Seite 2 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 26 bis 50 von 173

Thema: Tschüss mein geliebter Grünerheini

  1. #26

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Liebe Susy, ganz herzlichen Dank für Deine Hilfe, ich habe es einfach nicht auf die Reihe bekommen.

    Auf dem Foto ist mein Grünerheini zu sehen, als ich ihn gerade nach seiner OP abgeholt habe. Man kann sehen, wie klein er in der Box ist, im Gegensatz zu Blauerheini, der hatte arge Platzprobleme, sodass ich mir für den Notfall eine größere Box zulegen muss. Dadurch, dass er randaliert hatte, sind seine, doch sehr langen Schwanzfedern am Ende etwas geknickt. Und daran hat dann auch Gelbesheini noch gezogen, denn heute war der junge Herr doch tatsächlich an den Futternäpfchen, was gar nicht geht, denn alles, was in Reichweite ist, gehört NUR Gelbesheini. Tja, Madame wird sich wohl umstellen müssen.

    Leider kann ich mich nicht für Eure Beiträge mit LIKES bedanken, das funktioniert momentan nicht. Deshalb an dieser Stelle: Ganz lieben Dank für die Willkommensgrüße an meinen neuen blauen Schatz und all die anderen lieben Wünsche.

  2. #27

    Flugakrobaten
    Ist Futterfest Benutzerbild von Flugakrobaten


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Flugakrobaten

    Standard

    Liebe Silvia,
    zunächst einmal wünsche ich dir und deiner Familie ein frohes neues Jahr. und sage herzlich willkommen Blauerheini.
    Was für ein süßes Kerlchen.
    Er wird deiner gelbesheini schon zeigen, dass neue Zeiten abgebrochen sind.. Hauptsache deine Kleine futtert wieder und die beiden brauchen einfach ihre Gewöhnungszeit.
    Für morgen wünsche ich dir Kraft... aber es hilft, wenn man abschließen kann.
    Fühle dich gedrückt.
    Viele Grüße.
    Marita mit Fredi und Paulchen

  3. #28

    Matti74
    Ist Futterfest Benutzerbild von Matti74


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Matti74

    Standard

    Liebe Silvia,
    mein herzliches Beileid. Es tut so weh, ein geliebtes Tier gehen zu lassen. Ich fühle mit Dir.


    Dass Ihr die Kraft gefunden habt, direkt weiter nach vorne zu schauen und für Deinen kleinen einsamen Schatz unverzüglich Blauerheini geholt hast, rührt mich sehr. Ich hoffe, er lebt sich schnell ein. Übrigens...wieder mal ein sehr cooler Name

    Fühl Dich gedrückt und trotz allem noch ein frohes neues Jahr.

  4. #29

    Cami
    Welli.net Team


    Vier Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Liebe Silvia,

    gerade lese ich von deinem schweren Verlust. Ach, Tumore sind so grausam.
    Grünerheiner bleibt unvergessen und immer in deinem Herzen.

    Dem kleinen Blauerheini wünsche ich ein glückliche und lange Zeit mit seiner neuen Freundin.

    Traurige und tröstende Grüße
    Carmen

  5. #30

    Wellimania
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Wellimania


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Wellimania

    Standard

    Hallo Silvia,

    was für eine Idee - niemand hier würde dir Vorwürfe machen, so schnell einen neuen Welli zu holen. Wir alle wissen doch, wie wichtig es für einen zurückgebliebenen Welli ist, wieder einen Partner zu bekommen.
    Gelbesheini futtert wieder, das ist am wichtigsten. Und Blauerheini wird bestimmt bald merken, wie es bei euch läuft. Die Hähne stehen auf dominante Hennen.

    Ich freue mich für euch und gleichzeitig wünsche ich dir viel Kraft für die morgige Beerdigung von Grünerheini.

  6. #31

    Rainbowwellis
    Wohnt bei Welli.net


    Vier Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Rainbowwellis

    Standard

    Liebe Silvia,

    danke für den Hinweis auf den thread, hatte ich gestern übersehen. Dein Blauerheini ist ein ganz Süßer, und er kann sich glücklich schätzen, bei Gelbesheini und Euch zu wohnen.
    Gelbesheini trauert ja noch um ihren verstorbenen Partner, da ist es ganz normal, wie sie sich jetzt verhält. Es ist ja für sie eine völlig neue Situation, aber ein erster Schritt ist ja schon getan, wenn sie zusammen Hirse essen.
    Blauerheini muss sich ja ebenfalls an die neue Umgebung und die neue Partnerin gewöhnen. Ich wünsche den beiden, dass sie ein glückliches Wellipaar werden und viel Freude miteinander teilen werden.
    Ich finde auch, es war die richtige Entscheidung, einen neuen Hahn zu Euch zu holen, bevor Gelbesheini noch vor Einsamkeit stirbt. Man merkt sofort, wie die Vögel nach dem Verlust ihres Partners trauern, das möchte man dann schnellstmöglich ändern.

    Ich wünsche Dir und Deinen gefiederten Mitbewohnern alles Gute und freue mich über weitere Berichte über das neue Pärchen.
    Alles Gute für 2021!
    Deine Ingrid

  7. #32

    Moni Motzfrosch
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von Moni Motzfrosch


    Vier Aktivitätssterne

    11 Wellensittiche


    Album von Moni Motzfrosch

    Standard

    Liebe Silvia,

    Auch ich möchte dir noch mein herzliches Beileid zum viel zu frühen Tod von Grünerheini ausdrücken, fühle dich ganz lieb gedrückt!
    Gleichzeitig finde ich es sehr schön, dass Gelbesheini gleich wieder einen Partner bekommen hat, ein herzliches Willkommen an den hübschen Blauerheini, auf dass er ein langes und gesundes Wellileben hat!

  8. #33

    Betty76
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo liebe Silvia,
    auch ich möchte gerne noch loswerden, wie leid es mir tut mit Grünerheini! Das ist wirklich schlimm und ich fühle mit Dir.

    Schön finde ich, dass Blauerheini nun bei Euch ist! Ich werde Deine Geschichten zu den Beiden verfolgen und freue mich, mehr zu lesen! Wünsche ihm ein gutes Eingewöhnen und eine schöne, lange Zeit mit Gelbesheini

  9. #34

    diana39
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hey Silvia,
    auch von meiner Seite aufrichtiges Beileid zu dem Verlust von deinem Grünerheini! Fühl dich gedrückt!
    Ich wünsche Gelbesheini, dass sie sich bald an ihren neuen Kumpel Blauerheini gewöhnt und die beiden eine schöne und lange Zeit zusammenleben können. Gott sei Dank futtert sie wieder!

    LG
    Diana mit Rafa, Samu, Luna und Ginny

  10. #35

    Beffi
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Beffi


    Zwei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Das tut mir sehr Leid für euch !

  11. #36

    goldbaerchen
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von goldbaerchen


    Zwei Aktivitätssterne

    19 Wellensittiche


    Standard

    Oh je, was muss ich da lesen? Flieg hoch über die Regenbogenbrücke lieber Grünerheini. War dein kurzes Leben doch so schwer geprägt von Krankheit. Viel zu früh musstest du Gelbesheini und deine lieben Felos verlassen. Aber ganz bestimmt werden sie dich nicht vergessen!
    Außerdem musst du dir um Gelbesheini keine Sorgen machen, denn Blauerheini kümmert sich um sie und versucht sich sogar an ihrer Erziehung, wofür du ja leider keine Kraft mehr hattest.
    Leb wohl Grünerheini

  12. #37

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Ihr Lieben,

    ganz herzlichen Dank für Eure Beiträge, ich freue mich sehr darüber, dass Ihr Anteil nehmt und mir Trost spendet. Ihr seid super!

    Heute hat mein kleiner grüner Schatz seine letzte Ruhestätte im Garten meiner Freundin gefunden, ein paar Tränen sind auch geflossen.

    Und nun zu meinen beiden Heinis: Blauerheini und Gelbesheini gehen gemeinsam an die Futternäpfchen, ab und zu wird dann mal gewechselt, denn es könnte ja etwas besseres im jeweilig anderen Näpfchen sein. Wenn ich dabei zusehe, denke ich immer an das Spiel "Reise nach Jerusalem". Gelegentlich sitzen sie nah nebeneinander und schauen sich an. Gelbesheini senkt dann ihr Köpfchen und wartet, dass sie gekrault wird, so wie das ihr Grünerheini immer gemacht hat. Aber Blauerheini versteht das noch nicht und zwitschert leise vor sich hin. Wenn es dann Madame zu bunt wird, saust sie meckernd in ihre Schaukel und ist beleidigt. Er darf übrigens auch mal in ihrer Schaukel sitzen, das hätte Grünerheini nie gewagt. Wenn sie allerdings dann Anstalten macht, in ihre Schaukel zu wollen, räumt er freiwillig das Feld. Seine eigene Schaukel findet er auch total uninteressant. So, wie es momentan zwischen den beiden läuft, denke ich, dass es nicht mehr lange dauert bis die beiden Kleinen ein Herz und eine Seele sind. Ich freue mich sehr darüber, dass ich schnell einen so lieben Partner für mein kleines zartes gelbes Schätzchen gefunden habe und auch, dass der Züchter extra Silvester für mich zu seinem Schrebergarten gekommen ist, in dem seine Voliere steht.

    Übrigens, das geöffnete Türchen wird von beiden Heinis ignoriert, aber das kann ja noch was werden, muss wohl wieder abwarten, aber hoffentlich nicht so lange, wie bei Grünerheini und Gelbesheini, denn die kamen seit Mai (nach der OP) überhaupt nicht mehr raus.

  13. #38

    marie69
    Wohnt bei Welli.net


    Vier Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von marie69

    Standard

    Hallo Silvia,
    das hört sich doch alles sehr viel versprechend an. Und ich denke auch das wird schon gut werden. Herzlichen Glückwunsch zu deinem Blauenheini. Der Züchter hat ihn gut für Euch ausgesucht. Viel Glück und Spaß dem neuen Pärchen.
    Grüße marie69

  14. #39

    Rika
    Ist Futterfest Benutzerbild von Rika


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Liebe Silvia,

    es tut mir sehr leid, dass Du einen Deiner Schätze so früh verloren hast.

    Ich finde es sehr toll, dass Du so schnell reagiert hast und so zeitnah einen Schatz wieder bei der aufgenommen hast.
    Alles Gute für Euch und weiterhin ein gutes Kennenlernen!

  15. #40

    SusiK
    Ist Futterfest Benutzerbild von SusiK


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Liebe Silvia,

    oh je, von mir auch ein herzliches Umärmeln. Das ist immer hart, wenn ein geliebtes Haustier stirbt.
    Es ist aber schön, wie hier alle mitfühlen!
    Und ich denke auch, das einzig Richtige, was Du tun konntest, war Gelbesheini wieder einen Partner an die Seite zu stellen!
    Sicher werden sie neue Gewohnheiten miteinander entwickeln, das ist spannend zu beobachten.

    Viele Grüße
    Rosi

  16. #41

    orabidoo
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    15 Wellensittiche


    Standard

    Liebe Silvia,
    Danke für die Info per PN.
    Es tut mir sehr leid was Deinem Grünerheini passiert ist und kann nachempfinden wie Du Dich fühlst.
    Der einzige Trost ist immer, dass Du bis zum Schluss alles Menschen mögliche für ihn getan hast und so konnte er ohne zu leiden seinen Weg antreten.
    Keiner darf ich dafür verurteilen, dass Du/Ihr Euch so schnell nach einem neuen Partner für Gelbesheini umgesehen habt, denn das Leben geht weiter und es wäre sicher im Sinne von Grünerheini gewesen, dass seine Partnerin nicht lange alleine bleibt, besonders wenn sie nichts mehr gefressen hat.
    Nun kann Grünerheini von seiner Wolke zu Euch runter schauen und sich freuen, dass Gelbesheini und Du/Ihr wieder glücklich seid und immer an ihn denken werdet.

    Die Zusammenführung klingt vielversprechend und ja, wir Menschen, ich eingeschlossen sind oft zu ungeduldig mit den Fortschritten der Wellis, auch wenn wir es nur gut meinen und sie glücklich sehen wollen. Wir wissen nicht, was in den kleinen Geschöpfen vor sich geht und was sie alles erst verarbeiten müssen bevor sie sich eingelebt und Vertrauen gefasst haben.

    Ich wünsche Dir viel Freude mit Deinem Neuzugang und eine lange, gemeinsame Zeit...

    Ralf

  17. #42

    Chantal Laura
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Chantal Laura


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Chantal Laura

    Standard

    Liebe Silvia,
    gerade erst hier gelesen. Es macht mich echt traurig und tut mir unfassbar leid für dich. Ich kann sehr gut nachvollziehen wie es dir geht und wünsche dir viel Kraft für diese schwere Zeit.
    Es ist immer schlimm, wenn der zurückgebliebene Partner leidet.
    Schön zu lesen, dass die Vergesellschaftung mit Blauheini so schnell und gut geklappt hat.
    Ich wünsche dir viel Freude und Spaß mit Blauheini. Vielleicht animiert Blauheini seine Partnerin ja jetzt auch mal zum fliegen

    Fühl dich umarmt und alles Gute.
    Liebe Grüße
    Yvonne

  18. #43

    SaSu9380
    Ist Futterfest Benutzerbild von SaSu9380


    Ein Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von SaSu9380

    Standard

    Liebe Silvia,

    auch ich möchte Dir mein Beileid für den Verlust von Grünerheini ausdrücken.
    Ich kann sehr gut nachvollziehen wie es Dir damit geht, ich denke jeder kann das.

    Ich wünsche Grünerheini alles Gute im Hirsehimmel.

    Dein kleiner Blauerheini ist aber auch ein herzallerliebster süßer Schatz und ich wünsche Dir und Gelbesheini sehr viel Freude und schöne Stunden mit ihm.

    Aber auch Dir, liebe Silvia, wünsche ich für 2021 nur das Allerbeste, Glück und vor allem Gesundheit!

  19. #44

    marie69
    Wohnt bei Welli.net


    Vier Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von marie69

    Standard

    Hallo Silvia,
    wie läuft es inzwischen mit den beiden?
    Sie scheinen sich ja gut zu verstehen.
    Und erzähl mal was nun anders ist als mit Grünesheini.
    Blauerheini erkundet bestimmt schon die Gegend, oder ist er auch so ein kleiner Angsthase?
    Viele Grüße marie69

  20. #45

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Liebe SaSu,
    Danke für Deine tröstenden und lieben Worte. Mittlerweile ist schon 1 Woche vergangen, aber mein kleiner grüner Schatz fehlt mir.

    Liebe Marie,

    meine beiden kleinen Schisser verstehen sich prima, wenn der Hahn nicht blau wäre, würde ich nicht merken, dass er neu ist. Ich verstehe es überhaupt nicht, dass er das gleiche Verhalten zeigt, wie Grünerheini. Wenn ich das Türchen öffne, dann stößt Gelbesheini einen ganz leisen schrillen Pfiff aus, danach sitzen beide Wellis wie angenagelt auf der obersten Stange und schauen zu, bewegen sich jedoch nicht, fast wie in Schreckstarre, nur die Augen gehen mit. In dem Moment, wenn ich die Klappe schließe, ist alles wieder normal. Die Beiden knutschen zwar nicht so intensiv, aber kommen sich sehr nahe. Bisher hatte ich keinen Erfolg, dass wenigstens Blauerheini raus kommt. Ich mache dann, weil sich niemand rührt, nach einigen Stunden das Türchen zu. Früher hatte dann Gelbesheini immer gemeckert, und machte Anstalten, raus zu kommen, das macht sie nun auch nicht mehr.
    Mit Hirse locken, das klappt so lala, denn Blauerheini möchte sehr gerne an die Hirse, wird aber von Madame daran gehindert. Wenn ich dann hartnäckig bleibe, kommt sie zum Futtern und er rückt dann nach. Er hat schon auf meiner Hand (im Käfig) gesessen, aber nur kurz, denn das mag sie gar nicht und er bekommt einen heftigen Schubser.
    Erst war ich enttäuscht, ich dachte, ein neuer Welli wird Gelbesheini mal zeigen, wie schön es außerhalb des Käfigs ist, aber sie hat das Sagen und er hält sich daran.
    Nun muss ich wieder Geduld haben und es immer wieder versuchen, wenigstens ihn heraus zu bekommen. Sie passt arg auf ihn auf und er auf sie, nach dem Motto, "wir pfeifen auf die Hygienevorschriften", sie kleben fast aneinander, so wie früher mit Grünerheini.
    So ein Verhalten kenne ich überhaupt nicht, Drohungen, dass ich sie ins Tierheim gebe, oder sie in die Suppe kommen, helfen auch nichts. Trotzdem freue ich mich darüber, dass Blauerheini so ein lieber Kerl ist und Gelbesheini einen Gleichgesinnten an ihrer Seite hat.
    Nun bin ich selbst Diejenige, die sich in Geduld üben muss, meist kriegen ja andere User diesen Ratschlag untergejubelt. Aber es ist wirklich zum Mäusemelken, ich muss nun auch GEDULD haben.

  21. #46

    marie69
    Wohnt bei Welli.net


    Vier Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von marie69

    Standard

    Hey Silvia,
    ich musste schmunzeln und habe mir nur gedacht, Gelbesheini hat ihre Jungs gut im Griff und warnt sie vor der bösen Felo
    Dabei muss sie inzwischen doch gemerkt haben, dass du gar nicht so übel bist. Und wenn sie Leckerlis möchte sich mit dir gut stellen muss. Das lernt meine Angsthasin Lilo auch gerade. .nach über einem Jahr. Und nur weil ich echt konsequent bin und Hirse nur in Verbindung mit der bösen Hand gebe.
    Und auf die Hand geht gar nicht. Pfui!
    Wer hier wen trainiert ist oft die Frage?
    Aber wir lieben sie wie sie sind. Wie immer mit viel Geduld Grüße aus München
    Marie69

  22. #47

    Rainbowwellis
    Wohnt bei Welli.net


    Vier Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Rainbowwellis

    Standard

    Hallo Silvia,

    man kann einfach nichts erzwingen, die Wellis haben ihren eigenen Kopf. Da hilft wirklich nur viel Geduld, das weißt Du ja selber. An trüben Tagen, wie wir sie derzeit haben, wollen meine beiden manchmal auch nicht raus, und wenn, dann drehen sie nur 1-2 Runden und gehen wieder rein. Da hilft dann auch alles Locken mit Leckerlis nicht, dann gibt es eben keine Hirse.
    Vielleicht klappt es ja, wenn die Tage wieder länger werden und die Sonne öfters scheint. Meine lieben ja frisches Gras, wenn es vom Abwaschen noch feucht ist und gut riecht. Wenn ich das vor die Tür lege, dann kommen sie immer an, und wenn sie erst mal an der offenen Tür sind, klappt es meist mit dem Ausflug, oder sie bleiben an der offenen Tür sitzen , das wäre dann ein erster Schritt.
    Ich hoffe sehr, dass es mit den Süßen noch klappt, ansonsten erfreue Dich an dem Gezwitscher und daran, wie sie miteinander immer vertrauter werden. Man liebt seine Flauschis so, wie sie sind.

    Ganz liebe Grüße Ingrid

  23. #48

    Uli Rita
    Ist Futterfest Benutzerbild von Uli Rita


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Silvia, auch von mir ganz herzliches Beileid und und wie schön dass die kleine Witwe bereits einen neuen Partner hat drücke auch die Daumen, dass es mit dem Freiflug doch noch klappt, ich freue mich auch immer so sehr, wenn meine vier zusammen herumdüsen und vor Freude dabei zwitschern, ist aber auch erst wieder seit ein paar Tagen so, lag wohl auch an der Mauser und vielleicht auch Wetter, wünsche ich dir und deinen Süßen auch liebe Grüße, Uli

  24. #49

    ABST
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Silvia,
    herzliches Beileid auch von mir. Und dann ausgerechnet noch so zwischen den Feiertagen. Tumore sind wirklich nicht schön, das hat man bei meinem Gipsy ja auch gesehen. Jetzt können dein Grünerheini und mein Gipsy (ist übrigens auch grün) zusammen spielen und sich von ihren Tumoren berichten.

    Gerade wenn deine Gelbesheini nichts gefressen hat, ist es umso wichtiger, dass sie schnellstmöglich abgelenkt wird. Wie ich das so lese, verstehen sich Gelbesheini und Blauerheini ganz gut. Klar müssen sie sich am Anfang erstmal zusammenraufen und die Machtverhältnisse im Käfig klären.

    Zum Thema fliegen: ich weiß ja nicht, wie dein Käfig aussieht, aber vielleicht hilft es, wenn du im Käfig die Hirse oder andere Leckereien immer neben dem (erst geschlossenem, später geöffneten) Ausgang anbietest. Dann merken sie, dass es nicht schlimm ist, da zu sitzen. Vielleicht auch eine Stange auf dem Ausgang oder daneben, damit sie raus gucken können. Meine hatten teilweise Angst, wenn die Käfigtür im 90 Grad Winkel zum Käfig stand. War sie ganz auf, war alles okay. Wenn die Tür regelmäßig auf ist, werden sie sich vielleicht bald dran gewöhnen. Also immer dran bleiben

    P.S.: deine Namensauswahl ist übrigens sehr interessant und fällt auf. Mir gefällt es.

  25. #50

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo ABST,

    lieben Dank für Dein Mitgefühl. Mein tapferer Grünerheini fehlt mir sehr, jedoch ist mein Blauerheini fast ein Ebenbild von ihm, zwar nicht in der Farbe, aber zu 100 % im Verhalten. Meine Kleine hat ihn voll im Griff und er ist so ein lieber Schatz und fügt sich immer.
    Diese Ratschläge, wenn User Probleme haben, dass die Wellis nicht raus kommen, gebe ich auch. Auch sage ich immer, dass Geduld gefragt ist. Du kannst mir glauben, ich habe Geduld. Aber immer, wenn es einen Schritt vorwärts geht, geht es am nächsten Tag zwei zurück. Heute hatte ich wieder einen Dämpfer bekommen, Gelbesheini und Blauerheini kamen bislang auf meinen Finger oder auf meine Hand, um Hirse zu ergattern. jeden Tag waren sie mutiger. Eben jedoch, ich versuchte wieder mein Glück, hauten sie ängstlich ab und klebten am Gitter. Ich habe natürlich sofort aufgehört und abgewartet. Nichts tat sich, erst als ich das Türchen geschlossen habe, hüpften sie fast synchron auf ihre Schaukeln. Ich habe dann das Türchen wieder geöffnet, Hirse daran gehängt und beide klebten wieder am Gitter. Nach 30 Minuten habe ich das Türchen geschlossen und beide waren wieder auf ihrer Schaukel.
    Wenn ich frischen Tee gebe oder die Näpfchen wechsle, schauen sie zu und haben keine Angst. Aber gegessen wird nur, wenn dieses verflixte Türchen geschlossen ist. Mit Leitern, die durch die Tür gehen oder längere Zweige klappt es auch nicht.
    So werde ich am Montag wieder versuchen, sie mit Hirse zu locken und auf bessere Zeiten warten. Das, was mir noch einfällt, evtl. habe ich superschlaue Wellis, die von der Ausgangssperre gehört haben und diese nun auch praktizieren.

    Dir und Deinen Wellis wünsche ich alles Gute. Auf dass wir nie wieder unsere kleinen Flauschis wegen Tumore verlieren.

Ähnliche Themen

  1. Adieu mein geliebter Gandalf
    Von Lightningeffect im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.01.2015, 17:16
  2. Mein geliebter Welli ist gestorben
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.12.2010, 07:20
  3. Fly high, mein geliebter Sirius
    Von Sabine Wendt im Forum Krankheiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 14:18
  4. Mein geliebter ist Brummi gestorben :(
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 10:13

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •