #34

    Kathy
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Kathy


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Ich habe mir das ganze Thema durchgelesen und ziehe meinen Hut davor wie du das alles meisterst. Ich habe meine Flauschies erst seit wenigen Tagen und habe beim lesen richtig Angst um sie bekommen.

    Deiner Elfriede und dir wünsche ich alles Gute und viel Kraft für die kommende Zeit.

    Dazu muss ich noch sagen das dieses Forum echt toll ist, ich habe aus diesem Thema viel gelernt.

  10. #35

    SteffiW
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von SteffiW


    Vier Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von SteffiW

    Standard

    Liebe Chantal,
    ich bin echt froh, dass es der kleinen Maus im Moment so gut geht.
    Lass dich bitte nicht unter Druck setzen, einen neuen Partner für Elfriede zu finden. Du hast schon recht, das sollte möglichst hundertprozentig passen. Es sollte dann ja sicher ein älterer Vögel sein, der auch schon Kontakt mit Megabakterien hatte. Lass dir Zeit beim Suchen, irgendwann findest du den Richtigen. Und wie du schon sagst, genieße jeden Tag mit ihr.

    LG Steffi

  11. #36

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Chantal,

    ich sehe das genau so wie Steffi, lass Dir Zeit. Ist zwar für die Kleine blöd, aber so kann sie sich in Ruhe auskurieren und Kraft für ein tolles und glückliches Leben tanken.
    Weiterhin wird natürlich alles fest gedrückt, was zu drücken geht. Alles Gute für Dich und Elfrieda.

  12. #37

    Shiva2009
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Chantal,
    lass’ dich definitiv nicht stressen.
    Wenn du das Gefühl hast, es ist im Moment das Beste für sie, dann ist das völlig in Ordnung. Ich denke, man kennt sein Tier selbst am besten.
    Generell sind wir uns sicherlich alle einig, das Einzelhaltung im Grundsatz verkehrt ist, ich denke aber auch, das man manchmal situationsbedingt entscheiden muss. Und in deinem Fall spielt die Krankheit von Elfrieda eine große Rolle.
    Und gerade bei Megas muss man da auch abwegen, da alles Neue ja wiederum
    auch Stress bedeutet, was den Ausbruch der Krankheit auch noch verschlimmern kann.
    Und neben Elfrieda muss man ja auch an den potentiellen Partner denken.

    Du tust echt eine Menge für dein Tier, das ist toll!
    Vielleicht ergibt sich ja irgendwann nochmal etwas und vielleicht hilft der Tee ja und sie wird wieder ein wenig fitter. Dann kann man nochmal in Ruhe schauen, ob ein passender Partner dabei ist.

    Alles Gute für euch weiterhin!
    Viele Grüße
    Shiva2009

  13. #38

    Chantal Laura
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Chantal Laura


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Chantal Laura

    Standard

    Guten Morgen zusammen, danke für euren Zuspruch und eure mentale Unterstützung. Wenn sich bei den ganzen Anzeigen die ich für Elfrieda gestartet habe keiner meldet, werde ich beim TA mal anfragen. Die haben ja auch Vermittlungslisten.
    Ich wollte im Shop noch de Nierentee bestellen. Ich hoffe, der wird ihr auch schmecken und helfen. Muss mich da nur mal erkundigen, ob es ratsam ist, wenn ich ihr beide Teesorten anbiete!
    Elfrieda sowie unser verstorbener Motzi kamen aus schlechter Haltung. Die beiden standen im WZ auf dem Boden mit einer durchsichtigen Gardine vor, da der Vorbesitzer noch 4 Katzen hat. Elfrieda war dort schon krank und der Vorbesitzer hatte es nicht einmal für nötig gehalten uns darüber zu informieren. Gott sei Dank hatten wir dann ja schnell gemerkt, dass was nicht mit ihr stimmt und sind dann zum TA. Den Rest kennt ihr ja.

    Wenn ich noch Tipps oder so für Elfrieda habt lasst es mich wissen. Ich möchte nichts unversucht lassen und es ihr so angenehm wie möglich machen.

    Übrigens hat sie gestern etwas gezwitschert und dies nicht kurz vor dem einschlafen wie sonst.

    Liebe Grüße
    Chantal

  14. #39

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Chantal,

    Du machst so viel für Elfrieda, mehr geht schon nicht. Schön, dass die Kleine schon gezwitschert hat. Wenn sie schon so viel durchmachen musste, wird sie es bestimmt packen, das arme Mäuschen ist zäh.
    Den Tee könntest Du im Wechsel anbieten, mache ich bei meinen Heinis aus, jeden Tag ein anderer Geschmack. Meine Beiden lieben Tee und Elfrieda wird noch zur Teetrinkerin.

    Jetzt, kleine Elfrieda, mach keinen Mist und werde wieder fit, damit Du endlich Gesellschaft bekommst.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Wiffzack ist verstorben - Timido für 1 Woche alleine
    Von lutinos im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.01.2017, 10:41
  2. Hilfe unsere Judy ist krank
    Von Trudiole im Forum Krankheiten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.10.2014, 18:25
  3. Hilfe, wir glauben unsere Federlose ist Krank
    Von Motzkopf im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 17:16
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 10:46

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •