Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Schutzhaus in Voliere einbauen!

  1. #1

    balli
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Schutzhaus in Voliere einbauen!

    Hallo zusammen,

    unsere 2 Wellis leben seit Jahren mit den Meerschweinchen und Kaninchen in einem 14 m² Stall/Voliere glücklich zusammen.
    Im Winter holen wir die 2 Abends im Käfig rein. Tagsüber sind sie bis ca. 0 Grad draußen. Ich würde gerne ein kleines Schutzhaus über
    dem Kaninchenstall bauen, damit sie dauerhaft draußen bleiben können. Das Schutzhaus könnte ca. 80 cm hoch und 2 m breit sein. Mir fehlt aber die Erfahrung
    wie ich das Schutzhaus am besten bauen kann und auf was ich achten muss. Wie beheize ich das Schutzhaus am besten, wie groß muss die Einflugschneise sein, damit sie es auch nutzen, etc.
    Ich habe dazu nichts gefunden, leider auch kein Bildmaterial. Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.
    Beste Grüße
    DB

  2. #2

    balli
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Kann mir hier keiner helfen?
    Liebe Grüße
    DB

  3. #3

    ophfeli
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von ophfeli

    Standard

    Hallo DB
    wenn dich richtig verstanden habe, ist der Stall/die Voliere, in der deine Wellis zusammen mit den Meerschweinchen leben, eine gedrahtete Voliere?!
    Das bedeutet, dass rundum Lichteinfall gegeben ist?

    Ich frage dies, weil dann bei deinem geplanten Schutzraum die "Lichtfenster" nicht zu groß sein bräuchten. Dennoch empfehle ich dir ein "richtiges" Fenster einzubauen, was sicherlich bei deinen geplanten Maßen gehen müsste. Dafür kannst du im Baumarkt ein Standard 2-oder gar 3-fach verglastes Fenster (Maße vielleicht B x H 60cm x 40 cm) kaufen. Der Einbau ist nicht schwer. Der Vorteil eines richtigen Fensters ist, dass du im Sommer das Fenster komplett öffnen kannst und genug Kühlung für deine Wellis in den Schutzraum kommen kann.

    Zusätzlich würde ich eine Flugklappe bzw. eine verschließbare Flugöffnung einbauen, die dann im Winter als einzige Öffnung zum Schutzraum dient. (bei mir ist diese Öffnung ca 40cm breit und 30 cm hoch. Da hinein setze ich in sehr kalten Wintern eine Doppelstegplatte, die eine katzenklappenförmige Öffnung hat. D.h. meine Wellis fliegen auf die Flugklappe und laufen dann durch die kleine Öffnung hinein. Das klappt problemlos (auf meinem Profilbild kannst du diese Flugklappe sehen)

    Die Wände des Schutzraumes solltest du ggf. mit Styroporplatten "füttern", d.h. eine Zwischenisolation einbauen, ansonsten heizt du unendlich.

    Zum Heizen kannst du einen Frostwächter verwenden, der sich b.B. einschaltet. Bedenke, dass, wenn die Innenverkleidung des Schutzraumes aus Holzbrettern besteht, hinter dem Frostwächter eine Brandschutzmatte o.ä befestigt ist: bei mir war im Frühjahr passiert, dass der Thermostat an meinem Frostwächter defekt war, sodass er 24h/7 Tage an war und die Rückwand dadurch Hitzespuren bekam.

    Irgendwie müsstest du auch noch eine Tür oder sonstigen Zugang zum bequemen Reinigen einplanen.

    hm,...momentan fällt mir nicht mehr ein.

    Ich hoffe dir etwas geholfen zu haben. Du kannst mich auch gerne bei Fragen anschreiben.
    Schau mal auf meine Vorstellungsbilder. Dort siehst du meine Außenvoliere mit Schutzraum. Und auch wenn die deutlich größer ist, kannst du dir vielleicht Anregungen holen.

    Liebe Grüße Kristin

  4. #4

    balli
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Kristin,

    vielen Dank für Deine Hilfe. Ich kann mir das mit der Flugklappe und Flugöffnung noch nicht so richtig vorstellen. hast Du dazu vielleicht ein Bild ?
    Gruß David

  5. #5

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Drei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Hallo David

    Ich verlinke dir mal den Bilder-Thread von Kristin.
    Im Post #6 ist ein schönes Bild von der Frontansicht des Schutzhauses mit Flugklappe und Flugöffnung.

    https://www.welli.net/forum/threads/...nde?highlight=

    Liebe Grüße
    Tine

  6. #6

    balli
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Tine,
    jetzt habe ich es kappiert.
    Lieben Dank David

    auf dem Bild sieht man es, dazu kommt dann noch die Platte im Winter.
    https://www.welli.net/forum/attachme...4&d=1429725758

  7. #7

    ophfeli
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von ophfeli

    Standard

    Hallo David,

    hier habe ich dir noch ein Bild angehängt, wie die Stegplatte an der Flugklappe sitzt.
    Die Öffnung können meine Wellis von innen gut anfliegen, weil ich dort eine Sitzstange befestigt habe.
    Von außen siehst du, dass meine Flauschis über den Anflug auf die Klappe durch die Öffnung laufen. Die Größe
    der katzenklappenähnlichen Öffnung kannst du ungefähr abschätzen, da mein Paulchen gerade durch läuft.

    LG Kristin


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

Ähnliche Themen

  1. Schutzhaus für Voliere?
    Von kitti im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.08.2019, 16:09

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •