Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Mache mir Sorgen um das Gefieder meines Wellensittichs Malu.

  1. #1

    Birdy92
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Birdy92

    Standard Mache mir Sorgen um das Gefieder meines Wellensittichs Malu.

    Hallo liebe Welli-Freunde!

    Ich mache mir ein wenig Sorgen um unseren Neuzugang Malu.
    Vor zwei Tagen sind mir bei ihr kahle Stellen am Kopf aufgefallen. Auch verliert sie Federn, allerdings nicht so das ich an Mauser denke. Vermehrt große Schwungfedern und Schwanzfedern. Aber Flaumfedern kaum.
    Sie hatten vor drei Wochen den Eingangscheck beim Tierarzt. Da wurde soweit nichts festgestellt. Aber es gibt ja auch sowas wie diesen Federvirus (Komme grade nicht auf den Namen). Hätte man den überhaupt feststellen können?
    Falls es das ist? Ich sende Bilder mit - Hoffe man erkennt darauf was ich meine.
    So ist sie munter - frisst, trinkt und ist im allgemein sehr aktiv.
    Sie bekommen viel Frischkost und von der Tierärztin Imuntropfen und Korvimin, da Bella und Lemon stark Mausern im Moment.
    Mache ich mir zu unrecht sorgen?
    Ich würde mich über eure Meinung freuen!
    Liebe Grüße
    Jenny


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  2. #2

    goldbaerchen
    Ist Futterfest Benutzerbild von goldbaerchen


    Ein Aktivitätssterne

    18 Wellensittiche


    Standard

    Ich denke mal, dass Malu auch "nur" stark mausert. Behalte sie gut im Auge und wenn dir irgendwas auffällt, ab zum vkTa.
    Dass sie frisst und aktiv ist, wirkt auf mich beruhigend. Alles Gute!

  3. #3

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Jenny,

    ja es gibt Gefiederkrankheiten wie PBFD oder Französische Mauser. Diese kann man nur durch einen speziellen Test feststellen, bei den Federn gezogen und dann in ein Labor geschickt werden. Wenn du dir ganz sicher sein möchtest, kannst du so einen Test machen lassen, ist mit ca. 60 bis 100 Euro aber nicht billig.

    Es kann jetzt aber wirklich nur die Mauser oder ein Nährstoffmangel sein. Ich würde jetzt erstmal weiter Korvimin geben und abwarten oder nochmal bei der TA nachfragen.

  4. #4

    tiefflieger
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von tiefflieger


    Vier Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von tiefflieger

    Standard

    Hallo Jenny,

    ich hatte mal 2 Neuzugänge vom Züchter, die haben auch sehr stark gemausert!
    Ich bekam da auch direkt Angst, es könnte eine Gefiederkrankheit dahinter stecken!
    Meine Beiden bekamen richtig kahle Stellen, am Kopf regelrecht eine Glatze!
    Der TA konnte damals nichts weiter feststellen, meinte nur es könne durch einen Mangel an Nährstoffen eine verstärkte Mauser sein!
    Ich hatte erstmal keine teueren Labortests wegen PBFD oder Polyoma machen lassen, denn dagegen kann man dann ja eh nichts machen, sollten sie positiv sein!

    Ich drücke euch erstmal die Daumen, das es nur eine verstärkte Mauser ist!

  5. #5

    Birdy92
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Birdy92

    Standard

    Vielen Dank für eure Beiträge.
    Bei Malu ist es jetzt über der Wachshaut kahl geworden und am Kopf ist auch eine Lücke ohne Gefieder. Bella mausert auch stark aber bei ihr ist es trotzdem nicht so schlimm. Ich füge nochmal Bilder bei.
    Ernährungstechnisch versuche ich ihnen alles zu geben was die Mauser "erleichtert" also Gurke und allgemein viel Frischkost. Und eben auch Korvimin.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  6. #6

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Jenny,
    für mich sehen die Gefiederlücken nicht schlimm aus, ich tippe auf Mauser.

    Dieses Jahr ist es bei vielen Wellibesitzern so, dass sie von stärkeren Mausern bei den Wellis berichten.

  7. #7

    Wellimania
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Wellimania


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Wellimania

    Standard

    Hallo Jenny,

    ich finde das auch gar nicht so dramatisch, sieht sehr nach Mauser aus.
    Ein ganz süßes Schätzchen ist das übrigens. Ich denke allerdings, Malu ist ein Hahn.

  8. #8

    Indy
    Welli.net Team Benutzerbild von Indy


    Vier Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Indy

    Standard

    Ich schließe mich den anderen an und tippe eher auf starke mauser als auf Krankheit.
    Mein Fivo sieht in der Mauser auch immer so aus, hat was von gerupftem Huhn dann

  9. #9

    Birdy92
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Birdy92

    Standard

    Vielen Dank für eure Beiträge! Sie beruhigen mich sehr

    Ja ob Malu Hahn oder Henne ist... Mal sehen. Bei Maxi ist das auch noch nicht ganz klar. Wir lassen uns überraschen
    Noch mal Danke

Ähnliche Themen

  1. Der Kot meines Wellensittichs sieht komisch aus.
    Von Schnuffelshexe im Forum Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.03.2020, 14:44
  2. Ist die Fußstellung meines Wellensittichs normal?
    Von Milli im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2020, 21:55
  3. Geschlecht meines Wellensittichs
    Von Nemo im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.02.2019, 16:43
  4. Die Halsentzündung meines Wellensittichs Jema
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.02.2013, 08:50
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 21:50

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •