Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 26 bis 40 von 40

Thema: Kaninchenmann Wautzi aus dem Bergischen

  1. #26

    Silvia H
    Welli.net Inventar


    Fünf Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche

    • * Blauerheini
    • * Buntesheini


    Album von Silvia H

    Standard

    Ach mensch, Susan, das tut mir leid, Mücke scheint das alles gar nicht zu gefallen. Vielleicht braucht Mücke erst noch etwas Zeit. Ich hoffe sehr, dass sich die drei Felltierchen zusammen raufen und Du keinen Herzkasper bekommst.

  2. #27

    Alula
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Alula


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche



    Album von Alula

    Standard

    Susan, ich drücke dir und den Kaninchen auch ganz fest die Daumen.
    Bei Kaninchen ist das echt ganz anders als bei Wellensittiche. Hab da ziemlich Respekt vor.
    Aber sie haben ja sehr viel Platz. Ich drücke so die Daumen.

    Anzeige

    Ich kann Dir dieses Produkt für Deine Wellis empfehlen:

  3. #28

    Nem
    Ist Futterfest Benutzerbild von Nem


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hi,

    Danke euch für eure lieben Worte und gedrückte Daumen.
    Kaninchen sind leider wirklich schwieriger als Wellensittiche. Aber die Rangordnung muss halt untereinander fest gelegt werden und so stressig es für die Tiere ist und so brutal es für uns aussieht, ist das leider bei denen normal.
    Normalerweise bin ich da auch echt schon abgebrüht und bin da normalerweise sehr gelassen, aber da schwingt bei mir doch die Sorge um Mücke mit bei, weil er 11 Jahre ist und weil Wautzi halt auch früher mal gleich mit zerbeißen reagierte.

    Hab jetzt auch raus, wie das nochmal mit Bildern hier funktioniert.

    Das war heute Vormittag. Mücke hat sich hauptsächlich in der Holzhütte versteckt gehabt. Wenn er nicht davon gerannt ist, hat er geschlafen. Das haben die anderen beiden ihm glücklicherweise großzügig lange erlaubt.
    Sie sind dann zwar immer hin und haben an ihm geschnuppert, aber sind dann wieder gegangen. Richtig, richtig toll!




    So schaut es leider schon was länger aus.
    Mücke ist das Weiße Kaninchen an der großen Buddelkiste.
    Der arme Kerl möchte zu gern dort rein flüchten und kann das aber nicht, weil ich ihm den Eingang versperrt habe.
    Wenn er drin säße, Brauni mit rein käme und er an ihr vorbei nach draußen möchte, könnte sie es als Angriff deuten und ihn zerbeißen, da das Ding nur einen Eingang besitzt. Drum dessen muss es für ihn leider ohne diese gehen.


    Entschuldig das ganze Chaos, aber so ist es halt bei vergesellschaftungen. Beim herum jagen und scheuchen springen sie auch wild in ihre Klo- und Heuschalen und da fliegt dann eben ordentlich Späne und Heu mit herum.

    Diese weißen Flusen sind alles Fell von Mücke.
    Ich habe ihn aber gerade mal gründlich durch gecheckt und er hat keinerlei Kratzer oder Verletzungen. Brauni (das braune Weibchen) scheucht und jagt ihn also wirklich nur, sie knurrt sehr laut und reißt drohend ihr Maul dabei zwar auch auf, aber sie rupft ihm nur Fell aus. zum glück.

    Wautzi, das schwarze, ist weiterhin nett zu Mücke und tut ihm nichts..
    Inzwischen bin ich sicher, dass er im Herzen eigentlich gar keine Lust auf Vergesellschaftung hat. Er sitzt wirklich oft außerhalb des Geheges und ich muss aufpassen, dass er, wenn ich das Zimmer verlasse, nicht mit mir raus huscht in den Flur entschwindet und somit den VG-Ort verlässt.
    Ne ne, da er ja aber mit zur Gruppe gehören soll, geht das so natürlich nicht und er muss da halt jetzt mit durch.

    Im ganzen sieht es wirklich hoffnungsvoll aus.
    Irgendwer muss sich halt unterordnen und jeder seinen Platz finden, dann ist alles gebongt.
    Ich freu mich wirklich enorm, dass Mücke keinen einzigen Kratzer hat, er frisst und er leider einfach nur arg gestresst ist.


    Liebe Grüße


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  4. #29

    Silvia H
    Welli.net Inventar


    Fünf Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche

    • * Blauerheini
    • * Buntesheini


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Susan,

    wenn ich Deinen Beitrag lese, dann bin ich froh, dass ich nur Wellis habe. Klar, es gibt auch Schlägereien bei ihnen, aber dann muss man sie auch trennen, was bei den Hoppels platzmäßig nicht so einfach geht. Kannst Du nicht eine kleinere Wühlkiste nur für Mücke rein stellen, dann wäre es sicher für ihn schöner als nur zuschauen zu müssen?
    Hoffentlich raufen sich die kleinen Fellnasen mal zusammen und Du musst nicht ständig rennen, um nachzusehen, ob was passiert ist. Alles Gute für Dich und Deine Kampf- Fellchen.

  5. #30

    Nem
    Ist Futterfest Benutzerbild von Nem


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Länger nicht mehr berichtet.

    Die Vergesellschaftung ist glücklicherweise geglückt.
    Vor ein paar Tagen haben sie sich wieder einmal etwas angeknurrt und umher gescheucht, jetzt wo das wieder abgeklärt ist sitzt Brauni öfters beim Mücke und schmust mit ihm.
    Wautzi sitzt weiterhin lieber mit Brauni zusammen und ignoriert den Mücke größtenteils. Ich glaube, Brauni und Wautzi sind ein paar.
    Irgendwie tut es mir für Mücke dann oft leid, weil er eben oft alleine in der Fressschale liegt und oft allein dort schläft. Damals lag halt oft Aishe bei ihm und vor ihr auch Nemesis.
    So wirklich glücklich bin ich drum dessen nicht mit den dreien, denn Mücke kommt mir oft vor wie das fünfte Rad am Wagen. bin da ziemlich ratlos. Ich geb schon immer das Gemüse und Heu eben in eine separaten Käfigschale, damit alle drei gemeinsam an einem Ort fressen, was auch gut klappt, aber so recht ein Team bilden sie irgendwie nicht.
    Wautzi und Brauni sind zusammen und Mücke, so hab ich oft den Eindruck, schmiegt sich dann manchmal an Brauni an, was sie zulässt, mir aber eherwie ein betteln um nähe von seitens Mücke vorkommt. Keine Ahnung ob ich da was falsch interpretiere, aber glücklich bin ich so mit den dreien eigentlich ganz und gar nicht, weil mir Mücke echt leid tut.
    Mit Mücke geht es morgen zur Tierärztin wegen seiner Ohren und Augen. Sie hatte mir damals ja von einer VG abgeraten, aber Mücke sucht ja nähe zu den anderen beiden, ohne geht gar nicht bei ihm.

    Bei meinem Küchen Duo, die aus Piefke und Columbia bestehen ist soweit alles super.
    Beiden geht es soweit gut.

  6. #31

    Silvia H
    Welli.net Inventar


    Fünf Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche

    • * Blauerheini
    • * Buntesheini


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Susan,

    kann es sein, dass Du die Situation mit Deinen Augen so einschätzt und es Dir schlimm vorkommt, dass Mücke um Liebe betteln muss? Eigentlich ist es doch nichts anderes, als bei den Wellis, Hauptsache Artgenossen und nicht alleine. Bitte versuche es doch mal, nicht darüber nachzudenken, woher Mücke die Liebe bekommt, die sie sucht, lasse es einfach laufen, Deine Felltierchen werden es schon richten.
    Alles Gute für den TA-Besuch.

  7. #32

    Nem
    Ist Futterfest Benutzerbild von Nem


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Silvia,

    Kann gut möglich sein. Ich bin mir selber ja nicht sicher.

    Ich Vergleich das halt leider auch noch mit der Zeit als Mücke mit nur einer Partnerin zusammen lebte und die waren meist auch schon älter und dösten eben viel zusammen mit ihm.
    Er lag halt oft nicht alleine, sondern neben ihm war halt immer jemand.

    Jetzt mit Brauni und Wautzi ist es so, dass die zwei überwiegend zusammen liegen und Mücke halt allein.
    Es ist gar nicht so, dass die anderen beiden immer in Aktion sind, sie dösen auch öfters, aber halt überwiegend nur die beide zusammen und nicht mit Mücke auch beisammen.

  8. #33

    Nem
    Ist Futterfest Benutzerbild von Nem


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Von den Wellensittichen her, würde ich übrigens meinen, dass mir es so vor kommt, als wären Kaninchen auch sozialer im Umgang miteinander.
    Kaninchen liegen halt schon oft eng im Körperkontakt zueinander und putzen sich gegenseitig das Fell und das sehr oft am Tag.
    So einen engen Kontakt kenne ich von Wellensittichen z.B. gar nicht in dem Ausmaße. Vielleicht Vergleiche ich es aber tatsächlich zu sehr mit von damals, denn eigentlich sehe ich ja, dass mit Mücke auch geschmust und geputzt wird, wenn auch nicht so oft wie damals mit nur einem Partnertier.

  9. #34

    Silvia H
    Welli.net Inventar


    Fünf Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche

    • * Blauerheini
    • * Buntesheini


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Susan,
    klar, es tut Dir weh, wenn Du meinst, dass es Mücke nicht so gut geht. Aber wenn ich so zurück denke, als ich noch jung war, ach was wurde mit dem Partner, der auch mein Mann ist, in der Anfangszeit geknutscht und geturtelt. Aber mit den Jahren hat das schwer nachgelassen, evtl. ist das bei den Kaninchen auch so.
    Meine Wellis putzen sich oft gegenseitig, Köpfchen kraulen und "kleine Geschenke" bringen. Als letztes Jahr meine kleine Henne krank war, hat sich das Hähnchen, was ich gerade neu hatte, sehr lieb um sie gekümmert. Ich habe bei meinen Wellis in den vergangenen Jahrzehnten ein beispielloses Sozialverhalten beobachten können, an dem sich so mancher Federlose eine Scheibe hätte abschneiden können. Ich denke so für mich, dass alle Tiere ein angeborenes, bzw. durch ihre Artgenossen Sozialverhalten lernen, was leider bei den Menschen nicht mehr so präsent ist.

  10. #35

    Nem
    Ist Futterfest Benutzerbild von Nem


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Danke Dir.

    Als ich heute morgen wach wurde ist Brauni zu Mücke hin gehoppelt und hat ihn geputzt, ehe sie dann weiter ihre Wege ging.
    Ich glaube ich mach mir tatsächlich zu viel Kopf.

    Beim Tierarzt kam das übliche bei ihm raus. Augen und Ohren werden nicht mehr heile, aber ansonsten ist er bestens drauf gesundheitlich.
    Heute konnte er dann auch geimpft werden. Ich hab das bei den letzten Tierarztbesuchen immer und immer wieder vergessen, obwohl ich seinen Impfpass ständig mit in der Tasche hatte. Heute hab ich dann mal dran gedacht.
    In 2 Wochen geht es wieder zur Kontrolle für ihn.

    Die anderen müssen auch noch alle geimpft werden.
    Vielleicht mach ich das Wochenende mal ein paar neue Bilder, hab schon länger keine mehr von ihnen gemacht.


    LG

  11. #36

    Nem
    Ist Futterfest Benutzerbild von Nem


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Da das Forum hier wohl irgendwann verschwindet, mache ich hier wohl auch dicht.

    Danke für eure vielen Daumen drücker und oft tröstenden Worte..

    Lg

  12. #37

    Silvia H
    Welli.net Inventar


    Fünf Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche

    • * Blauerheini
    • * Buntesheini


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Susan,

    dann ziehe doch mit Deinen Kaninchen auch um, würde mich freuen.

    Viele Grüße
    Silvia und Heinis

  13. #38

    Nem
    Ist Futterfest Benutzerbild von Nem


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Silvia,

    vielleicht mach ich das wirklich mal.<br>

    Morgen, oder eher heute (Mittwoch) hat dieser kleine Mann einen OP Termin bei der Tierärztin.



    Das ist Piefke aus dem anderen Gehege.
    Mir war aufgefallen, dass er immer mit den vorder Pfoten in die Luft "gehauen" hat und dass er sich einnäst, obwohl der Kerl mal sauber wie eine Katze war.
    Heraus kam dann eine Blasenentzündung und der untere vordere Schneidezahn ist eitrig, deswegen das hauen mit den Pfoten.
    Eine Woche Antibiotikum und Schmerzmittel ließen die Blasenentzündung ausheilen, der Eiter ging davon jedoch nicht weg. Kurz nach Beginn der AB Behandlung fing auch sein rechtes Auge zu Eitern an und der Verdacht steht im Raum, dass auch der erste oder zweite, obere, rechte Backenzahn Probleme macht.
    Letztem Samstag musste ich dann mit ihm in die Tierklinik in den Notdienst, weil er aufgaste und Bauchschmerzen hatte. Die Klinik Ärztin sagte dann, dass sein Eiterschneidezahn ganz wackelig ist und er im Unterkiefer an der Seite einen Abszess sich am entwickeln ist. Ich bin froh, dass heute endlich der Termin ist.
    Er wird in Narkose gelegt und sein Schädel wird in mehreren Ebenen geröngt und hanhand dieser eben Zähne gezogen. Die Praxis ist eine andere als die bei der ich mit Wautzi damals war. Zähne hatte ich jetzt bei Piefke so gar nicht im Sinn, hatte mir die Praxis nur ausgesucht, weil dort die Ärztin auf Ohren ist und nebenbei auch Zahnkundig ist und ich mir die Praxis als neue Hausarztpraxis gewählt habe. Mir ging es allerdings hauptsächlich um die Ohren, weil Wautzi und Brauni beide, wie Mücke, hängende Ohren haben und da die Wahrscheinlichkeit auf Ohrenentzündung hoch ist. Jetzt bin ich natürlich froh, dass die auch Zahnkundig ist.
    Die Praxis hat übrigens auch einen Vogelkundigen Tierarzt. Dort sind immer ganz viele Hühner und Tauben, letztens war ein Halter mit Unzertrennlichen dort und einmal war hinten Wellensittich gemecker zu hören..

    Als Piefke so krank mit Bauchweh war, habe ich mir eine Wärmelampe bei *** gekauft, weil dieser Kirschkernkissen, den ich hab, hält nur 5 Minuten warm und ist dann wieder eiskalt. Durch die Wärme der Lampe habe ich leider meine älteste und liebste Transportkiste zerstört.



    Die ist da unten weg geschmolzen. Nun kann man das Gitter nicht mehr 100 pro sicher ein hacken. Für die Zukunft muss ich mir da nochmal was anderes überlegen, denn die Wärmelampe ist super, sie hat ihn richtig schön aufgewärmt, nur, dass sie die Boxen dann verformt ist nicht so toll.
    Da ich bei der zweiten den unterboden nicht mehr finde, trotz suchen, bin ich nun erstmal in den Laden gefahren und hab erstmal eine neue geholt.
    Sie ist fast identisch groß wie meine alte (2, 3cm kleiner in der Länge), aber ich finde sie ganz toll, die hat oben sogar ein kuck loch



    Sollte ich den unterboden von meiner orangenen Box nicht noch finden, werde ich noch eine zweite neue Kiste kaufen müssen, die aber wegen Brauni noch etwas größer ausfallen muss, da Madame mit 2,7Kg ein größeres Kaninchen ist als meine anderen.

    Mittlerweile ist nicht nur Mücke wieder geimpft, sondern auch Wautzi, Brauni und Piefkes Partnerin, Columbia.
    Die drei müssen aber bald zur Myxomatose Nachimpfung, spätestens da wird eine zweite Box notwendig sein.
    Piefke wird geimpft, wenn er wieder fit ist, aber erstmal bin ich froh, dass jetzt 4 von 5 wieder geschützt sind.

    Hoffe, euch, euren Wellis und anderen Tieren geht es soweit gut.


    Liebe Grüße


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  14. #39

    Silvia H
    Welli.net Inventar


    Fünf Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche

    • * Blauerheini
    • * Buntesheini


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Susan,

    sorry, ich bin eigentlich gar nicht mehr im alten Forum, habe eben erst Deinen Bericht gelesen. Der arme Piefke, ist er denn jetzt wieder gesund und munter und wie geht es ihm?
    Du hast so viele Haustiere, bei Dir ist immer was los. Der Tierarzt hat Dir sicher schon ein Bonusheft gegeben.

  15. #40

    Nem
    Ist Futterfest Benutzerbild von Nem


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Silvia H Beitrag anzeigen
    Hallo Susan,

    sorry, ich bin eigentlich gar nicht mehr im alten Forum, habe eben erst Deinen Bericht gelesen. Der arme Piefke, ist er denn jetzt wieder gesund und munter und wie geht es ihm?
    Du hast so viele Haustiere, bei Dir ist immer was los. Der Tierarzt hat Dir sicher schon ein Bonusheft gegeben.

    Hallo Silvia,

    alles gut. Du musst auch gar nicht zwingend hier rein sehen oder gar was schreiben.
    Im Grunde weiß ich ja, dass das Forum hier bald weg ist, keine Ahnung warum ich mich da schwer tue ins neue Forum zu wechseln.
    Bin momentan aber eh etwas schwer von Begriff und vergesse dauernd Dinge oder verstehe, wie oft heute auf der Arbeit, mir gesagtes einfach nicht und ich muss nachfragen, was derjenige denn jetzt von mir möchte.
    Mich bringen diese Wechselschichten durcheinander, gefühlt, hab ich nie richtig frei, obwohl ich eigentlich frei habe.

    Piefke geht es gut. Es wurden 2 Zähne, aber doch Unterkiefer beide (dachte ja evtl. oben wegen des tränenden Auges), gezogen und er bekommt weiter Antibiose und Schmerzmittel.
    Heute waren wir das zweite mal bei der Ärztin, weil er dann immer eine neue Drainage, die mit Antibiotikum getränkt wird, neu in die Abszesshöhle hinein geschoben bekommt.

    Es sieht im einen Loch gut aus, kein Eiter.
    An anderer Stelle kommt noch Eiter. Das kuckt sie sich Montag nachmittag nochmal an, sie meinte heute aber, wenn am Montag immer noch Eiter nach kommt, dass wir ggf. ein zweites Antibiotikum hinzu ziehen.

    Darauf die Woche sind dann wieder die drei mit der Myxomatosen Auffrischung dran, aber dazwischen wird Piefke bestimmt eh auch nochmals zur Kontrolle müssen, sollte es Montag nicht gut sein.
    Zurzeit ist es echt viel mit den Tierarztbesuchen, bin langsam auch schon etwas komisch im Kopf davon, weil es so viel ist, aber Impfungen sind wichtig und ich hoffe, wenn Piefke wieder gesund und dann auch geimpft ist, dass endlich für ein halbes Jahr komplett Ruhe herrscht (dann müssen sie wieder aufgefrischt werden in einem halben Jahr nach letzter Impfung).

    Jetzt Wochenende muss ich arbeiten, dann Montag und Dienstag frei. fühlt sich komisch, komisch und nicht nach frei an dann.


    Liebe Grüße
    Susan

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •