Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Blut unter den Flügeln an beiden Seiten

  1. #1

    Sunnymae
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard Blut unter den Flügeln an beiden Seiten

    Hallo, habe eben mit Schrecken festgestellt das einer meiner Wellis an beiden Flügeln voller Blut ist. Er konnte von Anfang an schlecht fliegen (er kommt nicht hoch) Hab beim vogelkundiger Arzt angerufen aber er wollte uns heute nicht mehr dran nehmen. Er putzt sich jetzt die ganze Zeit. Hat er eine Gefieder Störung oder was kann das sein? Der Arme tut mir so leid, jetzt wird er von den anderen auch noch gepiesackt und fällt dann immer von der Stange.
    Was kann ich tun?

  2. #2

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo,

    wenn Du die Möglichkeit hast, den Welli in einem anderen Käfig unterzubringen, dann solltest Du das gleich machen. Den Boden kannst du mit einem weichen Handtuch und darüber Küchenpapier auspolstern. Sollte der Kleine fallen, dann wenigstens weich. Lasse ihm eine kleine Lampe an, damit er sich orientieren kann. Mache nur zwei Sitzstangen rein, am besten diese in einer Höhe, denn wenn der Welli fällt, er nicht auf eine Stange kracht. Mit Hirse und Wasser bitte auch den Kleinen versorgen.
    Mehr kannst du jetzt nicht machen. Ich drücke die Daumen, dass es nichts Schlimmes ist und das mit dem Tierarztbesuch klappt.
    Halte uns bitte auf dem Laufenden.

  3. #3

    Sunnymae
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Sie schlafen jetzt alle 4. Lampe ist an. Ich hoffe das es ihm morgen früh besser geht. ?

  4. #4

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Dann hoffe ich, dass der Kleine nicht herunter fällt und wünsche für ihn alles gute.
    Bitte melde Dich, wenn Du beim TA warst.

    Gute Nacht

  5. #5

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Sunnymae,

    wie geht es deinem Welli?

    Wenn er schlecht fliegen kann und auch sonst sein Gefieder anders aussieht als normal, könnte er tatsächlich eine Gefiederstörung wie -> PBFD haben. Ein vkTA kann dazu einen Test durchführen.

    Bei dieser Erkrankung ist es leider oft so, dass die Federkiele keine richtigen Federn bilden, aber voller Blut sind und oft abbrechen oder der Welli sich diese ausreisst.

    Bitte spreche mit deinen VkTA darüber und besorge dir unbedingt einen Blutstiller.

    Du solltest als Schutz vor möglichen Stürzen auch deine Voliere so umgestalten, dass sich dein Schlechtflieger nicht zu stark verletzt, ein polsternder Bodenbelag wäre schon mal ein guter Anfang.

    Alles Gute für deinen Welli.

Ähnliche Themen

  1. Keine Federn unter den Flügeln
    Von Ramses im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.09.2015, 21:59
  2. Blut unter den Flügeln?
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 22:13
  3. Kahl unter den Flügeln, Normal?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 09:22
  4. Kahle stellen unter den Flügeln?
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 17:58
  5. Federn rupfen unter den Flügeln
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 19:53

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •