Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Habe zwei nachtaktive Wellis im Kampf um die Schaukel

  1. #1

    Gast

    Standard Habe zwei nachtaktive Wellis im Kampf um die Schaukel

    Seit einer Woche stehe ich jede Nacht senkrecht im Bett, weil nebenan im Wohnzimmer bei meinen beiden Wellis plötzlich das große Geflatter & Gezeter losgeht. Da ich dafür keine Erklärung finden konnte (Nachtlicht war an, kein Lärm von draußen), habe ich letzte Nacht im WZ geschlafen und tatsächlich die Ursache für das nächtliche Welli-Drama gefunden.

    1.Akt Lilly gewinnt, wie jeden Abend, gegen Fidel den Streit um die begehrteste Schaukel.
    2.Akt Das Gekäbbel hört auf, die beiden richten sich schnabelknirschend für die Nacht ein. Licht aus.
    3.Akt Lilly schläft mit dem Kopf in den Federn. Fidel tippelt im Dunkeln näher ran und springt genau neben sie auf die Schaukel! ->Geflatter & Gezeter.

    Diese kleine Mistbiene macht das mit voller Absicht! Bis dahin dachte ich einer von beiden hat Alpträume o.ä. und wird deshalb wach.
    Fidel trägt seinen Namen zu recht. Eigentlich meinte ich sein Camouflage-Federkleid als ich ihn nach Castro benannt habe. Das er ein Faible für nächtliche Guerillakämpfe hat wusste ich da noch nicht.

    Habt Ihr eine Idee, wie man dieses nächtliche Drama beenden kann? Ich habe Angst, dass sie sich dabei verletzen und ich würde auch gerne mal wieder durchschlafen.

    LG -mona

  2. #2

    Gast

    Standard

    hänge noch 1-2 weitere Schaukeln rein

  3. #3

    Gast

    Standard

    Sie werden sich auch bei 20 Schaukeln weiter um diese eine Schaukel streiten... ist bei uns genauso...

    Wir haben 6 Wellis, 6 Schaukeln hängen im Käfig und die bieten definitiv genug Platz! Auf eine dieser Schaukeln passen bequem 4 Wellis drauf. Und doch wollen sie nachts natürlich alle auf die eine...

    Jetzt habe ich vor, eine Riesen-Schaukel für den Käfig zu basteln... Vielleicht wollen ja einfach nur alle beieinander schlafen... oder das Streiten macht Spaß... keine Ahnung

    Vielleicht solltest du mal nachts das Licht ausmachen? Dann hat Fidel gar keine Chance, sich an seine Süße ranzutippeln, weil dunkel.
    Oder keine gute Idee weil noch größere Verletzungsgefahr?

    Bin überfragt...

  4. #4

    Christi
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Bei mir ist das ganz genauso. Ständig geht abends, wenn ich gemütlich vor dem Fernseher hocke, das Gezanke um die Schaukel los. Und keiner der beiden gibt nach und dann wird im Käfig hin und her gesprungen, sich gegenseitig gehackt und und und. Ich habe es auch schon mit einer zweiten Schaukel versucht, aber leider ohne Erfolg.

    Gruß Christi

  5. #5

    Wonni
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Wonni


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich habe bei meinen 8 Geiern die Erfahrung gemacht, sobald sich die Zankerei um die nächtlichen Sitzplätze steigern, räume ich am nächsten Tag die Voliere komplett um. Sämtliche Stangen und Schaukeln werden umgehangen. Somit kann keiner mehr dem anderen seinen "Stammplatz" streitig machen, weil jeder sich erstmal wieder einen neuen Stammplatz suchen muss.
    Klappt prima. Bei einer frisch umdekorierten Voliere gibt es zum Abend hin keine Zankereien. Nach einigen Tagen geht das jedoch wieder von vorne los. Man bleibt also ständig dabei, umzudekorieren... aber was tut man nicht alles für den nächtlichen Frieden...

  6. #6

    Jack-und-Kiwi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Jack-und-Kiwi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich hatte bis vor kurzem auch nur eine Schaukel im Käfig und die hatte sich Kiwi als seinen Stammschlafplatz reserviert, der arme Jack musste sich immer was anderes suchen und hing dann meistens neben der Schaukel am Gitter.
    Ich dachte erst, dass der Ärmste nachts gerne in Kiwis Nähe ist, aber jetzt habe ich eine zweite Schaukel rein gehangen und tada, etwa ab 9 Uhr abends geht jeder brav in sein "Bettchen" und bleibt da auch bis morgens die Jalousien wieder hoch gehen.

    Versuch es einfach mal mit der zweiten Schaukel und wenn das nicht klappt vielleicht abends die Schaukel raus nehmen?
    Dann bekommt sie eben keiner, so!

  7. #7

    Gast

    Standard

    Wenn sie sich auf die eine Schaukel "eingeschossen" haben (ha - "die eine Schaukel") dann würde ich ihnen die kurzerhand wegnehmen.
    Und zwei nicht-baugleiche, "fremde" Schaukeln stattdessen anbieten. Und keine davon an den exakten Platz der alten Schaukel hängen.
    Dann gibts keine Territorialansprüche, und zumindest die vage Chance auf eine friedliche Einigung.

  8. #8

    Knopfäuglein
    Ist Futterfest Benutzerbild von Knopfäuglein


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ach, es ist so wunderbar tröstlich, ich habe schon gedacht, meine spinnen....habe auch mittlererweile 3 Schaukeln drin, die manchmal alle drei von Rike bewacht werden, damit Fridolin ja auf keiner zur Ruhe kommt....
    also machen das andere Wellis auch so....

  9. #9

    Gast

    Standard

    Hallo,

    danke schön für die vielen Tipps.

    Es hängen übrigens 3 Schaukeln im Käfig. Natürlich nicht genug.
    Gestern Abend war ich zu spät zu Hause um noch umzuräumen, also habe ich nur das Nachtlicht näher beim Käfig positioniert. Ich habe super geschlafen, meine Piepser anscheinend gar nicht. Jedenfalls sind sie sehr müde. Das ist also auch keine dauerhafte Lösung, auch wenn ich gerade ein bisschen schadenfroh bin.:p

    Ich werde gleich den Käfig komplett umräumen und die Schaukeln durch andere ersetzen. Mal sehen ob das hilft. An Territorialansprüche bei Wellis habe ich gar nicht gedacht. Ich dachte die zicken einfach nur so rum, weil Wellis das halt so machen. Wie machen das die freilebenden Verwandten in Australien? 150 Wellis auf einem Baum und alle wollen auf "dem einen Ast" sitzen?

    LG mona

  10. #10

    Gast

    Standard

    Hallo,

    ich habe den Käfig komplett umgeräumt, andere Schaukeln reingehängt, einen großen Teil der Äste ausgetauscht und…. : Es funktioniert! Nachts bleibt es ruhig an der Wellifront. Juhu, ich darf wieder durchschlafen.
    Das Nachtlicht habe ich wieder in die hinterletzte Zimmerecke getan, jetzt sind die Wellis morgens auch wieder fit. Es war ihnen wohl zu hell direkt neben dem Käfig.
    Mal schauen, wie lange das gut geht aber wenn nötig dekoriere ich alle drei Tage um.

    Dieses Forum ist wirklich eine feine Sache. Auf diese einfache Lösung bin ich gar nicht gekommen. Ein bisschen was ändere ich nach jeder Käfigreinigung, ohne das es einen bemerkenswerten Effekt hätte. Wahrscheinlich hätte ich die Schaukeln rausgenommen und deswegen ein super schlechtes Gewissen gehabt. So ist es viel besser.

    LG -mona

  11. #11

    Wonni
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Wonni


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Prima, freut mich, dass es geklappt hat!

    Ich hab bei meinen sogar das Gefühl, dass ihnen das ständige Umdekorieren gefällt. Alles wird dann immer begeistert ausgekundschaftet.
    Sind wahrscheinlich irgendwelche Ur-Instinkte, denn in Australien sind die Wellis auf der Suche nach Nahrung ja auch ständig unterwegs und ziehen kilometerweit durch's Land.

    Schön, dass die Wellis und auch du jetzt wieder schlafen können.

Ähnliche Themen

  1. Blutiger Kampf zwischen zwei Hennen
    Von koningin im Forum Notfälle in der Zucht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2015, 17:02
  2. Der Kampf um die Schaukel...
    Von MiMuKiKi im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.07.2014, 21:07
  3. Ich habe nachtaktive Wellis
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.12.2012, 20:22
  4. Nun habe ich zwei Homo-Wellis
    Von Antiker im Forum Verhalten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 18:31
  5. Abendlicher Kampf um die Schaukel
    Von Christi im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 14:24

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •