Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Flechten auf Kork - dranlassen oder nicht?

  1. #1

    Gundel
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von Gundel


    Vier Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Standard Flechten auf Kork - dranlassen oder nicht?

    Ihr lieben Korkspezialisten,

    regelmäßig bin ich unsicher, wenn es um Korkspielzeug und Korkbrettchen geht. Mittlerweile wird Kork voller Flechten verkauft - das war früher anders. Angeblich finden die Wellis das toll und man soll die Flechten dranlassen.

    Ich mißtraue aber den Flechten, denn tatsächlich, wenn ich sie mit einer Bürste abkratze, kommt darunter schwarzer Staub zutage . Fressen die Wellis den Staub mit? Atmen sie den ein?

    Ich kaufe Korkspielzeug von dem wahrscheinlich bekanntesten hier genannten Onlinehändler, von dem ich auch mein Körnerfutter kaufe. Vor ein paar Wochen habe ich dort nachgefragt, ob der Kork irgendwie behandelt wurde oder ob ich das tun soll [es waren lauter kleine Löcher vom Holzwurm drin ].

    Die Antwort war:
    "Die Korksachen, welche Sie bei uns erwerben, sind bereits desinfiziert. Diese werden seitens unseres Händlers mit Wärme behandelt".
    Tja, was soll das jetzt heißen ? Ich muss ihn nicht mehr in den Backofen schieben? Holzwürmer tot? Und der schwarze Staub unter den Flechten?

    Danke für Eure Meinung dazu!

  2. #2

    WilmaWelli
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von WilmaWelli

    Standard

    Hallo Gundel,

    ja, wenn die Korkäste bereits vom Händler mit Wärme behandelt wurden, brauchst du sie nicht erneut in den Backofen schieben. Die Holzwürmer und anderes Ungeziefer, das da mal drin war, ist dann tot bzw. bei der Hitze geschmolzen. Diese Frage hatte ich neulich auch schon mal bei uns in der Zoohandlung gestellt und dieselbe Antwort erhalten wie du.

    Mit den Flechten kenne ich mich nicht aus, aber wenn sie dich stören, kannst du sie ja weiterhin abbürsten. Unsere Hennen pulen da ganz gern selbst dran rum. Sie fressen die ja nicht, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die schädlicher sind als anderes Zeug, was da in der Natur an Bäumen und Ästen so wächst.

    Liebe Grüße,
    Wilma

  3. #3

    Spinnenbein
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich lasse alles so,wie es ist und das schon seit Jahren. Ich habe nie negative Erfahrungen gemacht.

  4. #4

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Gundel,

    ich glaube ich bestelle beim selben Kändler wie du. Ich lasse das meiste an Flechten dran. Waschen und backen tu ich nur wenn ich den Kork aus Vorort Shops habe und ich nicht weiß ob diese desinfiziert sind.

    Bei den bestellten beim Händler gucke ich aber trotzdem nochmal über den Kork drüber ab und an sind da nämlich dann doch kleine Spinnweben zu sehen die ich dann entferne oder den Kork dann doch nochmal abbürste.

    Mittlerweile gibt es aber besonders für Korkäste dann doch eine kleine Warnung im Internet und auch ein Teammitglied musste die Erfahrung machen, dass sich in den Ästen Larven des Eichenwidderbocks befinden können. Gegen diese Insekten hilft frosten, manche Händler behandeln die Äste bereits dies entsprechend.

  5. #5

    Gundel
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von Gundel


    Vier Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Standard

    Hui, der Eichenwidderbock - den muss man jetzt auch nicht unbedingt in der Wohnung haben .
    Danke für den Tipp - werde in der Tiefkühle demnächst Platz lassen für Korkäste...

    Danke für Eure Erfahrungen mit den Flechten.
    Dann bin ich also demnächst mal mutiger und lasse alles dran an den Korkschaukeln und -brettchen.

Ähnliche Themen

  1. Kork sofort anbieten oder vorbehandeln?
    Von Fibie im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.10.2014, 11:25
  2. Flechten und Moos auf Kork
    Von Traven im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.11.2013, 20:25
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 00:46
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 13:10
  5. Kann man die Blätter an den Weideästen dranlassen?
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 07:15

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •