Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Welli Verletzung

  1. #1

    Milli
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Standard Welli Verletzung

    Hey zusammen, ich hatte heute einen riesen Schock, als ich nach Hause kam und in den Vogelkäfig geschaut habe. Wir haben 6 Wellis 3 Weibchen und 3 Männchen, die normalerweise alle friedlich miteinander auskommen.
    Heute als ich ins Käfig geschaut habe, sah ich allerdings überall erstmal Blut und 1 Weibchen hat das andere Weibchen durch den Käfig getrieben.
    Natürlich nahm ich das Weibchen gleich raus und hielt ihr Blutstillende Watte an das Füsschen wo die Kralle halb abgetrennt war.
    Nun hat es aufgehört zu Bluten, sie ist in nem kleinen Einzelkäfig vorübergehend zur Erholung und frisst, trinkt, und putzt sich wieder. Der Vorfall war ca um 14 Uhr und es geht ihr jetzt um 20 Uhr immer noch gut, hoffe Sie übersteht die Nacht.
    Meine Frage, da ich auch ne Trennwand habe, soll ich die Vögel lieber trennen, heisst das Weibchen mit ihrem Männchen und die Andern 4 zusammen.
    Oder soll man das Risiko wieder eingehen und es nochmal versuchen alle 6 zusammen zu lassen? Ich habe einfach Angst, das nochmal was passiert. Vorallem da ich heute Nacht nicht zu Hause schlafen kann, wobei vllt ist es auch besser hat sie mehr Ruhe und Morgen früh bin ich wieder da um zu schauen
    Hoffe ihr könnt mir helfen, bin echt Ratlos und weiss nicht weiter.
    Danke schonmal und schönen Abend

  2. #2

    Silvia H
    Welli.net Inventar


    Fünf Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Milli,

    tut mir leid, dass sich noch niemand gemeldet hat. So wie Du schreibst, könnte es ein ganz normaler Streit unter Hennen gewesen sein. Da Du nicht gesehen hast, was passiert ist, bzw. der Grund für das Jagen der anderen Henne, würde ich erst mal die verletzte Henne im Einzelkäfig lassen. Wenn das Füßchen wieder heil ist, dann kannst Du sie wieder raus lassen. Für die Nacht mache ein kleines Licht an, damit sich die Wellis zurecht finden können.
    Ich hoffe, dass alles wieder gut ist und die Mädels sich nicht mehr in die Federn kriegen.
    Alles Gute.

  3. #3

    Pezzy
    Welli.net Team Benutzerbild von Pezzy


    Fünf Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Pezzy

    Standard

    Hallo Milli,

    tut mir leid dass du jetzt erst eine Antwort bekommst.

    Tatsächlich würde ich die Henne noch getrennt von der anderen lassen.

    Die Wunde selber verheilt sehr schnell und ich denke nicht dass es noch Probleme gibt. Allerdings solltest du die Hennen Morgen wenn du sie wieder zusammen lässt gut beobachten. Ärgern sich die Hennen denn generell sehr oder war es jetzt das erste Mal so? Kann es sein, dass sie sich um einen Hahn streiten?

    Ich würde auf jeden Fall versuchen die Hormone runter zu fahren, schau dir den Artikel dazu mal an -> Wüstenmodus

  4. #4

    Shiva2009
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Milli,

    temporär getrennt lässt, für die Nacht, finde ich auch in Ordnung. Eine Dauerlösung sollte dies aber nicht sein. Ich würde sie unter Aufsicht heute rauslassen und gucken, was passiert.
    Wie Pezzy schrieb, versuch‘ die Hormone etwas herunter zu fahren und vielleicht die Ursache zu finden. Streitereien sind nicht ungewöhnlich, blutig sollten sie aber nicht sein.
    Erzähl‘ doch gern ein wenig mehr über deine Haltungsbedingungen. Du sagst, es ist im Käfig passiert. War der Käfig offen oder geschlossen? Wie viel Freiflug haben sie? Manchmal lassen sich Streitigkeiten auch mit Ausweichmöglichkeiten oder genug Abwechslung lösen, indem die Tür einfach tagsüber offen steht und sie sich aus dem Weg gehen können. Was bietest du als Beschäftigung an? Haben sie genug Material zum Schreddern, Wühlen etc.?

  5. #5

    Milli
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Standard

    Guten Morgen, Die Wellidame hat die Nacht gut überstanden. Habe gesehen die Kralle ist nicht ganz weg nur so halb, ist das nicht gefährlich das es nun immer wieder anfangen kann zu Bluten? Ich habe erstmal jetzt den Käfig abgetrennt wir haben extra so einen mit einer Trennwand und mal das Männchen mit dem Weibchen zusammen und die Andern auf der anderen Seite. Das Männchen füttert und schaut gut auf Sie Dachte mache das mal so vorübergehend damit sie sich noch erholen kann, und nicht gleich wieder von der andern Wellidame durch den Käfig gehetzt wird. Dann mal schauen wie es weiter geht, denke nicht das ich sie wieder mit dem andern Weibchen zusammen lassen kann, da das verletzte Weibchen einfach die Schwächste der Gruppe ist. Der Käfig war bei dem Unfall geschlossen, da ich unterwegs war und dann nach Hause kam erst, Freiflug und genug Abwechslung haben die Kleinen Wegen den Hormonen werde ich mich mal Informieren, was man da noch machen kann, weil ich will ja alle wieder zusammen setzen, nur wird es wieder so blutig Enden, deswegen muss ich zuerst wegen dem Männchen mal schauen was man da machen kann danke euch für die schnellen Antworten, LG.

  6. #6

    Shiva2009
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Milli,

    gut, dass es der Kleinen besser geht. Beobachte die Kralle einfach. So lange sie nicht wieder anfängt zu bluten und sie keine Schmerzen hat, ist vermutlich alles gut. Wenn du dir unsicher bist, stelle sie morgen einem vogelkundigen Tierarzt vor, dann kann dieser einen Blick drauf werfen.
    Wie lange hast du sie denn schon in der Konstellation? Du sagst, es gab bislang nie Probleme.
    Eine dauerhafte Trennung (falls du darüber nachdenkst) halte ich persönlich für keine Lösung. Wir neigen leider dazu, Vieles zu vermenschlichen. Im Tierreich gibt es Rangordnungen - einer ist da immer der*die Schwächste der Gruppe. Kämpfe und Rangeleien gehören dazu. Wenn es blutig wird, würde ich auch eingreifen, aber ansonsten denke ich, müssen sie es unter sich klären.
    Hast du denn das Gefühl, dass sie unglücklich ist? Du sagst, sie sitzt mit ihrem Partner zusammen im getrennten Käfig? Dann hat sie doch Anschluss und ist nicht das fünfte Rad am Wagen.

    Hast du denn die Möglichkeit sie auch fliegen zu lassen, wenn du nicht daheim bist? Ist der Raum wellisicher? Habe mich damit auch ewig schwer getan, aber ich denke, das ist die beste Möglichkeit, sie halbwegs artgerecht zu halten und ihnen so die Möglichkeit zu geben, sich auch auszuweichen bei Streitigkeiten.

  7. #7

    marie69
    Wohnt bei Welli.net


    Vier Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von marie69

    Standard

    Hallo Milli,
    habe auch hier mitgelesen und würde dir empfehlen, spätestens Morgen zu einem vogelkundigen Tierarzt zu gehen. Nur zur Kontrolle und zur Sicherheit, dass sich die Kleine nicht noch mehr verletzen kann mit ihrer kaputten Kralle. Überlege dir das gut.
    Viele Grüße und gute Besserung.
    Marie69

  8. #8

    glucke06
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    So lange nicht klar ist, ob die Hennen hormonell so hochgefahren sind, dass sie sich wieder bekriegen, würde ich sie keinesfalls gemeinsam in einen Käfig sperren. Die Schwächere muss die Möglichkeit haben, zu fliehen und sich damit in Sicherheit zu bringen.

  9. #9

    Milli
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Standard

    Klar, mit dem Männchen hatte sie es schon immer Top. Aber sobald die andere Wellidame wieder ans Trenngitter rangeht, schreckt sie auf und fällt fast von der Stange, so kann ich sie nicht wieder zusammen lassen, zuerst muss sich die Lage mal beruhigen, weil eigentlich waren ja 3 Pärchen, wieso jetzt plötzlich beide 1 Männchen wollen, weiss ich auch nicht. Und Freiflug wenn ich nicht da bin geht nicht, das ist mir zu gefährlich, aber wenn ich da bin bekommen die Kleinen das jeden Tag. Ich fahre Morgen mal zum Tierarzt, und werde wegen allem mal nachfragen, wegen den Hormonen beim Männchen was machen und wegen der Kralle, bis morgen lasse ich sie jetzt mal noch so im Käfig dann schaue ich weiter, LG.

  10. #10

    Shiva2009
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Milli,

    also ist der Streit um einen Hahn die Ursache? Dann würde ich wirklich gucken, die Hormone etwas herunter zu fahren.

    Zum Thema unbeaufsichtigter Freiflug: Ich verstehe deine Bedenken und hatte sie auch lange. Irgendwann habe ich ein YouTube-Video gesehen, wo das thematisiert wurde mit den Worten „Unfälle passieren - sowohl im Käfig als auch außerhalb“. Und genau das ist es: Unfälle können immer und überall passieren. Seitdem steht mein Käfig ca. 14 Stunden auf - egal, ob ich daheim bin oder nicht. Der Käfig wird bei mir nur nachts zum Schlafen geschlossen.
    Mehr als den Raum weitestgehend abzusichern, kann man nicht machen.

    Bitte nicht als Kritik auffassen, sondern als gut gemeinten Ratschlag.

  11. #11

    glucke06
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Milli,
    e
    ein Trenngitter reicht nicht. Durch das Gitter können die Hennen sich ebenfalls verletzen.

  12. #12

    Milli
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Standard

    Okay, werde mir das mit dem Freiflug nochmal überlegen Das Gitter tut seine Pflicht, weil es erst zum Streit kommt, wenn das andere Weibchen an das Männchen rangeht, und durch das Gitter ist das nicht mehr möglich LG.

  13. #13

    Gundel
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Gundel


    Drei Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Standard

    Gut, dass Du die Kralle morgen beim vkTA checken lässt. Bei meiner Lilith hing die Kralle nur noch an einer Sehne fest und wurde dann "amputiert". Es war quasi ein Krallenabriss. Es dauerte eine ganze Weile, bis sie danach wieder fit war und ich habe sie mit ihrem Partner getrennt von den anderen in einen anderen Raum gestellt. Ich hoffe, dass es bei Dir nicht so schlimm ist!

    Was aber sichergestellt werden sollte, dass sich an der Wunde nicht noch eine Infektion einnistet.

    Alles Gute für Dein kleines Mädchen...

  14. #14

    Milli
    Küken


    Keine Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Standard

    Danke für die netten Worte, ich hoffe auch, also es tut ihr gut mit dem Männchen zusammen zu sein deswegen lasse ich sie mal da wo sie nun ist LG.

  15. #15

    Shiva2009
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo Milli,

    wie geht es deiner Henne inzwischen? Was kam beim Tierarzt raus?
    Sind sie noch getrennt oder hast du versucht, sie wieder zusammenzuführen?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.05.2021, 10:20
  2. Verletzung von meinem Welli
    Von Matthias00 im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.01.2019, 21:20
  3. Mein Welli hat am rechten Fuß eine Verletzung
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 17:41
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.2009, 11:37
  5. Flugfauler Welli, Mauser oder Verletzung?
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 09:13

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •