Seite 1 von 7 1234567 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 173

Thema: Tschüss mein geliebter Grünerheini

  1. #1

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard Tschüss mein geliebter Grünerheini

    Guten Morgen Ihr Lieben,

    vor 12 Stunden ist mein kleiner Schatz Grünerheini ganz plötzlich, im Alter von 25 Monaten, ins Hirseland geflogen. Ihr könnt Euch vorstellen, wie es seiner Partnerin und mir geht.
    Es ging alles sehr schnell, Grünerheini war sehr ruhig, auch die geliebte Kohi hat er nicht angeschaut. Seine Partnerin Gelbesheini hat ihn immer wieder gekrault und ihn geschubst. Ich habe für heute einen TA-Termin gemacht, gestern war der Arzt nicht mehr im Dienst. Grünerheini ist dann einfach von der Stange gefallen und war tot. Ich habe festgestellt, dass er wieder einen Tumor in der Leistengegend hatte, der innerhalb von 2 Wochen um das doppelte gewachsen ist.
    Im Mai wurde bei dem kleinen Kerl 2 Tumore entfernt und der TA hatte mich bereits vorgewarnt, dass es zu einer neuen Tumorbildung kommen kann und er dann keine OP mehr durchführen würde. Ich wusste vor 2 Wochen, dass ich ihn nicht mehr so lange haben würde, aber dass es so schnell ging, kann ich nicht begreifen. Aber wer weiß, wofür es gut war.
    Meine Kleine ruft nun ständig und hat auch nichts gegessen, deshalb hat mein Mann gestern am Abend Kontakt mit einem Züchter aufgenommen. Heute um 10:30 Uhr bekomme ich einen Hahn, der etwa 1 Jahr alt ist. Ich weiß noch nicht, ob ich mich freuen soll, aber meine Kleine ist sehr traurig, das soll nicht sein, sie soll wieder essen und glücklich sein.
    Den Termin, den ich für Grünerheini habe, werde ich heute für den neuen Hahn wahrnehmen. Wenn mir danach ist, werde ich Euch berichten.


    Silvia

  2. #2

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Vier Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Liebe Silvia

    Ach nein, wie traurig....

    Das Grünerheini so plötzlich verstorben ist, tut mir sehr leid.

    Mein herzliche Beileid und tiefste Anteilnahme an deinen schmerzlichen Verlust von Grünerheini.

    Auch wenn es immer nur ein kleiner Trost ist, aber nun fliegt Grünerheini wieder gesund und munter im Regenbogenland seine Runden und all unsere voraus geflogenen Lieblinge begleiten ihn.

    Ich wünsche Dir viel Kraft und Trost in dieser schmerzlichen Zeit.

    Mitfühlende und traurige Grüße
    Tine

    Lieber Grünerheini, kommt gut an im

  3. #3

    marie69
    Wohnt bei Welli.net


    Vier Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von marie69

    Standard

    Liebe Silvia,
    Mensch, lass Dich drücken. Was habt ihr mit dem Grünenheini mitgemacht und du hast alles getan für ihn, was du konntest. Nun muss er nicht mehr leiden. Mein Beileid zum Verlust deines Kleinen.
    Auf den Neuen, den Dein Mann ausgesucht hat bin ich auch gespannt.
    Gelbesheini wird sich sicherlich nach einiger Zeit an den Neuen gewöhnen, aber lass ihr etwas Zeit.
    Alles liebe und Gute für Dich und Deine Wellensittiche und Grüße an den Mann.
    Marie69

  4. #4

    Charly Denver
    Welli.net Team Benutzerbild von Charly Denver


    Fünf Aktivitätssterne

    12 Wellensittiche


    Album von Charly Denver

    Standard

    Liebe Silvia,
    Oh nein wie traurig, dass dein kleiner Mann plötzlich sein Köfferchen gepackt hat und über die geflogen ist. Mein herzliches Beileid! Ich kann sehr gut nachfühlen, wie es Dir nun geht.
    Fühl dich feste gedrückt . Auch wenn es schmerzt, für deine Wellidame wird ein neuer Partner gut sein.

    Traurige und mitfühlende Grüße, Uli

  5. #5

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Liebe Silvia,

    wie schrecklich Es tut mir so leid.

    Du hast so um ihn gekämpft, erst die Megas und dann die Tumore, und jetzt wieder ein neuer, einfach schrecklich.

    Ich finde es aber gut, dass du so schnell handelst und für Gelbesheini einen neuen Partner holst. Auch wenn das immer einen komischen Beigeschmack hat.

    Lieber Grünerheini, ich wünsche dir einen guten Flug ins Regenbogenland pass von dort oben auf deinen Schwarm auf.

    Liebe Silvia, fühl dich ganz lieb gedrückt. Mein herzliches Beileid.

  6. #6

    Schnuffelshexe
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Schnuffelshexe


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Schnuffelshexe

    Standard

    Liebe Silvia,

    mein herzliches Beileid zum Tod von Grünerheini. Da, wo er jetzt ist, hat er keine Probleme mehr mit Tumoren oder irgendwelchen Bakterien. Er ist jetzt bei den Vorausgeflogenen und erzählt dort, was für eine tolle Felo Du bist.

    Dass Gelbesheini einen neuen Mitbewohner bekommt finde ich gut. Gelbesheini versteht bestimmt nicht, wo ihr Grünerheini hin ist. Da hilft Ablenkung von einem neuen Piepser.

    Fühle Dich gedrückt.

    LG

    Sonja + 4

  7. #7

    glucke06
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Mein herzliches Beileid. Das ist sehr traurig.

  8. #8

    goldstueck
    Welli.net Team Benutzerbild von goldstueck


    Vier Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von goldstueck

    Standard

    Liebe Silvia,

    mein herzliches Beileid und tief empfundenes Mitgefühl zum plötzlichen Tod von Grünerheini. Er wird allen erzählen wie schön es bei dir war und was für eine wunderbare Felo du bist. Ich finde es gut, dass wieder ein neuer Partner für Gelberheini kommt.

    Wünsche dir viel Kraft und Trost für die nächste Zeit.
    Fühl dich einfach gedrückt.

    Mitfühlende Grüße


    Sabine

  9. #9

    Stubenfalke
    Welli.net Team Benutzerbild von Stubenfalke


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Stubenfalke

    Standard

    Mein aufrichtiges Beileid und tiefempfundenes Mitgefühl zu diesem schmerzlichen Verlust.
    Wünsche Dir viel Kraft, Trost und Zuversicht in diesen traurigen Stunden.
    Kurz entschlossen hat er sich plötzlich auf den Weg gemacht, er wollte sich und vorallem seiner lieben Federlosen langes Leiden ersparen.
    Nun ist er ohne Tumore und Schmerzen im Regenbogenland und berichtet dort all unseren Vorausgeflogenen wie schön er es bei Dir hatte und was für eine phantastische Federlose Du für ihm warst.
    Er ist jetzt für immer im Herzen und wird niemals vergessen werden.

    mitfühlende Grüße
    Enno

  10. #10

    Wellimania
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Wellimania


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Wellimania

    Standard

    Ach Silvia, das tut mir so leid.
    Der arme Kleine war noch so jung und hatte schon so viele Baustellen. Das ist einfach nur bitter.
    Guten Flug, Grünerheini. Jetzt bist du gesund und ohne Schmerzen.

    Ich hoffe sehr, dass sich Gelbesheini über den Neuen freuen wird und nicht mehr so traurig ist.

    Eine dicke virtuelle Umarmung auch von mir.

  11. #11

    Flugakrobaten
    Ist Futterfest Benutzerbild von Flugakrobaten


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Flugakrobaten

    Standard

    Liebe Silvia,
    Ach nein, das tut mir so leid, dass dein gruenerheini sich so plötzlich ins Regenbogenland aufgemacht hat.
    Jetzt geht es ihm besser und er muss nicht mehr leiden. Ganz sicher tut er sich mit Finan von Susy zusammen und die beiden haben eine schöne Zeit zusammen.

    Ich bin sicher, es ist die beste Entscheidung für gelbesheini, dass sie sofort einen neuen Partner bekommt.
    Dann verkraftet ihr alle den Verlust besser.
    Fühle dich gedrückt.
    Ganz liebe Grüße.
    Marita

  12. #12

    pitti
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Liebe Silvia,
    auch von mir ein herzliches Beileid.Es ist so gemein einen noch so jungen Welli zu verlieren und diese fiesen Tumore
    Du hast alles für ihn getan und musstest nun doch so schnell Abschied nehmen.Klar das Gelbesheini auch ganz traurig ist,hoffentlich gewöhnt sie sich schnell an den neuen Partner und frißt dann auch wieder.
    Für dich fühlt es sich verständlicherweise nicht gut an,aber für den Vogel ist es halt am Besten,so schnell einen neuen Partner zu bekommen.

    Fühl dich gedrückt und mitfühlende Grüße Petra

  13. #13

    tiefflieger
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von tiefflieger


    Vier Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von tiefflieger

    Standard

    Liebe Silvia,

    ach Gott, es tut mir so sehr leid das sich dein Grünerheini so plötzlich auf seine letzte Reise begeben hat!
    Ich fühle mit dir!
    Fühl dich mal tröstend ganz fest gedrückt!
    Es ist immer so traurig einen seiner Flauschis zu verlieren!

    Für Gelbesheini ist es ja das Beste das du sofort einen neuen Hahn holst, GsD, denn momentan ist das ja nicht so einfach zu realisieren!
    Ich wünsche euch das die beiden sich gut verstehen und Gelbesheini ihren Verlust so schnell verkraftet.

    Der neue kleine Herzensbrecher wird auch den Federlosen Trost spenden und dir wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern, da bin ich mir sicher!


    Ganz liebe, mitfühlende Grüße
    Corinna

  14. #14

    Indy
    Welli.net Team Benutzerbild von Indy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Indy

    Standard

    Liebe Silvia,
    es tut mir unendlich leid, das Grünerheini nun doch so schnell gegangen ist. Als ich gelesen hatte, das wieder ein Tumor wächst, hatte ich so gehofft, das euch noch mehr Zeit bleibt. Ich hoffe ihr habt heute einen neuen Gefährten für Gelbesheini holen können, damit alle ein wenig aus Ihrer Trauer geholt werden.
    Mitfühlende Grüße

  15. #15

    Gast

    Standard

    Liebe Silvia,
    mir tut es unbeschreiblich leid, deine traurigen Zeilen zu lesen.
    Was hat der kleine Kerl schon alles mitgemacht und hat sich trotzdem immer wieder berappeln können.
    Ich kann mir vorstellen, wie schwierig es für Gelbesheini ist und für euch sowieso.
    Meine Gedanken sind bei euch mit lieben Grüßen. Astrid

  16. #16

    Sunny 7
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Liebe Silvia

    Ach Mensch wie traurig das der kleine Mann seine Reise ins so schnell angetreten hat.
    Mein Beileid zu deinem schmerzlichen Verlust

    Ich kann sehr gut verstehen wie es dir jetzt geht aber jetzt hat der kleine Schatz keine Schmerzen mehr und fliegt vergnügt im Hirseland umher.

    So gemein dass wieder ein Tumor gewachsen ist .

    Das sein Mädl gleich einen neuen Partner bekommt find ich auch gut dann ist sie nicht allein und hat Ablenkung.
    Vielleicht lenkt es euch ja auch ein bisschen ab .

    Fühl dich gedrückt und viel Kraft in der schweren Zeit jetzt

  17. #17

    Nachtmar
    Welli.net Inventar Benutzerbild von Nachtmar


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Nachtmar

    Standard

    Liebe Silvia, Liebe Gelbesheini,

    die Stonehenges und ihr Frauchen möchten Euch ihre aufrichtige Anteilnahme zum Heimflug von Grünerheini ausdrücken

    Der kleine Mann war immer so tapfer & mutig und ihr beide habt Euch jederzeit so lieb & vollkommen um ihn gekümmert.
    Es ist sehr tröstlich zu hören, daß er nicht lange leiden musste.

    Wir wünschen Euch nun viel Kraft & Zuversicht und ganz viel Glück, Gesundheit und Liebe für Gelbesheini und ihren neuen Partner.
    Eure Entscheidung war genau richtig und Grünerheini wird im Hirseland bestimmt sehr erleichtert & froh darüber sein.


    Alles Liebe und dickes Umärmel von
    Susy und den Sechs in Stonehenge

  18. #18

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Ihr Lieben,

    erst einmal bedanke ich mich bei Euch für die lieben und tröstenden Worte zum Flug meines Grünerheini ins Hirseland und auch, dass niemand negativ darauf reagiert hat, dass ich sofort einen neuen Welli geholt habe und Verständnis dafür hattet.
    Nun möchte ich Euch berichten, was am Silvester los war:
    Nach einer total bescheidenen Nacht war ich früh aufgestanden, wollte noch Kleinigkeiten einkaufen. Das habe ich aber nicht gemacht, denn mir war nicht danach. Habe mich dann zu Fuß auf den Weg zum Züchter gemacht und war, statt um 10:30 Uhr, bereits um 10:10 Uhr dort. Der Züchter, ein älterer Herr, war bereits in seinem Schrebergarten und ich sollte mir einen Welli aussuchen. Vorab hatten wir ja telefonisch geklärt, dass ich einen Hahn brauche, der kein Küken mehr ist und uns auf einen Hahn, der ca. 1 Jahr alt ist, geeinigt. Ich sollte dann ins Schutzhaus kommen, habe dies jedoch abgelehnt, denn dann hätte ich keinen Abstand mehr zum Züchter halten können. Ich hatte ihm aufgetragen, einfach einen Hahn im entsprechenden Alter zu schnappen. Er hat sich einen blauen Welli-Hahn heraus gesucht, ihn mir gezeigt, Augen, Krallen, Gefieder und Kloake. Den kleinen Kerl hat er ich die mitgebrachte Box gestopft und ich bin sofort mit der Bahn zur Tierklinik gesaust, hatte ja einen Termin für Grünerheini. In der Klinik lief es so, Anmeldung ausfüllen, Welli abgeben, draußen warten, Arzt kam zurück, gab mir die Box mit Welli zurück und erklärte, dass Kropf-Kloakenabstrich und Gefieder keine Befunde aufwiesen und der Kleine zu seiner neuen Partnerin darf. Die Problematik, dass meine Henne Megas hat, wurde besprochen. Der vkTA meinte, dass für einen gesunden Hahn dies kein Problem darstellen würde und ich die bisher eingehaltenen Maßnahmen nur einzuhalten brauche. Also, keinen Zucker und so weiter.
    Bin mit dem Taxi zurück gefahren, habe dann die Transportbox abgestellt und erst mal das Badezimmer aufgesucht. Mittlerweile randalierte der kleine Kerl arg in der Box und meine Gelbesheini piepte ganz aufgeregt. Sie hatte seit Mittwochnachmittag weder gegessen, noch getrunken. So habe ich den Welli aus seiner Box geholt, er kann auch super schmerzhaft beißen, und ihn in den Käfig gesetzt. Beide Wellis haben sich nur angesehen, es tat sich nichts. Dann ging alles sehr schnell, der Neue hat die Hirse entdeckt und sich darauf gestürzt. Das passte Madame überhaupt nicht und das Gezeter ging los. Er war davon unbeeindruckt und hat weiter gefuttert. Das konnte Sie nicht fassen, denn Grünerheini hat immer nachgegeben. Auf einmal saßen beide Wellis nebeneinander und bearbeiteten die Hirse. Ich habe mich gefreut, dass meine Kleine wieder was gegessen hat, wenn auch nur aus Futterneid, das war egal.
    Eine Zeit lang haben sie sogar nebeneinander gesessen und sich ausgiebig geputzt. Die Nacht haben sie dann die Hygienevorschriften eingehalten und weit getrennt geschlafen. Heute Morgen das gleiche, sie schauen sich an, essen kurz gemeinsam Hirse aber mehr nicht. Ich denke, dass die Kleinen auch etwas Zeit brauchen, sich kennen zu lernen und habe ein gutes Gefühl.
    Und wie heißt der kleine Kerl? Haha, da hatte ich nix zu melden, mein Mann sah ihn und sprach ihn an "Na, du Blauerheini". Und als er ihn so nannte, zwitscherte er sofort los, hat sich gestreckt, sein Köpfchen gedreht und meinen Mann angesehen, als wäre er einverstanden mit diesem Namen.
    Nun lebt Blauerheini bei uns und ich hoffe, dass ich ihn noch ganz lange gesund und munter haben kann. Wenn ich mich zu blöde anstelle, ein Foto von ihm hier einzustellen, dann finde ich eine Lösung, versprochen.

    Morgen wird Grünerheini im Garten meiner Freundin beerdigt. Das wird noch mal schwer, aber das ist ein Abschluss. Vergessen werde ich den kleinen tapferen Schatz bestimmt nicht.

    Euch allen wünsche ich ein gutes, gesundes und zufriedenes Jahr 2021.

    Danke noch mal für Euer Mitgefühl.

  19. #19

    Gast

    Standard

    Liebe Silvia,

    zunächst wünsche ich euch auch ein gesundes neues Jahr.
    Ich beglückwünsche euch und heiße Blauerheini (schmunzel) recht herzlich Willkommen.
    Deine Zeilen klingen doch schon einmal sehr gut und alles andere wird sich bestimmt schnell finden. Ich bin sehr gespannt!

    Am morgigen Tag werde ich besonders an euch denken. Das wird zwar schwer, aber wie du schreibst auch sehr wichtig. Bei meinem kleinen Monty haben wir es ähnlich gemacht und es hat mir sehr geholfen. Alles weitere braucht seine Zeit und die Kleinen bleiben sowieso unvergessen.

    Ich danke dir für deine Rückmeldung!

    Liebe Grüße Astrid

  20. #20

    Bibabuz
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Liebe Silvia, ich freue mich für Dich bzw für Euch und wünsche Euch alles erdenklich Gute und viel Freude an dem neuen kleinen Kerl...
    Ich bin sehr gespannt wie Euer Neuzugang aussieht und für morgen noch mal ganz viel Kraft.

    LG Bibabuz, Shiko und Lillie

  21. #21

    Nachtmar
    Welli.net Inventar Benutzerbild von Nachtmar


    Fünf Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Nachtmar

    Standard

    Hallo zusammen,

    Silvia hat mich gebeten Bilder für sie einzustellen ... mache ich daher sehr gerne

    Hier sehen wir unseren lieben Grünerheini ... hab' ganz viel Spaß & Freude im Hirseland, kleiner Schatz ... und drück' unseren Finan von uns.




    Und hier ist nun das erste Foto von Blauerheini ... und der kleine hübsche Kerl macht seinem Namen alle Ehre




    Liebe Grüße an alle Wellis & Felos von
    Susy und den Sechs in Stonehenge


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  22. #22

    goldstueck
    Welli.net Team Benutzerbild von goldstueck


    Vier Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von goldstueck

    Standard

    Liebe Silvia,

    Grünerheini wird immer einen Platz in deinem Herzen haben und nie vergessen werden. Er freut sich bestimmt, dass du für seine Henne gleich einen neuen Partner geholt hast und es ihr dann wieder besser geht. Willkommen Blauerheini, ich wünsche dir viel Freude, Gesundheit und Spaß mit GelbesHeini.
    Dir, deinem Mann und deinen Wellis wünsche ich ein gutes neues gesundes Jahr.

    Lieben Gruß


    Sabine

  23. #23

    pitti
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Liebe Silva,
    ich wünsche euch noch ein gesundes neues Jahr.
    Schön,das ein neuer Welli eingezogen ist,niedlich der kleine Kerl.
    Prima das Deine Welli Dame endlich gefressen hat und die Beiden werden sich schon anfreunden.
    Wünsche dir ganz viel Glück mit den Beiden.
    Für morgen wünsche ich dir nochmal viel Kraft

    Liebe Grüße Petra

  24. #24

    tiefflieger
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von tiefflieger


    Vier Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von tiefflieger

    Standard

    Liebe Silvia,

    dir und deinem Mann und deinen beiden Flauschis wünsche ich ein frohes gesundes neues Jahr!
    Und viel Freude mit eurem neuen Mitbewohner!

    Herzlich willkommen im neuen Zuhause kleiner Blauerheini!
    Bestimmt fällt dir der Umzug nicht leicht, aber das wird schon!
    Du bist ja kein Wellibaby mehr und warst ja dein Zuhause beim Züchter schon gewohnt und hattest dort bestimmt auch deine Freunde!
    Aber deine neue Felo ist eine ganz Liebe, die wird dich nach Kräften verwöhnen und lieb haben und dir ein ganz tolles Zuhause geben!
    Weißt du, so eine persönliche Felo ist viiieeel besser als so ein Züchter!
    Bei ihr bist du nämlich die Hauptperson, natürlich zusammen mit Gelbesheini.
    So eine fürsorgliche Felo bemerkt nämlich sofort wenn dir mal was verquer sitzen sollte.

    Lass dich mal nur nicht von Gelbesheini unterbuttern, sonst tanzt sie dir auf dem Schnabel rum!

  25. #25

    MelliW
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von MelliW


    Drei Aktivitätssterne

    13 Wellensittiche


    Album von MelliW

    Standard

    Liebe Silvia,

    habe gerade erst den Thread entdeckt. Ach mensch, was für ein Wechselbad der Gefühle.

    Es tut mir wahnsinnig leid, dass dein Grünerheini gestorben ist. Der arme kleine Kerl, schon wieder Tumore. Wirklich sehr traurig, dass er nicht länger sein Leben bei euch genießen durfte.

    Wie schön, dass es direkt geklappt hat und schon ein neuer Welli bei euch eingezogen ist. Schlimm, wenn die Zurückgebliebenen so trauern. Gefährlich vor allem, wenn sie nichts mehr fressen.

    Dann ein herzliches Willkommen ein Blauerheini. Ich wünsche ihm ein schönes und langes Leben in Gesundheit bei euch.

    Liebe Grüße
    Melli

Seite 1 von 7 1234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Adieu mein geliebter Gandalf
    Von Lightningeffect im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.01.2015, 17:16
  2. Mein geliebter Welli ist gestorben
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.12.2010, 07:20
  3. Fly high, mein geliebter Sirius
    Von Sabine Wendt im Forum Krankheiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 14:18
  4. Mein geliebter ist Brummi gestorben :(
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 10:13

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •