Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Nestlinge vor Absturz schützen

  1. #1

    Jumpy
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Nestlinge vor Absturz schützen

    Unsere Küken sind 19 und 16 Tage alt und schauen immer aus dem Nistkasten raus. Sie sind sehr mobil und wenn sie rausklettern würden, würden sie tief fallen. Den Nistkasten in das Innere des Käfigs hängen, bringt nichts, da die Henne den dort nicht mehr annimmt.
    Wie schützt ihr die Kleinen vor dem Absturz von oben?
    Wissen nicht, was wir noch machen sollen.
    Wenn wir tagsüber nicht da sind und sie fallen aus dem Käfig, wars das wahrscheinlich mit den Kleinen.

  2. #2

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Jumpy,

    also gehe ich davon aus, dass der Nistkasten irgendwo im Zimmer untergebracht ist. Wenn Du die Möglichkeit hast, am Nistkasten ein größeres Brettchen vor dem Einstiegsloch, also am Boden des Nistkastens, anzubringen, wäre schon mal die Gefahr, dass die Küken, wenn sie aus der Öffnung schauen, das Übergewicht bekommen und abstürzen, gebannt. Den Boden könntest Du mit dicker Luftpolsterfolie und Handtüchern oder einer weichen Decke darauf (zum Schutz vor Schmutz Küchenpapier als Abschluss) vor dem Nistkasten auspolstern.
    Mehr fällt mir spontan dazu nicht ein, nur, ich wundere mich darüber, dass Du Deinen Wellis überhaupt die Möglichkeit des Brütens gegeben hast, denn nach meiner Erkenntnis gehört dazu viel Fachwissen und auch viel Zeit. Da Du selbst schreibst, dass Du tagsüber nicht anwesend bist, war das keine guten Entscheidung. Aber, nun geht es um die Küken, denen nichts geschehen soll. Ich hoffe sehr, dass alle durchkommen und dass mit den Wellieltern alles gut ist.
    Bitte sei so lieb und berichte weiter, es würde mich sehr freuen, wenn ich lesen darf, dass alle wohlauf sind.

  3. #3

    Pips
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Pips


    Drei Aktivitätssterne

    23 Wellensittiche


    Album von Pips

    Standard

    Hallo, wo ist der Nistkasten bzw wie hoch ? Wenn der ganze Nistkasten in ein grße Kiste gestellt werden könnte, wäre ideal. Ansonsten könnte ich mir ein Hundekissen mit Rand gut als Auffangschale vrstellen, das auf einem Wäscheständer gelegt wird...
    Foto wäre vorteilhaft.

  4. #4

    Jumpy
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Irgendwelche Vorrichtungen nimmt die Henne nicht an, ein tiefer gehängter Nistkasten oder einen großen Karton unter dem Nistkasten als Schutz lehnt die auch ab. Dann geht die nicht mehr in den Brutkasten.
    Die 2 wachsen und gedeihen.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  5. #5

    Beffi
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Beffi


    Zwei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hm... also ich muss grundsätzlich sage ich züchte nur in Zuchtboxen (und ja, ich gehöre sogar noch zu denen mit ZG, bevor jemand fragt ), da fällt das tief fallen komplett weg, weil die ja fast am Boden angebracht sind.

    Sehe ich das richtig dass die Nistkästen oben auf dem Käfig stehen ? Dann würde ich versuchen die Käfig seiten zu erhöhen, sprich dass da schon mal eine sichtbare Grenze ist. Kann funktionieren, kann auch nicht (Sie können ja einfach drüber springen). Aber das ist halt auch einfach kein guter Platz für einen Nistkasten.

  6. #6

    Jumpy
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Käfig ist inzwischen unten ausgepolstert. Einen Absturz sollten sie jetzt unbeschadet überstehen.

Ähnliche Themen

  1. Bein in Schonhaltung nach Absturz
    Von ABST im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2020, 08:35
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.08.2016, 16:33
  3. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 17:36
  4. Nestlinge: Schnabelkruste oder -deformation?
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 21:46
  5. Manchmal unkoordiniert - Absturz
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 18:49

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •