Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Schimmelbekämpfung in Wellizimmer

  1. #1

    Quincy
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Schimmelbekämpfung in Wellizimmer

    Hallo :-),
    heute habe ich beim Putzen im Wellizimmer entdeckt, dass schwarze Flecken auf der Silikonfensterfuge sind.
    Ich hab direkt Angst bekommen, dass meine Federchen davon was abnagen, denn sie nagen alles an und möglicherweise Aspergillose oder eine Schimmelvergiftung bekommen. Also hab ich mir überlegt, wie ich den Schimmel, möglichst Chemiefrei, zumindest eindämmen könnte. Ich hab auf ein Küchenpapier Spiritus und ein paar Tropfen unverdünntes Teebaumöl gegeben und die Fuge damit eingerieben. Nachdem ich es ein bisschen einwirken lassen hab, wollte ich es mit Wasser abwischen doch das Teebaumöl geht nicht weg. Ich hab in etwa eine Stunde daran gerieben, immer wieder Wasser drauf gesprüht und mit Küchenpapier weggewischt doch die Fuge riecht immer noch danach. Hab auch schon Spülmittel probiert. Ich hab Angst dass es für meine kleinen giftig ist. Ich kann nicht verhindern, dass sie an die Fuge gehen. Sie lieben es an den Fenstern zu sein. Was soll ich tun? Wie schlimm ist Teebaumöl? Hat jemand Rat wie ich es sicher entfernen könnte?
    Viele Grüße und Danke im Voraus

  2. #2

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Quincy,

    was für eine verflixte Lage, der Schimmel ist weg und das Teebaumöl noch da. Teebaumöl ist aufgrund seiner Inhaltsstoffe giftig und Du hast Recht damit, dass Du um Deine Wellis besorgt bist. Habe nun auch hin und her überlegt, wie das Zeug weg geht, ich würde es weiter mit Spülmittel versuchen. Danach würde ich die untere Fuge, ich gehe mal davon aus, dass die Wellis weder seitlich, noch an die obere Fuge gehen, abdecken, also etwas davor stellen. Kiste mit Schreddermaterial evtl. Das würde die Wellis davon ablenken, an die Fugen zu gehen. Mit der Zeit dürfte die toxische Wirkung des Teebaumöls dann verschwunden sein. Mehr fällt mir leider auch nicht ein.
    Ich wünsche Dir alles Gute.

  3. #3

    Quincy
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Danke für die Antwort!
    Hab es mit Tesa und Klarsichtfolie abgedeckt. Hoffe das schadet ihnen nicht.
    Das blödeste ist, der Schimmel ist auch noch da!

  4. #4

    marie69
    Wohnt bei Welli.net


    Vier Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von marie69

    Standard

    Hallo Du,
    zur Schimmelbekämpfung würde ich Essig empfehlen und eine Paste aus Backpulver mit Wasser verrühren und drauf verstreichen, nach 10 - 15 Minuten mit klarem Wasser abwischen.
    Backpulver enthält Natron, dass macht weiß.
    Backpulver, oder Natronlauge ist auch für Fleckenentfernung bei weißer Wäsche zu empfehlen.
    Essig und das Fugenmaterial ? da bin ich mir nicht so ganz sicher ob das zusammen geht. Aber bei Schimmelflecken an der Wand ist es gut.
    Grüße Marie69

  5. #5

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Quincy,

    ne, Tesa und Klarsichtfolie sind keine gute Lösung, denn die wird von den Wellischnäbeln nicht verschont. Nicht dass noch einer der Wellis dann ein Stück Folie verschluckt. Die Idee von Marie klingt sinnvoll, probiere es damit doch mal aus. Und schlussendlich kannst Du ihnen eine Wühlkiste anbieten, die garantiert interessanter ist, als die Fugen.
    Gutes Gelingen.

  6. #6

    Quincy
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Danke für die Antworten!
    Das mit dem Backpulver werde ich probieren!
    Hab Bücher davorgestellt damit sie nicht hinkommen. Bleibt zu hoffen, dass sie die nicht runterschmeißen.

  7. #7

    Ludmilla
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Ludmilla


    Zwei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo schwarze Schimmelflecken im Silikon bekommt man mit nichts weg, man muss das Silikon austauschen.
    Alles ist giftig, die Dosis macht es, Teebaumöl zählt nicht zu den Giften, man kann Räume damit beduften ohne dass es schadet, aber das macht man nicht weil es schönere Düfte gibt.
    Du hast die Flecken ja nun mit allerhand behandelt. Ich bin überzeugt, dass Wellis kein Bedürfnis haben Silikon anzuknabern, das wäre nämlich mit und ohne Flecken ungesund und ich habe sowas noch nie gehört.

    Viele Grüße von Ludmilla

  8. #8

    Silvia H
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    @ Ludmilla, muss mal widersprechen, denn Teebaumöle enthalten ätherische Öle, die zu Kontakt-Dermatitis beim Menschen führen können und auch beim Verschlucken kann es zu Lungenschädigungen kommen. Teebaumöle sollten nicht für Babys und Kleinkinder eingesetzt werden, also gehe ich davon aus, dass es nicht ungefährlich für die Wellis ist.

    @ Quincy, dann achte bitte darauf, dass kein Buch umfällt und einen Deiner Süßen erschlägt . Und es kann passieren, dass die Wellis die Bücher so toll finden und diese, statt zu lesen, lieber mit ihren Schnäbeln auf Haltbarkeit überprüfen .

    Übrigens, ich hatte auch mal an den schwarzen Dichtungen, die die Doppelglasscheibe im Rahmen umgibt, besonders in den Ecken, schwarze Schimmelflecken. Da man diese Dichtungen nicht entfernen kann, habe ich seinerzeit mit einem Schimmelmittel dem Schimmel den Gar aus gemacht. Aber dieses Fenster befand sich nicht in dem Raum, in dem die Wellis wohnen.
    Ich hoffe, dass Dein Problem bald gelöst wird. Alles Gute.

Ähnliche Themen

  1. Und es wird ein Wellizimmer
    Von chotty im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.09.2016, 19:42
  2. Raumtemperatur im Wellizimmer
    Von Twain im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 15.10.2013, 20:38
  3. Vandalismus im Wellizimmer:-))))
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 19.06.2012, 11:03
  4. Temperatur im Wellizimmer
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 21:43
  5. Wäschetrocknen im Wellizimmer?
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 22:09

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •