Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Kloakenvorfall oder nicht?

  1. #1

    Nina.S
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    8 Vögel


    Album von Nina.S

    Standard Kloakenvorfall oder nicht?

    Hallo Zusammen

    Islay flog mit einem Ei im Anhang in der Voliere rum. Das Ei war komplett draussen war aber bis zur Hälfte mit Schleimhaut bedeckt. Ich habe sie eingefangen und unter das lauwarme Wasser gehalten. Die Haut konnte ich danach ganz vorsichtig vom Ei abschieben. Das Ei ist nun draussen aber die Haut befindet sich immer noch ausserhalb des Körpers. Bis auf ein zwei Punkte scheint die Haut auch gut durchblutet zu sein.

    Den Tierarzt habe ich sofort angerufen, er meinte ich solle eine Stunde warten. Ich bin total aufgelöst, geht die Haut wieder zurück? Kann ich irgend etwas tun? Unter das kalte Wasser halten, damit sich die Haut zusammenzieht?

    Ihr scheint es nicht schlecht zu gehen, sie hat sogar etwas Hirse gefressen, möchte aber natürlich aus der Transportbox raus.

    Lieber Gruss

  2. #2

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Nina,

    nehme bitte als erste Hilfe wenn Du hast, sterile Kochsalzlösung. Wenn keine da ist, dann ein feuchtes warmes fusselfreis Tuch über die Kloake. Die Schleimhaut darf nicht austrocken. Bitte kein kaltes Wasser nehmen.
    Alles Gute für Islay, ich drücke die Daumen.

  3. #3

    Nina.S
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    8 Vögel


    Album von Nina.S

    Standard

    Danke Siliva! Ich glaube die Kloake(?) hat sich ein wenig zurückgezogen. Aber sicher bin ich mir nicht. Möchte sie auch nicht stressen. Sie ist nun endlich etwas ruhiger und hat den Kopf im Gefieder. Ach man, die Kleine! müsste echt nicht sein...

  4. #4

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Ach mensch Christina,

    was für ein Drama! Tut mir so leid, dass die kleine Maus solche Probleme hat. Ich meinte auch eben einen Legedarmvorfall, aber die erste Hilfe ist gleich.
    Fährst Du denn auf jeden Fall mit ihr zum TA?
    Ich drücke die Daumen, bitte halte uns auf dem Laufenden.

  5. #5

    Nina.S
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    8 Vögel


    Album von Nina.S

    Standard

    Entwarnung! Uff... Der Körper hat die Kloake komplett zurück gezogen. Sie ist zwar noch etwas geschafft, aber ich habe sie nun wieder zu den anderen gelassen. Ich hätte es filmen müssen, hab das vorher noch nie gesehen und war komplett durch den Wind. Dann hätte ich ev. damit jemand anderen beruhigen können.

    Auf dem Netz findet man nur sehr hässliche Bilder, aber keine wo es den normalen Ablauf aufzeigt. Hatte Angst um meine liebe Kleine. Es war nun das dritte Ei, der TA meinte zwar das ist nicht möglich. Aber ich bin mir sicher. Eines kam am Samstag dann Montag das nächste und nun heute nochmal eines. Hoffentlich ist nun Schluss, das Futter habe ich schon seit mehreren Tagen runter gefahren.

    Vielen Dank für Deinen Beistand und einen schönen Nachmittag.

    Lieber Gruss

  6. #6

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Oh Christina, welch eine Erleichterung. Ich kann mir vorstellen, wie fertig Du warst.
    Ich freue mich nun mit Dir und hoffe, dass Islay nun auch keine Eier mehr legen wird.

    jetzt genieße auch Du den Nachmittag. Alles Liebe und Gute.

  7. #7

    Nina.S
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    8 Vögel


    Album von Nina.S

    Standard

    Islay ist immer noch ganz geschafft. Sie fliegt und frisst und lässt sich kraulen. Aber man sieht ihr an dass sie sich noch nicht wohl fühlt. Hoffentlich ist jetzt gut und sie erholt sich schnell.

    Ich habe seit ca. Oktober noch zwei Bourkis und Islay fühlt sich wohl bei den beiden. Sie und Ares sind die beiden einzigen die den Kontakt zu den Bourkis suchen. Ich denke Islay mag die ruhige Art der Bourkis, sie ist selber auch eher eine Ruhige. Und Ares der kleine Spinner versucht immer einer der Bourkis zu füttern, aber ohne Erfolg bisher.

    Lieber Gruss und einen schönen Tag.

  8. #8

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Christina,
    klar, dass die kleine Islay noch platt ist, aber so wie Du schreibst, geht es aufwärts.
    Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass sie keine Eier mehr legt und nicht wieder was passiert. Ich drücke die Daumen.
    Alles Gute und halte uns weiter auf dem Laufenden.

  9. #9

    Nina.S
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    8 Vögel


    Album von Nina.S

    Standard

    Islay geht es gut, bisher kamen keine Eier mehr. Aber sie hat schon ein paar Tage gebraucht, bis sie wieder auf dem Damm war.
    Dafür mache ich mir nun Gedanken um Ares. Also sorgenfrei ist so eine Wellihaltung wohl nie...

    Du, Silvia ev. einen dämliche Frage... Hätte ich anstelle der sterile Kochsalzlösung auch Augenlinsen-Wasser nehmen können? Die hab ich eigentlich immer da.

    Lieber Gruss

  10. #10

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Christina,

    wem sagst Du das, immer hat man Sorgen um das Federvieh, aber wir wollen es ja nicht anders und erfreuen uns auch an unseren kleinen Flattertierchen. Schön, dass Islay wieder fit ist. Na ja, Ares will ja nicht hinten anstehen und möchte ab sofort auch viel Aufmerksamkeit haben.
    Hoffe sehr, dass es mal mit den Sorgen um Deine Wellis ein Ende hat.
    Das Reinigungsmittel für Kontaktlinsen enthält oft Hyaloronsäure, Tensode, Citrat und oder auch Peroxyd, deshalb bitte nicht verwenden. Sterile Kochsalzlösung bekam ich früher bei uns in der Apotheke, so kleine Plastikflaschen, die man aufschneiden musste. Habe aber lange keine mehr gekauft.

Ähnliche Themen

  1. Notfall: Kloakenvorfall bei Tenshi
    Von Chipy im Forum Notfälle in der Zucht
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.01.2020, 20:51
  2. Legenot/Kloakenvorfall: Bonnie in Not! HILFE!
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 18:00
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 13:39

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •