Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Fragen zu Schnabelkürzung und Blutungen

  1. #1

    tsunade
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von tsunade


    Drei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von tsunade

    Standard Fragen zu Schnabelkürzung und Blutungen

    Hallo,

    ich war beim Tierarzt mit Naruto, da er einen langen Schnabel hatte. Naruto leidet an einer Leberstörung und bekommt auch alles nötige die Leber zu unterstützen. Die Tierärztin meinte das eigentlich nichts sein sollte, aber es kann zu Nachblutungen kommen. Ich soll guggen das ich Clauden Watte zuhause hab. Jetzt hab ich mir das Ding angeguggt und frag mich ob das wirklich im Notfall ausreicht das draufzuhalten bis es aufhört. Hab mir gedacht die ist in ner Flüssigkeit getaucht! Aber die ist ja komplett trocken XD

    Jedenfalls wie lange muss man das im Notfall ca draufhalten? reicht das 5 Sekunden? Hätte da gern eine Angabe. Steht leider nicht drauf. Nur draufhalten. Hilft das wirklich? XD

    Lg
    Celine

  2. #2

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Celine,

    ach je, der arme Welli. Sollte es bluten, brauchst Du nur ein wenig Watte auf die Blutung drücken. Die Watte ist mit einem Medikament getränkt, welches die Blutung stillt. Wenn Du nach ca. 1 Minute die Watte hochnimmst und es noch blutet, dann mache weiter, bis die Blutung ganz gestillt ist.

    Ich wünsche dem kleinen Kerl alles Gute.

  3. #3

    tsunade
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von tsunade


    Drei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von tsunade

    Standard

    Hey Silvia,

    oh okay danke! kenn mich mit so einer watte ja gar nicht aus. also ist sie doch mit einem medikament getränkt. das kam mir gerade irrsinnig komisch vor weil die so trocken ist!

    danke vielmals für deine antwort!

  4. #4

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Celine,

    musstest Du denn die Watte einsetzen? Wie geht es dem Welli ?

  5. #5

    Nymphenstar
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Nymphenstar


    Zwei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Nymphenstar

    Standard

    Hallo,

    Wie gehts Deinem süüssen?

  6. #6

    tsunade
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von tsunade


    Drei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von tsunade

    Standard

    Hallo ihr lieben,

    sorry für die späte antwort! ja nachdem er nämlich zu fressen angefangen hatte, hat es wieder ein bißchen geblutet. dann hab ich ihn mir geschnappt und hab ihm die watte für ein paar minuten draufgehalten. zum glück ist naruto ziemlich starr und still wenn er eingefangen wird... das man mit ihm dann eigentlich in ruhe alles machen kann XD und dann hat es nie wieder geblutet! er hat sich dann am nächsten tag wirklich den bauch vollgeschlagen. hat sehr viel gegessen. da sieht man wirklich wie wichtig es ist das ein welli einen optimalen schnabel hat. weil sonst mögen die nicht mehr fressen gehen weil sie nicht können.
    und jetzt hüpft er rum und ist wieder der alte.

  7. #7

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Celine,

    schön, dass es Deinem Welli wieder gut geht, ich freue mich sehr mit Dir. Hoffentlich passiert beim nächsten Schnabelkürzen nicht wieder so ein Unfall und der arme kleine Kerl blutet nicht auch wieder.

    Weiterhin alles Gute für Dich und Deine Flauschis.

  8. #8

    tsunade
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von tsunade


    Drei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von tsunade

    Standard

    hey silvia.

    danke dir! ja ich bin auch froh. ja das ist leider mit dem schnabel so. die hat wirklich wenn überhaupt 2mm abgeschnitten. wirklich nicht viel. aber das hat schon gereicht, das es blutet. sie meinte aber das ist normal und kann 1-2 tage nachbluten. dann sollte es aufhören. sowies aussieht muss ich das jetzt leider öfters machen! aber ja man tut alles!

Ähnliche Themen

  1. Frage zu inneren Blutungen
    Von welli-maus im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.2016, 12:58
  2. Antworten: 234
    Letzter Beitrag: 07.04.2013, 17:39
  3. häufig leichte Blutungen oberhalb der Wachshaut
    Von Sabine Wendt im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 13:43

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •