Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Ich habe Wellis in Pflege

  1. #1

    Eknev
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Ich habe Wellis in Pflege

    Hallo!

    Ich bin neu hier und hatte bisher noch nie Wellensittiche. Jetzt ist meine Oma aber erkrankt und kann sich im Moment nicht um ihre Beinen kümmern. Deshalb sind sie im Moment bei uns.

    Unser großes Problem ist das wir Katzen haben und der einzige Bereich in dem sich keine Katzen aufhalten, oder nur mal unter Aufsicht, meine Kinderbetreuung ist. Ich arbeite als Tagesmutter. Jetzt habe ich aber bedenken was die Lautstärke der Kinder angeht. 5 Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren können einen ziemlichen Krach machen und ich hab etwas Bedenken das es den Wellensittichen zu viel werden könnte. Bei meiner Oma war es immer eher ruhig.

    Im Moment halten wir uns viel draussen auf, aber das Wetter ist ja nicht immer gut. Leider wissen wir auch nicht wie lange es mit meiner Oma dauert und ob sie sich überhaupt wieder kümmern kann.

    Was meint ihr? Bin über jede Hilfe dankbar.

    LG Eknev

  2. #2

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Eknev,

    willkommen im Forum. Dass Du die Wellis Deiner Oma aufgenommen hast, finde ich sehr lieb von Dir. Auch, dass Du Dir um die Kleinen Sorgen machst, finde ich toll.
    Bezüglich der Lautstärke muss Du keine Sorgen haben, denn Wellis mögen Action. Meine z.B. freuen sich immer über den Staubsauger, andere Wellis mögen Musik und wieder andere sind begeistert, wenn sie den Rasenmäher hören. Deine Tageskinder sind in der Nacht, in der Wellis schlafen, ja nicht da, also ist alles in Ordnung. Tagsüber werden die Vögelchen dann mit den Kindern um die Wette rufen.
    Das größte Problem sind natürlich die Katzen, da ist höchste Achtsamkeit geboten. Du lässt die Wellis sicherlich nicht aus dem Käfig, was viel zu gefährlich wäre, denn Katzen sind auch recht schnell, und ehe man sich versieht ist was passiert. Wenn Du jedoch die Wellis für ihren Freiflug raus lässt, müssen die Katzen auf jeden fall in einem anderen Zimmer eingesperrt werden. Ist keine einfache Situation, aber nur so können die Wellis für die Zeit, in der Deine Oma sich nicht kümmern kann, unfallfrei überstehen.
    Sollte es, was ich nicht hoffen will, soweit kommen, dass Deine Oma die Vögelchen überhaupt nicht mehr versorgen kann, dann würde ich zur Abgabe an einen Wellifreund raten. Hier gibt es einen Thread, in dem Du die beiden Kleinen dann vorstellen und das Gesuch einstellen kannst.

    Dir, Deiner Oma und allen Haustieren wünsche ich alles Liebe und Gute.

  3. #3

    Eknev
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Silvia!

    Danke für die schnelle und ausführlich Antwort.

    Dann muss ich mir wegen der Lautstärke der Kinder also keine Sorgen machen. Das ist schön.

    Meine Kinderbetreuung ist in einer extra Wohnung bei uns im Haus und die Katzen, meistens auch nur die Eine, sind wirklich sehr selten mal dort und dann auch nur wenn ich auch da bin. Ihnen sind die Kinder tatsächlich zu laut und wuselig.

    LG Eknev

  4. #4

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Eknev,

    da siehst Du den Unterscheid zwischen den verschiedenen Tieren. Wellis lieben Lärm, da drehe sie auf und freuen sich.

    Alles Gute

  5. #5

    Eknev
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Da merkt man auch, ich muss noch viel lernen.

  6. #6

    Eknev
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo!

    So wie es jetzt aussieht bleiben die Beiden erstmal länger bei mir. Meine Oma hat sich zwei Lenden- und zwei Brustwirbel gebrochen.

    Ich hab jetzt vorhin erstmal den großen, 150 cm, Käfig von der Marke mit dem M bestellt. Da ich finde, mehr Platz ist besser. Und ich sie ja auch nicht rauslassen kann wenn meine Tageskinder da sind.

    Gibt es vielleicht eine gute Seite oder ein Buch wo ich mich gut informieren kann?

    Wie gesagt, ich hab nicht wirklich Ahnung. Aber so plötzlich sind wir schon eher mal zu Tieren gekommen. ?

    Ich brauche dann auch neue Sitzstangen, der Käfig ist ja grösser, welche Sorten eignen sich dafür?

    LG Eknev mit Spatzi und Kessy

  7. #7

    SaSu9380
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von SaSu9380


    Drei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von SaSu9380

    Standard

    Hallo Eknev,

    zunächst erst mal gute Besserung und alles Gute für Deine Oma.

    Ein größerer Käfig ist immer eine gute Idee, da werden sich die Kleinen sicher drüber freuen.
    Trotzdem sollte der Freiflug nicht zu kurz kommen.

    Zu der Seite: Da bist Du hier schon goldrichtig. Schau Dich ruhig mal im Portal um. Da gibt es alles über Haltung, Ernährung, Krankheiten usw.

    Zu der Käfigeinrichtung: Wellis lieben Schaukeln. Meine schlafen ausschließlich auf ihren Schaukeln und sitzen da auch meistens drauf. Ich habe 3 große Schaukeln aus Baumwollseil und eine aus Naturästen in meiner Voliere. Die sind überaus beliebt.
    Sitzstangen solltest Du vorzugsweise aus Naturholz nehmen. Vielleicht hast Du ja auch mal Lust mit Deinen Tageskindern in den Wald zu gehen und dort geeignete Äste zu sammeln?
    Diese sind bei meinen auch ganz beliebt. Wir machen das immer so, dass wir an den Enden kleine Schrauben eindrehen, mit denen wir sie im Gitter einhängen können.
    Bitte achte aber darauf dass Du die Äste reinigst, bevor Du sie einsetzt. Die Rinde wird übrigens auch gern abgenagt.

    Du kannst auch gerne noch Kork zum Schreddern anbieten. Damit können sich die kleinen Fluggeister auch ausführlich mit beschäftigen.
    Zur Beschäftigung eignen sich auch gefüllte Weidenkugeln sehr gut. Oder auch einfach nur Kolbenhirse - aber so platziert dass sie schon etwas dafür tun müssen um an das Leckerchen zu kommen.

    Ich finde es jedenfalls Klasse, dass Du Dir so viel Mühe gibst um den kleinen Federkugeln ein gutes Heim zu bieten.

    Viele Grüße und viel Spaß weiterhin.

  8. #8

    Eknev
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Danke!

    Da hab ich jetzt viel zu lesen!

    Lg

Ähnliche Themen

  1. Wellis in Pflege nehmen?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 20:17
  2. Kann ich Pflege-Wellis zu meinen Wellis setzen?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 16:39
  3. Habe Pflege-Wellis für ein halbes Jahr
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 17:37
  4. Ich habe einen Einzelvogel in Pflege
    Von Alula im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 20:52

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •