Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Welli Dame viel zu fett!

  1. #1

    Mxggie
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mxggie


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard Welli Dame viel zu fett!

    Hallo
    Ich habe Callie gerade gewogen und war schockiert. 64g wiegt sie ich werde bei sowas immer gleich panisch sie ist denke ich ein schauwelli (haben mir auch schon andere so gesagt) aber trotzdem finde ich das sehr viel vor ein paar Monaten wog sie 61g und ich hab sie dann runterbekommen auf 52g. Jetzt hab ich sie lange nicht mehr gewogen und sie wiegt schon wieder 64g habt ihr ein paar Tips für mich?

  2. #2

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo,

    habe mir gerade ein Foto deiner Callie angeguckt, ein Schauwelli ist es nicht.

    Ich habe eine Henne mit ungefähr den selben Gewicht im Schwarm, es ist schwierig Wellis dünner zu bekommen.

    Warst du Mal mit ihr beim TA und würde sie für gesund befunden? Das sollte möglichst geklärt sein.

    Es kann eine Stoffwechsel Störung sein, bzw. an der Schilddrüse liegen da kann schon eine Gabe von Jod helfen.

    Dann solltest du Mal die Inhaltsstoffe deines Futters genau anschauen, vielleicht befinden sich Dickmacher darin.

  3. #3

    Mxggie
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mxggie


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Ja ich war schon mal deswegen mit ihr beim TA. Die tierärtztin meinste das sie gesund ist und ihr nichts fehlt...nur das sie zu dick ist. Zu dem Zeitpunkt wog sie ca.58g.

  4. #4

    Mxggie
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mxggie


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Achso ich dachte sie ist ein schauwellis weil sie im Gegensatz zu Charlie so groß aussieht. Und weil sie erst 1 Jahr alt ist dachte ich sie wird dann noch größer

  5. #5

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo,

    sie ist maximal ein Halbstandard. Beim Schauwelli würde man die Augen kaum sehen und der Kopf wäre anders.

    Wenn der TA sie für gesund befunden hat, würde ich das Futter Mal prüfen. Du kannst mir auch gerne eine PN senden, dann schau ich Mal.

  6. #6

    Mxggie
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mxggie


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Das muss dann Warscheinlich noch paar Tage warten. Ich Fülle das Futter das ich kaufe immer wo anders hin um weil die Packungen so unpraktisch sind. Ich könnte auch ein foto machen wenn ich das nächste mal einkaufen gehe.

  7. #7

    Stigi
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von Stigi


    Vier Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Stigi

    Standard

    Mich würde mal interessieren, warum Wellis so unterschiedlich wiegen. Da gibt es welche die wiegen über 60gr, dann wieder solche die liegen bei über 30gr.
    Schauwellis, das ist mir schon klar, dass diese mehr Gewicht auf die Waage bringen, diese sind ja auch grösser und so gezüchtet.

    Wo liegt das ideal Gewicht für einen normalen Welli?
    Meine Yuki zb. ist noch ein Baby und hat bereits 43gr, finde ich mega viel, im Vergleich zu meinen fast 1 Jährigen, die liegen bei 33gr. - okay, sie sind auch feingliedriger.

    Vielleicht ist das auch eine blöde Frage. Bei uns Menschen, gibt es ja auch, je nach Knochenbau, zartere und robustere Erscheinungen, was sich dann auch auf der Waage zeigt.

    Was ist eure Meinung dazu?

  8. #8

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Ruth,

    ja es gibt verschiedene Größen an Wellis, dass jetzt die Knochen mehr oder weniger wiegen ist bei Wellis nicht so entscheidend. Aber deshalb sollte nicht nur das Gewicht sondern vor allem auch das Brustbein als Indikator dienen. Sticht das spitz hervor, ist ein Welli zu dünn. Merkt man es gar nicht mehr ist er zu dick.

    Bei Wellis ist viel davon abhängig wie aktiv die Wellis sind.

    Das Gewicht von HansiBubis liegt zwischen 35 und 45 Gramm.

  9. #9

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Mxggie,

    also nutzt du kein Futter aus einem Onlinesho, dann ist sehr stark möglich, dass das Futter zu reichhaltig ist. Du kannst mir auch nur den Namen bzw Marke mitteile per PN den Rest finde ich schon.

  10. #10

    Stigi
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von Stigi


    Vier Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von Stigi

    Standard

    Zitat Zitat von Pezzy Beitrag anzeigen
    Hallo Ruth,

    ja es gibt verschiedene Größen an Wellis, dass jetzt die Knochen mehr oder weniger wiegen ist bei Wellis nicht so entscheidend. Aber deshalb sollte nicht nur das Gewicht sondern vor allem auch das Brustbein als Indikator dienen. Sticht das spitz hervor, ist ein Welli zu dünn. Merkt man es gar nicht mehr ist er zu dick.

    Bei Wellis ist viel davon abhängig wie aktiv die Wellis sind.

    Das Gewicht von HansiBubis liegt zwischen 35 und 45 Gramm.
    Stimmt die drei mit Gewicht 33gr sind sehr, sehr aktive Wellis, aber auch kleiner wie die anderen und nein das Brustbein sticht nicht hervor. Danke für die Info Yvonne.

  11. #11

    Mxggie
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Mxggie


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Ich war heute einkaufen und habe ein Bild von den Inhaltsstoffen von den futter gemacht das ich immer kaufe. Ich hänge dann ein Bild an.


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  12. #12

    Gast

    Standard

    also eine meiner Hennen war auch mal zu dick. sie hat dann ein spezielles Diätfutter von *** bekommen und sollte viel fliegen. Werbung ist hier glaub ich nicht erlaubt, könnte mir aber vorstellen, dass der link hier irgendwo zu finden ist.

  13. #13

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Mxggie,

    das Futter hat zumindest gar keine fettarme Grassaaten und sogar zugesetzte Fette und Öl, was überhaupt nicht notwendig ist.

    Es ist jetzt nicht das schlechteste Futter, was man zukaufen bekommt, aber sehr vielfältig und fettarm ist es nicht. Schau wirklich man in unseren empfohlenen Shops, allein wenn du dir dort die Zusammensetzungen der Futter anschaust wirst du ein Unterschied feststellen.

  14. #14

    Beffi
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Beffi


    Zwei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Stigi Beitrag anzeigen
    Mich würde mal interessieren, warum Wellis so unterschiedlich wiegen. Da gibt es welche die wiegen über 60gr, dann wieder solche die liegen bei über 30gr.
    Schauwellis, das ist mir schon klar, dass diese mehr Gewicht auf die Waage bringen, diese sind ja auch grösser und so gezüchtet.

    Wo liegt das ideal Gewicht für einen normalen Welli?
    Meine Yuki zb. ist noch ein Baby und hat bereits 43gr, finde ich mega viel, im Vergleich zu meinen fast 1 Jährigen, die liegen bei 33gr. - okay, sie sind auch feingliedriger.

    Vielleicht ist das auch eine blöde Frage. Bei uns Menschen, gibt es ja auch, je nach Knochenbau, zartere und robustere Erscheinungen, was sich dann auch auf der Waage zeigt.

    Was ist eure Meinung dazu?
    Ich oute mich jetzt mal. Ich wiege meine Wellensittiche nie. Ich gehe rein über den Zustand des Brustbeins. Von dem aus mache ich fest ob ein Wellensittich okay, dünn oder zu dick ist.

    Genau eben aus dem Grund, weil manche Standarde sind, manche Hansibubis, sehr klein, sehr groß o.ä.

  15. #15

    SteffiW
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von SteffiW


    Vier Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von SteffiW

    Standard

    Hallo,
    ehrlich gesagt wiege ich meine Wellis auch nicht. Da sie den ganzen Tag Freiflug haben, denke ich, dass sich ihr Gewicht dadurch von alleine reguliert, obwohl die Jungs sich ständig gegenseitig füttern.
    Nur meinen Neuzugang habe ich vor kurzem gewogen, weil er unglaublich groß und kräftig ist. Er wiegt 59 Gramm, da er aber ein guter Flieger ist, mache ich mir da keine Gedanken. Zwei der anderen Wellis sind bei dieser Gelegenheit dann auch auf die Waage gehüpft und wogen 38 und 39 Gramm.

    Gruß Steffi

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.11.2016, 09:18
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.11.2012, 21:31
  3. Flugfaul oder zu fett zum Fliegen ?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 23:16
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 15:24
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 21:44

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •