Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Ungewollte Eiablage im Futternapf

  1. #1

    Jen88
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard Ungewollte Eiablage im Futternapf

    Guten morgen zusammen,

    leider habe ich heute morgen ein Ei im Futternapf entdeckt. Anscheinend muss eine der Hennen dieses Ei gestern Abend gelegt haben. Das ist in 8 Jahren Welli Haltung noch nie vorgekommen. Musste mich deshalb noch nie intensiv mit der Thematik beschäftigen.
    Ich möchte allerdings keine Wellensittiche züchten. Da kann ja auch viel schief gehen. Ich habe deshalb vorhin beim vogelkundigen Tierarzt angerufen und der meinte ich soll jetzt einen Kasten reinhängen um sie brüten zu lassen, um ihr Bedürfnis des Brütens zu stillen. Ich habe jedoch keine Ahnung von der Zucht und mein Problem ist auch dass wir in knapp sechs Wochen umziehen. Dies würde die Brut ja auch stören. Ich habe vorsorglich vor Jahren schon falsche Welli Eier aus Plastik gekauft. Habe sie allerdings nie gebraucht. Nun meine Frage: Kann ich der Henne das Ei einfach aus dem Futternapf wegnehmen und ihr ein Plastikei reinlegen und für jedes neue richtige Ei auch ein weiteres Plastikei reinlegen? Und was mache ich mit den richtigen Eiern? Koche ich die trotzdem ab oder zerstöre ich sie komplett? Überall steht nur das man sie entnimmt und abkocht, wenn man sie ihr wieder reinlegen will. Da ich ja Plastikeier habe, wäre das ja nicht notwendig. Habe allerdings auch gelesen, dass aus Eiern auch ohne Brüten bei genügend Wärme ein Küken schlüpfen kann. Will aber auch nicht das im Ei Leben entsteht und das kleine Küken womöglich im Müll schlüpft. Die Vorstellung finde ich einfach grausig. Also was macht man mit dem Ei und den eventuell nachfolgenden?

    Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.
    Liebe Grüße, Jennifer

  2. #2

    Gast

    Standard

    Liebe Jennifer,

    gleich abkochen damit wie du richtig sagst kein Leben entsteht, Eier ersetzen mit deinen Plastikversionen dann aber nur im Nistkasten
    und nicht im Futternapf oder sonstwo ... Plastikeier und Nistkasten einige Tage nach der normalen Brutdauer dann wegnehmen, wobei
    der Hormonhaushalt der Dame dann ihr Interesse an der Veranstaltung inzwischen wieder mildern sollte ...

  3. #3

    Jen88
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Yogi,
    vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort. Dann werde ich das Ei nun mal austauschen. Tausche es direkt und lege es erstmal zurück in den Napf und heute Mittag besorge ich dann einen Nistkasten. Den habe ich nämlich nicht, weil ich ja gar nicht züchten möchte. Noch zwei weitere Fragen. Ich habe ja noch eine andere Henne und einen anderen Hahn. Die allerdings nicht wirklich verpaart zu sein scheinen. Soll ich noch einen zweiten Nistkasten holen? Ich hatte vor Jahren mal ein Spielzeug mit einer Kokosnuss-Höhle. Da haben sich die Damen drum gestritten. Ich habe darauf hin das Spielzeug ohne die Kokosnuss verwendet. Möchte auch hier Streitereien vermeiden. Also besser einen zweiten Nistkasten dazu holen? Und wo hänge ich den hin? Auf Höhe der Näpfe oder nach ganz oben?

    Vielen lieben Dank schon einmal im Voraus für die Hilfe.

    Liebe Grüße, Jennifer

  4. #4

    Gast

    Standard

    Hallo Jennifer,

    wie immer mögen es Wellis auch bei Nistkästen lieber hoch weil das in ihrer Denke sicherer ist.
    Was für einen Käfig hast du denn?
    Ich würde an deiner Stelle einen Nistkasten installieren und abwarten, was passiert.
    Denn der muß ja auch erstmal von der Henne als 'Ablageort' angenommen werden.
    Das erste Ei im Napf würde ich nicht ersetzen sondern einfach wegnehmen, aber da mag es andere
    Erfahrungen geben ...

  5. #5

    Jen88
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Ich habe die Innenvoliere Montana Paradiso 150. Okay, dann hänge ich den Nistkasten sehr weit oben auf. Mal schauen ob er angenommen wird und ob es Streit gibt. Aktuell zicken sich die Damen nicht an und sie saßen eben sogar nebeneinander, was nicht so häufig der Fall ist. Zur Not kann man ja noch einen zweiten Nistkasten holen, falls es Streit geben sollte. Vielen Dank für deinen Rat.

    Liebe Grüße!

  6. #6

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Jen88 Beitrag anzeigen
    Ich habe die Innenvoliere Montana Paradiso 150. Okay, dann hänge ich den Nistkasten sehr weit oben auf. Mal schauen ob er angenommen wird und ob es Streit gibt. Aktuell zicken sich die Damen nicht an und sie saßen eben sogar nebeneinander, was nicht so häufig der Fall ist. Zur Not kann man ja noch einen zweiten Nistkasten holen, falls es Streit geben sollte. Vielen Dank für deinen Rat.

    Liebe Grüße!
    Die habe ich auch, da kannst du prima an den oberen Seitenklappen links oder rechts einen Nistkasten installieren und hättest für den
    Fall der Fälle ja auf der anderen Seite Platz für einen zweiten ...

  7. #7

    Jen88
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Stimmt, an den Seitenlappen müsste das wunderbar gehen. Danke für den Hinweis. :-)

  8. #8

    Indy
    Welli.net Team Benutzerbild von Indy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Indy

    Standard

    Hallo Jenny,
    hat die Henne denn überhaupt Interesse an dem Ei? Ich halte nur Hähne, aber nach allem was ich weiß, kommt es auch durchaus vor, das Hennen zwar ein Ei produzieren, aber gar nicht brüten wollen. Ich würde das Ei abkochen, wieder in den Napf lefen, und abwarten ob sie überhaupt Interesse daran hat.
    Einen Nistkasten jedoch würde ich nicht in den Käfig hängen, solange alle 4 zusammen in dem Käfig sind. Koloniebrut kann böse Hauereien geben und lässt sich auch nicht unbedingt mit einem zweiten Nistkasten lösen.
    Hier noch mal zwei Artikel dazu, falls Du sie noch nicht gelesen hast.
    https://www.welli.net/nachwuchs-verhindern.html
    https://www.welli.net/koloniebrut.html

  9. #9

    Jen88
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Indy,

    ja sie hat Interesse an dem Ei. Sogar sehr großes. Geht immer wieder zum brüten in den Napf, hat den Napf mit dem Ei immer im Blick und sitzt manchmal auch nur auf der Stange vor dem Napf und "bewacht" das Ei.
    Und ihr Hahn macht und tut, füttert sie, putzt sie, busselt sie und umgarnt sie.

    Danke für deinen Rat und den Link. Ich hatte schon ein bisschen was gelesen. Ob der Artikel unter dem Link dabei war, schaue ich mal.

    Liebe Grüße!

Ähnliche Themen

  1. Komplikationen bei der Eiablage
    Von GoldenWing im Forum Notfälle in der Zucht
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.03.2019, 06:21
  2. Ich habe ungewollte Eier
    Von Chris501 im Forum Notfälle in der Zucht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.02.2017, 10:45
  3. Ich habe eine ungewollte Verpaarung und Angst vor Nachwuchs
    Von Rala im Forum Notfälle in der Zucht
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.12.2016, 12:26

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •