Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Beschäftigung die die Brutstimmung nicht fördert

  1. #1

    Mona72
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Beschäftigung die die Brutstimmung nicht fördert

    Hallo zusammen,

    ich habe momentan das Gefühl, dass meinen Wellis ( 2 Pärchen m/w) mehr ausgelastet werden müssen. Derzeit spielen bei allen irgendwie die Hormone verrückt und es gibt nur Gezeter und Geschrei.
    Schreddermaterial ( Kork Platte, Kebab,... etc...) hat alle sonst immer gut beschäftigt, aber derzeit macht es meine Hennen nur noch wuschiger. Ich dachte zunächst, dass gepflegte Langeweile die Hormone wieder etwas runter fährt, aber dem ist nicht so. Gestern gab es wieder wilde Verfolgungsjagden zwischen meinen Hähnen. Futter habe ich bereits reduziert, abends wird früher abgedunkelt, Grünzeug ist passé, Schreddermaterial ebenso.
    Wie kann ich sie denn nun am besten beschäftigen?
    Ich dachte an 1-2 Weiden Kugeln? An denen toben sie sich gerne aus. Habt ihr sonst noch gute Tipps?
    Ach ja, eine Wühlkiste habe ich auch, aber die scheint momentan uninteressant, da ich Kolbenhirse da drinnen nicht mehr verstecke.

  2. #2

    Alula
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Alula


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Alula

    Standard

    Vielleicht durch Futtersuche oder wo sie raus finden müssen wie sie ans Futter kommen?
    Hatte mal ein Stück Kolbenhirse mit einem Seil frei schwingend vom Vogelbaum hängen lassen. Da konnten sie ihn nur fliegend erreichen, und mussten erstmal schauen, wie sie ihn anfliegen und da dan drauf bleiben.
    Oder leichte Pappdeckel übers Futternapf legen, um fressen zu können, ihn erst runterstupsen müssen. Oder ein Gitterbällchen ins Futternapf legen. Wenn sie dan fressen wollen, müssen sie ihn erstmal rausschmeißen.
    Aber ich würde das alles nach und nach machen und erst schauen, wie sie darauf reagieren. Wäre ja blöd, wenn sie sich nicht mehr trauen zu fressen, weil sie es unheimlich finden, dass da plötzlich so ein buntes, rundes Gitterball im Napf sitzt.

  3. #3

    Welli1992
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Welli1992


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Mona!
    Meine Beiden haben gerade auch, na ja, Hormonschwankungen.
    Ich schaffe immer wieder neue Reize im gesunden Maß. Also tausche immer wieder mal ein Spielzeug durch ein anderes aus z.B.
    Futtersuche ist immer ne gute Sache. Das hält sie aktiv und sie können sich dabei austoben.
    LG Prisca mit Blue & Hope

  4. #4

    Mona72
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo ihr beiden,
    danke für eure Antworten!
    Leider ist die Lage hier trotz Wüstenmodus immer noch sehr angespannt. Gestern hat meine Althenne erneut versucht die Junghenne zu attackieren. Ich musste sie regelrecht von der anderen Henne wegziehen, so doll hatte sie sich in ihr verkrallt.
    Deswegen geht es gleich zum VkTA um abzuklären, ob nicht doch etwas hormonelles meine Althenne zur Furie werden lässt!?

  5. #5

    Welli1992
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Welli1992


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Mona!
    Das hört sich ja gar nicht gut an. Vielleicht solltest du die beiden Pärchen voneinander trennen, vorerst.
    Nicht, dass es noch ernsthafte Verletzungen gibt.
    Bin gespannt was der vkTA sagt.

  6. #6

    Alula
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Alula


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Alula

    Standard

    Hallo Mona,

    magst du uns erzählen was der Tierarzt gesagt hat?
    Hoffe dass die jüngere Henne nicht zu sehr verletzt wurde.

    Liebe grüße
    Alula

  7. #7

    Mona72
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    .Ich kopiere mal meinen Text aus der Rubrik Verhalten hier rein

    Heute war ich nun beim Tierarzt und er meinte, dass ich weiterhin den Wüstenmodus durchziehen sollte. Er meinte, dass Eingriffe in den Hormonhaushalt nicht zu unterschätzen wären. Für meine Henne hätte das bedeutet, dass ich dreimal die Woche für die Hormonspritzen zum TA müsste, was natürlich auch erheblichen Stress für meine Henne bedeutet.
    Rein von der Untersuchung sei sie gesund so der Arzt, aber zu dick! Da war ich etwas platt, denn ich habe sie nie als dick empfunden. Somit soll ich jetzt noch mal sehr auf eine Futtereduzierung achten. Mit diesem Wissen kann ich mir natürlich gut vorstellen, dass sie noch immer recht brutig ist.
    Zu deiner Frage übrigens, sie bekommt die Basic-Mischung von der ***. Allerdings habe ich heute erfahren, dass mein Sohn wohl die letzten Tage zwischendurch mal wieder Kolbenhirse gefüttert hat. Musste also heute im Familienrat den Wüstenmodus noch mal erklären und habe alle "Snacks" jetzt erst einmal Weg gepackt, zur Sicherheit!
    :-)

    Nachtrag - Mittlerweile ist wieder Ruhe hier eingekehrt. Vor ein paar Tagen hat meine Althenne die Junghenne etwas rum gescheucht, aber das verlief Gott sei Dank unblutig!
    Ich warte noch bis Ende des Monats ab, dann mache ich mir noch einmal Gedanken, wie ich das Quartett am besten unterhalte. Mein Eindruck ist der, dass ich extrem vorsichtig mit Schreddermaterial sein muss.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2020, 17:43
  2. Welli-Weibchen kommen nicht in Brutstimmung
    Von Leporello im Forum Verhalten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.09.2020, 16:59
  3. Welli Beschäftigung - sie gehen nicht an die Spielsachen
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.09.2013, 10:42
  4. Emma ist schon seit Monaten "nicht" in Brutstimmung
    Von Gast im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.2013, 13:02
  5. Schnelle beschäftigung
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.04.2013, 11:38

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •