Zeige Ergebnis 1 bis 21 von 21

Thema: Schaukeln sollen eigentlich ungeliebt sein

  1. #1

    welli-maus
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Schaukeln sollen eigentlich ungeliebt sein

    habe mal gehört dass wellis nur auf schauken schlafen weil es die höchste stelle im käfig ist. normalerweise mögen sie das geschaikel nicht, sie würden nur am liebsten auf der höchtsen stelle im käfig zu schlafen. hat mir mal eine TA-helferin erklärt... was sagt ihr dazu?

  2. #2

    Judith
    Küken Benutzerbild von Judith


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Versuch doch mal, eine Stange als höchste Stelle und häng die Schaukel weiter runter, was dann passiert. Ich habe gar keine mehr im Käfig.

    Judith

  3. #3

    Gast

    Standard

    Ob in unserer alten Aussenvoliere (die war 3,10 m hoch) oder jetzt im Vogelzimmer die Wellis und Kathis bevorzugen immer die höchsten erreichbaren Plätze für die Nachtruhe .

  4. #4

    welli-maus
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    meine mögen ja schaukeln sehr gern. deswegen wunderte die aussage mich etwas, dass wellis schaukelei nicht mögen sollen

  5. #5

    joia
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von joia


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Meine schlafen auf den höchsten Stellen ... und wenn es noch etwas gibt, was 0,5 cm höher hängt als das weniger hohe, quetschen sie sich auch darauf. Bei mir sind das Klettergerüste. Flocke und Luna haben noch nie auf einer Schaukel übernachtet, sondern nutzen die Teile nur, um nachmittags Siesta dort zu halten oder von da auf ihre heißgeliebten Schlafgerüste zu springen ...

    Nur die kürzlich verstorbene dicke Tilly - ihr Verlust schmerzt noch immer sehr, sehr thronte immer auf der Schaukel ... und natürlich ihr Süßer Timmi immer neben ihr, wenn sie ihn ließ. Was denn wohl weniger an den Schaukeln gelegen hat.

  6. #6

    Wonni
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Wonni


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    ...mmhhh, meine schlafen kreuz und quer verteilt in der Voliere, manche oben, manche unten... der höchste Platz ist gar nicht so begehrt bei meinen.
    Hauptsache, sie kommen sich nicht zu nahe, dann gibt es Gezetere, jeder von ihnen beansprucht seinen Freiraum.
    Da sieht man mal wieder, jeder Schwarm und jeder Welli für sich ist total unterschiedlich.

  7. #7

    Gast

    Standard

    Also meine beiden haben sich anfangs zusammen auf eine Schaukel gequetscht zum Schlafen. Jetzt schläft nur noch Kazuzu auf der Schaukel und Nibbler schläft auf einem Ast, der deutlich niedriger befestigt ist als die Schaukel. Ist vielleicht von Welli zu Welli unterschiedlich?

  8. #8

    Wonni
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Wonni


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Muhme Beitrag anzeigen
    Also meine beiden haben sich anfangs zusammen auf eine Schaukel gequetscht zum Schlafen. Jetzt schläft nur noch Kazuzu auf der Schaukel und Nibbler schläft auf einem Ast, der deutlich niedriger befestigt ist als die Schaukel. Ist vielleicht von Welli zu Welli unterschiedlich?
    Ja, genau so war es am Anfang bei meinen auch. Habe Hugo und Balu zuerst gehabt. Die waren noch Babys als ich sie geschenkt bekommen habe. Balu war etwas älter. Sind beide vom gleichen Züchter, allerdings keine Geschwister. Die erste Zeit lang haben sich beide auf eine kleine Schaukel gequetscht. Sicherlich waren das noch die Erinnerungen an das Aneinanderkuscheln im Nistkasten.
    Irgendwann dann haben sie getrennt geschlafen. Etwas später ging sogar das Gezanke los, wer welche Schaukel haben darf (drei Schaukeln für 2 Wellis reicht ja auch nicht ) - naja, und im Laufe der Zeit wurde Balu immer dominanter. Hat Hugo oft gehackt, ihn nicht mehr fressen lassen usw.
    Da habe ich mich damals dazu entschlossen, den beiden Streithähnen zwei Weibchen dazu zu kaufen. Und es hat super funktioniert. Nach der üblichen Eingewöhnungsphase hatte ich auf einmal ein total harmonisches Gleichgewicht bei denen. Balu hat Hugo nicht mehr dominiert sondern musste ich den Weibchen unterordnen.

    Tjoah, und jetzt mit 8 ist das ganze noch ausgeglichener und harmonischer. Die üblichen Zickereien sind zwar da, bevorzugt unter den Weibsen - oder auch mal bei Eifersüchteleien unter den Hähnen WEGEN den Hennen, aber das ist ja normal

  9. #9

    Gast

    Standard

    Hallo,

    also meine beiden lieben Schaukeln, dabei besonders eine, und alle
    schwingenden Sitzseile oder die Kletterschaukel im Fenster.

    Auf Gaby's birds-online und auch sonst liest man immer, das Schaukeln
    angeboten werden sollten. In der Natur sind die Äste, auf den sie sitzen und
    die sie anfliegen wohl auch nicht starr, vor allem wenn's dann noch windig
    ist. Die Wellis benötigen die Bewegung ja für ihren Gleichgewichtssinn, wie
    ich gelesen habe.
    Ich glaube, wenn es ihnen so unangenehm wäre, würden sie diese arg
    schaukelnden Landeplätze gar nicht mehr anfliegen! So richtig schön ist's
    doch, wenn es beim Dösen so ein bißchen schwankt!

  10. #10

    Gast

    Standard

    Meine Schätzchen haben genau 1 Schaukel - für 8 Vögel.
    Das Ding ist zwar ein beliebter Schlafplatz, aber auch nur einer unter vielen. Es gibt Nächte in denen die Schaukel leer bleibt, das sagt auch was aus über den Stellenwert. Tagsüber schlafen sie gerne drauf, manche schaukeln dabei die ganze Zeit leicht vor sich hin.

    Der absolute Hit ist das Sitzseil, oder die Wippstangen die ich für eine Weile hatte (hat die Wand der Voli aber nicht so gut vertragen, ist bei kleineren Käfigen kein Problem).

  11. #11

    Gast

    Standard

    Also, dass Wellis generell Geschaukele nicht mögen, würde ich nicht sagen. Mein Fozzy war ein Schaukeljunkie, nicht ohne seine Schaukel. Die war nicht sein Schlafplatz, da hat er den höchsten Punkt bevorzugt, sondern sein bevorzugter Sitzplatz tagsüber. Er ist mit Anlauf draufgesprungen und immer wieder runter und wieder drauf, damit es ordentlich schaukelt. Würde mich jetzt auch wundern, wenn ihm das GEschaukele unangenehm gewesen sein sollte.
    Mein Donald lebte vorher bei meiner Oma allein in einem Käfig, der an diesen Ständern aufgehängt war. Da hat immer der ganze Käfig geschaukelt, da hat schon die Erschütterung der vorbeifahrenden Straßenbahn gereicht - heute geht er nur noch auf feste Äste, selbst die, die nur an einer Seite festgemacht sind schaukeln ihm schon zu doll. Ich denke, es ist bei den Wellis so, einer mag's der andere nicht, je nach Vorliebe und ERfahrungen.
    Aber meine mögen alle auch nur die Schaukeln, die an einem Punkt aufgehängt sind, die Schaukeln, die nur hin- und herschwingen mögen alle nicht und scheinen auch Probleme mit dem Gleichgewicht darauf zu haben. Daher gibt es diese Schaukeln bei uns nicht mehr.

  12. #12

    Mutzie
    Ist Futterfest Benutzerbild von Mutzie


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Bei uns hat jeder Welli eine Schaukel, allerdings haben wir Ringe, da die Hennen die Schaukeln immer ausgehebelt haben......

    Sie schlafen alle nachts - jeder auf einem Ring.

    Viele Grüße
    Mutzie

  13. #13

    Katharina
    Ist Futterfest Benutzerbild von Katharina


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo
    Also meine ergattern zuerst die schaukeln ,und wenn keine mehr übrig ist dann die verschiedenen sitzäste.Die auch teilweise höher platziert sind wie die schaukeln

  14. #14

    Gast

    Standard

    Also, bei mir ist es total unterschiedlich.
    Bei mir hängt so ziemlich alles gleich hoch. Egal ob Ringe, Schaukel, Äste oder die Kordeln.
    Und es verteilt sich jeden Abend aufs neue überall.

    Der einzige der ganz unten sitzt und zwar auf dem Ast der beim Eingang der Voli ist. Sir Fredderick.
    Der quetscht sich fast an die Tür und weiht da nicht von weg.

    Morgens wenn ich die grosse Klappe dann öffne, sitzen 5-6 Wellis in Reihe auf dem Ast und warten darauf dass sie durchstarten können. Sir Fredderick natürlich an 1. Position (Hat er ja schliesslich die ganze Nacht da ausgehaart). die restlichen sitzen auf dem Ast der Klappe der ihr am nächsten ist.

    Sobald ich die Klappe öffne dauert (ich habe sie noch nicht mal ganz unten dann ist Freddie schon raus) es ca. 13 Sekunden bis alle 13 rausgeflogen sind. Das ist jeden morgen eine echte steife Brise die mir da ins Gesicht weht

  15. #15

    welli-maus
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    ich habe eigentlich 3 schaukeln. 2 triangel-schaukeln mit einer naturholzstange. die drehen sich schön und sind seehr beliebt. auch wenn meine beiden unter der schaukel sitzten und das metallgestell der schukel anstubsen oder sich davon kraulen lassen..
    eine habe ich noch (gebalstelt von meinem freund) aus einer baumwollstange. leicht gebogen und mit juteband befästigt an den enden. total klassr. die hängt in der mitte des käfigs. auch sehr beliebt bei meinen flauschis. da knabbern sie auch gern dran oder sitzten zu zweit drauf.

  16. #16

    Gast

    Standard

    Ja meine wollen auch immer auf die höchste Stelle im Käfig!!!
    LG BUDGIE

  17. #17

    Jack-und-Kiwi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Jack-und-Kiwi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Wellis sollen Schaukeln nicht mögen???


    Bei mir im Käfig sind die höchsten Stangen genau so hoch wie die Schaukeln und beide schlafen auf ihrem Schaukelbettchen.

  18. #18

    Buffy
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Buffy


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Bei mir hat jeder Welli seine eigene Ringschaukel.Und jeder benuzt sie am Abend zum Schlafen. Sie lieben ihre Schaukeln

  19. #19

    Gast

    Standard

    Meine vier pennen auch entweder auf den Schaukeln oder auf der etwa gleichhohen Stange im Käfig. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass mein Sammy die Schaukeln nicht mag:
    Jede Nacht schaukelt er darauf so stark, dass er teilweise mit dem Kopf an dich Käfigdecke stößt
    Das ist dann immer zum Todlachen, weil er nicht daran denkt aufzuhören"Nein! Das kommt nicht davon, dass ich soooo hoch schaukle!"

  20. #20

    cerise
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von cerise


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Meine mögen Schaukeln eigentlich nicht...

    Sie schlafen zwar drauf, aber ich glaube nur, weil es eben der höchste Punkt ist

  21. #21

    Gast

    Standard

    Bei uns gibt es im Käfig keine Schaukeln mehr.Im Moment jedenfalls nicht.Es gab nur ein hin und her wenn sie schlafen sollten.Gezanke und Füsse beißen.Also hab ich sie rausgenommen.Dann war Ruhe.Schaukeln hängen jetzt im Wellitower.Sunny nutzt sie auch tagsüber.Wenn er mal dösen will ,geht er in die Schaukel oder auf die Plüschkrake.

Ähnliche Themen

  1. Zuchtergebnis Krüppel - unerwünscht - ungeliebt - entsorgt...
    Von Ive84 im Forum Notfälle in der Zucht
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 28.05.2018, 07:20
  2. Gibt es eigentlich eine Vorschrift wie gross der Käfig sein muss ?
    Von JNadine86 im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2014, 12:01
  3. Muss der Fuß-Ring eigentlich sein?
    Von Jackymama im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.01.2013, 17:39
  4. Käfiggitter - Wie sollen sie sein?
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2007, 10:29

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •