Seite 8 von 8 ErsteErste 12345678
Zeige Ergebnis 176 bis 195 von 195

Thema: Drei grüne Grazien & ihre weiß-blauen Jungs

  1. #176

    Gundel
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Gundel


    Drei Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Standard

    Das Welli-Christkind war schon da!

    Heute sind die Weihnachtsgeschenke für die Wellis angekommen:




    1- Ein Adventskalender für Nager und Wellis. Da sind z.B. Herzen drin mit Ringelblume, Pastinaken, Rote Beete, Pfefferminze, Buchweizen, Karotten, Fenchelsaat u.s.w. Ob sie das fressen? Keine Ahnung. Wollte ein feines Loch die Herzen bohren, um sie aufzuhängen - dabei sind sie jeweils zerbrochen. Die Bruchstücke habe ich in einen Napf getan. Vorhin war eine Versammlung vor dem Napf: Drei Jungs haben überlegt, ob man das fressen kann oder ob das gefährlich ist...
    2 - Kleines Hängespielzeug mit Kugeln und Holzstückchen in Lebensmittelfarbe zum Schreddern
    3 - Kleines Korkbrett
    4 - Große Korkröhrenschaukel
    5 - Noch ein kleines Korkbrett
    6 - Korkbrett-Schaukel mit Gedöns zum Knabbern


    Clara hat irgendwas Läuten gehört... dass das Welli-Christkind da war! Und sucht jetzt nach den Geschenken...


    [Ooch nö, nicht schon wieder in meine Vorhänge...]



    Viel Kork ist tatsächlich nicht mehr in den Online-Shops. Ich hoffe, Ihr werdet noch fündig...


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  2. #177

    Silvia H
    Welli.net Inventar


    Fünf Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hey Gundel,
    eine schöne Bescherung , und die schon etwas früher, als bei uns Felos. Den Flauschis ist es egal, sie dürfen sich schon jetzt bedienen, na ja, auch wenn es nur die zerbrochenen Überreste sind. Wann die Jungs wohl testen, ob das komische Gedöns essbar ist?
    Sicher wirst Du berichten, bin gespannt, wie schnell sie das drauf haben.
    Clara, ach wie niedlich. So ein tolles Plätzchen hat sie sich ausgesucht, kann sich verstecken oder auch alles aus sicherer Entfernung beobachten. Und auch einen kleinen Stempel könnte sie hinterlassen, damit Du weißt, dass Clara dort war . Ganz sicher wirst Du Dich sehr darüber freuen .

    Ich bin mir sicher, dass Deine Flauschis nicht sehr lange die Geschenke heile lassen , denn die müssen vernichtet werden, es ist ja bald Ostern , da kommt Nachschub.


    Viel Spaß den Wellis und auch Dir beim Zuschauen.

  3. #178

    WilmaWelli
    Wohnt bei Welli.net


    Vier Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von WilmaWelli

    Standard

    Hallo Gundel,

    was es nicht alles gibt! Ich muss langsam aufpassen, dass ich deinen Thread nicht im Welliwohnzimmer lese, sonst wird unsere Bande noch ganz neidisch, was es bei euch alles gibt. Mein Sohn hat zwar mittlerweile drei Adventskalender, aber die Flauschis gucken in die Röhre. Wobei mir einfällt, auch das wohl nicht mehr allzu lange, wenn ich nicht bald Korknachschub organisiere

    Immerhin haben wir hier auch so schöne Vorhangsitzmulden, die sich größter Beliebtheit erfreuen, nicht nur bei den Hennen. Und sie wissen ganz genau, dass ich daran von unter rein gar nicht machen kann, denn es sind schon lange nicht mehr meine Vorhänge, sondern ihr Spielplatz

  4. #179

    marie69
    Wohnt bei Welli.net


    Vier Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von marie69

    Standard

    Hallo Gundel,
    das sind ja schöne Welli Weihnachtsgeschenke. Könnten meine auch echt neidisch werden. Hast du gut ausgesucht. Und @ Clara, wenn die Felo auch so Schöne , kuschelige und weiche Vorhänge da aufhängt, selbst schuld.
    :-) Viele liebe Grüße und frohes Schreddern. Felo schreddert echte Plätzchen. Marie69

  5. #180

    Mirinda-Tante
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Mirinda-Tante


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Was für schöne Geschenke! Da freut sich die Bande natürlich.
    Unsere kriegen auch Kletter- und Knabberzeug, aber wirklich erst an Weihnachten.

  6. #181

    Gundel
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Gundel


    Drei Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Standard

    Heute vor einem Jahr...
    ist unser geliebter Bernard über die Regenbogenbrücke geflogen


    [hier mit seiner liebsten Clara]


    Von hinten könnte man sagen, Bernard sah aus wie Johannes. Weil sie sich so ähneln, konnte sich Clara wahrscheinlich so schnell wieder verlieben. Aber Bernard hatte ein ganz zart gelbes Gesichtchen...

    Hier ist er noch zusammen mit Lilith, die er an Rosenmontag 2020 wegen Clara verlassen hat. Unvergessen - mein wunderbarer kleiner Schwerenöter und Schürzenjäger...


    Wegen eines rasant wachsenden Nierentumors mussten wir Bernard gehen lassen .
    Ich habe Clara mitgenommen zur VkTä. Ich wollte Bernard nicht alleine lassen in seinen letzten Minuten, und Clara sollte verstehen, dass Bernard nicht mehr zurückkommt, denn ich hatte schon Hennen, die furchtbar getrauert und über zwei Wochen nach ihrem Liebsten gesucht haben.

    Bernard war der letzte Patient in der Praxis. Die Tierärztin hat das Licht gedämpft. Vor der ersten Betäubungsspritze haben wir Clara zu ihm gesetzt. Seine letzte Wahrnehmung vor seinem "Abflug" war seine geliebte Clara... - das tröstet mich immer noch ungemein.

    Aber Clara... nachdem Bernard für immer eingeschlafen ist, wurde ihr die Dramatik der Situation bewusst. Sie hat ihn gerufen, sogar laut geschrien, - sowohl verzweifelt als auch entrüstet. Sie hat an seinen Federn gezogen, an seinen Schnabel geklopft, ist um ihn herum und sogar auf ihn drauf gehüpft, um noch irgend ein Lebenszeichen zu erhalten...

    Claras großen Schmerz zu erleben war sehr bewegend. Nicht nur ich habe geweint. Auch der Ärztin und der Helferin liefen die Tränen...

    Für immer in unseren Herzen, kleiner Bernard...


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  7. #182

    CooleWampe
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Diese kleinen Viecher können so viel Liebe geben.
    Ich hab schon nur vom Lesen Tränen in den Augen.

    Gruß - Stephan

  8. #183

    Silvia H
    Welli.net Inventar


    Fünf Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Liebe Gundel,
    was für ein rührender Nachruf auf Deinen Bernhard. Und dann das Drama um Clara, ich heule gerade. Die kleinen Flauschis bringen eben nicht nur Freude, auch Trauer, das gehört dazu, leider.
    Bin mittendrin im Geschehen, da kommen auch bei mir Erinnerungen hoch.

  9. #184

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Liebe Gundel,

    alle vorausgegangene Wellis werden in unseren Herzen bleiben.

    Das du Clara mit genommen hast zum letzten Liebesdienst war für Bernard bestimmt sehr beruhigend. Auch wenn der Anblick von Clara und ihr handeln wirklich sehr rührend war.

    Danke für den Nachruf.

  10. #185

    marie69
    Wohnt bei Welli.net


    Vier Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von marie69

    Standard

    Liebe Gundel,
    ich habe auch Tränen in den Augen, weil Bernard ein Zwillingsbruder von meinem Maxi sein könnte. So ähnlich! Und auch weil sie beide so gerne Puscheln, ähem.
    Ein sehr rührender und lieber Nachruf von Bernard. Wie sehr die kleinen Charakterköpfchen sich in unser Herz schleichen.
    Aber auch schön zu hören, dass Clara sich wieder gefangen hat.
    Alles Gute für Dich und Deine Vogelschar. Marie69

  11. #186

    Mirinda-Tante
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Mirinda-Tante


    Drei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Standard

    Oh Gott, die Trauer von Clara um ihren Mann hätte mir das Herz gebrochen. Es ist schon schwer genug, wenn man sie gehen lassen muss, aber dann auch noch Claras helle Verzweiflung... So was vergisst man nie. Bernard, kleiner Schatz, dort oben hast du bestimmt auch eine wunderschöne kleine Frau gefunden, da bin ich sicher!

  12. #187

    Gundel
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Gundel


    Drei Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Standard

    Danke, dass Ihr mich bei meiner Erinnerung an Bernard begleitet habt.

    Clara hatte sich gut von dem Schock erholt und in Johannes einen wundervollen Nachfolger für Bernard gefunden...

  13. #188

    Romy
    Welli.net Inventar Benutzerbild von Romy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Romy

    Standard

    Liebe Gundel,

    Dein Bericht war wirklich traurig zu lesen, mein Beileid zum Verlust von Bernard.

    Immerhin musste Clara nicht lange trauern, sondern hat schnell eine neue Liebe gefunden. Diese Wellis leben aber auch immer im Moment. Mal zu Tode betrübt und im nächsten Moment wieder himmelhochjauchzend.

    Liebe Grüße
    Annika

  14. #189

    Gundel
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Gundel


    Drei Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Standard

    Hallöchen! Hier sind wir noch mal, die drei grünen Grazien:

    - Prinzessin Lilithfee
    - Prinzessin Clärchen aus dem Märchen
    - Prinzessin Marlene, die süße Kleene...



    Wir waren schon drei Wochen nicht mehr hier. Es ist einiges passiert in der Zwischenzeit.
    Weihnachten war zuerst ganz nett.

    Voller Erwartung ruft Diesel: Hey, wo sind denn die Geschenke?




    Leider haben wir die meisten Geschenke in Windeseile geschreddert. Schon am 2. Weihnachtstag war alles hin und wir haben uns gelangweilt...






    Gundel hat dann am heiligen Weihnachten den Handwerkerinnen-Modus eingeschaltet:


    Mit einer neuen Schaukel und der Korkröhenschaukel waren wir dann bis ins neue Jahr wieder gut beschäftigt:



    Unser Minosh wünscht allen ein frohes Neues Jahr 2022:




    Jetzt erzählt Gundel weiter:

    Das Jahr fing nämlich gar nicht so gut an. Hier wurden Unmengen von Feuerwerk und Böllern abgefeuert. Die Kölner haben sich in Belgien damit eingedeckt und mehr geknallt als in Vor-Corona-Zeiten. Erst um 2:30 Uhr konnte ich im Vogelzimmer die Musik und das Licht ausmachen.

    In der Folge fiel Clara nach den wenigen Stunden Schlaf wieder mit epileptischen Anfallen von der Stange . Ich hatte außerdem an Silvester nach längerer Zeit mal wieder keine B-Vitamine ins Wasser gegeben, weil die Wellis eigentlich auch mal was für die Schilddrüse und die Nieren kriegen. Die Quittung kam dann am nächsten Tag: Es dauerte mehrere Stunden, bis ich Clara aus der Transportbox wieder rauslassen konnte, in die ich sie sofort gesetzt hatte, damit sie sich bei den Stürzen nicht verletzt. Der Zusammenhang zwischen den B-Vitaminen und den Anfällen ist sehr deutlich.

    Obendrein gab es auch noch Krach mit meiner Mutter, die mitten im größten Stress und der Angst um Clara unbedingt und sofort ein frohes neues Jahr gewünscht bekommen wollte. "Ich kann jetzt nicht, ich melde mich später" rief ich heulend. "Du kannst doch wohl Deiner Mutter ein frohes neues Jahr wünschen! Das ist doch nur ein Tier, aber ich bin Deine Mutter!" Da musste ich leider auflegen.

    Drei Tage später hat Minosh nach dem Abendfressen aus heiterem Himmel furchtbar gewürgt und den Kropf leergespuckt. Er war danach so erledigt, dass er die Flügel abgespreizt hat und sich am Volierengitter anlehnen musste.

    - Kropfentzündung?
    - Megabakterien-Schub?
    - Oder hat er sich verschluckt? Einer meiner Lieblingswellis ist an einem Hirsekorn erstickt. Der war genau so ein Tollpatsch wie Minosh.

    Minosh war [zusammen mit Marlene] 3 Tage zur Beobachtung beim VkTA. So wirklich gefunden wurde nichts. Eventuell höchstens eine ganz leicht andere Bakterienzusammensetzung im Kropf, aber eigentlich harmlos. Sicherheitshalber hat er gestern eine Langzeitspritze Doxycyclin bekommen und ich habe ihn wieder abgeholt.

    Aber am Nachmittag hätte ich ihn am liebsten wieder zurückgebracht! Er war müde, uninteressiert, unleidlich und überhaupt nicht mein alter Minosh!

    Mitten in der Nacht fiel es mir dann ein: Nach einer Langzeit-Doxi-Spritze sind die Wellis immer fix und foxi, sehr müde und abgeschlagen. Es hat mir leider keiner gesagt in der Praxis ! ...und die letzte Doxi-Gabe bei einem Welli ist schon ein paar Jahre her, so dass ich es vergessen hatte.

    Erwartungsfroh bin ich heute Morgen ins Vogelzimmer: Jaaah! Minosh ist wieder der alte, mein tollpatschiger Draufgänger, Abenteurer und Charmeur ! Im Krankenkäfig, wo ich die beiden noch zur Beoabachtung gelassen hatten, bestieg er sofort nach dem Aufwachen Marlene - die sich auch gerne besteigen ließ...

    Minosh ist wieder total okay, und ich glaube, dass er sich doch nur verschluckt hat...


    Kleiner Gag am Rande:
    Die Helferinnen in der Praxis hat Minosh um die Finger gewickelt : Immer, wenn sie ihn aus der Krankenbox rausfangen wollten, hüpfte er auf deren Hand! Das haben wir ja geübt in den letzten Wochen, und das kann er richtig gut... Mit einer Hand fangen kann man ihn dann natürlich nicht mehr, meinen kleinen Schlaumeier, gell?


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  15. #190

    Joerg
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Gundel,

    na zum Glück geht es Deinem Minosh auch wieder besser. Schön, dass er gleich schon wieder puscheln kann .

    Liebe Grüße
    Jörg

  16. #191

    Silvia H
    Welli.net Inventar


    Fünf Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Gundel,
    hatte mich schon gewundert, Du warst hier nicht mehr oft. Aber jetzt verstehe ich Deine Abwesenheit, was für ein Schlammassel. Weihachten alles gut, die Grazien haben geschreddert, was eigentlich an Feiertagen verboten ist, es sei denn, sie bekommen Feiertagszuschlag. Aber Du hast ja gleich wieder neu gebastelt, die Damen hatten also echt Glück gehabt.
    Die Krönung ist natürlich, dass Deine Mutter nun überhaupt kein Verständnis für Deine Ängste und Sorgen hatte, aber mach Dir nichts daraus, mir ging es nicht anders, als ich seinerzeit meinen kleinen Grünerheini operieren ließ. Das liegt wohl an der Generation. Ich hoffe, dass sie sich wieder eingekriegt hat, "bekehren" ist zwecklos, da beißt Du auf Granit.
    Ich freue mich, dass es den kleinen Patienten wieder gut geht, Du und auch die Kleinen haben es verdient. So langsam reicht es auch mit den Katastrophen.
    Liebe Gundel, ich wünsche Dir, Deinen Lieben und den Flauschis , dass das neue Jahr nur noch schönes für Euch auf Lager hat. Alles Liebe und Gute.

  17. #192

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Gundel,

    oh je was für Sorgen zum Jahreswechsel, das tut mir wirklich leid.

    Aber es scheint ja nun wieder alles gut.

    Die Fotos sind übrigens wieder richtig drollig.

    Ich wünsche dir und den Flauschies alles Gute.

  18. #193

    Gundel
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Gundel


    Drei Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Standard

    Zitat Zitat von Silvia H Beitrag anzeigen
    Die Krönung ist natürlich, dass Deine Mutter nun überhaupt kein Verständnis für Deine Ängste und Sorgen hatte, aber mach Dir nichts daraus, mir ging es nicht anders, als ich seinerzeit meinen kleinen Grünerheini operieren ließ. Das liegt wohl an der Generation. Ich hoffe, dass sie sich wieder eingekriegt hat, "bekehren" ist zwecklos, da beißt Du auf Granit.
    Ja, Granit. Mit Speck fängt man Mäuse, und mit Königinpastetchen [Ragout Fin in Blätterteig] mit Zitrone und Orchestersauce [das haben wir als Kinder immer gesagt. Worcestershiresauce...] fängt man durchgeknallte Mütter >90 wieder ein... Hab ich am nächsten Tag als Neujährchen vorbeigebracht...

  19. #194

    WilmaWelli
    Wohnt bei Welli.net


    Vier Aktivitätssterne

    10 Wellensittiche


    Album von WilmaWelli

    Standard

    Ach Mensch Gundel, da hattest du ja einen sehr turbulent dramatischen Jahreswechsel Sowas wünscht man keinem. Aber wie gut, dass nun wieder alles im Lot ist und du hoffentlich für den Rest des Jahres nur noch Spaß und Freude mit deinen Flauschis hast
    Ich hatte deine drollige Truppe hier schon vermisst, aber mir ging es zeitlich in den letzten Wochen kaum anders. Nun sind wir ja alle wieder an Bord

    Pasteten habe ich hier auch noch in der Vorratskammer. Das haben wir über Silvester diesmal glatt vergessen, denn diese Delikatesse hatte auch bei uns zuhause eine gewisse Tradition rund um den Jahreswechsel.

  20. #195

    Romy
    Welli.net Inventar Benutzerbild von Romy


    Fünf Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Romy

    Standard

    Hallo Gundel,

    oh je, was für ein Chaos und Sorgen an Silvester. Wie gut, dass das jetzt überstanden ist und nun passieren dieses Jahr hoffentlich nur noch schöne Erlebnisse bei Deinen Wellis!

    Das Unverständnis von Deiner Mutter ist wirklich mies, da hätte ich mich auch aufgeregt ... bei Hunden und Katzen haben die meisten Leute mehr Verständnis, aber Wellis sind doch auch Lebewesen und wir sind für ihr Wohlbefinden verantwortlich. *seufz*

    Liebe Grüße
    Annika

Seite 8 von 8 ErsteErste 12345678

Ähnliche Themen

  1. Frage zur Geschlechtsbestimmung eines weiß-blauen Schecken
    Von Momo73 im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.06.2019, 10:43
  2. Meine Hamburger Deern und ihre Jungs :)
    Von Budgie4 im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.10.2014, 20:20
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.08.2013, 22:08
  4. Staubläuse, Ihre Eier und ihre Babys
    Von lutinos im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.2013, 20:21

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •